Käse 17 Fett

Welcher Käse ist am einfachsten? Soja Tofu, granulierter Quark, Ricotta und Mozzarella Büffel. und nicht nur diese! Es gibt fettarmen Käse! Wer sich um seinen Körper kümmert, entscheidet sich für minderwertige und qualitativ hochwertige Produkte. Und das ist die richtige Taktik. Weniger Fett, Mehl und süß. und mehr Bewegung - das ist es, die Formel der Harmonie. Um die Schlankheit der Silhouette zu erhalten, ist es besser, den von Ihnen bewunderten Roquefort und Maasdam durch etwas weniger Kalorienreiches zu ersetzen, zum Beispiel mit Quark und granuliertem Quark.

Es sollte beachtet werden, dass der Standardfettgehalt von Käse 50-60 g oder 50-60% in der Trockenmasse beträgt, während wir fettarmen Käse bis zu 30 g Fett in der Trockenmasse anbieten. Sie müssen solche Käse entweder in Hypermärkten oder in teuren Lebensmittelgeschäften suchen.

Fettarmer Käse, eine Liste von Beispielen für aufsteigendes Fett

g Fett in 100 Gramm Käse

1. Soja Tofu (1,5-4% Fett)

Obwohl Tofu auf der Basis von Sojamilch hergestellt wird, gilt er als Quark, weil er in seiner Farbe und Konsistenz mageren und ungesalzenen Käse ähnelt. Tofu ist in seinem Inhalt reich an hochwertigen Proteinen, so dass sie Fleisch erfolgreich ersetzen können. Calcium, das in diesem Produkt reichlich vorhanden ist, hat eine ausgezeichnete Wirkung auf das Knochengerüst, was Tofu zu einem idealen Produkt für ältere Menschen macht, um Krankheiten wie Osteoporose vorzubeugen. Darüber hinaus enthalten 100 Gramm Tofu-Käse nur 90 Kalorien, so dass es empfohlen wird, es in das Diät-Menü aufzunehmen. Viele Prominente haben in ihrer Ernährung Milchprodukte und Käse durch Soja ersetzt, so dass jetzt viele Diäten entwickelt wurden, die einen reduzierten Verzehr von klassischem Käse implizieren, während Tofu zusammen mit pflanzlichen Nahrungsmitteln für den täglichen Verzehr empfohlen wird. Eine Reihe von Ernährungswissenschaftlern beansprucht seine heilenden Eigenschaften, denn es wurde bereits bewiesen, dass es hilft, das Niveau von "schlechtem" Cholesterin (LDL) im Blut zu reduzieren, das dazu dient, viele Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern.

Was und wie zu essen? Geeignet für Miso-Suppe, für Salate.

2. Quark, rustikaler Käse, granulierter Quark - auf Englisch. Hüttenkäse (Fettgehalt 4-5%)

Kornquark ist eine Art von fettarmer Quark. Es ist ein Quarkkorn gemischt mit frischer, leicht gesalzener Sahne. Es kann sowohl als separate Speise als auch zur Zubereitung verschiedener Salate (zB Gemüsesalat mit granuliertem Quark) verwendet werden. In Russland findet man es manchmal unter den informellen Namen "granulierter Hüttenkäse" und "litauischer Hüttenkäse". In den USA, Europa und Asien wird granulierter Hüttenkäse Hüttenkäse genannt. Es wird oft hausgemachter Käse genannt. Auf den ersten Blick sieht der Hüttenkäse aus wie Frischkäse, aber seine Textur ist viel weicher, man kann sagen, sogar Sahne, und es schmeckt ein wenig salzig. 100 g granulierter Käse werden unseren Körper mit 85 Kalorien und 17 g Protein versorgen, deshalb wird es von Ernährungswissenschaftlern auch mit den strengsten Diäten empfohlen.

Was und wie zu essen? Ohne Zusatzstoffe, in Salaten, in Hüttenkäseomelets.

3. Leichter Frischkäse (7,5% Fett)

In Präsident Cheese macht der "geschmolzene cremige leichte" Anteil des Fettgehaltes die schlanken Menschen glücklich! Bei 100 Gramm entfielen nur 7,5 Gramm Fett! Kalorienarm - ein weiteres Plus! Käse für Liebhaber von Schmelzkäse.

Was und wie zu essen? Mit Brei und Brot.

4. Fettarmer Molkekäse - Ricotta (Fettgehalt von 9-18%)

Ricotta ist eine konstante italienische Frühstückszutat. Es wird oft Käse genannt, aber das ist nicht ganz richtig: Schließlich wird es nicht aus Milch zubereitet, wie wir früher dachten, sondern aus Molke, die nach dem Kochen anderer Käse übrig geblieben ist. Es gibt kein Salz im Inhalt dieses Käses. Aufgrund seines hohen Nährwerts und der beeindruckenden Zusammensetzung von Vitaminen und Spurenelementen gibt Ricotta ein schnelles Sättigungsgefühl. Außerdem ist diese Art von Hüttenkäse als Protektor unserer Leber anerkannt, da sie Methionin, eine schwefelhaltige Aminosäure, enthält.

Was und wie zu essen? Dieser Käse ist gut mit frischem Gemüse und Obst, Honig, Schinken, Pasta, Basilikum, Lachs, Brokkoli. Sie beschlossen, Pfannkuchen und Pfannkuchen zu stopfen.

5. Fettarm eingelegter Fetakäse - helles Brynza, Feta (Fettgehalt 11-18%)

Dieser Käse ist ein traditionelles griechisches Produkt. Aber er ist glücklich, in vielen anderen Ländern zu essen, einschließlich unserer. Feta gilt als fetthaltiges Produkt, reich an Cholesterin und etwa 260 kcal / 100 g Kalorien. Aber nicht jeder weiß, dass der Feta-Käse, den sie lieben, in der Light-Version produziert wird, obwohl es zugegebenermaßen schwierig ist, diese Sorte in den Regalen der Supermärkte zu finden. Die Bemühungen, die Sie für die Suche aufgewendet haben, rechtfertigen sich jedoch vollständig. Feta-light wird normalerweise aus Ziegenmilch hergestellt und enthält nur 30% Fett, während für die Herstellung von traditionellem Feta Schafmilch verwendet wird und der Fettgehalt dann bei 60% liegt. Es wird normalerweise in einen griechischen Salat mit Gemüse und Oliven gegeben, oder es wird in einem Caprese-Salat verwendet, wo es Mozzarella ersetzt. Wenn Sie Feta nicht in Kombination mit Produkten mit hohem Fettgehalt konsumieren, dann kann es als sehr geeignet für eine Diät empfohlen werden.

Was und wie zu essen? Normalerweise mit Oliven serviert. Und solche Käse sind perfekt mit Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Wassermelone, Spinat, Rosmarin, Minze, Oregano, Thunfisch, gebackenes Huhn kombiniert. Und beim Kochen ist griechischer Salat einfach unersetzlich!

6. Fettarmer Halbhartkäse - Käse nach dem Geschmack, den wir gewohnt sind (Fettgehalt von 9-17%)

Leichter Käse mit geringem Fettgehalt, normalerweise als Light, Light, Light bezeichnet, ist eine erschwingliche Freude für diejenigen, die einen gesunden Lebensstil suchen. Diese fettarmen Käsesorten haben einen delikaten angenehmen Geschmack von natürlicher Milch, die Textur ist dicht, gleichmäßig, mit kleinen gleichmäßig verteilten Augen. Groß für Leute, denen ihre Gesundheit wichtig ist. Geeignet für die Herstellung von Sandwiches und Sandwiches, zum Beispiel auf der Basis von Brot, sowie für einen Snack bei der Arbeit oder beim Picknick. Solcher Käse - nur ein Geschenk zum Abnehmen! Aber sie müssen in großen Geschäften suchen. Erfahren Sie mehr über die Rückseite der Verpackung - das Etikett, in einigen Käsesorten auf der Verpackung 5% Joghurt, nicht fett! Diese Art von Käse mit einem leicht-dünnen, etwas herzhaften Geschmack ist leicht verdaulich und hat einen hohen Calciumgehalt. Daher muss dieser Käse in der Ernährung jedes Käsehändlers enthalten sein.

Was und wie zu essen? Käse für die Schlankheit kann in Salatblätter gewickelt werden.

7. Frischkäse, Frischkäse (12% Fett)

Dieser Philadelphia-Käse (leicht) besteht aus fettfreier pasteurisierter Milch und Milchfett, Molkenproteinkonzentrat, Käsekultur, Salz, Molke.

Was und wie zu essen? Mit Toast, Brot, Gemüse.

8. Frischer Büffel-Mozzarella-Käse (18% Fett)

Kann in Form von weißen, in Salzlake eingeweichten Kugeln gefunden werden, der Käse wird für lange Zeit gelagert. Der leckerste eintägige Mozzarella, aber für den Moment kann es nur in Italien verkostet werden. Jetzt wird Büffelmozzarella weltweit produziert. Verwechseln Sie nicht eine festere Variante von Mozzarella, die bei der Zubereitung von Pizza verwendet wird. Sein Fettgehalt beträgt 23%.

