Ultraschall der Gallenblase

Die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase ist eine nicht-invasive diagnostische Methode, die es ermöglicht, genaue Informationen über den Zustand des Organs selbst und seiner Gänge zu erhalten. In der Regel wird bei einer umfassenden Untersuchung der Bauchorgane eine Ultraschalluntersuchung der Gallenblase durchgeführt und meist mit einer Lebersonographie kombiniert.

Hinweise

Der Ultraschall der Gallenblase wird von einem Gastroenterologen in den folgenden Fällen vorgeschrieben:

  • häufige Schmerzen im rechten Hypochondrium, die durch Schmerzmittel nicht gelindert werden;
  • Gefühl von Schwere oder Unbehagen in der Leber;
  • Bitterkeit im Mund;
  • Gelbfärbung der Haut und sichtbare Schleimhäute;
  • bösartige Essstörung:
    • der Missbrauch von scharfem, fettigem, frittiertem, geräuchertem Essen;
    • unregelmäßige Mahlzeiten;
    • Übernutzung von kalorienarmen Diäten;
  • Langzeitmedikation;
  • Anomalie in Labor Bluttests (ALT, AST, Bilirubin, etc.);
  • Gallensteinkrankheit;
  • biliäre Dyskinesie;
  • Bauchverletzungen;
  • verschiedene Intoxikationen (Vergiftungen) des Körpers, einschließlich Alkoholmissbrauch;
  • Überwachung des Zustands des Gallensystems bei Tumoren oder Verdacht auf malignen Prozess;
  • bei der Auswahl und Verschreibung von hormonellen Kontrazeptiva (wenn eine Frau eine Prädisposition für Gallenblasenerkrankungen hat, kann die Einnahme von Antibabypillen die Bildung von Gallensteinen beschleunigen und eine Entzündung hervorrufen. Daher sind Erkrankungen der Gallenblase eine relative Kontraindikation für hormonelle Kontrazeptiva);
  • Fettleibigkeit;
  • Überwachung der Wirksamkeit der Behandlung.

Hinweis: Bei Patienten mit einer entfernten Gallenblase wird ein spezieller Ultraschall durchgeführt - dynamische Echo-Choledochrographie (Ultraschalluntersuchung der Kanäle mit einer Nahrungsmittelbelastung).

Kontraindikationen

Neben schweren Hautschäden im Untersuchungsgebiet (offene Wunden, Verbrennungen, infektiöse Läsionen) bestehen keine Kontraindikationen für das Verfahren.

Vorbereitung für Ultraschall der Gallenblase

Das Vorbereitungsprogramm für den Ultraschall der Gallenblase unterscheidet sich praktisch nicht von der Vorbereitung für die Ultraschalluntersuchung anderer innerer Organe der Bauchhöhle.

Diät vor dem Ultraschall

2-3 Tage vor dem Eingriff ist es notwendig auszuschließen:

  • die Verwendung von fetthaltigen Lebensmitteln und Alkohol;
  • Produkte, die Blähungen im Darm stimulieren. Dazu gehören:
    • Kornbrot und Hefeerzeugnisse;
    • rohes Gemüse, Früchte und Beeren;
    • fermentierte Milchprodukte;
    • Hülsenfrüchte;
    • kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee und starker Tee.

Kann gegessen werden

  • fettarmer Hüttenkäse,
  • gekochter oder dampfender Fisch,
  • Brei auf dem Wasser,
  • Huhn oder Rindfleisch,
  • gekochte Eier;

Nehmen Sie beim Essen Enzympräparate (Mezim, Festal, Creon) und Antiblähmittel (Espumizan, Smecta, Motilium, Aktivkohle), jedoch nicht mehr als 3-mal täglich ein.

  • Die letzte Mahlzeit sollte leicht und zufriedenstellend sein, z. B. Brei auf Wasser ohne Zucker, und nicht später als 19.00;
  • Es ist notwendig, den Darm natürlich zu entleeren. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie ein mildes Abführmittel oder eine Mikrolyse verwenden;
  • Wenn die Untersuchung für die erste Hälfte des Tages geplant ist, sollte das Frühstück aufgegeben werden;
  • Wenn das Verfahren für die zweite Hälfte geplant ist, dann ist ein leichtes Frühstück in Form einer Tasse Tee und eines Toasts erlaubt (die Pause zwischen Frühstück und dem Studium sollte mindestens 6 Stunden betragen);
  • 2-3 Stunden vor der Ultraschalluntersuchung darf die Flüssigkeit nicht getrunken werden. Konsultieren Sie deshalb Ihren Arzt, wenn Sie essentielle Medikamente einnehmen.
  • Es ist auch verboten zu rauchen und Kaugummi zu benutzen.

Es ist wichtig! Ultraschall der Gallenblase wird ausschließlich auf nüchternen Magen durchgeführt. In diesem Fall ist die Blase vollständig mit Galle gefüllt, wodurch ihre Größe zunimmt. Wenn Sie nur eine kleine Menge Flüssigkeit zu sich nehmen, ganz zu schweigen von Nahrung, wird der Prozess der Gallenausscheidung beginnen, die Blase wird schrumpfen, was die Diagnose erschweren wird.

Methodik

Wo Gallenblase Ultraschall

Die beste Option wäre eine Ultraschalluntersuchung aller Organe des Verdauungssystems. Daher ist es wünschenswert, sich einer Ultraschalldiagnostik in einem spezialisierten (gastroenterologischen) Zentrum zu unterziehen und von einem Spezialisten beobachtet zu werden.

Einfacher Ultraschall der Gallenblase

Ultraschall der Gallenblase wird mit einem externen Sensor durch die vordere Bauchwand durchgeführt. Der Patient liegt auf dem Rücken und entlastet den Oberbauch von Kleidung. Der Arzt trägt ein wasserlösliches Gel auf den Sensorkopf auf, um die Interferenz in Form eines Luftspalts bei Kontakt mit der Haut zu beseitigen und die Durchgängigkeit der Ultraschallwellen zu verbessern.

Wenn der Boden der Gallenblase mit Darmschlingen bedeckt ist, wird der Patient aufgefordert, tief Luft zu holen und den Atem anzuhalten oder seine linke Seite einzuschalten.

Um pathologische Einschlüsse in der Gallenblase (Steine, Sand) zu identifizieren, wird der Patient aufgefordert, aufzustehen und mehrere Biegungen nach vorne durchzuführen.

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion

Ein anderer Name für das Verfahren ist Ultraschalldiagnostik mit choleretischem Frühstück, dynamische Echocholeszintigraphie.

Das Verfahren ermöglicht es, die Kontraktilität der Gallenblase in Echtzeit zu beurteilen.

Nach der ersten Untersuchung der Gallenblase auf nüchternen Magen nimmt die Testperson ein Testfrühstück: 2 Eigelb (gekocht oder roh), etwa 250 g Sauerrahm oder Quark. Auch als choleretisches Frühstück kann Sorbitollösung verwendet werden.

Dann wird die Diagnose dreimal im Abstand von 5, 10 und 15 Minuten wiederholt.

Ultraschall des Gallengangs mit einer entfernten Gallenblase (dynamische Echo-Choledochrographie)

Der Arzt beurteilt zuerst den Zustand und den Durchmesser des Gallengangs (Choledochus) auf nüchternen Magen. Dann wird der Patient mit Nahrungsmitteln (Sorbitol, gelöst in Wasser) versorgt und die erneute Diagnose wird nach einer halben Stunde und einer Stunde nach der Einnahme von Sorbitol durchgeführt.

Während der Untersuchung erfasst der Arzt Beschwerden des Patienten über das Auftreten von Schmerzen, Intensität, Wachstum, Dauer oder deren Fehlen.

Decoding Ergebnisse

Während des Verfahrens beurteilt der Arzt die folgenden Indikatoren:

  • die Position des Körpers und seine Mobilität;
  • Form, Größe, Dicke der Gallenblasenwände;
  • Gallengang Durchmesser;
  • die kontraktile Funktion des Organs;
  • das Vorhandensein von Steinen, Polypen, Tumoren.

Die Größe der Gallenblase ist normal

  • Länge 7-10 cm;
  • 3-5 cm breit;
  • Kreuzgröße 3-3,5 cm;
  • Volumen von 30 bis 70 Cub. cm;
  • Wandstärke bis 4mm;
  • gewöhnlicher Gallengang im Durchmesser 6-8mm;
  • Innendurchmesser der lobaren Gallengänge bis zu 3 mm.

Die Form der Gallenblase ist birnenförmig oder oval, die Konturen sind klar, der Blasenboden kann 1-1,5 cm von der Unterkante der Leber abstehen.

Was kann Gallenblase Ultraschall erkennen

Mittels Ultraschall werden die folgenden Erkrankungen der Gallenblase festgestellt:

  • akute Cholezystitis
    • Verdickung der Gallenblasenwand mehr als 4mm;
    • eine Vergrößerung der Gallenblase;
    • mehrere interne Partitionen;
    • erhöhter Blutfluss in der Arteria cystica;
  • chronische Cholezystitis
    • Größenreduktion der Gallenblase;
    • Verdickung, Verdichtung und Verformung der Wand;
    • Konturen sind verschwommen und unscharf;
    • kleine Einschlüsse sind im Lumen der Blase zu sehen;
  • Dyskinesie der Gallenblase
    • Beugung der Gallenblase;
    • erhöhen Sie den Ton der Wände und ihrer Dichtung;
  • Gallensteinkrankheit (Cholelithiasis)
    • Steine ​​in der Höhle der Gallenblase (kleine Lichtformationen). Verschiebung, wenn Sie die Position des Körpers ändern;
    • der Echo-Schatten (dunkler Bereich) hinter dem Stein, da diese Formationen für Knotenwellen undurchdringlich sind;
    • ein Niederschlag von Bilirubinkristallen (Schlamm). es ist nötig, von der Blutung oder der Ansammlung des Eiters zu unterscheiden, da unter diesen Bedingungen das ähnliche Muster beobachtet wird;
    • Verdickung der Wand und Rauheit der Konturen;

Hinweis: Die Steine ​​von kleiner Größe Ultraschall zeigt nicht. Ihre Anwesenheit wird durch den erweiterten Gallengang über dem Obstruktionsort beurteilt.

