Diättabelle Nummer 5 für Kinder

Diättabelle Nummer 5 für Kinder wird vom behandelnden Arzt für verschiedene Erkrankungen der Gallenblase, Leber und Gallenwege empfohlen. Zu diesen Erkrankungen gehören Gastritis, Hepatitis, Pankreatitis und Gallensteinleiden.

Die Ernährung schränkt die gesundheitsschädlichen Nahrungsmittel ein

Der Hauptzweck dieses Systems ist die Begrenzung von Produkten, die Komplikationen verursachen können. Diät Nummer 5 kann die Funktion der Leber und der Gallenblase verbessern.

Verbotene Lebensmittel für Diättabelle Nummer 5

Du kannst keinen Braten essen

Jedes gebratene Essen, fetthaltige Speisen, alle scharf, in Dosen Fleisch sind strengstens verboten. Die Diättabelle Nummer 5 schließt auch Bohnen, Sauerampfer, Pilze, Brühe von Fleisch und Fisch, Rettich, Rübe, Rettich, Essig aus. Es ist unerwünscht, irgendwelche Gewürze zu verwenden, da sie Magen und Leber reizen.

Es ist besonders schwer, Süßigkeiten für ein Kind zu verbieten. Produkte wie Kuchen, Kuchen, Eis und Schokolade sollten von der Ernährung des Kindes ausgeschlossen werden. Die Anzahl der Eier ist ebenfalls limitierend. Für Diät Nummer 5 ist nur ein Ei pro Tag erlaubt.

Rohes Gemüse sollte begrenzt werden. Für den Verdauungstrakt wird es leichter sein, sie in einer verarbeiteten Form wahrzunehmen. Früchte sollten nicht sauer sein, aber Früchte wie Weintrauben und Bananen sind völlig ausgeschlossen.

Von den Getränken in der Speisekarte sind Kaffee, süße Limonade, Kakao verboten, und es muss auch sichergestellt werden, dass das Kind keine kalten und heißen Getränke trinkt.

Sei vorsichtig mit dem Brot. Frische Backwaren sind verboten. Sie können dem Kind das Brot von gestern geben, bei Getreide ist es sinnvoll, den Verzehr von Gerste, Mais und Graupen einzuschränken.

Erlaubte Produkte für die Diättabelle Nummer 5

Hüttenkäse wählen Sie fettarm

Hauptgerichte werden aus magerem Fleisch hergestellt. Erlaubtes Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn. Fisch geeignet Hecht, Hecht, Kabeljau, Brachsen. Auch der erste Gang passt sowohl zu Gemüsesuppen als auch zu Milchsuppen.

Quellen von Kohlenhydraten sind Haferflocken und Buchweizen. Auch zum Garnieren ist Pasta erlaubt. Gemüse kann Karotten, Tomaten, Kartoffeln, Rüben, Gurken, Blumenkohl, Brokkoli und Zucchini enthalten.

Erlaubt auf eine Diät von 5 für Kinder Kondensmilch, fettarmer Hüttenkäse, eine kleine Menge Sauerrahm, Kefir, Joghurt. Als Süßigkeiten, bieten Sie dem Kind nicht saure Früchte, etwas Zucker in Tee, Honig, Marmelade, Süßigkeiten.

Bedingungen des Kochens für eine Diättabelle Nr. 5

Begrenzen Sie die Salzaufnahme

Babynahrung sollte warm, aber nicht heiß sein. Kaltes Geschirr ist ausgeschlossen. Es ist extrem wichtig, zu kochen. Es ist verboten, gebraten, in Dosen, geräuchert zu essen.

Gültige Gerichte, die auf folgende Weise zubereitet werden:

  • Gekocht;
  • Gedämpft;
  • Gebacken (selten);
  • Gedünstet (selten).

Beim Kochen wird die Verwendung von Salz reduziert. Dies wird die Entfernung von überschüssigem Wasser aus dem Körper des Kindes erleichtern.

Mahlzeiten während des Tages sollten häufig und in kleinen Portionen sein.