Was und wie zu essen? Die beste Option - mit Olivenöl, schwarzem Pfeffer, Basilikum und Tomaten. Auch dieser Käse kann schnell in Olivenöl mit Kräutern, Knoblauch und getrockneten Tomaten mariniert und gebacken werden.

9. Fettarmer Käse - Chechil (18% Fett)

Chechil - faserig eingelegter Käse, die Konsistenz von Suluguni. Es ist in Form von dichten, faserigen Struktur hergestellt, Filamente in Form von Zopf, oft in geräucherter Form zu dichten Zöpfen verdreht. Chechil wird oft mit Hüttenkäse oder anderem Käse gemischt und in Krüge oder Wasserfelle gefüllt, was mit diesem Käse nichts zu tun hat. Es wird in Form von fadenförmigen Fasern hergestellt, die zu einem Bündel verbunden sind. Chechil reift in Salzlake, wird aber oft mit Hüttenkäse oder anderem Käse gemischt und in unglasierte Krüge oder Häute gefüllt.

Was und wie zu essen? Snack aus Langeweile - in Maßen, geeignet für Salat. Überprüfen Sie die Salzmenge. Wie Sie wissen, behält Salz Flüssigkeit.

10. Brine, unreife, junge Käse - Suluguni, Adygei (Fettgehalt 18-22%)

Traditionell wurde Suluguni-Käse nur mit Hilfe von natürlichem Ferment aus Lab und nur manuell ohne Verwendung mechanischer Vorrichtungen hergestellt. Fertigkäse kann roh, gebacken, geräuchert oder frittiert gegessen werden. Der Adygei ist ein Weichkäse mit einem Sauermilchgeschmack und einer zarten Konsistenz. Behandelt Weichkäse ohne zu reifen.

Was und wie zu essen? Es kombiniert mit Gurken, würzigen Grünen, Oliven, Tomaten, Paprika, Honig und grünem Tee. Gut geröstet und geschmolzen. Große Füllung für Khachapuri.

Low Cheese Sorten für die Ernährung

Selbst fettarmer Käse hat einen geringen Fettanteil, aber der Fettanteil ist unterschiedlich.

Es gibt viele Arten von Käse, mehr als 400. Sie werden nicht nur aus Kuhmilch, sondern auch aus Ziegen, Pferden, Schafen und Kamelen hergestellt. Sie unterscheiden sich in der Technologie der Produktion, Geschmack.

Teilen auf:

  1. Lab - Lab verwendet bei seiner Herstellung,
  2. Fermentierte Milch - fermentieren in Milch.

Menschen, die sich wirklich um ihre Gesundheit kümmern, konsumieren Lebensmittel mit reduziertem Fettgehalt. Das ist die richtige Taktik.

Auch von Ihnen verehrt, aber kalorienreiche Produkt, ist es besser, mit fettarmen, zum Beispiel - Quark, oder andere fettarme zu ersetzen. Standardfett - 90 kcal pro 100 Gramm Produkt. Und wir brauchen einen Kaloriengehalt von weniger als 90 kcal.

Kann ich beim Diäten Käse essen?

Ich werde sofort antworten: Sie können und sollten. Käse ist ein sehr nützliches, leicht verdauliches Produkt. Es hat viel Magnesium, Jod, Eisen, Phosphor, Protein, Zink, Kalzium. Vitamine der Gruppen A, E, F, D, PP, C, B und viele andere nützliche Komponenten.

Weil Käse, sogar fettarm, ziemlich nahrhaftes Produkt. Die Hauptsache ist, es richtig zu wählen und es in vernünftigen Mengen zu konsumieren, wenn Sie daran denken, auf eine Diät wegen kranker Gesundheit zu gehen, einen gesunden Lebensstil beizubehalten, müde überflüssige Pfunde zu verlieren usw.

Entscheiden Sie sofort, ob Sie Käse verwenden können oder noch besser, davon Abstand zu nehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt.

Während der Diät kann verwendet werden:

  1. Tofu-Käse - es hat den niedrigsten Fettgehalt, nur 4%.
    Sie können es täglich essen, es:

  • stärkt das menschliche Skelett;
  • besitzt einzigartige heilende Eigenschaften;
  • reduziert deutlich das schlechte Cholesterin im Blut;
  • Getreidequark - Sie können konsumieren, nur der Fettanteil sollte nicht mehr als 5% betragen.
  • Gaudetta Käse - eine neue fettarme Käsesorte 6%.
  • Sie können Oltermani, Chechil, Ricotta, Fitness Käse, nur Licht kaufen.
  • Fettarme Käse sind ein Geschenk für eine Diät. Darüber hinaus sind Milchfette nützlich und leicht vom Körper aufgenommen.

    Liste der fettarmen Käse

    Fettarme Käsesorten werden aus Magermilch hergestellt. Das heißt, Milch wird zuerst mit Sahne entfernt, dann wird Käse gemacht.

    Nur wird es schwierig sein, es völlig fettfrei zu nennen, weil der Prozentsatz des Fettgehalts immer noch vorhanden sein wird, aber in unterschiedlichen Prozentsätzen:

    1. geringer Fettgehalt - Fettgehalt weniger als 15%;
    2. Lungen - Fettgehalt von 15-40%;
    3. normal - Fettgehalt 40-60%;

    Fettarmer Käse im Geschmack und nützlichen Eigenschaften ist fettigen Sorten fast nicht unterlegen. Und durch einige Indikatoren sogar übertrifft sie.

    Hier sind einige von ihnen:

    • Der bekannte Tofu-Soja-Käse hat einen Fettgehalt von 2-4%;
    • Im granulierten Quark nicht mehr als 5% Fett;
    • Riccotte Käse hat nur 9%;
    • Geräucherter Chechil-Käse - 10% Fett;
    • In Mozzarella ist Käsefett nicht mehr als 15%;
    • Viola Polar Käse hat einen Fettgehalt von 16%;
    • Chechil gewöhnlicher Käse enthält 18% Fett;
    • Feta Arla Apetina Käse hat einen Fettgehalt von nicht mehr als 20%;
    • Käse Arla Apetina Light -25%;
    • Käse Galbani Mozzarella Light - 30% Fettgehalt;
    • Favita Salat Käse - 30% Fett;
    • Chevrefin Käse - 40% Fett;
    • Käse Kaserei Champignon - 15% Fett;
    • Gaudetta Käse - sein Fettgehalt beträgt nur 12%.

    Harte Käse

    Hartkäse ist am häufigsten, einschließlich Romano, Emmentaler, Raclette, Grano-Padano, Leiden, Gruyère, Parmesan, Pecorino, Maasdam, Frizien usw. Die Zusammensetzung von Hartkäse enthält Lecithin, es beeinflusst den richtigen Austausch von Fetten.

    Die Käseproduktion ist ein langer Prozess. Und die Reifung dauert bis zu 3 Monaten oder mehr.

    Käse Eigenschaften:

    • Schweizer - ein massiver Teil von Fett 45%, reift in 5-6 Monaten. Hat die Form eines Zylinders, im Schnitt kleine Augen. Süßer Geschmack, angenehmer Nachgeschmack.
      Die berühmtesten: Moskau, Altai, Schweizer, Sowjet.
    • Typ Parmesan - sehr berühmt und von allen geliebt. Seine Struktur ist leicht bröckelig, leicht zu brechen. Reift mindestens sechs Monate. Sein Geschmack und Nachgeschmack sind subtil, lange unvergesslich.
    • Dutch - kleine Augen auf den Schnitt, Farbe von hellgelb bis dunkelgelb. Salziger Geschmack und zarter leicht säuerlicher Nachgeschmack.
      Beliebte Arten: Kostroma, Niederländisch.
    • Typ Cheddar - der Kopf ist rund, an den Seiten leicht abgeflacht. Bei einer weichen Konsistenz fehlen die Augen am Schnitt. Es hat einen salzigen Geschmack, ein bisschen süßlich.
    • Russisch - eine zylindrische Form, angenehme Konsistenz. Cremig, süßlicher Geschmack, sehr angenehm. Am meisten verehrt - Russisch.
    • Geräucherter Typ - hat einen gut ausgeprägten Rauchgeschmack, braune Farbe der Schale, im Schnitt - gelbe Farbe.
      Beliebt: Gouda, Greyerzer, Cheddar.

    Weichkäse

    Weichkäse hat eine pastöse Konsistenz, einen milchigen oder cremigen Geschmack.

    Es wird aus Kuhmilch und Bakterien Starter hergestellt, klassifiziert:

    Am beliebtesten:

    • Dorogobusch - Schale mit Schleim bedeckt, transparente Farbe. Es hat einen pikanten und scharfen Geschmack, sehr ausgeprägt, ohne Ocelli.
      Berühmte Arten: Straße, Dorogobuzh, Kalininsky.
    • Typ Camembert - Käse Kopf mit weißer Schimmel bedeckt.
      Hauptansicht: Russischer Camembert.
    • Typ Smolensky - Köpfe nicht mehr als 2 kg, auf der Schale sind deutlich sichtbare Schleimflecken. Sie müssen den Schleim vor dem Essen nicht entfernen.
      Seine Vertreter: Jäger, Snack.