  • Polypen der Gallenblase
    • An der Wand der Gallenblase rundete sich die Bildung ab. Bei einem Durchmesser eines Polypen von mehr als 1 cm besteht die Gefahr, dass die Formation bösartig wird. Wenn bei wiederholten Ultraschalluntersuchungen ein schnelles Wachstum eines Polypen festgestellt wird, deutet dies auf eine Malignität (Malignität) des Prozesses hin;
  • Tumore
    • Formation in der Größe mehr als 1-1,5 cm;
    • Deformation der Konturen der Gallenblase;
    • Signifikante Wandverdickung;
  • Angeborene Anomalien
    • Agenesie - das Fehlen der Gallenblase;
    • Ektopische Lokalisation - atypische Lokalisation der Gallenblase, z. B. retroperitoneal oder zwischen Zwerchfell und rechtem Leberlappen;
    • Doppelte Gallenblase;
    • Divertikel - Vorwölbung der Blasenwand.

Alle im Ultraschall gefundenen Pathologien erfordern im Laufe der Zeit eine Klärung und Beobachtung. In diesem Zusammenhang wird nach dem ersten Ultraschall eine erneute Untersuchung nach 2-3 Wochen vorgeschrieben.

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion - die einzige nicht-invasive Methode, die es ermöglicht, den Zustand des Organs am genauesten zu bestimmen. Die Vorteile dieser Diagnose liegen in der hohen Zuverlässigkeit und Sicherheit der Studie.

Die Schallinspektion mit der Definition der Funktion wird in Echtzeit von einem linearen Scan-Gerät durchgeführt.

Ein solches Verfahren ermöglicht eine äußerst genaue Bestimmung der Größe und der funktionellen Fähigkeiten eines Organs.

Wie ist die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase?

Darüber hinaus kann das Verfahren empfohlen werden für:

  • Cholezystitis;
  • Kalküle;
  • Cholecystocholangitis;
  • Langzeitmedikation;
  • häufige Schmerzen im rechten Hypochondriumbereich;
  • Gelbfärbung der Haut;
  • Bauchverletzungen;
  • Dyskinesie;
  • chemische Intoxikation;
  • mit Verdacht auf maligne Tumoren.

Während des Verfahrens wird die maximale Größe des Organs im Quer- und Längsschnitt, seine Lage, die Kontraktionsfähigkeit, der Durchmesser der Kanäle, das Vorhandensein von Formationen bestimmt. Anschließend zeigen diese Indikatoren den Zustand der Wände und Kanäle der Blase.

Die Studie wird in vier Phasen durchgeführt. Die erste Untersuchung des Patienten erfolgt auf nüchternen Magen, die zweite - nach einem choleretischen Frühstück, das dritte und vierte Mal wird die Untersuchung im Abstand von 15 bis 30 Minuten durchgeführt.

Der Patient wird in zwei Positionen untersucht: das erste Mal, wenn eine Person auf dem Rücken liegt, das zweite Mal auf seiner Seite. Bei Bedarf kann das Verfahren zusätzlich in sitzender und stehender Position durchgeführt werden.

Falls die Gallenblase keine Anomalien aufweist, werden folgende Indikatoren angezeigt:

  • Länge von sieben bis zehn Zentimeter;
  • Breite von drei bis fünf Zentimeter;
  • Größe im Durchmesser von drei bis dreieinhalb Zentimeter;
  • Volumen von dreißig bis siebzig Kubikzentimeter;
  • Wandstärke nicht mehr als vier Millimeter;
  • Der Durchmesser des gemeinsamen Gallengangs liegt zwischen sechs und acht Millimetern.

Außerdem muss das Gallenorgan eine birnenförmige oder ovale Form und klare Konturen aufweisen.

Die normale Organmotilität wird bestätigt, wenn die Blase vierzig Minuten nach der choleretischen Belastung um sechzig Prozent geschrumpft ist.

Mit all den Abweichungen von den oben genannten Indikatoren können wir über das Vorhandensein der Krankheit sprechen.

Vorbereitung für das Verfahren

Es wird im Krankenhaus gehalten und erfordert etwas Training.

Stadien der Vorbereitung für Ultraschall:

  1. Eine Woche vor der Umfrage sollte Gemüse, Obst, Alkohol, Milch, Sojabohnen, Brot, Bohnen, Käse, Erbsen, Hefegebäck aufgeben. Das heißt, von allem, was zur Bildung von Gas beiträgt.
  2. Drei Tage vor der Ultraschalluntersuchung wird die Verabreichung von Enzympräparaten und Mitteln zur Reduzierung der Gasbildung vorgeschrieben.
  3. Am Abend vor dem Eingriff ist nur ein leichtes Abendessen erlaubt, jedoch nicht später als 20:00 Uhr. Es ist am besten, herzhaften, mageren Brei zu kochen. Wenn der Patient an Verstopfung leidet, ist es notwendig, eine abführende Droge für zwölf Stunden vor der Untersuchung zu verwenden.

In manchen Fällen wird vor der Ultraschalluntersuchung ein Reinigungseinlauf durchgeführt. Ein solches Ereignis ist jedoch nicht notwendig und wird dadurch gerechtfertigt, dass während des Eingriffs der Darm das galleerhaltende Organ blockieren kann.

Die Vorbereitung auf die funktionelle Untersuchung des Kindes hat seine eigenen Nuancen.

Der Arzt darf die Verwendung von Enzympräparaten nicht verschreiben. Außerdem können Babys drei Stunden vor dem Eingriff gefüttert werden, dreijährige - vier, achtjährige - sechs.

Ältere Kinder werden genauso vorbereitet wie Erwachsene.

Ultraschall der Gallenblase hilft, solche Krankheiten zu identifizieren:

  • Akute Cholezystitis. Mit Ultraschall gibt es eine Verdickung der Wände, eine Vergrößerung des Organs, mehrere innere Trennwände, und der Blutfluss in der Gallenarterie wird verstärkt.
  • Chronische Cholezystitis. Bei dieser Pathologie nimmt die Körpergröße ab, die Wände werden verdichtet und deformiert, die Konturen im Bild sind verschwommen, im Lumen sind kleine Einschlüsse vorhanden.
  • Dyskinesie der Gallenblase. Bei dieser Krankheit beobachtet der Arzt die Flexion des Organs, die Versiegelung der Wände und die Zunahme ihres Tonus.
  • Cholelithiasis. Im Fall der Cholelithiasis Pathologie der Bildung, sie verschieben sich, wenn die Körperposition ändert, gibt es einen dunklen Bereich hinter dem Zahnstein, gibt es ein kristallines Sediment, die Wände sind verdickt, die Konturen sind deformiert.
  • Polypen. An der Körperwand sind sichtbare Rundungen erkennbar.
  • Onkologie. Wenn auf dem Monitor bösartige Läsionen auftreten, werden Elemente mit einer Größe von mehr als einem Zentimeter sichtbar, die Konturen des Organs sind unregelmäßig geformt, die Wandstärke ist zu groß.

In dieser Hinsicht, zwei Wochen nach dem ersten Verfahren, wird eine erneute Überprüfung ernannt.

Was ist ein Gallenblasen-Ultraschall mit einer Funktionsdefinition?

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion ist eine ziemlich informative Prozedur, die eine Beobachtung in der Dynamik des Rhythmus der Kontraktionen des Organs nach einer bestimmten Zeit ist. Dank dieser Umfrage ist es möglich, die Parameter der Blase am genauesten zu schätzen und verschiedene Krankheiten zu identifizieren. Darüber hinaus ist es absolut sicher und diagnostisch genaue Methode der Forschung.

Wer wird zur Untersuchung verschrieben?

Ultraschall mit Funktionstest wird normalerweise verschrieben, wenn folgende Symptome auftreten:

  • ständig schmerzende und nagende Schmerzen im rechten Hypochondrium, die durch Schmerzmittel nur schwach gelindert werden;
  • Bitterkeit im Mund;
  • Übelkeit;
  • Vergilbung von Schleimhäuten und Hautanhangsgebilden;
  • bei Erkrankungen der Gallenblase;
  • Bluttests haben Hinweise auf Gallenblasenerkrankungen;
  • nach einem Bauchtrauma, um zu sehen, ob die Gallenblase betroffen war;
  • mit einer starken Unterernährung und hormonellen Regulierung, sowie allgemeine Vergiftung des Körpers;
  • wenn ein bösartiger Prozess vermutet wird;
  • um die Wirksamkeit der Behandlung zu beurteilen.

Ihr Arzt wird entscheiden, ob Sie diese Art von Forschung benötigen.

Wie bereite ich mich vor?

Im Prinzip unterscheidet sich die Vorbereitung für einen solchen Ultraschall nicht von anderen Untersuchungen der Bauchhöhle mit dieser Technik.

Aber es gibt einige Nuancen.