Beispielmenü für die Woche

Sie können gebutterten Toast zum Frühstück machen

  1. Montag
    • Frühstück: Mit Butter und Tee geröstet.
    • Zweites Frühstück: Ein Glas Tee oder Kompott.
    • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Croutons.
    • Mittagessen: Früchte- oder Beerengelee.
    • Abendessen: Gekochtes Hühnchen, eine Beilage aus gekochter Pasta.
  2. Dienstag
    • Frühstück: Brei mit Honig, Tee mit Marmelade.
    • Zweites Frühstück: Bratapfel im Ofen.
    • Abendessen: Milchsuppe mit Nudeln.
    • Teezeit: Etwas Frucht.
    • Abendessen: Gekochtes Rindfleisch mit Buchweizenbrei.
  3. Mittwoch
    • Frühstück: Eine Tasse Hüttenkäse mit saurer Sahne.
    • Zweites Frühstück: Tee mit Keksen (Erdnuss).
    • Mittagessen: Fisch gedünstet mit Salat.
    • Mittagessen: Berry Kompott.
    • Abendessen: Gedünstetes Gemüse.
  4. Donnerstag
    • Frühstück: Omelett aus Eiweiß mit einer Scheibe Brot von gestern.
    • Zweites Frühstück: Gedämpfte Käsekuchen mit Obst- oder Beerenkompott.
    • Mittagessen: Rindfleischpastetchen mit Pasta.
    • Mittagessen: Ein Glas Kefir mit Keksen.
    • Abendessen: Diätetische Gemüsesuppe.
  5. Freitag
    • Frühstück: Brei mit Fruchtstücken.
    • Zweites Frühstück: Tee mit Haferkeksen.
    • Mittagessen: Gebackener Fisch mit Gemüse.
    • Mittagessen: Kürbisauflauf.
    • Abendessen: Fleischbällchen mit Huhn und Reis.

Rezepte für Kinder auf einer Diät Nummer 5

Diätgemüsesuppen-Rezept

Brokkoli kann zur Suppe hinzugefügt werden

Die Kartoffeln in Würfel schneiden und kochen. Die Karotte fein hacken, zu den Kartoffeln geben. Zehn Minuten, bevor die Kartoffeln fertig sind, Brokkoli hinzufügen, Salz abschmecken.

Rindfleisch Diäten Rezept

Es ist besser, den Schnitzeln Brot hinzuzufügen

Rind- oder Kalbfleisch in einem Fleischwolf mahlen, Brot hinzufügen, in Milch weich gemacht. Die Schnitzel formen und in die Form für den Ofen geben. Gießen Sie die Pasteten mit Wasser, so dass sie die Pasteten bis zur Mitte bedecken. In einen vorgeheizten Ofen stellen und backen bis sie weich sind.

Rezept für das Kochen von gedünstetem Gemüse

Eintopfgemüse auf Wasser

Kartoffeln und Zucchini schälen und in Würfel schneiden. Fangen Sie an, in Wasser zu dünsten. Möhren gratinieren, zu Kartoffeln und Zucchini geben. Die Tomate fein hacken und zum Gemüse geben. Schmoren bis sie weich sind, Salz abschmecken.

Haferflocken-Plätzchen-Rezept

Kekse gebacken für ca. 15 Minuten

Butter und Zucker schlagen, ein Ei und Milch hinzufügen. Mehl sieben, Soda, Backpulver und ein wenig Salz hinzufügen. Alles zusammen bis zum Teig mischen, Haferflocken hinzufügen und gründlich vermischen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben. Stellen Sie sicher, dass zwischen den Cookies genügend Platz ist, damit sie nicht zusammenkleben.

Im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.

Wie Sie sehen können, können Sie trotz der großen Anzahl von verbotenen Lebensmitteln auf der Diät-Tabelle Nummer 5 für jeden Tag verschiedene Menüs für das Kind machen. Es ist wichtig, das Menü für das Kind mit Ihrem Arzt zu koordinieren und die Empfehlungen für Ihren speziellen Fall zu klären.

Diät "Tischnummer 5" für Kinder

Leider leiden Kinder zunehmend an Erkrankungen der Leber und der Gallenwege. Häufig wird die Ursache für pathologische Zustände Unterernährung. Parallel zur medikamentösen Therapie ist die therapeutische Ernährung von großer Bedeutung.

Kinder können nicht alle Produkte

Diät "Tischnummer 5" für Kinder mit Hepatitis, anderen Lebererkrankungen, Cholezystitis und Cholelithiasis muss aufrechterhalten werden.

Es ist wichtig für die Eltern, zu erkennen, dass gesunde Ernährung - Tabelle Nummer fünf - eine Möglichkeit ist, den Zustand des Kindes zu lindern und seine Genesung zu beschleunigen. Deshalb müssen sie Widerstand zeigen und für eine Zeitperiode, während der die Diät empfohlen wird, versuchen, dem Kind verbotene Nahrungsmittel nicht zu geben.

Sie müssen die Empfehlungen für die Diät Nummer 5 für Kinder lesen, nach denen das Verbot fallen:

  1. Frisches Weißbrot und Muffins. Aber das bedeutet nicht, dass Mehl überhaupt verboten ist. Sie können gestern Roggenbrot essen, getrocknet in den Ofen Crackern. Anstelle von fettigen Hefegebäck und Pasteten kann das Kind trockene Kekse wie "Mary" oder "Zoological" für Tee anbieten.
  2. Fette Suppe in Fleischbrühe. So im Prinzip ungesund und Erwachsene. Es ist besser, leichte Suppen in Gemüsebrühe zu kochen, gekochtes getrennt mageres Fleisch zu ihnen hinzuzufügen. Sie können die ersten Gänge nicht braten, sie beim Kochen salzen. Servieren Sie die Suppe des Kindes in einer warmen Form.
  3. Einige Arten von Getreide: Gerste, Hirse, Gerste. Ein kleiner Patient ist besser kochen Haferflocken oder Buchweizen, servieren sie als Beilage oder separat, Aroma getrocknete Früchte für den Geschmack.
  4. Fettes Fleisch, Innereien, Fleischkonserven und geräuchertes Fleisch. Steam Patties, Knödel oder Fleischbällchen können aus magerem Rindfleisch, Huhn oder Pute gekocht werden. Ein mit Gemüse gedünstetes Kaninchen schmeckt ausgezeichnet und ist sehr nützlich.
  5. Öliger Fisch. Fettarme Sorten (Seehecht, Seelachs, Zander, Kabeljau) können gebacken, gedünstet oder in Form von Fleischbällchen serviert werden.
  6. Eigelb. Zulässiges Maximum - 1 Stck. pro Tag in der Zusammensetzung bestimmter Gerichte. Von Proteinen erlaubt, dem Kind ein Dampfomelett zu geben.
  7. Einige Arten von Gemüse. Dieser Rettich und Radieschen, Knoblauch und grüne Zwiebeln, Sauerampfer und Spinat sowie Hülsenfrüchte. Alle anderen Gemüsearten werden roh in Form eines Salats, gedünstet, gebacken oder gekocht gegeben.
  8. Fett Milch, Sauerrahm und Hüttenkäse. Von zuhause aus müssen Milchprodukte aufgegeben werden. Nur fettfreier Kefir, Joghurt, Hüttenkäse und in der Tat Milch werden dem Kind passen. Sie können im Geschäft oder in der Kinderküche eingenommen werden. Granular Hüttenkäse ist besser thermisch verarbeitet, bereitet faule Knödel, Dampf Käsekuchen, Aufläufe daraus.
  9. Sauerbeeren und Früchte. Süß kann sicher gegeben werden.
  10. Schokolade Stattdessen soll die Naschkatze Gelee-Bonbons, Marshmallows anbieten. Auch erlaubt Honig.
  11. Soda, abgepackter Saft, Kakao. Es ist besser, ein Kinderkompott aus Früchten, Beeren oder getrockneten Früchten zu kochen. Schwarzer Tee, um schwach zu geben, kann man mit Milch.

Wie man ein Menü für die Woche macht

Wir entfernen alle schädlichen Lebensmittel

Nach der Überprüfung der Liste der zulässigen und verbotenen Lebensmittel können Eltern eines Kindes auf Diät Nr. 5 leicht eine grobe Menü für die Woche machen. Um den kleinen Patienten täglich zu versorgen, braucht es genug und abwechslungsreich.

Diät "Tischnummer 5" für Kinder

Aufgrund von Mangelernährung ist die Zahl der Erkrankungen der Leber und der Gallenwege bei Kindern in letzter Zeit stark angestiegen. Ursachen für Leberschäden können nicht nur Fehler in der Ernährung, sondern auch Infektionskrankheiten sein.

Unter welchen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes ist eine Diät indiziert?

Diät Nummer 5 wird nur von einem Arzt verordnet. Es ist für folgende Erkrankungen des Verdauungssystems indiziert:

  • Lebererkrankung. Zirrhose, chronische Hepatitis unterschiedlicher Herkunft (viral, toxisch, infektiös).
  • Erkrankungen der Gallenwege und der Gallenblase. Dies sind Cholezystitis, Cholelithiasis, Cholangitis, postoperatives Syndrom nach Entfernung der Gallenblase. Sehr häufig werden Giardien, Protozoen und andere Krankheitserreger zur Ursache von Gallengangläsionen.
  • Krankheiten des Magens. Chronische Gastritis und Gastroenteritis.
  • Krankheiten der Bauchspeicheldrüse. Chronische und akute Pankreatitis, Pankreatoduodenitis.

Welche Lebensmittel kann ich essen?

Wenn der Arzt Ihrem Kind empfohlen hat, die Diät Nummer 5 zu befolgen, ist es besser, wenn Sie das Menü für die Woche vorbereiten, um Produkte auszuwählen, die mit einer solchen medizinischen Ernährung erlaubt sind. Alle Produkte können in erlaubte und verbotene unterteilt werden.