    Hausgemachter fettarmer Käse

    Der nützlichste Käse ist hausgemacht. Dies ist eine gute Alternative zum Laden, da dort veraltete und minderwertige Produkte gekauft werden können. Und zu Hause können Sie den Prozess immer kontrollieren.

    Sorten von fettarmen Käse, die im Laden gekauft werden können

    Kaufen Sie im Laden solche Käse ist kein Problem. Natürlich sind sie in normalen Lebensmittelgeschäften schwer zu finden, aber sie sind in großen Supermärkten.

    Tofu

    In fettarmem Tofu variiert der Fettgehalt zwischen 2-4%. Es hat viel Protein und Kalzium, es hat heilende Eigenschaften. Es wird auch Sojaquark genannt, weil es aus Sojamilch hergestellt wird.

    Es ist ein Quark mit einer Konsistenz und Farbe, die ungesalzenem und fettfreiem Käse ähnelt. Sein Geschmack ist neutral, dh fast abwesend. Es wird in Vakuumverpackungen verkauft, in denen die Flüssigkeit bestimmt wird.

    Es unterscheidet sich in Konsistenz und Art der Produktion:

    Dieser Käse hat viele Sorten, er wird sogar mit Zusätzen gemacht: Nüsse, Gewürze, Pfeffer usw.

    Geräucherter Tofu ist beliebt, seine Arten sind:

    1. Dicht - hat zwei Varianten:
      1. Asiatisch
      2. westlich.
    2. Seide - weich, ähnlich wie Pudding.
    3. "Smelly" - starker Geruch, die chinesische Version.

    Reich an pflanzlichem Protein, enthält alle essentiellen Aminosäuren, ein Lieferant von Eisen, Kalzium. Absolut kein Cholesterin, wenig Kalorien. Er erlangte weltweite Verbreitung.

    Gaudetta

    Der berühmte holländische Gouda-Käse hat jetzt ein fettarmes Gegenstück namens Gaudette. Dies ist der neueste Käse von Scherdinger, der nur 8% Fett enthält (16% im Trockenrückstand).

    Es hat einen klassischen weich-dünnen Käsegeschmack. Es hat einen hohen Gehalt an Kalzium, es wird leicht und vollständig absorbiert.

    Chechil

    Chechil-Käse hat eine interessante Form in Form von langen Fäden unterschiedlicher Dicke. Der Geschmack ist ausgeprägt, Sauermilch. Fett - bis zu 11%.

    Die Struktur ist leicht rau, geschichtet, kann sein:

    • in Kränzen oder Zöpfen geflochten;
    • zusammenrollen zu Bündeln oder Kugeln.

    Seine Sorten:

    • in der üblichen geräucherten Form;
    • salzig

    Viola

    Es hat einen wunderbaren milchigen Geschmack, es wird produziert:

    • in Plastikbehältern mit Kapazität: 100 g, 200 g, 400 g;
    • in Form von Dreiecken;
    • schneiden.

    Mit Füllstoffen: Schinken, Champignons, Schokolade, nur cremig, etc. Machen Sie Salat und für Suppen. Für ihre Herstellung nehmen Sie Hartkäse, fügen Sie Butter und andere natürliche Zutaten hinzu. Der Fettgehalt beträgt 5-10%.

    Ricotta

    Ricotta ist ein italienisches Feinkostprodukt. Produzieren Sie es aus der Molke, die nach der Herstellung anderer Käsesorten übrig bleibt. Milch auf Molke nehmen Sie anders. Sie können sogar eine Mischung aus Milch, mehrere Arten auf einmal verwenden.

    Ihr Geschmack ist leicht süß, Fettgehalt:

    • 9% aus Kuhmilch;
    • bis zu 25% Schafmilch;
    • 15% Ziegenmilch;
    • 28% aus Büffelmilch.

    Kalorien pro 100 g - 120 kcal. Der Natriumgehalt ist im Vergleich zu anderen Käsesorten am niedrigsten. In seiner Zusammensetzung gibt es eine beeindruckende Zusammensetzung von Spurenelementen und Vitaminen, insbesondere viel Kalzium.

    Selbst Methionin ist vorhanden - es ist eine schwefelhaltige Aminosäure, die die Leber vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt.

    Arten von Käse:

    • Ricotta Forte - geschmackliche Qualitäten sind hervorragend, sie bleiben lange bestehen, sie werden nur aus Schafsmilch hergestellt.
    • Ricotta Fresca - sie verwenden nur frisch zubereiteten Käse, sie brauchen nicht zu altern.
    • Ricotta Affumicata - aus einer Mischung von Ziegen- und Kuhmilch hergestellt, gibt es geräucherte Arten.
    • Ricotta al Forno - wird aus einer Mischung von Ziegenmilch, Büffeln, Kühen, in Öfen gehalten vorbereitet. Es ist nicht nur klassisch, sondern mit verschiedenen Geschmäckern: Vanille, Zitrone, Schokolade usw.
    • Ricotta Romana - Sie brauchen eine lange Exposition, Hartkäse, Salzgeschmack.

    Feta

    Feta ist ein griechischer halbfester Käse, der nur aus Ziegen- und Schafsmilch hergestellt wird. Stehen Sie in einer Salzlösung für mindestens 4 Monate. Fettgehalt von 40 bis 60%.

    Sorten:

    1. Hergestellt auf traditionelle Weise aus Schafsmilch.
    2. Aus Kuhmilch wenden Sie andere Technologien an.
    3. Der klassische Weg.

    Äußerlich sieht es aus wie eine schneeweiße, halbfeste Masse, ein bisschen wie Hüttenkäse, aber sein Geschmack ist heller, salzig, leicht sauer.

    Es hat viele nützliche Mikroorganismen, die bestimmte Antibiotika synthetisieren, die Menschen helfen, mit Lebensmittelvergiftung fertig zu werden.

    Es gibt eine andere Möglichkeit - es ist ein Feta-Licht, obwohl es nicht so einfach ist, es in den Regalen zu finden. Die Suche nach der Suche ist jedoch völlig gerechtfertigt.

    Suluguni

    Suluguni ist Solekäse, dicht, sogar ein bisschen harte Konsistenz. Es hat eine weiße oder cremefarbene Farbe, wenn es geraucht wird, dann gelb. Es wird aus Kuh-, Schaf-, Ziegen- oder Büffelmilch hergestellt. Fett darin ein wenig, 30-40%.

    Fertigungstechnik:

    1. Stämme von Milchsäure und aromatischen Bakterien, Pepsin, Calciumchlorid werden zu pasteurisierter Milch zugegeben, die auf 38 ° C erwärmt ist.
    2. Die Käseschicht trennen und einer Chedarisierung unterwerfen.
    3. In Würfel schneiden und in Molke oder angesäuertem Wasser schmelzen.
    4. Zu einer gleichmäßigen Konsistenz kneten, auf einen auspressenden Tisch verteilen, in Stücke teilen und Kugeln manuell herstellen, 2 Tage in einer Molkesole inkubieren.

    Arca

    Arca-Käse hat einen reduzierten Fettgehalt, nur 17-35%, angenehmen Geschmack, dichte einheitliche Textur, mit kleinen Augen. Unentbehrlich für Essen, Menschen, die sich wirklich um ihre Gesundheit kümmern.

    Kalorie fettarme Käsesorten

    Käse - seit der Antike wurde er von Menschen gemacht, er wurde immer geschätzt und geliebt.

    Jetzt finden wir den Kaloriengehalt der häufigsten fettarmen Käsesorten heraus:

    1. Tofu-Käse ist reich an hochwertigem Eiweiß und kann Fleisch ersetzen. Ideal für Diätfutter.
      Kaloriengehalt: 100 Gramm enthält 90 kcal.
    2. Ricottakäse wird aus Molke hergestellt. Enthält die wertvollste Aminosäure - Methionin, reich an Vitamin A, B, Kalzium.
      Kalorien - 160 kcal pro 100 Gramm.
    3. Mozzarella wird nur aus Magermilch hergestellt. Käsebällchen werden in Salzlösung gehalten.
      Kalorien - 150 kcal pro 100 Gramm.
    4. Granulierter Hüttenkäse oder Käse - er wird aus fettarmer Milch unter Zugabe von frischer Sahne hergestellt. Möglichkeiten für seinen Verbrauch gibt es viele.
      Kalorien - 130 kcal pro 100 Gramm.
    5. Der Chechil-Käse ähnelt in seiner Struktur dem Käse von Uluguni C. Es wird in Form eines Zopfes hergestellt und zur Reifung in einer Salzlake eingeweicht. Es wird auch geraucht.
      Kalorien - 310 kcal pro 100 Gramm.
    6. Käse-Fitness, Valio, Grünlander, Polar - suchen Sie in teuren Supermärkten nach ihnen.
      Kalorien - 148 kcal pro 100 Gramm.
    7. Feta ist ein Diätprodukt. Jetzt in den Geschäften finden Sie einen Ersatz für ihn: Feta-Licht. Dieser Käse hat einen Fettgehalt von 6 bis 15%.
      Kalorien - 150 kcal pro 100 Gramm.
    8. Käse Oltermanni, Arla, Valio, Natura - sie schmecken wie frische Milch.
      Kalorien - 250 kcal pro 100 Gramm.
    9. Suluguni ist georgischer eingelegter Käse mit einem Heizwert von 285 kcal pro 100 g.