  • eine Woche vor der Diagnose sollten Sie Ihre Diät korrigieren - entfernen Sie alle gaserzeugenden Produkte aus der Diät, da das angesammelte Gas die Visualisierung stören und ein perverses Bild Ihres Zustands geben wird;
  • Fangen Sie an, irgendwelche verdauungsfördernden Drogen zu nehmen, ihre Wirkung auf den Körper ist in etwa gleich, also fragen Sie Ihren Arzt. Nehmen Sie die Droge jedes Mal nach einer Mahlzeit;
  • Starten Sie die Einnahme von Pankreatin-Enzymen - jede Form davon;
  • Im Falle von Verstopfung, nehmen Sie ein leichtes Abführmittel und Probiotika in der Nacht.
  1. Es sollte ein leichtes Abendessen geben, zum Beispiel Brei mit Müsli. Es sollte nicht zu spät sein, etwa 19: 30-20: 30.
  2. Vor dem Schlafengehen solltest du deinen Darm entleeren. Dies kann morgens getan werden, aber es ist nicht notwendig, einen Reinigungseinlauf zu machen.
  3. Am Morgen kann man nicht einmal Wasser essen und trinken - die Gallenblase wird vorzeitig schrumpfen, wodurch die Ergebnisse unzuverlässig werden.
  4. Bringe 2-3 Eigelb rohe oder gekochte Eier mit Ultraschall. Sie werden für ein Probefrühstück benötigt. Eine halbe Glas Tasse saure Sahne ist ebenfalls geeignet. Sie können eine Lösung von Sorbit verwenden.

Wie wird es gemacht?

Ultraschall mit einer Funktion - der Prozess ist lang, dauert etwa mehrere Stunden. Für einen Patienten können einige Punkte ein gewisses Unbehagen und Unannehmlichkeiten darstellen.

Es wird in vier Stufen deshalb gerade "zur Verhinderung" ausgeführt es wird nicht getan.

Erste Stufe

Es unterscheidet sich nicht von herkömmlichem Ultraschall. Es wird mit einem Sensor und einem verdrahteten Gel durchgeführt. Zu dieser Zeit liegt der Patient auf der Couch und der Arzt diagnostiziert die Blase, wenn sie nicht belastet ist - d. Die Forschung wird auf nüchternen Magen durchgeführt.

Die zweite Etappe - mit einem Probefrühstück (mit einer Ladung)

Der Patient, direkt in der Arztpraxis, isst das mitgebrachte Testfrühstück. Normalerweise besteht es aus 2 Eigelb (gekocht oder roh) oder 250 Gramm Sauerrahm, Hüttenkäse. Eine neue Studie wird sofort durchgeführt, die Ergebnisse werden mit denen ohne Belastung verglichen.

Dritte Stufe

Nach dem Frühstück, nach 15-20 Minuten, wird das Studium erneut durchgeführt.

Vierte Phase

Und die Endkontrolle muss in weiteren 40-45 Minuten durchgeführt werden.

Während der Forschung betrachtet der Arzt den Patienten in zwei Projektionen - auf dem Rücken liegend und auf der linken Seite liegend. Möglicherweise müssen Sie auch von hinten auf das Organ schauen.

Alle Studien sehen aus wie die Dynamik der Gallenblase auf die Belastung reagiert. Der Arzt kann Sie auch bitten, auf einem Stuhl zu sitzen oder eine Ultraschalluntersuchung durchzuführen, wenn Sie stehen.

Decoding Ergebnisse

Unmittelbar nach der Diagnose wird der Arzt Ihnen eine Abschrift der Studie geben. Es zeigt die Parameter der Gallenblase in normalen und diejenigen, die in der Dynamik von Ihnen gezeigt werden.

Im Verlauf dieser Studie kann die Gallenblase genau bestimmt werden:

  • Größe in Längs- und Querschnitt;
  • Form der Autorität;
  • Volumen;
  • Standort, Mobilität;
  • Zeichen der Galleverdickung;
  • Anwesenheit von Steinen.

Breite, Länge und Dicke werden ebenfalls aufgezeichnet. Aus diesen Dimensionen ist es möglich, den Zustand der Wände und den Durchmesser seiner Ausführungsgänge genau zu bestimmen.

Bei normalen Erwachsenen hat die Gallenblase folgende Dimensionen:

  • Länge - von 40 bis 130 mm;
  • Breite - von 30 bis 50 mm;
  • Wandstärke nicht mehr als 2 mm;
  • Volumen - von 21 bis 25 ml.

Nach dem choleretischen Frühstück sollte der Körper um 40-60% des ursprünglichen Volumens reduziert werden.

Ein Arzt kann solche Krankheiten diagnostizieren als:

  • Dyskinesie;
  • Cholezystitis;
  • Cholecystocholangitis;
  • verschiedene Arten von Tumoren;
  • Gallenstein-Krankheit.

Und auch die folgenden Entwicklungsanomalien:

  • Agenesie;
  • Hypoplasie;
  • Atresie des Gallengangs;
  • intrahepatische Gallenblase;
  • Megalocholedochus;
  • wandernde Gallenblase.

Kontraindikationen

Dieses Verfahren kann in jedem Alter und bei jedem Gesundheitszustand durchgeführt werden.

Die einzige Kontraindikation ist eine Schädigung der Haut, in der die Studie durchgeführt wird, da der Druck auf das Gel zur Ausbreitung der Infektion beitragen kann.

Im Falle von akuten Schmerzen, wenn es dringend notwendig ist, die Ursache zu identifizieren, wird die Studie durchgeführt.

Wie viel es kostet?

Der Preis für dieses Verfahren beträgt 600 bis 900 Rubel. Sie können die Prüfung in jeder medizinischen Einrichtung bestehen.

Nützliches Video

Dieses Video zeigt den Ultraschall der Gallenblase.

Fazit

Ultraschall mit funktioneller Aufschlüsselung ist eine ziemlich informative Methode zur Untersuchung der Gallenblase. Damit können Sie viele Krankheiten und Entwicklungsstörungen identifizieren. Obwohl der Ultraschall eine sehr genaue Methode der Forschung ist, wird der Arzt in der Ernennung der Behandlung nicht nur auf ihn konzentrieren, er wird andere Testergebnisse benötigen. Folge deshalb den Empfehlungen und sei gesund.

Beurteilung der Gallenblase auf Ultraschall mit der Definition der Funktion

Wie bereitet man sich mit der Auswertefunktion auf Ultraschall vor?

Vorbereitung für diese Studie unterscheidet sich praktisch nicht von jeder anderen Art von Ultraschall der Bauchhöhle.

Eine Woche vor dem Ultraschall wird empfohlen:

  • verzichten Sie vollständig auf alkoholische Getränke
  • gasförmige Produkte aus dem Menü ausschließen, da sich im Darm akkumulierende Luftblasen störend auf die Visualisierung auswirken. Diese Produkte umfassen rohe Vollmilch, unverarbeitetes rohes Gemüse und Obst, Hülsenfrüchte (z. B. Sojabohnen, Erbsen und Bohnen), Hefe und Schwarzbrot.

Drei Tage vor dem geplanten Eingriff müssen Sie die folgenden Medikamente einnehmen:

  • Enzyme - jede Form von Pankreatin. Es ist besser, es in Form von Mikrokapseln in einer Dosierung von mindestens 10.000 IE pro Mahlzeit zu nehmen. Die Kapsel wird direkt vor oder während der Mahlzeiten mit einem Glas Wasser getrunken. Wenn Sie an Erkrankungen des Verdauungssystems leiden, sollte das Dosierungsschema mit dem Arzt geklärt werden - Sie benötigen möglicherweise ein Medikament mit einem höheren Gehalt an Enzymen
  • Carminative Drogen - Simethicone oder Domperidon von jedem Hersteller. Die Dosierung dieser Medikamente ist Standard, so können Sie mit dem Apotheker überprüfen. Nehmen Sie nach jeder Mahlzeit Medikamente ein.
  • Wenn Sie unter chronischer Verstopfung leiden, beginnen Sie mit der Einnahme von Lactulose - ein Esslöffel vor dem Schlafengehen.

Am Vorabend des Ultraschalls mit der Definition der Funktion:

  • Das Abendessen sollte leicht und nahrhaft sein. Lass es Getreidebrei mit einem minimalen Zuckergehalt sein. Die Mahlzeit darf nicht später als 20.00 Uhr sein
  • bevor Sie ins Bett gehen, gehen Sie auf die Toilette. Bei Bedarf können Sie eine Glycerinkerze verwenden. Bei dieser Art von Forschung ist die Reinigung des Darms mit einem Einlauf nicht notwendig.

Morgens vor dem Arztbesuch:

  • Die Eier kochen und die Eigelbe, die als choleretische Ladung dienen, abtrennen. Dazu können Sie auch Fett-Sauerrahm oder Sahne verwenden. Manchmal mit dem gleichen Zweck wird Sorbitollösung verwendet
  • trinken Sie nicht einmal Wasser, weil die Gallenblase vorzeitig schrumpft und die Ergebnisse der Studie unzuverlässig sind
  • Wenn Sie das Verfahren für den Nachmittag planen, sollte das Frühstück um 7.00 Uhr sein und aus leichten Mahlzeiten bestehen
  • Achten Sie darauf, ein Handtuch ins Krankenhaus zu bringen, um das leitfähige Gel nach dem Eingriff vom Körper abzuwischen.

Bei der Vorbereitung eines Kindes für eine Ultraschalluntersuchung der Gallenblase mit einer Definition der Funktion, folgen Sie den gleichen Richtlinien wie für einen Erwachsenen, mit Ausnahme der medikamentösen Therapie.