Zulässige Produkte sind:

  • Getrocknete Weizenkekse, gestern Gebäck. Sie können einige Mehlprodukte aus Roggen und Mehl der ersten oder zweiten Klasse.
  • Pies mit verschiedenen Füllungen. Sie können Äpfel, Hüttenkäse, Fleisch oder Fisch Hackfleisch zu den Gerichten hinzufügen. Solche Pasteten sollten nicht geröstet werden, sondern im Ofen gebacken werden.
  • Ofen gebacken oder in einem Doppelkessel gekocht. Kinder unter drei Jahren sollten weiße Fischsorten essen (Seehecht, Seelachs, Kabeljau). Für ältere Leute können Sie rote Fische in das Menü aufnehmen. Es ist ratsam, nicht ganz fette Sorten zu wählen. Lachs oder fetter Lachs sind nicht für Babys geeignet. Ein ausgezeichneter Ersatz ist Forelle, sowie rosa Lachs, Kum Lachs.
  • Vogel, Truthahn, Rindfleisch. Schweinefleisch ist mager. Fett und Fett vor dem Kochen werden entfernt.
  • Suppen, gekocht in Gemüse- oder Getreidebrühe. Sie können Milchsuppe kochen, aber achten Sie darauf, die Milch mit Wasser zu verdünnen.
  • Omeletts, gedünstet oder im Ofen ohne gebratene Kruste gebacken. Sie können hart gekochte Eier kochen. Fügen Sie Eier in die Diät ein, wenn Diät Nr. 5 nicht mehr als 1-2 mal pro Woche sein sollte.
  • Kohl, der gut gedünstet werden sollte.
  • Spezielle Kindergemüse- und Obstkartoffeln in Gläsern. Besonders gut ist es für Kinder ab 6 Monaten nach der Einführung der ersten Ergänzungsnahrung geeignet.
  • Sauermilchquark, Joghurt oder Kefir, angereichert mit nützlichen Bifidobakterien und Laktobazillen. Lieber fettarme Lebensmittel bevorzugen.
  • Alle süßen Früchte und Beeren.
  • Alle Gemüse (außer verboten). Mit großer Sorgfalt - Tomaten.
  • Ungesüßte und fettarme Cracker und Kekse. Süßigkeiten sollten ohne Schokoladenglasur ausgewählt werden. Sie können Honig und verschiedene getrocknete Früchte essen.
  • Getreide. Bevorzugen Sie Reis, Haferflocken oder Buchweizen.
  • Fruchtgetränke und Fruchtgetränke auf der Basis von getrockneten Früchten und Beeren. Sie können Fruchtgetränke aus gefrorenen Beeren kochen. Bei richtigem Einfrieren verlieren sie ihre wohltuenden Eigenschaften und Vitamine nicht. Mineralwasser ohne Gas. Verschiedene Beeren-Gelee. Tee sollte schwach sein. Kakao auf Milch.

Diät für Kinder "Tischnummer 5": das Menü für die Woche und eine Tabelle von Produkten, die Sie essen können und nicht essen können

Tabelle Nummer 5 - eine Diät von Gastroenterologen mit Leber-und Gallenwegserkrankungen bei Kindern verschrieben. Korrektur der Diät reduziert die Belastung der geschwächten Organe der Verdauung. Unter diesen Bedingungen wird der Körper wiederhergestellt und die Kinder fühlen sich besser. Wann sollten Sie die Verschreibung eines Arztes nicht ignorieren und welche köstlichen Gerichte dürfen sich auf Kinder vorbereiten?

Indikationen für die Ernennung der Diät "Tischnummer 5"

Unsachgemäße Ernährung - die Ursache für die erhöhte Anzahl von Erkrankungen der Leber und des Darms bei Kindern im Vorschulalter. Passen Sie die Diät erlaubt die Diät "Tischnummer 5", vor fast einem Jahrhundert entwickelt. Sie können im Krankenhaus und zu Hause bleiben.

Tabelle 5 wird dem Kind bei der Diagnose verschrieben:

  • Pankreatitis;
  • akute Dysfunktion des Darms, Verdauungstrakt;
  • biliäre Dyskinesie;
  • Hepatitis in einem inaktiven Stadium;
  • Cholezystitis;
  • Gastritis und Gastroenteritis;
  • Gallenstein-Krankheit.

Ernährung und Diät-Regeln für verschiedene Arten von Dyskinesie

Bei Diagnose einer biliären Dyskinesie wird die "Tabelle 5" Diät für Kinder gezeigt, die mindestens sechs Monate lang eingehalten werden sollte.

JVP bei Kindern (wie bei Erwachsenen) kann sich auf zwei Arten entwickeln. Die erste ist hypotonisch, wobei der Tonus der glatten Muskulatur der Gallenwege reduziert wird. Die zweite ist hypertonisch, gekennzeichnet durch einen erhöhten Tonus der glatten Muskulatur.

Unabhängig von der Art der Dyskinesie sind die allgemeinen Grundsätze der Diät Nr. 5 wie folgt:

  • Salzrestriktion (bis zu 5-10 Gramm pro Tag);
  • Ausschluss von kaltem Geschirr;
  • Verbot von gebratenem und geräuchertem Fleisch;
  • ein Verbot von Nahrungsmitteln, die die Sekretion von Magensaft und Blähungen stimulieren, umfassen grobe Fasern;
  • minimales Fett in Lebensmitteln;
  • Nahrungsaufnahme alle 3-4 Stunden auf einmal;
  • bis zu 150 Gramm können gleichzeitig gegessen werden, zu viel Essen kann nicht erlaubt werden;
  • Einhaltung des Trinkregimes zur Vermeidung von Verstopfung.