    In dieser Käseserie können Sie jetzt ganz einfach "Ihren" Käse finden, der Sie in Bezug auf Nützlichkeit, Geschmack und Preis zufriedenstellen wird.

    Fazit

    Kein Wunder, so verehrte fettarme Käse und gelten als das Elixier der Gesundheit und Langlebigkeit. Sie sind der Hauptbaustoff für Knochen, verbessern den Stoffwechsel und die Verdauung.

    Käse sättigt den Körper mit essentiellen Vitaminen und Spurenelementen, verbessert die Stimmung. Iss es gerne!

    8 kalorienarme Käsesorten zur Gewichtsreduktion

    Kalorien (Energiewert) der Nahrung - die Menge an Energie, die der Körper nach seiner vollständigen Assimilation erhält. Um den Energiewert des Produkts zu bestimmen, wird es in einem Kalorimeter verbrannt. Bestimmen Sie dann die Wärmemenge, die in die Umgebung abgegeben wird. Wenn eine Person mehr Kalorien pro Tag als verbraucht verbraucht, erscheint Übergewicht.

    Die maximale Anzahl der Kalorien, die bei der Verdauung von fetthaltigen Lebensmitteln produziert werden, gibt es zusätzliche "Falten" auf dem Körper. Träumst du davon, ein paar Pfunde loszuwerden, musst du kalorienarme Nahrung aufnehmen. Es wird akzeptiert, rationale Ernährung zu verwenden, was bedeutet, dass der Anteil zwischen tierischen und pflanzlichen Proteinen 55% bis 45% beträgt, pflanzliche und tierische Fette zwischen 30% und 70%.

    Diätetische Lebensmittel - Lebensmittel mit einer negativen oder minimalen Menge an Kalorien. Diätetisches Essen beinhaltet die Verwendung einer signifikanten Menge an Flüssigkeit, mindestens 1,5 Liter pro Tag und kalorienarme Lebensmittel.

    Ist es möglich, Gewicht zu reduzieren, indem man Käse isst?

    Käse ist ein ungesüßtes Milchprodukt, das eine signifikante Menge an Protein enthält. Unter den Hauptnachteilen von Käse sollte ein hoher Fettgehalt festgestellt werden. Der erhöhte Kaloriengehalt dieses Produkts hat es lange Zeit in der Nahrung außer Gefecht gesetzt.

    Gegenwärtig werden spezielle Diäten angeboten, die die Verwendung von speziellen, fettarmen Käsesorten ermöglichen.

    Das Problem, fettarmen Käse zu kaufen

    Wie ist die Wirksamkeit der Käsendiät? In ähnlicher Weise, eine Vielzahl von Protein, können Sie eine "Käse" Version der Gewichtsabnahme versuchen.

    Unter den zugelassenen und wirksamen Varianten der Käsendiät gibt es eine 7-10-tägige kalorienarme Diät, die auf Käse und anderen Proteinprodukten basiert und Zusätze aus Gemüse und Früchten beinhaltet. Der Kaloriengehalt dieser Nahrungsmitteloption beträgt 1500-1900 kcal, zusätzliche physikalische Belastungen werden angenommen. Bei einer solchen Diät für 10 Tage reduziert sich das Gewicht um 3-5 Kilogramm. Eine solche Ernährung ist nicht ausgeglichen, aber es gibt ein ausgezeichnetes Ergebnis.

    Weniger verbreitet sind längere Käsediäten, die die Art des verzehrten Käses stark einschränken. Optionen, die einen minimalen Fettgehalt haben, sind selten in den Regalen normaler Lebensmittelgeschäfte zu finden. Den meisten Kunden werden Käsesorten angeboten, deren Fettgehalt mehr als 40% beträgt. Zum Beispiel hat solch ein beliebter Käse wie "Maasdam", der einen Fettgehalt von 45% hat, einen Kaloriengehalt von 348 kcal pro 100 Gramm. Solche Eigenschaften deuten nicht darauf hin, dass es der Käse mit dem niedrigsten Kaloriengehalt ist, und es ist nicht empfehlenswert, es für Diätfutter zu empfehlen.

    Wie wählt man einen kalorienarmen Käse?

    Lange Zeit konnten Ernährungswissenschaftler sich nicht für eine Vielzahl von kalorienarmen Käsesorten entscheiden, ihre Meinungen gingen auseinander. Die Grenze zwischen "diätetischem" und "normalem" Käse liegt bei rund 30 Prozent. Einige Hersteller von Käse geben an, dass der Fettgehalt in ihrem Produkt 29% beträgt, aber der Kaloriengehalt wird ungefähr 360 kcal betragen, was den Kaloriengehalt des oben beschriebenen Maasdams übersteigt. Vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass das Produkt die "richtigen" Zahlen hat, denn sonst riskieren Sie nicht, Gewicht zu verlieren und zusätzliche Pfunde zu gewinnen.

    Acht fettarmer Käse

    Wir führen einige Optionen für kalorienarmen Käse auf, deren Verwendung Ihnen helfen wird, eine schlanke und schöne Figur zu behalten. Um dies zu tun, müssen Sie statt Roquefort Quark nehmen. Solche Produkte finden Sie in den Regalen großer Supermärkte:

    1. Fettarmer Tofu - Käse mit einem Fettgehalt von ca. 1,5-4%. Es wird aus Sojamilch hergestellt, gilt als Hüttenkäse, die Textur ähnelt ungesalzenem, fettarmem Käse. Tofu ist reich an hochwertigem Eiweiß, so dass es ein ausgezeichneter Ersatz für Fleisch ist. Eine signifikante Menge an Kalzium macht es zu einem ausgezeichneten Produkt für ältere Menschen, hilft Osteoporose zu verhindern. Tofu enthält 90 Kalorien pro 100 Gramm, es gilt als ein ideales Produkt für eine ausgewogene Ernährung.
    2. Kornquark, dessen Fettgehalt 5% beträgt. Dieser Käse ist Hüttenkäse, der mit einer kleinen Menge Sahne gemischt wird. Es eignet sich für die Herstellung von Salaten und kann auch als separates Gericht verwendet werden. In unserem Land wurde solch ein Produkt "litauischer Hüttenkäse" genannt. 100 Gramm enthält 85 Kalorien und 17 Gramm Protein, das für strenge Diäten geeignet ist.
    3. Gaudit-Käse, dessen Fettgehalt 7% beträgt. Gaudetta enthält eine kleine Menge Fett, es ist für diejenigen geeignet, die einen gesunden Lebensstil führen möchten.
    4. Chechil-Käse mit einem Fettgehalt von 5-10% ist ein Solefaserprodukt, das in seiner Konsistenz an Suluguni erinnert. Es entsteht in Form von faserigen dichten Fäden, die zu straffen Strängen (Pigtail) verdreht werden. Oft gemischt mit Hüttenkäse. Pro 100 Gramm Produkt entfallen 10% Feuchtigkeit.
    5. Cheese Fitness Viola Polar hat einen Fettgehalt von ca. 5-10%. Dieses Produkt ist ideal für eine aktive Ernährung, Diät-Korrektur, die mit moderater Bewegung im Fitnessstudio kombiniert wird.
    6. Ricotta Käse (13% Fett) wird von Italienern zum Frühstück verwendet. Für die Herstellung solcher Käse wird Molke verwendet, die nach der Herstellung von mehr fettigen Arten übrig bleibt. In einer Scheibe Ricotta enthält etwa 49 Kalorien, nur 4 Gramm Fett. Es enthält die minimale Menge an Natrium, Spurenelementen, Vitaminen, verursacht ein schnelles Gefühl der Sättigung. Ricotta enthält Methionin, eine schwefelhaltige Aminosäure.
    7. Feta, leichter Käse mit einem Fettgehalt von 5-15%. Dieser Käse gilt als traditionelles Produkt der Griechen. Fetu wird von vielen als ein kalorienreiches Produkt angesehen, aber in der Tat können Sie eine leichte (nicht-nutritive) Option finden. Dieses Produkt wird selten in großen Supermärkten angeboten. Zur Herstellung der Light-Version wird natürliche Ziegenmilch verwendet, die 30% Fett enthält. Die traditionelle Version wird aus Schafsmilch hergestellt, die einen Fettgehalt von 60% hat. Dadurch wird der Fettgehalt des Fertigproduktes deutlich reduziert.
    8. Oltermani - 16-17% Fett. Dieser Käse hat einen angenehmen Geschmack von Milch, er hat eine dichte, einheitliche Struktur, die für Liebhaber der richtigen Ernährung geeignet ist.