Wenn ein Kind noch nicht 8 Jahre alt ist, dann besteht keine Notwendigkeit für Medikamente, nur eine Diät ist genug.

Babys unter 1 Jahr sollten 3 Stunden vor dem Eingriff nicht essen. Ein Kind unter 3 Jahren sollte 4 Stunden lang nicht gefüttert werden, und älter als 3 Jahre - etwa 6 Stunden. Hofitol kann als Choleretikum bei Kindern verwendet werden.

Wie funktioniert der Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion?

Dieser Ultraschall wird in Stufen durchgeführt. Zeichnen Sie zuerst die Indikatoren der Gallenblase in Ruhe auf.

Dann wird dem Patienten das Frühstück angeboten und nach 10 Minuten überwachen sie die Funktionen der Gallenblase und ihrer Kanäle.

Messungen werden aufgezeichnet. Ultraschall noch zweimal - jede Viertelstunde, und der Vorgang ist abgeschlossen.

Im Gegensatz zum klassischen Ultraschall der Gallenblase misst der Arzt in diesem Fall nicht nur die Rückenlage, sondern auch die Position an der Seite. Manchmal muss der Patient auf seinen Füßen oder auf allen Vieren stehen.

Interpretation der Ergebnisse von Ultraschall mit einer Last, normale Werte

In normaler Größe der Gallenblase sind:

  • in der Länge von 4 bis 14 cm
  • in der Breite von 2 bis 4 cm
  • Wandbreite beträgt 4 mm.

Bei funktioneller Belastung nach 45 Minuten nach Beginn des Eingriffs sollte die Gallenblase um 60-70% der ursprünglichen Größe reduziert werden. In diesem Fall sagen sie, dass die motorische Funktion nicht beeinträchtigt ist.

Der Arzt weist auf drei Hauptindikatoren hin:

  • Dauer der Verkürzung
  • Gallenausscheidung und ihre Wirksamkeit
  • Sphinkter Oddi Ton.

Merkmale des Diagnoseverfahrens

Dieser Ultraschall hat in der Vorbereitungsphase keine Merkmale. Dieses Verfahren liefert umfassende Informationen über den Zustand der Gallenblase, für die es notwendig ist, alle Anweisungen des Arztes während seiner Durchführung genau zu befolgen.

Die Kosten von Ultraschall mit einer Last

Der Preis für ein solches Verfahren variiert stark je nach Klinikniveau. Im Durchschnitt sind es etwa 1500 Rubel.

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion ist eine absolut schmerzfreie und harmlose Verfahren, daher, wenn es Anzeichen gibt, durchlaufen Sie es regelmäßig, nicht auf später verschieben. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Schauen Sie sich dieses Video aus einem beliebten Programm über die Probleme mit der Gallenblase an und wie Sie damit umgehen können.

Am beliebtesten

• Vorbereitung für Bauch-Ultraschall, die enthalten ist
• Ultraschalluntersuchung des 1. Trimesters - häufig gestellte Fragen
• 2 Screening während der Schwangerschaft
• Vorbereitung für Ultraschall der Nieren, Vorbereitung für die Studie
• Wie werden Darmultraschall
• Sollten Sie Angst vor Nierenultraschall haben
• Was ist transvaginaler Ultraschall?
• Was ist der Gelbkörper im Eierstock?
• Was Sie über die Follikulometrie nicht wissen
• Decodierung von fetalen CTG
• Fetometrie des Fötus nach Woche (Tabelle)
• Schilddrüsenultraschall, Norm (Tabelle)
• Wie lange zeigt der Ultraschall eine Schwangerschaft?
• Wie erfolgt das Duplex-Scannen der Gefäße des Kopfes und Halses?
• Was ist reflexionsfreie Ausbildung?
• Was ist echoarme Ausbildung?
• M-Echo der Gebärmutter, Norm
• Die Größe der Leber ist bei Erwachsenen im Ultraschall normal
• Ultraschall der Brust an welchem ​​Tag des Zyklus
• Ultraschalluntersuchung des Magens, Vorbereitung und Passage
• Wie überprüft man den Darm auf Ultraschall?
• TRUS Prostata wie
• CTG 8 Punkte - was bedeutet das?
• USDG während der Schwangerschaft - was ist das?
• Ultraschall der Gefäße des Kopfes und Halses, wie sie es tun

Wie Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion, mit der Last und ohne es zu tun

Eine wichtige Rolle bei der Diagnose von Erkrankungen der Leber und Gallenblase haben instrumentelle Untersuchungsmethoden. Ultraschall der Gallenblase ist eine erschwingliche, kostengünstige, informative, bequem für den Arzt und eine schmerzfreie Möglichkeit für den Patienten, das Organ in Echtzeit zu visualisieren. Sie können das Verfahren in der Bezirksklinik durchlaufen, oder Sie können einen Diagnostiker zu Hause anrufen, dieser Service wird von den meisten privaten medizinischen Zentren angeboten. Vorbereitung für Ultraschall der Gallenblase sollte im Voraus sein. Qualitativ hochwertiges Training ermöglicht einen guten "Zugang" zu Organ und Kanälen, ermöglicht eine sichere Diagnose.

Das Prinzip des Ultraschalls basiert auf Echosignalen (Schallwellen). Ionisierende Strahlung wird hier nicht wie bei Röntgenstrahlen verwendet, sie ist viel billiger als Tomographie und erfordert keine sperrige Ausrüstung.

Hinweise für das Studium

Die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase (LP) beinhaltet eine Untersuchung des Organs selbst und der Gänge. Während der geplanten klinischen Untersuchung wird in einem umfassenden Scan der Leber durchgeführt.

Ein gezielter Ultraschall wird von einem Therapeuten oder einem Gastroenterologen für folgende Indikationen verordnet:

  • Patientenbeschwerden von Schmerzen in der Leber (im rechten Hypochondrium), die von regulärer Natur sind, bestehen nicht während der Einnahme von Analgetika, Antispasmodika;
  • Überwachung des Zustandes des Körpers mit Langzeitmedikation;
  • Gelbfärbung der Haut, Augensklera;
  • Beschwerden des Patienten über die Schwere in der rechten Seite, die mit Übelkeit, Appetitlosigkeit verbunden ist;
  • anhaltende Bitterkeit im Mund;
  • Fettleibigkeit;
  • Essstörungen - die Prävalenz von schweren Mahlzeiten im Tagesmenü (fett, gebraten, Fast Food);
  • mit längerem Fasten, Missbrauch von Diäten;
  • Alkoholmissbrauch;
  • vor der Verabreichung von oralen Kontrazeptiva an Frauen, die Probleme mit der Gallenblase, Leber oder charakteristischen Beschwerden festgestellt haben (einige hormonelle Schutzmaßnahmen beeinträchtigen den Zustand dieser Organe und können die Entwicklung von Entzündungen, Steinbildung und Gallenstau verursachen);
  • mit langfristiger Verwendung von hormonellen und anderen Medikamenten zur Überwachung des Zustands der Organe;
  • als klärende Studie für Abweichungen von der Norm, die durch Laborblutuntersuchungen festgestellt wird;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Cholezystitis (akut, chronisch);
  • biliäre Dyskinesie;
  • präoperative Studie;
  • mit Verdacht auf maligne Erkrankung;
  • posttraumatische Untersuchung der Bauchorgane;
  • Beobachtung des Patienten nach Entfernung der Gallenblase;
  • dynamische Beobachtung des Zustands des Gastrointestinaltrakts während der Therapie;

Kinder tun Ultraschall der Gallenblase für vermutete Pathologie:

  • Gelbfärbung der Haut, Augensklera;
  • Lethargie, Erbrechen, Übelkeit, Durchfall;
  • unklarer Bauchschmerz;
  • unmotivierter Gewichtsverlust;
  • schlechter Appetit;

Für Neugeborene und Frühgeborene ist diese Art der Diagnose in der obligatorischen umfassenden Untersuchung enthalten. Wenn die Gallenblase entfernt wird, wird eine Ultraschalluntersuchung der Gallenwege in der Dynamik durchgeführt - vor, nach und während der Nahrungsaufnahme.

Kontraindikationen

Es gibt keine Kontraindikationen für Ultraschall, außer für einen Verwandten - Verletzung der Integrität der Haut an einem Ort, wo es notwendig sein wird, einen Scanner zu fahren.

Wenn es eine offene, entzündete Wunde im Magen gibt, keine verlängerte Verbrennung, dann wird der Eingriff verschoben, bis die Wunde heilt. Es gibt keine vollständige Kontraindikation für Ultraschall, das Verfahren ist auch für Schwangere und Babys sicher.

Vorbereitung für das Verfahren

Um den Informationsgehalt der Studie zu erhöhen, ist es notwendig, vor einer Ultraschalluntersuchung die Ernährung (falls erforderlich) zu ändern, bestimmte Medikamente einzunehmen und Reinigungsmaßnahmen für den Darm durchzuführen.

Die Ignorierung der Vorbereitungszeit führt zu einer Verzerrung der Ergebnisse einer diagnostischen Studie. In manchen Fällen ist ein qualitativ hochwertiger Ultraschall unmöglich.