Tabelle der Produkte, die erlaubt und verboten zu verwenden sind

Speziell ausgewählte Diät "Tisch Nummer 5" hilft, die Arbeit des Gallensystems zu normalisieren, um die Schwächung der Körperfunktionen zu beseitigen. Das Tagesmenü muss den Wachstumsbedürfnissen eines Kindes unter 7 Jahren gerecht werden (mehr dazu im Artikel: Kindermenü: Wie füttert man ein Kind um 2?).

Detaillierte Informationen finden Sie in der Tabelle:

Beispielmenü "Tischnummer 5" für ein Kind für eine Woche

Beachten Sie die Diät Nummer 5 ist wichtig, bis das Kind erholt. Sie können sich in Zukunft darauf verlassen und in Ausnahmefällen Zugeständnisse machen. Bei der Erstellung eines Langzeitmenüs lohnt es sich, so viele nützliche und vielfältige Produkte wie möglich in den Körper zu integrieren. Ein grober Plan für die Woche ist in der Tabelle gezeigt:

Mehrere Rezepte für leckere Gerichte

Mit Diät Nr. 5 sind viele Lebensmittel für die richtige Verdauung und Darmarbeit erlaubt, so dass die Kinderkarte, falls gewünscht, leicht zu diversifizieren ist. Grundlegende Rezepte helfen beschäftigt Mama kochen schnell und lecker.

Omelett-Protein

  • Eichhörnchen sind zwei frische Hühnereier,
  • geriebener Weichkäse - 10 Gramm
  • Milch oder Wasser - 2 EL,
  • Salz - auf der Spitze eines Messers.

Zum Kochen sollten Sie 5-10 g schmelzen. Butter in der Pfanne. Mischen Sie getrennt in der Kapazität von Proteinen und Milch. In eine Schüssel gießen, mit einem Deckel abdecken. Nach 3 Minuten auf niedriger Hitze, mit Käse bestreuen, nach einer Minute entfernen. Mit Kräutern und Sauerrahm 15% Fett servieren.

Gemüseauflauf

  • Blumenkohl Blumenkohl Blütenstände - 500 g,
  • Hüttenkäse - 50 g,
  • Salz,
  • Milch - 50 ml,
  • Eichhörnchen von zwei Eiern.

Beat die Milch, Protein und Salz. Backofen auf 180 Grad vorheizen, Auflaufform mit Butter einfetten. Den Kohl gleichmäßig über die geschlagene Mischung gießen und mit Hüttenkäse bestreuen. Koche 20 Minuten lang.

Rübenpastetchen

  • gekochte Rüben - 200 gr,
  • Ei - ¼,
  • Grieß - 15 g,
  • fettarmer Hüttenkäse - 30 g,
  • Salz - 2 g,
  • Milch 2,5% - 20 g,
  • Butter - 10 g

Rüben kochen, abkühlen und schälen. Wischen oder zerkleinern, Milch und Butter vermischen, kochen. Pour Grieß, kochen, bis das Müsli fertig ist, abkühlen. Fügen Sie geriebenen Hüttenkäse, Ei hinzu, mischen Sie sich sanft. Die Fleischbällchen formen und in einem Doppelkocher kochen.

Diät Nr. 5 beinhaltet erschwingliche und gemeinsame Lebensmittel (siehe auch: Wie wird die Diät Nummer 3 für Kinder mit Verstopfung durchgeführt?). Basierend auf der Speisekarte werden die wöchentlichen Kosten 1300-1500 Rubel betragen. Während der Behandlung ist es wichtig, Medikamente zu nehmen, die von einem Gastroenterologen verschrieben werden, sowie alle anderen Empfehlungen zu befolgen.

Diättisch №5 für Kinder

Aufgrund von Mangelernährung entwickeln Kinder häufig akute oder chronische Erkrankungen des Verdauungstraktes. Um Gesundheit zu heilen und zu normalisieren, verschreiben Ärzte eine Diät für Kinder 5 zusammen mit medizinischer Behandlung. Die fünfte Tabelle ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung für Kinder mit pathologischen Zuständen.

Diet Nummer 5 für Kinder und ihre Arten

Diät 5 Tabelle wird dem Kind vom Arzt zugewiesen. Die Gründe für die Einhaltung dieser Diät sind solche Erkrankungen des Verdauungstraktes:

  • Lebererkrankungen (Leberzirrhose, Hepatitis);
  • Erkrankungen der Gallenblase und der Gallengänge (Cholezystitis, Cholangitis, Cholelithiasis);
  • Erkrankungen des Magens (Gastritis, Gastroenteritis);
  • Anomalien der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis, pankreatoduodenale Anastomose).