    Wählen Sie Ihren eigenen fettarmen leichten Käse, vergessen Sie nicht, dass zum Abnehmen, nur das Gefühl der Proportion in dem Prozess "leichten Käse zu essen" das gewünschte Ergebnis geben wird - Gewichtsverlust. Und eine Käsediät bedeutet nicht, dass Sie nur Käse essen müssen - Sie müssen ihn harmonisch mit viel Gemüse und Obst kombinieren.

    Fettarmer Käse beim Abnehmen und Abnehmen

    Menschen, die sich ernähren oder sich an die richtige Ernährung halten, verweigern vielen Produkten, einschließlich Käse, oft den Zutritt. Das ist falsch, denn es enthält viel Eiweiß und andere für die Gesundheit notwendige Substanzen. Zum Verkauf kann man fettarmen Käse finden, der dem Körper die notwendigen Fette liefert und dieser Figur nicht schadet. Nach der Überprüfung der Kriterien für die Auswahl fettarmer Sorten von fermentierten Milchprodukten, lernen, wie man sie zu Hause macht, können Sie leicht essen und leckeres Essen essen.

    Ist es möglich, auf einer Diät zu Käse

    Die meisten Ernährungswissenschaftler sind sich einig, dass fettarme Käse für eine Diät nicht nur verwendet werden können, sondern auch verwendet werden sollten. Sie werden leicht vom Körper aufgenommen, enthalten Vitamine (A, B, C, D, E, F, PP), Spurenelemente (Kalzium, Kalium, Phosphor, Zink, Eisen) und Protein. Spezialisten haben sogar eine Käsediät entwickelt, von der mehr als ein Drittel der Nahrung aus verschiedenen Sorten besteht.

    Die restlichen 2/3 sind mit Obst, Gemüse und anderen Eiweißprodukten belegt. Für 10 Tage solchen Gewichtsverlust können Sie 5 kg Übergewicht loswerden. Wenn eine angemessene Menge mit einem Qualitätsprodukt verbraucht wird, das keine pflanzlichen Fette enthält, wird die Figur nicht leiden. Während der Gewichtsabnahme ist es erlaubt, solche Sorten zu essen: Gaudetta, Tofu, Oltermani, Chechil, Fitness, Brynza, granulierter Quark (nicht mehr als 5% Fett), Ricotta usw.

    Was ist fettarmer Käse beim Diäten

    Fettfreier Käse ist ein Produkt aus Magermilch, Milchsäurebakterien und Gerinnungsenzymen. Die Creme wird aus dem Getränk entfernt, und dann wird daraus ein fermentiertes Milchprodukt hergestellt. Obwohl es keine vollständig fettarmen Sorten gibt, gibt es diätetische, die im Durchschnitt bis zu 30 g Fett in der Trockenmasse enthalten.

    Liste von fettarmen Käsesorten

    Nachdem man die Antwort auf die Frage erhalten hat, ob es möglich ist, bei der Diät fettarme Käsesorten zu essen, lohnt es sich, mehr über die Arten solcher fermentierten Milchprodukte zu erfahren. Dazu gehören:

    1. Tofu ist ein kalorienarmer Käse aus Sojamilch. Fettgehalt von 1,5-4%, enthält 73 kcal / 100 g. Bezieht sich auf Hüttenkäse, hat eine Textur ähnlich wie Käse. Es enthält viel Protein, Kalzium, das zur Vorbeugung von Osteoporose beiträgt, das Knochengerüst stärkt.
    2. Gehackter Quark mit 5% Fett und 105 kcal pro 100 g, wird häufig in Diäten verwendet, die für die Herstellung von Salaten verwendet werden, die unter Zugabe von gesalzener Sahne zubereitet werden. In englischsprachigen europäischen Ländern ist es als Hüttenkäse (rustikal) bekannt.
    3. Goudette - fettarmer Käse (7%), halbfest, Kaloriengehalt - 199 kcal / 100 g. Es hat einen milden Geschmack mit einer würzigen Note, enthält eine große Menge an Kalzium.
    4. Chechil, Fettgehalt von 5-10%, Kaloriengehalt von 253-313 kcal / 100 g. Es ähnelt Suluguni in Konsistenz, ist in Form von Bündeln von faserförmigen Filamenten verkauft, enthält viel Salz.
    5. Ricotta (Fettgehalt 13%, 49 kcal / 100 g). Fettarmer Käse. Es besteht aus Molke, enthält die minimale Menge an Natrium, viele Vitamine, Spurenelemente und Methionin (schwefelhaltige Aminosäure), nützlich für die Leber.
    6. Mozzarella (22,5% Fett, 149-240 kcal pro 100 g). Es wird auf der Basis von Magermilch hergestellt, die in Form von Kugeln in Verpackungen mit einer Salzlösung verkauft wird.
    7. Feta (Fettgehalt 24%, 290 kcal / 100 g). Dieser griechische Käse wird von vielen als kalorienreich angesehen, aber auch in einer leichteren Variante. Es wird aus natürlicher Schafsmilch hergestellt, und kalorienarme Milch wird aus Ziegenmilch hergestellt. Es enthält Beta-Carotin, Vitamine (A, D, E, K, B), Kalium, Eisen, Magnesium, Mangan, Kalzium, Natrium, viele nützliche lebende Organismen. Nützlich bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.
    8. Oltermani (Fettgehalt 16-17%, 270 kcal / 100 g). Es hat eine dichte Textur von einheitlichem Charakter mit gleichmäßigen Löchern über die gesamte Oberfläche, hat einen zarten milchigen Geschmack.
    9. Fitness Viola Polar (5-10% Fett, 250 kcal / 100 g). Einer der beliebtesten Diätetiker. Einige Sorten anstelle von Fett enthalten Joghurt, was das Produkt noch vorteilhafter für Gesundheit und Gewichtsverlust macht.
    10. Adygei (14% Fett, 240 kcal / 100 g). Ideal für ein gesundes Frühstück auf einer Diät, die keine Kohlenhydrate enthält. Es hat eine zarte Textur, Sauermilchgeschmack, der durch die Vergärung von Kuhmilch mit Bakterien entsteht.

    Harte Diäten aus fettarmem Käse, die oft einen hohen Energiewert haben, aber in einer geringen Menge die Form nicht beeinträchtigen, eignen sich hervorragend für eine Diät. Sie enthalten Lecithin, verbessern den Stoffwechsel von Fetten, stimulieren die Abbauprozesse, normalisieren den Cholesterinspiegel. Dazu gehören:

    1. Schweizer (45% Fett, 380 kcal / 100 g). Es hat kleine Augen, süßlichen Geschmack.
    2. Parmesan (32% Fett, 292 kcal / 100 g), hat einen spezifischen Geruch, leichten Nachgeschmack.
    3. Niederländisch (45% Fett, 345 kcal / 100 g). Käse gelb (dunkel oder hell), hat einen salzigen Geschmack. Es gilt als diätetisch, gut absorbiert, kompensiert den Mangel an Energie im Körper.
    4. Cheddar Es geschieht in der Diät-Version (Fettgehalt von 33%, mit einem Heizwert von 380 kcal / 100 g). Es hat einen feinen, leicht säuerlichen Geschmack. Es ist aus Kuhmilch hergestellt.
    5. Russisch - halbharter Käse mit einem cremig süßlichen Geschmack, Fettgehalt 50%, Kalorien 360 kcal / 100 g. Farbe - gelb.

    Wie man abholt

    Diätetischer Käse sollte durch den Prozentsatz des Fettes ausgewählt werden, wenn Sie verlieren möchten und nicht zunehmen, benötigen Sie ein Produkt, das nicht mehr als 30% Fett enthält. Es kommt vor, dass auf der Verpackung einiger Sorten kleinere Zahlen angezeigt werden, aber dann müssen Sie auf den Kaloriengehalt achten. Oft übersteigt diese Zahl die zulässige Gewichtsabnahme. Produkte mit einem scharfen oder übermäßig salzigen Geschmack sind nicht für eine Diät geeignet.

    Qualitätskäse sollte eine einheitliche Farbe haben (ohne Flecken, Anzeichen von gewaschen werden, gereinigt), frischer Geruch, vollständige Verpackung und kein Palmöl, Fette pflanzlichen Ursprungs enthalten. Achten Sie auf den Schnitt des Produkts: glatte, nicht bröckelnde Kanten sprechen von Frische (mit Ausnahme von Idiazabal). Es ist auch wichtig, nicht mit der Menge an Käse während des Verzehrs zu übertreiben, da auch extra fettarmer Käse zusätzliche Zentimeter bei der Diät hinzufügen wird.

    Hausmannskost-Rezept

    Hochwertiger fettarmer Käse für die Ernährung ist oft teuer, und einige Arten sind im Allgemeinen schwer zu finden. Aus diesem Grund ist es nicht wert, die Diät zu verweigern, können Sie ein Diätprodukt zu Hause vorbereiten. So können Sie sich seiner Frische, Natürlichkeit und der Abwesenheit von schädlichen Konservierungsstoffen sicher sein. Der Prozess benötigt nicht viel Zeit, aber dann sollte der fettarme selbst gemachte Käse einziehen dürfen.