Es gibt zwei Bedingungen, die für die visuelle Diagnose des Zustandes der Gallenblase und der Gänge notwendig sind:

  1. Der Darm muss frei von Nahrungsmitteln und Gasen sein, um den Durchgang von Ultraschallwellen nicht zu "behindern";
  2. Die Gallenblase selbst sollte so viel wie möglich mit Galle gefüllt werden. Da die Einnahme von Nahrung und sogar Wasser einen Abfluss von Galle verursacht, ist 8 Stunden vor dem Eingriff ein trockener Hungerstreik notwendig - eine vollständige Ablehnung von Essen und Trinken;

Ultraschall der Gallenblase bei einem Kind erfordert die folgenden diätetischen Einschränkungen:

  • Neugeborene und Kleinkinder bis zu einem Jahr sind 3-3,5 Stunden vor dem Eingriff in Essen und Trinken begrenzt;
  • von Jahr zu Jahr ist das Zeitintervall für Abstinenz auf 4 Stunden festgelegt;
  • von 3 bis 8 Jahren von 4 bis 6 Stunden für die maximal mögliche Zeit;
  • von 8 bis 12 Jahren mindestens 6 Stunden;
  • ältere Kinder bereiten sich auf Ultraschallforschung nach "Erwachsenenregeln" vor;

Empfehlungen für die Vorbereitung des Diagnoseverfahrens

Um sich auf eine Ultraschalluntersuchung der Gallenblase richtig vorzubereiten, müssen Sie die folgenden diätetischen Einschränkungen 5 Tage vor dem Halten einhalten:

  • Fettige, gebratene, geräucherte und konservierte Nahrung ablehnen. Das empfohlene Menü besteht aus gekochten, gedünsteten, gebackenen Gerichten, ohne Verwendung von Tomaten, Röstung, Gewürzen, Geschmacksverstärkern.
  • Ausschließen von der Ernährung Lebensmittel reich an Ballaststoffen - Gemüse, Obst, Kleie (als Nahrungsergänzungsmittel, als Teil der fertigen Produkte), Roggenbrot, Vollkornprodukte.
  • Hülsenfrüchte, Sauerkraut, Vollmilch, kohlensäurehaltige Getränke ausschließen.
  • Auf alkoholische Getränke verzichten, möglichst keine alkoholischen Drogen verwenden.

Medizinische Darmvorbereitung

Es beginnt 3 Tage vor dem Ultraschall. Es beinhaltet:

  • Die Akzeptanz von Enzympräparaten (Pankreatin, Festal, Panzinorm, Creon, Mezim) ist angezeigt, um die Verdaulichkeit von Lebensmitteln zu erhöhen, die Wahrscheinlichkeit von Blähungen zu reduzieren und andere Verdauungsstörungen auszuschließen. Dosierung empfohlen für erwachsene Patienten, 1 Tablette zu jeder Mahlzeit, aber nicht mehr als 3 pro Tag.
  • Medikamente, die den Prozess der Gasbildung im Darm hemmen, tragen zu ihrer Freisetzung bei. Dies sind Espumizan, Motilium, Metsil, Domperon. Dosierung: 1-2 Tabletten nach den Mahlzeiten.

Beachten Sie! Kinder führen kein Drogentraining durch!

Direkte Vorbereitung

Am letzten Tag vor der geplanten Untersuchung wird empfohlen, bis 7 Uhr abends zu Abend zu essen, um die Füllzeit der Gallenblase zu maximieren und den Darm freizuhalten.

Es ist notwendig, den Darm natürlich zu entleeren. Wenn Schwierigkeiten mit dem natürlichen Prozess auftreten, wird der Stuhlgang mit Suppositorien (Glycerin) oder milden Abführmitteln wie Duphalac stimuliert.

Wenn Sie anfällig für Verstopfung sind, dann nehmen Duphalac (oder Analoga) im Voraus. Einen reinigenden Einlauf zu machen, keine Notwendigkeit.

Nach dem Aufwachen können Sie nicht essen, Wasser trinken, Kaugummi kauen, wenn am Morgen eine Ultraschalluntersuchung geplant ist. Wenn das Verfahren nach dem Mittagessen stattfindet, ist ein leichtes Frühstück erlaubt.

Ultraschall der Gänge und Gallenblase am Morgen ist informativer als eine Untersuchung am Nachmittag.

Methodik

Das Verfahren zur Ultraschalluntersuchung der Gallenblase ist schmerzfrei und benötigt etwas Zeit.

Normales Scannen

Der Patient geht in das Büro, wo er auf einer Couch liegt (auf dem Rücken) und seinen Bauch freilegt. Der Bediener bringt ein spezielles Gel auf die Haut in der Leberzone auf, das den besten Kontakt zwischen der Haut und dem Scanner gewährleistet. Während der Studie führt der Arzt einen Scanner auf die Leber. Die Ergebnisse werden auf einem Computerbildschirm in Form eines zweidimensionalen Bildes in Echtzeit angezeigt.

Wenn der Arzt die Gallenblase oder die Gänge nicht sieht, kann er den Patienten bitten, die Körperhaltung zu ändern, tief einzuatmen, auszuatmen. Falls erforderlich, klären Sie das Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase oder die Kanäle des Patienten werden aufgefordert, aufzustehen und eine Biegung zu machen. Kleine Steine ​​in den Kanälen auf dem Bildschirm werden nicht reflektiert, ihre Anwesenheit wird durch die Ausdehnung des Kanals an der Stelle seiner Blockierung beurteilt.

Am Ende des Eingriffs erhält der Patient eine Binde um seinen Bauch abzuwischen (es ist besser, ein eigenes Handtuch mit in die städtische Klinik zu bringen). Die Ergebnisse werden sofort ausgegeben.

Echo-Scanning-Dynamik

Wenn eine Ultraschalluntersuchung der Gallenblase mit einer Funktionsdefinition erforderlich ist, sollte der Patient nach der anfänglichen Untersuchung gemäß dem oben beschriebenen Verfahren choleretische Nahrung einnehmen. Es kann Sauerrahm, Sahne, Sorbit, Quark, Eigelb sein. Dann, nach 5 Minuten, wird die erneute Ultraschalluntersuchung der Gallenblase mit einer Belastung durchgeführt.

Dynamische Veränderungen im Zustand der Gallenblase werden gescannt und nach weiteren 10 und 15 Minuten fixiert. Eine Untersuchung mit einem funktionellen Abbau ist notwendig, wenn pathologische Veränderungen erst nach dem Essen beobachtet werden. Wenn die Untersuchung der ruhigen Gallenblase keine Pathologien ergab, zeigt die Studie sie in der Dynamik ihrer Arbeit.

Eine andere Art der Untersuchung der LP ist eine Ultraschalluntersuchung mit einer DDC (Color-Doppler-Mapping). Führt mit Verdacht auf Präsenz im Körper von Polypen, Neoplasmen, Cholesterinsteinen. Ermöglicht die visuelle Beurteilung des Blutflusses.

Dynamische Echo-Choledochrographie

Dynamische Echo-Choledochrographie ist eine Ultraschalluntersuchung des Zustands der Gallengänge bei Patienten nach Cholezystektomie (Entfernung des Fiebers). Die Methode seiner Durchführung unterscheidet sich nicht vom Echoscan mit Nahrungsmitteln. Der Patient wird vor und nach den Mahlzeiten untersucht. Der Unterschied besteht darin, dass der Ultraschall des Gallengangs mit längeren Zeiträumen wiederholt wird - das erste Mal in einer halben Stunde, das zweite Mal in einer Stunde.

Decoding Ergebnisse

Ultraschall der Gänge und Gallensteine ​​ermöglicht die visuelle Bewertung der folgenden Parameter:

  • Größe und Position von F (normalerweise Größen (in cm): Länge 7-10, Breite 3-5);
  • seine Mobilität, Volumen (normal 30-70 cm³);
  • Wandstärke (normal bis 4 mm), Strukturhomogenität (normale Grenzen sind klar);
  • die Anwesenheit von Steinen, stagnierende Galle;
  • das Vorhandensein von Tumoren;
  • die Arbeit der Gallenblase in der Dynamik, ihre Kontraktilität (die Rate von bis zu 70% nach dem Essen);
  • Durchmesser des Gallengangs (total normal 6-8 mm, lobar bis 3 mm);

Unveränderte Gallenblase hat eine birnenförmige oder ovale Form. Sie befindet sich unter der Leber und kann 1-1,5 cm über den unteren Rand hinausragen.

Welche Pathologien lassen sich mit Hilfe von Echoscanning identifizieren?

Ultraschall der Gallenblase und ihre Interpretation kann diagnostizieren:

  • angeborene Anomalien;
  • Cholezystitis akut, gangränös, chronisch;
  • Gallensteinkrankheit (Cholelithiasis) mit genauer Lokalisation von Zahnstein;
  • Gallen Dyskinesie, Biegen der Blase;
  • Cholangitis (Entzündung der Gänge);
  • Wassersucht;
  • Tumoren, Polypen;

Wenn Sie nicht zum ersten Mal Ultraschalluntersuchungen durchführen, nehmen Sie die Ergebnisse früherer Studien. Sie werden dazu beitragen, Veränderungen im Zustand der Organe umfassender und objektiver zu beurteilen.

Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion (Vortrag auf der Diagnose)

So bereiten Sie sich auf den Ultraschall der Gallenblase vor: Abendessen bis 19 Uhr, so dass am Morgen die Galle Zeit hatte sich anzusammeln. Am Morgen kann man nicht essen und trinken. Wenn die Studie für die zweite Hälfte des Tages geplant ist, können Sie ein leichtes Frühstück für 8 Stunden essen, nicht trinken und nicht für 3-4 Stunden vor dem Ultraschall rauchen. Ein Kind unter 1 Jahr sollte nicht 3-3,5 Stunden, 1 bis 3 Jahre alt - 4 Stunden, 3 bis 8 Jahre alt - 4-6 Stunden, 8 bis 12 Jahre alt - 6 Stunden vor dem Ultraschall gefüttert werden.