Der Zustand der inneren Organe des Kindes und seine Gesundheit hängen von der Qualität der Ernährung ab (Foto: medabuitme.ru)

Diättabelle Nummer 5 ist in mehrere Sorten unterteilt, die ihre eigenen Merkmale haben.

  • Diät 5a - Übergangsdiät von der 4. Diät bis zur 5. Diät. Es unterscheidet sich von der Grundnahrung dadurch, dass es mechanische Reizungen der Schleimhaut des Verdauungstraktes ausschließt. Daher gibt es in der Diät 5a keine Nahrung, die reichliche Mengen an Ballaststoffen enthält, und das Fleisch wird in einer gemahlenen Form konsumiert. Wenden Sie diese Diät für zwei Wochen an und übertragen Sie dann das Kind auf Nahrung auf einer Diät von 5. Angezeigt für Cholezystitis, Hepatitis, Gallensteinkrankheit.
  • Diät 5p ist angezeigt für akute und chronische Pankreatitis, insbesondere in der Phase der Exazerbation. Das Essen wird getrennt für 200-300 g auf einmal 6-8 mal pro Tag verwendet. Mahlzeiten werden gedämpft oder gebraut und in einer geschredderten Form warm serviert. Befolgen Sie diese Diät für 3-5 Tage.
  • Diät 5SC - eine sanfte, kalorienarme Diät, ist für die postcholezystectomy Syndrom während der Exazerbation angezeigt. Weisen Sie es zur Verringerung der Gallensekretion zu, um Reizungen der Leber und des Magens zu beseitigen. In der Nahrung gibt es Proteine ​​und Kohlenhydrate in ausreichenden Mengen und Fette in einer reduzierten Menge.
  • Diät 5zh - Lipotropic fettige Diät. Zur Beschleunigung der Gallensekretion, Verbesserung der Durchblutung der Gallenwege. Es hat einen lipotropen Effekt. Verbrauchen reichliche Mengen an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, komplette Proteine, komplexe Kohlenhydrate.

Diät 5 soll die Funktion der Verdauungsorgane durch schonende Ernährung normalisieren (Foto: www.o-krohe.ru)

Das könnte dich interessieren

Verwendung der Tabelle Nr. 5 für Kinder nach Pevzner

Die fünfte Diät ist medizinisch, und der Doktor muss es vorschreiben (Foto: hronika.info)

Diät-Tabelle 5 medizinische und Freizeit-Methoden der sowjetischen Ernährungswissenschaftler M.I. Pevznera hilft, Schmerzen in den Verdauungsorganen zu minimieren und sogar Leber und Gallengänge zu normalisieren. Der Zweck dieser Diät ist, den Körper mit den notwendigen Substanzen für die Leber, die Gallenblase und den Magen durch eine sparsame und nahrhafte Diät zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie die Prinzipien der Ernährung dieser Diät richtig umsetzen, wird sich der Zustand des Körpers des Kindes in einer kurzen Zeit verbessern. Zeigt therapeutische Diät Nummer 5 für Kinder ab einem Jahr. Eine Kinderdiät bis zu 3 Jahren unterscheidet sich geringfügig von den Menüs anderer Alterskategorien, aber im Allgemeinen bleiben die Grundsätze gleich.

Die Diät hat eine Entgiftungswirkung, da Sie den Körper von Giftstoffen befreien können.

Merkmale der Diät Nummer 5

Tabelle 5 für Kinder enthält eine ausgewogene Menge an Protein und Kohlenhydraten. Fette, insbesondere tierischen Ursprungs, sind in der Nahrung begrenzt. Es ist verboten, Lebensmittel zu essen, die Cholesterin, Purine, ätherische Öle und Oxalsäure enthalten. Die Speisekarte beinhaltet auch kein frittiertes Essen. Es wird empfohlen, Speisen zu kochen oder zu dämpfen, seltener können Sie Braten oder Dünsten verwenden.

Der Behandlungstisch Nr. 5 ist eine schonende Diät und beseitigt den Verzehr von fettigen und ungesunden Lebensmitteln (Foto: diet-diet.ru)

Jeder Tag in der Ernährung des Kindes sollte 100 g Proteine ​​(60% tierischen Ursprungs), 450 g Kohlenhydrate und 80 g Fette (30% Gemüse) sein. Die Zuckermenge in Kinderlieblingsbonbons sollte 80 g pro Tag nicht überschreiten. Der Energiewert der Diät 5 pro Tag beträgt 2900 kcal. Bei allen während des Tages verzehrten Speisen wird empfohlen, mindestens 5 Empfänge zu verteilen.

Bis zu 10 g Salz sind pro Tag erlaubt. Ein flüssiges Baby muss bis zu 2 Liter pro Tag trinken.