    Hart hausgemachter Käse

    • Zeit: 12,5 Stunden.
    • Portionen: 10 Personen.
    • Kaloriengerichte: 78 kcal / 100 g
    • Zweck: zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.
    • Küche: international.
    • Schwierigkeitsgrad: einfach.

    Für die Herstellung von fettarmem Hartkäse benötigen Sie Milch, Quark, Soda, Salz und Ei. Optional können Sie fein gehackte frische Gemüse, gehackte Karotten oder Knoblauch hinzufügen. Diese Zutaten geben dem Gericht ein wundervolles Aroma, einen herzhaften Geschmack. Nicht überflüssig werden würzige Kräuter, Gewürze. Es ist besser, Milch und Hüttenkäse mit einem Mindestfettanteil zu wählen, um den Kaloriengehalt des zukünftigen Käses zu reduzieren.

    Zutaten:

    • Milch (0,5%) - ½ l;
    • Hüttenkäse (0%) - ½ kg;
    • Ei - 1 Stck.;
    • Salz, Soda - für ½ TL;
    • würzen - schmecken.

    Vorbereitungsmethode:

    1. Wärmen Sie etwas Milch in einem Wasserbad auf.
    2. Gießen Sie den Quark, mischen Sie die Masse mit den Händen bis zur homogenen Konsistenz.
    3. Falten Sie die Gaze in mehreren Schichten, übertragen Sie die Milchquarkmischung hinein, wenn es heiß wird. An Glas unnötiges Serum suspendiert.
    4. In einem separaten Behälter schlagen Sie das Ei mit Soda, Salz und Gewürzen.
    5. Wenn Molke aus dem Quark abgelassen wird, die Masse in die Schüssel übertragen, das Ei hineingeben.
    6. Stellen Sie den Behälter in das Wasserbad, erhitzen Sie ihn unter ständigem und intensivem Rühren, so dass keine Klumpen entstehen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Gewürze hinzufügen.
    7. Wenn die Masse homogen ist, kühle sie bei Raumtemperatur ab und überführe sie dann in eine andere Schale, die mit Frischhaltefolie bedeckt ist.
    8. Für die Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Der fettarmer Käse für Ihre Gesundheit

    Wenn Sie irgendeine Diät zur Gewichtsreduktion verwenden oder einfach nur danach streben, richtig zu essen, sollten Sie nicht nur fettarme Nahrungsmittel essen, denn wir brauchen Fett.

    Das einzige, was Sie brauchen, um Lebensmittel mit einem niedrigen Prozentsatz an Fett zu wählen, sind sie weniger Kalorien. Dies wird Ihnen helfen, Liste, unten aufgeführt - eine Liste von fettarmen Sorten von Käse.

    Wie Sie wissen, ist Käse ein nützliches, leicht verdauliches Produkt, es enthält viel Protein für die Struktur von Muskelgewebe (mehr als in Fisch oder Fleisch), Kalzium, Zink, Phosphor, Vitamine E, C, A, D, PP, Gruppe B.

    Es ist jedoch notwendig, zwischen fettarmen und fetthaltigen Käse zu unterscheiden. Die meisten Käse, die wir kennen, haben einen Fettgehalt von 50-70% (50-70 Gramm Fett pro 100 Gramm Produkt). Die Aufgabe der Person, die sein Aussehen und seine Figur beobachtet, ist die Verwendung von Käse mit einem Maximum von bis zu 30% Fett.

    Fettarmer Käse und sein Kaloriengehalt

    Zuerst auf unserer Liste ist Tofu Soja Käse. Dieser Käse hat einen Fettgehalt von 1,5 bis 4%. Es ist reich an hochwertigem Protein und ist eine Alternative zu Fleischprotein. Der Kaloriengehalt dieses Käses beträgt 80kcal pro 100 Gramm. Ideal in Form von Sandwiches für Snacks sowie als wertvolle Zutat in Salaten.

    Ricotta wird nicht, wie viele glauben, aus Magermilch hergestellt, sondern aus Molke, die bei der Herstellung anderer Käsesorten verbleibt. Sein Fettgehalt beträgt 8-13% und sein Kaloriengehalt beträgt 174 kcal. Enthält neben Calcium, Vitamin A und B die essentielle Aminosäure Methionin als wichtigste Aminosäure für die Leber. Dieser Käse wird oft in Form von Salaten, Desserts und als unabhängiger Snack verwendet.

    Mozzarella wird auch aus Magermilch hergestellt. Verkauft in der Regel in Form von Kugeln in Kochsalzlösung. Fett enthält 22,5%, Kalorien 149-240, abhängig von der Mozzarellasorte. Granularer Hüttenkäse

    Granular Hüttenkäse (granulierter Käse) sieht in Form von Hüttenkäse Körner, gekocht in gesalzener frischer Sahne, sein Fettgehalt ist nicht mehr als 5%, sein Kaloriengehalt ist bis zu 125 kcal. Sie füllen die Salate, sowie als eigenständiges Gericht verwendet. Es wird oft hausgemacht oder Landkäse (Hüttenkäse im Westen) genannt.

    Chechil-Käse gehört auch zu fettarmen Käsesorten (nur 5-10%). Die Konsistenz dieses Käses ähnelt Suluguni. Es entsteht in Form von dichten Faserfilamenten, die in Form eines Pigtails verdrillt sind. Es enthält Salz in großen Mengen, da es in Kochsalzlösung reift, wird es oft in geräucherter Form verkauft. Enthält 313kcal.

    Valio Polar fettarme Käsesorten, Fitness, Grünlander enthalten etwa 148 kcal mit einem Fettgehalt von nur 5-10%. Nur sie werden in teuren Supermärkten oder in Hypermärkten suchen müssen. Und lesen Sie die Verpackung, als Teil von einigen von ihnen möglicherweise nicht 5% Fett, aber 5% Joghurt.

    Feta oder leichter Käse. Viele Leute betrachten Käse als diätetisches Produkt, sie lieben es in Salaten, besonders auf Griechisch, aber der Kaloriengehalt des üblichen Käses ist 250kcal mit einem hohen Prozentsatz an Fett. Eine Alternative erschien in den Geschäften: Feta-Light (leichter Käse), sein Fettgehalt beträgt 5 bis 17%, der durchschnittliche Kaloriengehalt beträgt 160 kcal.

    Fettarmer Käse Arla, Natura und Valio, Oltermanni. Nach Geschmack ähneln sie frischer Milch, ein wunderbares Produkt für diejenigen, die versuchen, richtig zu essen und sich fit zu halten. Der Kaloriengehalt solcher Käse ist 210-270 kcal und 16-17% Fettgehalt. Käse Arla, Natura

    Käse Valio, Oltermanni

    Suluguni ist georgischer eingelegter Käse. Sein Fettgehalt beträgt 24%, sein Heizwert beträgt 285 kcal.

    Ich denke, in dieser Liste fettarmer Käsesorten können Sie sich "Ihren" Käse aussuchen, der Sie sowohl im Geschmack als auch in der Nützlichkeit, die er für Ihren Körper hat, befriedigen wird.

    Liebe Leserinnen und Leser! Für mich ist die Meinung eines jeden von Ihnen wertvoll. Es gibt mir Kraft und Zuversicht, dass alles, was ich mit dir teile, für dich von Vorteil ist. Daher bin ich sehr dankbar, wenn du ein paar Zeilen in die Kommentare zu diesem Artikel schreibst und sie mit deinen Freunden und deiner Familie durch Klick auf die sozialen Buttons teilt. Netzwerke.

    Wenn Sie zu diesem Artikel erneut zurückkehren möchten, fügen Sie ihn zu Ihren Lesezeichen hinzu.

    Fettarmer Käse: Sorten und Fotos

    Was ist fettarmer Käse?

    Fettarme Käse werden am häufigsten als diätetisches Produkt verwendet, dies sind spezielle Sorten, die nicht einmal gekauft werden können.

    Der Begriff "fettfrei" sollte richtig verstanden werden, da der Käse nicht vollständig fettfrei sein kann.

    Fettarme Käse werden fettarme Cheats genannt, für die sie unter denen beliebt sind, die abnehmen wollen.

    Käse, dessen Fettgehalt zwischen 20% und 30% variiert, wird nicht fettfrei, sondern leicht genannt.

    Ein fettarmes, genannt diejenigen, die einen Fettgehalt von nicht mehr als zwanzig Prozent haben, als Beispiel für fettarmen Philadelphia-Käse.

    Diätkäse (mit Fettgehalt bis zu 10%).

    Wir werden die Arten von fettarmer Käse in Reihenfolge von zunehmendem Fettgehalt betrachten (Sie können sich auf die Tatsache konzentrieren, dass der normale Fettgehalt 50-60% ist).

    Tofu-Käse kann sich maximal "fettfrei" rühmen, es ist Sojakäse mit einem Fettgehalt von nur 1,5-4%.

    Tofu ist ein kalorienarmes, aber gleichzeitig proteinhaltiges und kalziumreiches Produkt, das es in der Ernährung vieler Menschen nahezu unverzichtbar macht.

    Getreidequark (5% Fett) wird üblicherweise auch als fettarmer Käse bezeichnet.