Cholecystokinin wird als Reaktion auf fetthaltige Nahrungsmittel in der Zwölffingerdarmschleimhaut freigesetzt. Wenn Cholecystokinin im Blut einen Schwellenwert erreicht, zieht sich die Gallenblase zusammen, der Schließmuskel der Gallenwege entspannt sich, die Galle tritt in den Zwölffingerdarm ein.

Die normale Gallenblase nimmt allmählich und gleichmäßig mit der Kontraktion ab und nimmt allmählich und gleichmäßig mit der Entspannung zu. Die Entleerung der Gallenblase hängt vom Ton der Wand und vom "Spiel" der Schließmuskeln ab. Gallen Dyskinesie ist eine Störung der Gallenblase und Schließmuskeln.

Bei hypermotorischer Dyskinesie der Gallenblase sind paroxysmale Schmerzen im rechten Hypochondrium nach fettigen, gebratenen, gewürzten Lebensmitteln charakteristisch. Manchmal treten beim Laufen und beim schnellen Gehen Schmerzen auf. Kurzfristige schmerzhafte Attacke, hilft aber Shpa und Hitze auf dem Gebiet der Leber.

Stumpfe, schmerzende Schmerzen im rechten Hypochondrium, Bitterkeit im Mund, manchmal Übelkeit sind charakteristisch für hypomotorische Dyskinesien der Gallenblase. Aufgrund der Stagnation der Galle kann die Leber mäßig vergrößert werden, nach einem Verlauf der choleretischen Therapie nimmt die Größe der Leber ab.

Um die Kontraktilität der Gallenblasenwände und den Tonus des Schließmuskels der Gallenwege zu beurteilen, wird Ultraschall auf nüchternen Magen und nach der Einnahme von Choleretikum durchgeführt. Als Choleretikum ist es bequem, die Lösung von Hofitol 20% zu verwenden: für Kinder 0-12 Monate, 0,5 ml (10 Tropfen), 1-5 Jahre, 1 ml (20 Tropfen), 6-12 Jahre, 5 ml Lösung, über 12 Jahre alt und Erwachsene auf 10 ml. Um den pylorischen Teil des Magens zu kontrastieren, sollte das Arzneimittel mit 50-150 ml Wasser gewaschen werden (für weitere Details siehe Ultraschall-Wasser-Siphon-Test).

Verletzung der Magenentleerung kann den Prozess der Gallensekretion verlangsamen, dann wird falsch hypomotorische Dyskinesie der Gallenblase diagnostiziert. Normalerweise tritt Flüssigkeit aus dem Magen nicht später als 15 Minuten nach dem Empfang von Choleretika in die Zwölffingerdarmbirne ein.

Vor dem Beginn der Kontraktion der Gallenblase werden Ultraschalluntersuchungen kontinuierlich durchgeführt, und das maximale Volumen wird aufgezeichnet. Nach Beginn der Kontraktion der Gallenblase werden alle 8-10 Minuten Messungen durchgeführt, das Mindestvolumen wird aufgezeichnet. Zusätzlich wird der Gallengang auf der Ebene des "Mickey Mouse Head" und des Pankreasgangs beurteilt.

Das Volumen der Gallenblase: V = D * В² * 0,523, wobei D die Länge und B die Höhe im Längsschnitt der Gallenblase ist.

Reaktionen der Gallenblase auf die Choleretika

  • Typ 1 - kontinuierliche gleichmäßige Reduktion auf 30 Minuten, gefolgt von einer Entspannung für 45 Minuten;
  • Typ 2 - Reduktion auf 15 Minuten, danach dauerhafte Entspannung;
  • 3 Typ - eine sehr schwache Kontraktion, die Blase ändert sich fast nicht oder nimmt langsam zu;
  • 4. Art - Reduktion auf 15 Minuten, dann Entspannung und erneute Kontraktion, dauerhafte Entspannung nach 45 Minuten;
  • Typ 5 - Entspannung bis zu 15 Minuten (paradoxe Reaktion), Reduktion zwischen 15-30 Minuten, dann Entspannung nach 45 Minuten.

Typ 4 und 5, bei denen sich die Phasen der Kontraktion und Entspannung abwechseln, können als Manifestationen der Instabilität der motorischen Funktion der Gallenblase angesehen werden.

Funktion der Gallenblase und Gallengangsphinkters

Die Zeit für die maximale Kontraktion der Gallenblase ist von der Einnahme eines Choleretikums bis zum minimalen Volumen. Normalerweise 20-40 Minuten.

Die Latenzzeit ist die Zeit von der Aufnahme des choleretischen Frühstücks bis zum Beginn der Kontraktion der Gallenblase. Normal bis 5 Minuten.

Die primäre Reaktion ist eine Erhöhung des Volumens der Gallenblase in der Latenzzeit.

Die Dauer der Kontraktion der Gallenblase ist vom Beginn der Kontraktion bis zum minimalen Volumen. Normalerweise 15-30 Minuten.

Auswurffraktion - EF (%) = (1 - Vmin / Vmax) * 100%, wobei Vmin das Minimum und Vmax das maximale Volumen ist. Normalerweise 50-70%

Indikator für die motorische Funktion der Gallenblase - PDF = Ämax * Вmin / Дmin * Вmax, wobei Дmax und Вmax - maximal, und Дmin und Вmin - die minimale Länge und die Höhe.

Zeitliches Entleeren - die Zeit der maximalen Reduktion von 20-40 Minuten, EF 50-70%:

  • schwache Kontraktion der Gallenblase mit Sphinkterinsuffizienz - PDF 0.75.

Beschleunigtes Entleeren - Zeit der maximalen Reduktion weniger als 20 Minuten, EF> 70%:

  • Schließmuskelinsuffizienz - PDF 0.59.

Langsame Entleerung - die Zeit der maximalen Reduktion von mehr als 40 Minuten, EF 0,75;

  • schwache Kontraktion der Gallenblase - PDF

    Für die normotone Gallenblase ist die ovale und zylindrische Form charakteristisch, für die hypertone Ein - runde, für die hypotonische - birnenförmig. Bei einem großen Durchmesser des Choledochus (bei Erwachsenen> 9 mm, bei Kindern> 6 mm) und einer Ausdehnung nach dem Training kann eine Dysfunktion des Oddi-Schließmuskels vermutet werden.

    Gallengang 30 Minuten nach dem Laden

    • Die Kontraktion erfolgt mit der normalen Funktion des Schließmuskels von Oddi;
    • Das Fehlen von Veränderungen zeigt eine Hypotonie des Schließmuskels von Oddi oder sein Aufklaffen aufgrund von Adhäsionen an;
    • Expansion deutet auf Krampf oder organische Stenose des Schließmuskels von Oddi hin.

    Common Gallengang 60 Minuten nach dem Laden

    • Der verlängerte Gang schrumpft - wahrscheinlich eine Funktionsstörung mit einem Überwiegen von Krampf;
    • Der Kanal hat sich noch mehr geweitet, Schmerz ist erschienen - Stenose des Schließmuskels von Oddi ist wahrscheinlich.

    Zur Differentialdiagnose zwischen hypomotorischer Dyskinesie und organischen Entleerungsverzögerungen der Gallenblase wird Atropin subkutan injiziert. Wenn sich die Blase bei einem solchen Test nicht entleert, sollte man über eine organische Ursache nachdenken.

    Protocol Ultraschall bei der Bestimmung der Funktion der Gallenblase

    • Nachrichten: 133
    • Ansehen: 1
    • Danke erhalten: 40

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Edward Shahinyan
    • Offline
    • Erfahren
    • Nachrichten: 528
    • Ruf: 10
    • Danke erhalten: 451

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Olga
    • Offline
    • Junior
    • Nachrichten: 36
    • Ansehen: 1
    • Dank erhalten: 14

    Edward Shaginyan schreibt:
    Auf nüchternen Magen: Maße 70 x 20 mm, Volumen = 14,6 ml.


    Wenn wir das Volumen einer Blase berechnen, schreiben wir die Dimensionen der Blase in die Formel des Volumens in Zentimetern:
    7 x 2 x 2 x 0,523 = 14,6 (ml)

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Alan Valerijewitsch
    • Offline
    • Erfahren
    • Nachrichten: 590
    • Ansehen: 4
    • Dank erhalten: 194

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Eugene
    • Offline
    • Anfänger
    • Nachrichten: 123
    • Dank erhalten: 72

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Edward Shahinyan
    • Offline
    • Erfahren
    • Nachrichten: 528
    • Ruf: 10
    • Danke erhalten: 451

    Alan V. schreibt: Hallo! Hier bist du meine Gallenvorlage.


    Ist die von Ihnen angegebene Rate von 40 bis 70% nach 20 Minuten oder 30 Minuten oder 50 Minuten oder 60 Minuten oder ist es für eine Ultraschalluntersuchung in beliebigen Zeitintervallen geeignet?

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Alan Valerijewitsch
    • Offline
    • Erfahren
    • Nachrichten: 590
    • Ansehen: 4
    • Dank erhalten: 194

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Irina
    • Offline
    • Junior
    • Beiträge: 2
    • Dank erhalten: 0

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • DMITRY
    • Offline
    • Admin
    • Wenn es einen Traum, eine Idee und Entschlossenheit gibt - alles ist möglich!
    • Nachrichten: 7995
    • Ansehen: 94
    • Danke erhalten: 3693

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • OLEG
    • Offline
    • Moderator
    • Nachrichten: 3154
    • Ruf: 87
    • Danke erhalten: 2422

    Eugene schreibt: Zuvor gab es bereits ein Thema über die schwache Wirksamkeit der Technik.
    Aber ich habe es nie selbst gesehen und habe das Verfahren nicht selbst durchgeführt, also frage ich mich, wie es in der Praxis aussieht:
    1. Sind die Eigelbe roh oder gekocht?
    2. Gibt es 2 Eigelb pro Erwachsener und Kind?
    3. Und wer organisiert sie?
    4. Sie können direkt im Büro essen oder auf den Flur gehen?