Rat Ernährungsberater. Wenn ein Kind weichen Stuhl hat, ist es besser, Produkte zu bevorzugen, die es fixieren. Es ist notwendig, Reisbrei und mageres Fleischprodukte für Wachstum und Entwicklung in die Ernährung aufzunehmen. Wenn Verstopfung notwendig ist, um die Menge an verbrauchtem Obst und Gemüse zu erhöhen. Lösliche Ballaststoffe, die in ihnen enthalten sind, haben eine positive stimulierende Wirkung auf die motorische Funktion des Darms.

Diät-Produkte

Eine Diät für ein Kind nach einer Krankheit oder während seines Verlaufs sollte mit richtiger und sanfter Ernährung angereichert werden. Die erlaubten und verbotenen Produkte der Diät sind in der Tabelle beschrieben:

Diät 5 für Kindermenü für die Woche Rezepte

Diät - Tischnummer 5 - für Kinder: Menü für die Woche, Rezepte

Diät "Tischnummer 5" für Kinder

Sie müssen die Empfehlungen für die Diät Nummer 5 für Kinder lesen, nach denen das Verbot fallen:

  1. Frisches Weißbrot und Muffins. Aber das bedeutet nicht, dass Mehl überhaupt verboten ist. Sie können gestern Roggenbrot essen, getrocknet in den Ofen Crackern. Anstelle von fettigen Hefegebäck und Pasteten kann das Kind trockene Kekse wie "Mary" oder "Zoological" für Tee anbieten.
  2. Fette Suppe in Fleischbrühe. So im Prinzip ungesund und Erwachsene. Es ist besser, leichte Suppen in Gemüsebrühe zu kochen, gekochtes getrennt mageres Fleisch zu ihnen hinzuzufügen. Sie können die ersten Gänge nicht braten, sie beim Kochen salzen. Servieren Sie die Suppe des Kindes in einer warmen Form.
  3. Einige Arten von Getreide: Gerste, Hirse, Gerste. Ein kleiner Patient ist besser kochen Haferflocken oder Buchweizen, servieren sie als Beilage oder separat, Aroma getrocknete Früchte für den Geschmack.
  4. Fettes Fleisch, Innereien, Fleischkonserven und geräuchertes Fleisch. Steam Patties, Knödel oder Fleischbällchen können aus magerem Rindfleisch, Huhn oder Pute gekocht werden. Ein mit Gemüse gedünstetes Kaninchen schmeckt ausgezeichnet und ist sehr nützlich.
  5. Öliger Fisch. Fettarme Sorten (Seehecht, Seelachs, Zander, Kabeljau) können gebacken, gedünstet oder in Form von Fleischbällchen serviert werden.
  6. Eigelb. Zulässiges Maximum - 1 Stck. pro Tag in der Zusammensetzung bestimmter Gerichte. Von Proteinen erlaubt, dem Kind ein Dampfomelett zu geben.
  7. Einige Arten von Gemüse. Dieser Rettich und Radieschen, Knoblauch und grüne Zwiebeln, Sauerampfer und Spinat sowie Hülsenfrüchte. Alle anderen Gemüsearten werden roh in Form eines Salats, gedünstet, gebacken oder gekocht gegeben.
  8. Fett Milch, Sauerrahm und Hüttenkäse. Von zuhause aus müssen Milchprodukte aufgegeben werden. Nur fettfreier Kefir, Joghurt, Hüttenkäse und in der Tat Milch werden dem Kind passen. Sie können im Geschäft oder in der Kinderküche eingenommen werden. Granular Hüttenkäse ist besser thermisch verarbeitet, bereitet faule Knödel, Dampf Käsekuchen, Aufläufe daraus.
  9. Sauerbeeren und Früchte. Süß kann sicher gegeben werden.
  10. Schokolade Stattdessen soll die Naschkatze Gelee-Bonbons, Marshmallows anbieten. Auch erlaubt Honig.
  11. Soda, abgepackter Saft, Kakao. Es ist besser, ein Kinderkompott aus Früchten, Beeren oder getrockneten Früchten zu kochen. Schwarzer Tee, um schwach zu geben, kann man mit Milch.

Berechnung von kalorienreichen Lebensmitteln

Wie man ein Menü für die Woche macht

Wir entfernen alle schädlichen Lebensmittel

Nach der Überprüfung der Liste der zulässigen und verbotenen Lebensmittel können Eltern eines Kindes auf Diät Nr. 5 leicht eine grobe Menü für die Woche machen. Um den kleinen Patienten täglich zu versorgen, braucht es genug und abwechslungsreich.

Eine ungefähre tägliche Diät kann wie folgt aussehen:

  • Frühstück: Haferflocken mit fettarmer Milch mit Bananen und Rosinen, Tee.
  • Mittagessen: Gesternes Roggenbrot mit einer Scheibe Ziegenkäse, süßer Apfel.
  • Mittagessen: Magerer Borschtsch, Hähnchenkotelett mit Gemüsebeilage.
  • Mittagessen: Joghurt mit Keksen und Marshmallows.
  • Abendessen: Fisch, gebacken mit Gemüse, Kefir.
  • Frühstück: Protein-Omelette mit Milchwurst, Tee.
  • Mittagessen: Hüttenkäseauflauf, Trockenfrüchtekompott.
  • Mittagessen: Gemüsesuppe, Rindfleischpastetchen mit Buchweizen.
  • Mittagessen: Obstsalat mit Joghurt.
  • Abendessen: Hühnerfleischbällchen, Eintopf, Kefir.