    Es wird am häufigsten als Zusatz zu Gemüsesalaten verwendet.

    Dieser Hüttenkäse nimmt auch seinen Platz in den besten nahrhaften, aber diätetischen Produkten ein.

    Der berühmte holländische Käse Gouda hat ein fettarmes Analog namens "Gaudetta".

    Sein Fettgehalt beträgt 7%, das Produkt ist leicht verdaulich und hat einen klassischen Käsegeschmack, der durch holländische Käsehersteller berühmt wurde.

    Ein anderer bekannter Käse ist ein Zopf, der aus einer Vielzahl von gewebten Fasern besteht.

    Dies ist Chechil, sein Fettgehalt beträgt 5-10% und der Salzgehalt - 4-8%.

    Viele Leute lieben es für die Kombination von milchigem und sehr salzigem Geschmack.

    Der gleiche Fettgehalt - in 5-10% - besitzen die Produkte der Marke Fitness, Polar, Grunlander.

    Käse mit einem Fettgehalt von mehr als 10%

    Der in Italien sehr beliebte Ricottakäse wird aus Molke hergestellt und nicht wie üblich aus Milch.

    Vielleicht deshalb ist sein Fettgehalt nur 13%.

    Zur gleichen Zeit enthält Ricotta eine Masse von nützlichen Spurenelementen und Substanzen und ist auch ein sehr nahrhaftes Produkt.

    Oltermani hat etwas mehr Fett - bis zu 17%.

    Es sind die Griechen, die gerne frisches Gemüse, Oliven und Käse mischen.

    Dies ist nicht nur ein schmackhafter und gesunder Salat, sondern auch eine leichte Kost für diejenigen, die gezwungen sind, der Figur und dem Stoffwechsel zu folgen.

    Brynza - traditioneller griechischer Käse - hat 10-15% Fett.

    Feta ist von verschiedenen Arten - und mit einer hohen Rate von Fetten und Kalorien und dem so genannten Feta-Licht, das aus Ziegenmilch hergestellt wird, die ungefähr 30% Fett gibt.

    Der von vielen bekannte und beliebte Adygeiskykäse kann auch auf fettarme Sorten zurückgeführt werden - er enthält nur 19-20% Fett.

    Fettarme Käse - eines der Hauptelemente verschiedener Diäten.

    Tatsache ist, dass dieses Produkt, unabhängig von seinem Fettgehalt, viele nützliche Substanzen enthält.

    Wenn Sie also nur abnehmen und sich nicht mit Hungerstreiks abmühen wollen, hilft Ihnen Käse dabei, den Körper mit verschiedenen essentiellen Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen.

    Käse ist eine Quelle von tierischem Eiweiß, Kalzium, Natrium, Kalium, Phosphor, Eisen und einer ganzen Gruppe von Vitaminen.

    Welcher zu wählen: fest oder geschmolzen?

    Schmelzkäse enthält viel weniger Kalzium als hart, obwohl feste Sorten dicker sind.

    Wenn wir von Hartkäse sprechen, sind die fettärmeren Weißweinsorten.

    Fester, fettarmer Käse gilt als der kalorienreichste, nahrhafteste und kalziumreichste Käse.

    Aus diesem Grund wird empfohlen, feste Sorten in Ihr Menü für schwangere Frauen aufzunehmen.

    Wenn aus gesundheitlichen Gründen fettige Speisen für Sie unerwünscht sind, dann sollten Sie sich bei allen Käsesorten am besten auf die fettarmen weißen Sorten konzentrieren: Gouda, Edamer, Mozzarella usw.

    Es sollte berücksichtigt werden, dass Käse mit Schimmel einen höheren Fettanteil haben.

    Was ist einfacher: kaufen oder kochen?

    Fettfreier Käse ist ein Elite-Produkt, das nicht nur nicht im ersten Laden verkauft wird, sondern auch ziemlich teuer ist.

    Gleichzeitig ist solch ein Käse sehr nützlich, und manchmal ist er einfach unentbehrlich für diejenigen, die eine Diät wegen Krankheit (zum Beispiel mit Pankreatitis) befolgen oder abnehmen wollen.

    Deshalb lernen viele Hausfrauen zu Hause, fettarmen Käse zu kochen.

    Verwenden Sie dazu Magermilch und Quark, Eier, Soda, Salz, Gewürze.

    Das heißt, eine Reihe von Produkten ist sehr unkompliziert und das Ergebnis ist ausgezeichnet.

    Interessanterweise sind die Zutaten, die für die Herstellung von selbstgemachtem Schmelzkäse benötigt werden, tatsächlich die gleichen, aber das Verhältnis und die Kochtechnologie unterscheiden sich geringfügig.

    Auf ein Pfund Hüttenkäse nehmen Sie nur ein halbes Glas Milch und erhitzen Sie bei schwacher Hitze, bringen Sie die Mischung in einen homogenen Zustand der "stechenden" Mischung.

    Sind Transfette nützlich? Was ist das? Wenn Sie von diesen Fragen geplagt werden, lesen Sie einen Artikel über sie.

    Karotten sind sehr nützlich für den Körper, aber nicht jeder weiß, wie viele Kalorien enthält 1 Stück, mehr Details sind hier beschrieben:
    https://notefood.ru/produkty/kalorijnost-produktov/morkov-kaloriynost.html

    In Ihrem selbstgemachten Käse können Sie alle Gewürze oder Gemüse hinzufügen, die Sie mögen: Dill, Basilikum, Paprika oder zum Beispiel Minze.

    Bei der Auswahl fettarmer Käse, wenn Sie sich immer noch entscheiden, es zu kaufen, müssen Sie daran denken, dass Fettheit nicht visuell oder durch Berührung bestimmt werden kann.

    Weicher, zarter Käse darf gar nicht fetthaltig sein, sondern einfach viel Wasser enthalten, während Festtrocken einen klassischen Fettgehalt von 50-60% haben kann.

    Der Fettgehalt von Käse kann nur anhand des Massenanteils an Fett im Trockenrückstand berechnet werden, so dass seine endgültige Konsistenz und Struktur Ihnen nicht hilft, "nach Augenmaß" festzustellen, welches Produkt Sie vor sich haben.

    Video Nachtisch

    In diesem Video solltest du selbstgemachten, fettfreien Käse kochen.

    Kalorien Käse 17% Fett. Chemische Zusammensetzung und Nährwert.

    Nährwert und chemische Zusammensetzung "Käse 17% Fett".

    Energiewert Käse 17% Fett ist 261,5 kcal.

    ** Diese Tabelle zeigt Durchschnittswerte von Vitaminen und Mineralstoffen für einen Erwachsenen. Wenn Sie die Regeln kennen möchten, die Ihr Geschlecht, Alter und andere Faktoren berücksichtigen, dann verwenden Sie die Anwendung "Meine gesunde Ernährung".
    Primäre Quelle: Erstellt vom Benutzer.

    Liste von fettarmen Käsesorten und hausgemachten Rezepten

    Unter der großen Vielfalt der diätetischen Produkte wird ein besonderer Platz von fettarmen Käsesorten eingenommen.

    Gehen Sie nicht davon aus, dass sie keine Fette enthalten.

    Liste von fettarmen Käsesorten mit der Angabe von Kalorien

    Fast alle Käsesorten können je nach Fettgehalt in drei Gruppen eingeteilt werden:

    1. Gruppe 1 - fettfrei, die bis zu 20% Fett enthalten.
    2. Gruppe 2 - Lungen - von 20 bis 30%.
    3. 3 Gruppe - von 30% der Fette - üblichen Käse.

    Unter den fettarmen auch die so genannten "weißen" Käsesorten - Mozzarella, Käse, Adyghe.

    Wenn Sie die Sorten in aufsteigenden Prozent Fett auflisten, dann ist das am wenigsten Fett Tofu. Zusätzlich zu der Tatsache, dass es ein Rekordmindest an Fetten enthält (von 1,5 bis 4 Prozent und nur 80-90 Kalorien pro 100 g), wird diese Sorte auch wegen ihrer positiven Eigenschaften geschätzt.


    Wissenschaftler haben entdeckt, dass es Substanzen enthält, die die Reinigung von Blut aus Cholesterin positiv beeinflussen. Außerdem enthält es wie bei vielen Käse eine große Menge an Kalzium, das für den Zustand des Knochengewebes verantwortlich ist.

    Genarbter Quark kann auch eine geringe Menge an Fett aufweisen - nur 5% und 85 Kalorien pro 0,1 kg Produkt. Es wird verwendet, um verschiedene Gerichte (Salate, etc.) vorzubereiten, und wird in seiner reinen Form verwendet.

    Andere fettarme Rebsorten sind Valio Polar, Fitness und Grünlander. Sie enthalten ungefähr 150 Kalorien und Fettgehalt reicht von 5 bis 10 Prozent.

    Einige von ihnen enthalten noch Joghurt anstelle von 5% Fett.

    Goudette ist ein leichter Käse für Gouda-Fans. Es enthält eine große Menge an Kalzium und gleichzeitig nur 7% Fett und 199 kcal pro 100 g.