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    • Alan Valerijewitsch
    • Offline
    • Erfahren
    • Nachrichten: 590
    • Ansehen: 4
    • Dank erhalten: 194

    Bitte melde dich an oder registriere dich, um an der Konversation teilzunehmen.

    Wie funktioniert der Ultraschall der Gallenblase bei der Belastung und ohne: Kosten

    Die Ultraschalluntersuchung (auch als Echographie bezeichnet) der Gallenblase ist eine der aussagekräftigsten, nicht-invasiven und schmerzlosen Diagnosetechniken, die es erlauben, den Zustand dieses Organs selbst und der Kanäle, die es versorgen, zu beurteilen.

    Angesichts der engen Verbindung der Gallenblase mit den Organen des Gallensystems kann das Verfahren komplex sein, indem das gleichzeitige Scannen dieses Organs, der Bauchspeicheldrüse und der Leber durchgeführt wird.

    Hinweise

    Die Echographie der Gallenblase kann vom Gastroenterologen mit:

    • das Vorhandensein von ständigen Schmerzen im rechten Hypochondrium, die selbst Schmerzmittel nicht bewältigen können (in der Regel sind solche Schmerzen Manifestationen einer akuten oder chronischen Cholezystitis);
    • häufiges Bitterkeitsgefühl im Mund;
    • Unbehagen und Schweregefühl in der Leber;
    • starke Gelbfärbung der Schleimhäute und der Haut, beobachtet in Kombination mit Übelkeit und Erbrechen, mit einer Beimischung von Galle;
    • Bauchverletzungen;
    • Überwachen des Zustands des Patienten, der einer Operation unterzogen wird, um die Gallenblase und ihre Gänge zu entfernen;
    • das Vorhandensein von signifikanten Abweichungen von der Norm einiger (Bilirubin-Ebene, AST und ALT) Indikatoren von Labor-Bluttests;
    • biliäre Dyskinesie;
    • Gallensteinkrankheit;
    • die Ernennung von hormonellen Kontrazeptiva (seit Frauen, die anfällig für Gallenblasenerkrankung sind, nehmen hormonelle Verhütungsmittel Pillen nicht nur das Auftreten von Gallensteinen beschleunigen, sondern auch seine Entzündung verursachen);
    • zu lange zu viel Medikamente einnehmen;
    • das Vorhandensein von Fettleibigkeit;
    • alle Arten von Vergiftungen des Körpers vor allem - mit dem Missbrauch von starken alkoholischen Getränken;
    • Überwachung der Funktionsfähigkeit des Gallensystems (bei Verdacht auf Tumor oder Beginn eines malignen Prozesses);
    • Kontrolle über die Wirksamkeit der vorgeschriebenen Behandlung;
    • vermutete kongenitale Gallenblasenerkrankung.

    Die Grundlage für die Ernennung der Ultraschalluntersuchung der Gallenblase bei kleinen Kindern ist:

    • Vergilbung des Weiß der Augen und der Haut;
    • häufiger Durchfall und Erbrechen;
    • Vorhandensein von Bauchschmerzen mit diffuser Lokalisation;
    • Appetitlosigkeit;
    • unvernünftiger Gewichtsverlust.

    Patienten können eine Empfehlung erhalten, einen Gallenblasen-Ultraschall durchzuführen:

    • oft essen zu fett, scharf, geräuchert und frittierte Lebensmittel in ihrer täglichen Ernährung;
    • übermäßig süchtig nach kalorienarmen Diäten;
    • extrem unregelmäßig essen.

    Kontraindikationen

    Der unbestrittene Vorteil der Echographie ist das völlige Fehlen von Kontraindikationen für ihre Implementierung. Die einzige Ausnahme sind Fälle von schweren Schäden oder Schäden an der Integrität der Haut im Untersuchungsgebiet (z. B. infektiöse Läsionen, offene Wunden oder Verbrennungen).

    Vorbereitung auf Ultraschall der Gallenblase mit der Definition der Funktion

    Der Maßnahmenkomplex zur Vorbereitung des Patienten auf eine Ultraschalluntersuchung der Gallenblase ist völlig identisch mit dem Programm zur Vorbereitung des Ultraschalls auf alle anderen inneren Organe, die sich in der Bauchhöhle befinden.

    Während der drei bis fünf Tage vor dem Eingriff ist der Patient verpflichtet, eine Diät zu befolgen, die den Gebrauch von

    1. Zu fettes Geschirr.
    2. Alle alkoholischen Getränke.
    3. Produkte, die den Prozess der erhöhten Gasbildung im Darm anregen.

    Diese Kategorie umfasst:

    • Produkte aus Hefe und süßem Teig;
    • Vollkornbrot;
    • Snacks;
    • frische Beeren und Früchte;
    • Gerichte aus rohem Gemüse;
    • Hülsenfrüchte;
    • Kohl in beliebiger (gedämpfter, gebeizter, gebeizter) Form;
    • irgendwelche Milchprodukte;
    • stark gebrühter Tee;
    • alle kohlensäurehaltigen Getränke;
    • Kaffee

    Der Patient darf verwenden:

    • Wasser gekocht Brei;
    • weißes Hühnerfleisch;
    • mageres Rindfleisch;
    • Fisch (gekocht oder gedünstet);
    • fettarmer Hüttenkäse;
    • gekochte Eier.

    Am Vorabend des vorgesehenen Studiums:

    • Die letzte Mahlzeit sollte nicht später als 19 Stunden stattfinden. Nahrung sollte ziemlich leicht sein, aber befriedigend. Die ideale Option für ein solches Abendessen kann Brei in Wasser gekocht werden (ohne Zugabe von Zucker).
    • Es ist wünschenswert, dass der Darm auf natürliche Weise entleert wurde. Im Extremfall kann die Entleerung mit Hilfe von Mikroklysmen, Glycerinsuppositorien oder Abführmitteln erreicht werden (meistens werden Patienten, die zu Verstopfung neigen, Lactulose verschrieben).
    • Neugeborene und Kleinkinder unter einem Jahr sollten drei bis dreieinhalb Stunden vor der Untersuchung nicht bewässert und gefüttert werden.
    • Die Zeit der Abstinenz vom Essen und Trinken von Babys bis zu drei Jahren beträgt vier Stunden, und Kinder über acht Jahre alt sind sechs Stunden.
    • Die Vorbereitung auf die Echographie und das Verfahren zur Durchführung des Verfahrens für Kinder der höheren Alterskategorie werden in gleicher Weise durchgeführt wie für erwachsene Patienten.

    Am Morgen des Tages, an dem der Ultraschall geplant ist:

    • Es ist notwendig, das Frühstück zu verweigern, wenn das Verfahren am Morgen durchgeführt wird.
    • Ein leichter Snack (z. B. ein Zwieback und eine Tasse schwachen Tee) ist erlaubt, wenn die Untersuchung für den Nachmittag geplant ist. Die Dauer des Abstandes zwischen Frühstück und Diagnose sollte mindestens sechs Stunden betragen.
    • Es ist verboten zu rauchen und Kaugummi zu benutzen.
    • Sie müssen jede Flüssigkeit zwei bis drei Stunden vor dem Test vollständig verzehren. Patienten, die lebensrettende Medikamente verwenden, die Wasser benötigen, sollten mit einem Arzt konsultiert werden.

    Die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase erfolgt immer ausschließlich auf nüchternen Magen.

    Nur wenn diese Bedingung erfüllt ist, wird das maximal mit Galle gefüllte Organ größer werden. Wenn es verwendet wird, beginnt bereits eine kleine Menge Flüssigkeit (und insbesondere Nahrungsmittel) den Ausscheidungsprozess der Galle, was zu einer Kompression der Gallenblase führt und die Durchführung diagnostischer Tests erheblich erschwert.

    Methodik

    Ultraschalluntersuchung der Gallenblase kann sein:

    1. Einfach. Für diese Art von Verfahren wird ein externer Ultraschallwandler verwendet, der Informationen transabdominal (durch die Vorderwand des Abdomens) empfängt. Während der Studie nimmt der Patient eine Rückenlage ein und befreit den Oberbauch vom Bedecken der Kleidung. Vor Beginn des Eingriffs schmiert der Arzt den Abtastkopf des Sensors mit einem wasserlöslichen Gel, das die Durchgängigkeit der Ultraschallwellen verbessert, indem die Interferenz beseitigt wird, die der Luftspalt zwischen der Haut und der Oberfläche des Sensors ist. Patienten, deren Gallenblasenboden mit Darmschlingen bedeckt ist, werden gebeten, tief Luft zu holen und eine Weile den Atem anzuhalten. Einige Patienten werden angeboten, auf ihrer linken Seite zu liegen. Wenn es notwendig ist, festzustellen, ob die Gallenblase pathologische Einschlüsse (in Form von Sand oder Steinen) enthält, bittet der Arzt den Patienten, aufzustehen und einige Neigungen des Körpers nach vorne zu machen.
    2. Mit der Definition der Funktion. Diese Version von echography hat mehrere synonyme Namen. Es wird auch dynamische Echochoszintigraphie oder Ultraschalldiagnostik mit choleretischem Frühstück genannt. Mit dieser Studie kann ein Arzt in Echtzeit die kontraktile Funktion der Gallenblase beurteilen. Das Verfahren besteht aus zwei Phasen. Führen Sie zuerst die erste Untersuchung des inspizierten Körpers auf nüchternen Magen durch, wonach der Patient mit den mitgebrachten Produkten frühstücken soll (er ist verpflichtet, ihn am Vorabend der Untersuchung darüber zu warnen).