    Chechil ist Suluguni sehr ähnlich, hat aber eine faserigere Struktur. Es ist leicht unter den anderen auf dem Tresen zu sehen, weil es in Form von gebündelten Fäden verkauft wird.

    Dieses Produkt enthält bis zu 10% Fett und 313 kcal in 0,1 kg.

    Ricotta wird im Gegensatz zu vielen anderen Sorten nicht aus Magermilch hergestellt, sondern aus Molke, die nach dem Kochen zweier anderer Käsesorten entsteht. Diese Sorte hat auch einen geringen Fettgehalt (von 8 bis 13 Prozent und 174 kcal pro 100 g) und eignet sich für diejenigen, die Käse lieben und gleichzeitig versuchen, diese überflüssigen Pfunde zu verlieren.

    Etwa die gleiche Menge an Fett ist in Oltermani Käse enthalten - 17% und 210-270 Kalorien. Wenn Sie es schmecken, entsteht die erste Geschmacksverbindung mit Milch.

    Ähnliche Sorten sind auch Arla, Natura und Valio.

    Feta (Fette - von 5 bis 15%, etwa 160 kcal) wird auch leichter Käse genannt. Es wird auch als diätetisches Produkt betrachtet und ist oft in verschiedenen Gemüsesalaten und als Vorspeise enthalten.

    Mozzarella, obwohl mit einem Fettgehalt von mehr als 20% (oder besser 22,5), gilt auch für diätetische Käse. Es wird normalerweise in Form von kleinen Bällen verkauft, die ein Wachtelei in der Größe nicht übersteigen, die in einer speziellen Salzlösung eingetaucht werden.


    Pro 100 g entfallen je nach Sorte 150 bis 250 Kalorien.

    Wie wählt man den fettarmen Käse im Laden

    Fettarmer Käse kann in Supermärkten und Käsereien gekauft werden und selbst kochen.

    Wenn Sie sich für die erste Option entscheiden, ist es wichtig, sich an die wichtigsten Punkte zu erinnern, die Ihnen bei der Auswahl eines qualitativ hochwertigen und frischen Produkts helfen:

    • Wenden Sie sich an vertrauenswürdige Geschäfte, in denen die Vorschriften zur Aufbewahrung von Lebensmitteln eingehalten werden.
    • Schauen Sie sich die Farbe an: fettarme Käse haben eine helle oder weiße Farbe, da sie aus Magermilch hergestellt wird;
    • Achten Sie bei der Auswahl auch auf Kanten und Schnitte: Sie dürfen nicht geknackt oder bestreut werden (die einzige Sorte, für die sie gilt, ist Indiasabal);
    • Wenn möglich, probieren Sie das Produkt, das Sie kaufen möchten;
    • Achten Sie auf die Kosten: fettarme Käse können nicht billig sein, wenn Sie einen niedrigen Preis sehen, dann wurden bei der Herstellung einige Zutaten durch billigere pflanzliche Fette ersetzt.

    Das Rezept für die Herstellung von fettarmem Käse zu Hause

    Eine Menge Leute, die nach dem Laden oder ein paar erfolglose Einkäufe darüber nachdenken, wie man ein so nützliches und kalorienarmes Produkt zu Hause herstellt, wo Sie alle Zutaten kontrollieren und sich über Qualität und Frische sicher sein können.

    In der Tat, nur Käse aus fettarmer Hüttenkäse. Um es zu erstellen dauert es nicht länger als eine Stunde.

    Darüber hinaus wird es viel billiger als andere kalorienarme Käse im Laden zu nehmen.

    Um zu schaffen wird brauchen:

    • fettarmer Hüttenkäse - 1 kg;
    • ein Glas Milch (Sie können einen Fettgehalt von 2,5% haben);
    • ein Ei;
    • Salz - ein Teelöffel ohne Hügel;
    • Soda - ein halber Teelöffel;
    • Butter - ein kleines Stück (ca. 10-15 g);
    • Olivenöl - ein Teelöffel.

    Neben den Hauptkomponenten müssen Sie auch Küchenutensilien vorbereiten: Sie benötigen einen Topf mit einem dicken Boden, ein Sieb und eine Form für den zukünftigen Käse (eine tiefe und nicht zu große Schüssel reicht aus).

    Jetzt können Sie die Ärmel hochkrempeln und den Prozess starten. Gießen Sie Hüttenkäse in einen Kochtopf, wo wir als nächstes Milch hinzufügen.

    Schalten Sie den Herd an und stellen Sie den Topf auf ein kleines Feuer (Strom). Regelmäßig umrühren.

    Es ist notwendig sicherzustellen, dass der Quark vollständig in Milch gelöst ist. Nachdem die Flüssigkeit kocht, kochen Sie für ungefähr 7-10 Minuten und entfernen Sie von der Hitze.

    Wir legen alles auf das vorbereitete Sieb, und in den leeren Topf geben wir Butter, Salz, Soda, Ei und Quark, nachdem es gestapelt ist. Wir geben es zum Feuer zurück und vermischen die Zutaten gründlich.

    Nach und nach wird die Masse zähflüssig - ein Zeichen, dass der Käse fertig ist.

    Wir bereiten die vorbereitete Form mit Olivenöl vor, danach verteilen wir die Masse, die im Kochtopf erhalten wird. Jetzt müssen Sie nur weitermachen, bis es aushärtet und abkühlt, obwohl es auch in Form von Wärme schmackhaft ist.

    Ein einfaches Rezept für selbstgemachten Käse aus Hüttenkäse mit Kräutern erfahren Sie aus dem Video.

    Hausgemachter Magermilchkäse

    Zum Kochen können Sie Magermilch verwenden.

    In diesem Fall sind die Hauptzutaten für die Herstellung von fettarmem Käse:

    • Hüttenkäse (fettfrei) - etwa 0,5-0,6 kg;
    • Ei - 1 Stck.;
    • Milch mit einem Fettgehalt von 0,5% - einen halben Liter;
    • Salz Teelöffel ohne Spitze;
    • Soda - 2 Jahre

    Der Prozess beginnt wie im vorherigen Fall mit dem Mischen des Quarks mit Milch. Dazu können Sie sowohl Gabeln, einen Schneebesen und einen Mixer verwenden.

    Der Aufheizvorgang ist notwendig, um die Käsebasis von der Molke zu trennen. Es dauert normalerweise ungefähr 10-15 Minuten.

    Danach lassen wir alles in ein Sieb fallen, um das Glas komplett flüssig zu machen.

    Dann geben wir die Basis für den Käse zurück in den Topf, legen das Ei, Salz und Soda da und mischen es gut (Sie können den Mixer bei niedriger Geschwindigkeit verwenden).

    Stellen Sie den Topf auf das Feuer (Sie können auch ein Wasserbad benutzen, wenn die Wände des Kochtopfs dünn genug sind). Rühren und wenn wir anfangen zu bemerken, dass die Mischung sich verdickt und hinter den Wänden hinkt, können Sie aufhören.

    Die Masse in Formen geben und zum Abkühlen und Erstarren in den Kühlschrank stellen.

    Auf die richtigen Kniebeugen zur Gewichtsreduktion im Artikel. Die Wirksamkeit von Kniebeugen, Technik und Arten.

    Die Vorteile von gekochten Rüben zur Gewichtsreduktion hier.

    Hilfreiche Ratschläge

    Was auch immer es war, hausgemachte Käse sind viel nützlicher Laden. Vor allem, wenn Sie nicht wissen, mit welchen Komponenten es erstellt wurde und wie viel es bereits gespeichert wurde.


    Aber bei der Zubereitung dieser diätetischen Delikatesse in der heimischen Küche sollte man sich an einige Empfehlungen erinnern:

    1. Beachten Sie, dass der Hauptvertrag bei der Herstellung von hausgemachtem, fettarmem Käse die Auswahl hochwertiger und frischer Zutaten ist.
    2. Wenn Sie den Käse selbst kochen, können Sie das Rezept durch Zugabe von Kräutern, Gewürzen, Knoblauch usw. variieren.
    3. Wenn Sie Käse kochen, erhalten Sie außerdem Molke, die später zu Pasteten, kalten Suppen und Pfannkuchen verarbeitet werden kann.
    4. Die Form kann nicht geölt werden.
      In diesem Fall können Sie, um den fertigen Käse leicht von der Oberfläche abzutrennen, Lebensmittelfolie verwenden: Sie muss die gesamte Oberfläche der Form bedecken.
    5. Haben Sie keine Angst, wenn in der letzten Phase, wenn Sie Eier, Salz und Soda hinzufügen, die Käsebasis ein wenig gelber wird.
      Dies liegt an der Wechselwirkung mit Soda.

    In diesem Fall sind die Hilfsstoffe fettarmer Käse mit einem Minimum an Fett und einem Maximum an nützlichen Komponenten.

    Das Rezept ist einfach zuzubereiten, aber dem echten Hartkäse sehr ähnlich: hausgemachter Hartfettkäse, der auf der Dukan-Diät auf Attack, Alternation und Fixing gegessen werden kann.


    Weitere Artikel Über Leber