    Choleretisches Frühstück kann bestehen aus:

    • 250 ml Sahne oder saure Sahne (mit einem Fettgehalt von mindestens 25%);
    • die gleiche Menge Hüttenkäse;
    • ein paar Stücke dunkle Schokolade und eine Banane;
    • zwei Hühnereigelb (roh oder gekocht);
    • Brotscheiben mit Butter (diese Frühstücksoption gilt als nicht sehr erfolgreich, da die Gallenblase nicht ausreichend reduziert ist, was sich auf die Ergebnisse der Studie auswirkt);
    • Sorbitollösung.

    Zehn Minuten nach dem Frühstück wird die Echographie dreimal durchgeführt (Intervalle zwischen den Sitzungen sind fünf, zehn und fünfzehn Minuten). Das Lesen wird in zwei Positionen des Patienten durchgeführt:

    • auf dem Rücken liegen;
    • auf der linken Seite liegen.

    Nach Erhalt der Ergebnisse der Studie (der Arzt für Funktionsdiagnostik entziffert sie sofort) kann der Patient das Büro verlassen.

    Interpretation der Studie mit der Belastung und ohne

    Während des Verfahrens bewertet der Spezialist:

    • Lokalisierung (relativ zu umgebenden Geweben und Organen) und Beweglichkeit der Gallenblase;
    • Durchmesser der Gallenwege;
    • die Größe, Form und Dicke der Wände des Testkörpers;
    • die Schwere seiner kontraktilen Funktion;
    • das Vorhandensein von pathologischen Einschlüssen (Tumoren, Sand, Polypen und Steine).

    Eine normale Gallenblase (die Reihe von Indikatoren wird durch die Abhängigkeit vom Alter des Patienten und den allgemeinen Gesundheitszustand bestimmt) hat:

    • Länge von 7 bis 10 cm;
    • Breite von 3 bis 5 cm;
    • Größe von 3 bis 3,5 cm;
    • Volumen von 35 bis 70 cm 3;
    • Wandstärke - ca. 4 mm;
    • Durchmesser des Choledochus von 6 bis 8 mm;
    • Gallengänge mit einem Innendurchmesser von nicht mehr als 3 mm.

    Ein gesundes Organ hat eine ovale oder birnenförmige Form und klare Konturen. Es ist durchaus akzeptabel, wenn sein Boden 1,5 cm von der Unterkante der Leber absteht.

    Die normale Größe der Gallenblase bei Säuglingen im Kindesalter und bei Kindern unter acht Jahren wird festgestellt, wobei die Größe und das Körpergewicht im Vordergrund stehen.

    Die Technik der Ultraschalluntersuchung der Gallenblase mit einer Last ermöglicht es, nicht nur das Vorhandensein von strukturellen Abweichungen und Veränderungen, sondern auch die Effizienz dieses Organs zu beurteilen.

    Ein Indikator für die Norm ist die Reduzierung auf 70% des Volumens, gemessen auf nüchternen Magen fünfzehn Minuten nach der Einnahme eines choleretischen Frühstücks. Die Messergebnisse, die diesem Indikator entsprechen, weisen auf eine normale Beweglichkeit der Gallenblase hin.

    Was zeigt die Umfrage?

    Echographie der Gallenblase ist in der Lage zu erkennen, das Vorhandensein von:

    • Akute Cholezystitis, nachgewiesen durch:
      • die Verdickung der Wände des untersuchten Organes mehr 4 mm;
      • das Vorhandensein mehrerer interner Partitionen;
      • Erhöhung der externen Parameter der Gallenblase;
      • erhöhter Blutfluss in der Arteria cystica;
      • Schmerz, den der Patient erfährt, wenn er den Sensor auf die Lokalisierungszone des Testorgans drückt.
    • Gangränous Cholezystitis, behauptet eine ungleichmäßige Zunahme der Dicke der zystischen Wand. Das Echogramm zeigt abgeblätterte Partikel der Schleimhäute, die im Lumen des Organs deutlich sichtbar sind.
    • Chronische Cholezystitis, deren klinischer Verlauf durch abwechselnde Perioden von Exazerbationen und Remissionen gekennzeichnet ist:
      • eine signifikante Abnahme der Größe der Gallenblase;
      • das Vorhandensein kleiner Einschlüsse im Lumen der Blase;
      • das Vorhandensein von unscharfen verschwommenen Konturen;
      • Verdichtung, Verdickung und Verformung der Wände.
    • Cholelithiasis (Gallensteinkrankheit), Zeichen davon ist die Anwesenheit von:
      • Steine ​​(kleine Lichtgebilde) in der Organhöhle, die sich sowohl mit einem tiefen Atemzug als auch mit jeder Veränderung der Körperposition verschieben;
      • der dunkle Bereich (Echogenia) hinter den Steinen, der aus der Undurchdringlichkeit dieser Formationen für Ultraschallwellen resultiert;
      • unebene Konturen und verdickte Wände;
      • Gallenschlamm (durch Bilirubinkristalle gebildetes Sediment), das von Eiter- oder Hämorrhagansammlungen unterschieden werden sollte, die ähnliche Eigenschaften aufweisen.
    • Choledocholithiasis ist eine Art der Gallensteinkrankheit, die durch die Lokalisation von Steinen, die sich nicht in der Blase, sondern im Choledochus (Choledochus) befinden, gekennzeichnet ist. Echographie zeigt die Ausdehnung des Durchmessers nicht nur des allgemeinen Gallenkanals, sondern auch der intrahepatischen Gallengänge, sowie das Vorhandensein von Steinen in ihren sichtbaren Abschnitten. Aufgrund der Art der Lokalisierung (ein Teil des gemeinsamen Gallengangs befindet sich hinter dem Darm), ist die Diagnose dieser Erkrankung mit Hilfe von Ultraschall nicht immer erfolgreich. Nehmen Sie in solchen Fällen die Prozedur mit einer Änderung der Körperhaltung des Patienten vor.
    • Dyskinesie der Gallenblase, manifestiert durch:
      • verbiege diesen Körper;
      • erhöhen Sie den Ton der zystischen Wände und ihrer Dichtung.
    • Tumore, deren Anzeichen auf dem Echogramm das Vorhandensein von:
      • Formationen mit Größen größer als 10-15 mm;
      • signifikante Verdickung der Wände;
      • signifikante Verformung der Außenkonturen des untersuchten Organs.
    • Dropsy der Gallenblase, manifestiert sich durch eine deutliche Vergrößerung der Größe, hervorgerufen durch Verstopfung des Cysticus, die durch einen Stein verursacht werden könnte.
    • Die Adenomyomatose der Gallenblase ist eine gutartige Proliferation der Wand, an der alle Schichten beteiligt sind. Ultraschall zeigt das Vorhandensein einer Verdickung der zystischen Wand, die 10 mm erreicht und das innere Lumen des Organs unbedeutend macht. Pathologie kann verbreitet werden oder in einem separaten Abschnitt der Wand oder diffus - um die gesamte Blase.
    • Polypen, die auf dem Echogramm als gerundete Neoplasmen erscheinen, lokalisiert an den Wänden der Gallenblase. Polypen mit einem Durchmesser größer als 10 mm sind sehr häufig bösartig. Wenn wiederholte Verfahren auf ein schnelles Polypenwachstum hinweisen, wird der Arzt zu dem Schluss kommen, dass die Malignität (Malignität) des Prozesses begonnen hat.
    • Angeborene Anomalien wie:
      • Vorhandensein von Divertikel - Hervortreten der zystischen Wände;
      • Agenesie - die vollständige Abwesenheit der Gallenblase;
      • ektopische - atypische - Lokalisation (zB zwischen dem rechten Leberlappen und dem Zwerchfell oder hinter dem Peritoneum) der Gallenblase;
      • Vorhandensein von Doppelgallenblase.

    Die Kosten des Ultraschalls der Gallenblase hängen in der Regel von der Klasse der medizinischen Einrichtung und von der Region ab, in der sie sich befinden.

    In spezialisierten gastroenterologischen Zentren von Moskau:

    • die Kosten einer einfachen Ultraschalluntersuchung der Gallenblase reichen von 500-1200 Rubel;
    • Für das Verfahren der Ultraschalluntersuchung der Gallenblase mit der Last muss der Patient von 700 bis 1800 Rubel bezahlen.

  • Vorherige Artikel

    Leberzyste

    Weitere Artikel Über Leber

    Hepatitis

    Ernährung mit vergrößerter Leber

    Hepatomegalie zeigt die Entwicklung der Pathologie, die zu diffusen oder fokalen Entzündung führt, Ödeme des Leberparenchyms, Ersatz von normalem Gewebe durch Bindegewebe.
    Hepatitis

    Bauchaszites - Symptome und Behandlungsmöglichkeiten, Prognose für das Leben

    Aszites (Bauchwassersucht) ist ein Zustand, der durch die Ansammlung von freier Flüssigkeit in der Bauchhöhle (mehr als 25 ml) gekennzeichnet ist, die entweder entzündlich (Exsudat) oder nicht entzündlich (Transudat) sein kann.