Um Eltern zu helfen: Diät-Rezepte

Bereiten Sie köstliche und gesunde Mahlzeiten für Kinder zu

  • Protein-Omelett mit Käse. Zum Kochen musst du folgendes nehmen:
    • Protein von zwei Eiern;
    • Milch - 2 EL. Löffel;
    • Käse - 10 g;
    • etwas Salz.
    Bereiten Sie ein solches Omelett in Butter zu. Eine kleine Menge davon in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Proteine ​​und Milch werden in einem Behälter gemischt, aber nicht geschlagen. Gießen Sie die Proteinmasse in die vorgeheizte Pfanne. Nach drei Minuten Omelette mit geriebenem Käse bestreuen. Mit einem Deckel abdecken. Nach weiteren zwei Minuten wird das Omelett entfernt. Sie können es mit einem Löffel 15% saurer Sahne servieren.
  • Zarte Hühnerknödel. Pro Portion:
    • Gehacktes Hähnchenfilet - 100 g;
    • Milch - 30 ml;
    • einzelnes Eiweiß;
    • Mehl - 1 Esslöffel;
    • etwas Salz.

    Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Auflaufform ist mit Butter eingefettet.

    In die Füllung Milch, Eiweiß, Mehl und Salz geben. Mit der Hand oder einem Mixer umrühren. Knödel in Form eines Löffels. Backen Sie 25 Minuten.

  • Blumenkohl-Auflauf. Nimm:
    • Blumenkohl - 500 g;
    • Milch - 50 ml;
    • Eiweiß - 2 Stück;
    • Hüttenkäse - 50 g;
    • Salz

    Blumenkohl wird in Blütenstände zerlegt und 5 Minuten nach dem Kochen gekocht. Zu diesem Zeitpunkt ist der Ofen vorgeheizt. In einem Mixer Milch, Protein und Salz schlagen. Die Form ist leicht mit Butter überzogen. Die Blütenstände des Kohls verteilen sich in Form und gießen die Milcheimasse. Mit Topfen bestreuen. Backen Sie 20 Minuten bei 180 Grad.

    Weitere Informationen zum Thema: http://aranetta.ru

    Diät "Tischnummer 5": Menü für die Woche, Rezepte, eine Liste von Produkten

    Tabelle 5 ist eine spezielle Diät, die von Doktor M. I. Pozner entwickelt wurde. Sorgfältig ausgewählte Diät ist unerlässlich für Erkrankungen der Leber, Gallenblase und Gallenwege. Die Diät-Menü enthält Lebensmittel mit einem minimalen Gehalt an Cholesterin, Fett und voller Kaloriengehalt. Ausgeschlossenes frittiertes Essen, das perfekt durch Gemüse und Obst ersetzt wird.

    Welche Krankheiten sind Tabelle 5 zugeordnet?

    Die Diätnahrung Nr. 5 wird vom behandelnden Arzt zur Bekämpfung bestimmter Krankheiten und zur Verbesserung des Allgemeinbefindens eingesetzt. Therapeutische Diät ist angezeigt für:

    • Leberzirrhose mit Ausnahme ihrer Insuffizienz;
    • Erholung von akuter Cholezystitis und Hepatitis;
    • Gallensteinkrankheit;
    • chronische Hepatitis und Cholezystitis (die Ausnahme ist Exazerbation).

    Diät wird nie in Gegenwart von akuten Erkrankungen des Verdauungstraktes verschrieben.

    Hauptprinzipien der Ernährung

    Die Einhaltung einer speziellen Diät ermöglicht es Ihnen, die Leber mit einer guten Ernährung zu reinigen und die Arbeit des Gallensystems zu normalisieren. Hier sind die Grundprinzipien der Diät-Tabelle Nummer 5:

    • kaltes Essen ist ausgeschlossen;
    • minimaler Fettgehalt in Lebensmitteln;
    • mäßige Salzrestriktion;
    • Optimierung von Kohlenhydraten und Proteinen;
    • Gerichte werden in gekochter, gebackener oder gedünsteter Form verwendet, so dass alles Frittierte ausgeschlossen ist;
    • Produkte, die die Sekretion von Gallensaft stimulieren, Blähungen verursachen und Extrakte oder grobe Ballaststoffe enthalten.

    Eigenschaften Diät Nummer 5 für Pankreatitis

    Bei Pankreatitis wird eine spezielle Diät Nummer 5p zugeordnet, die sowohl für akute als auch für chronische Formen der Erkrankung geeignet ist. Diese Diät hat ihre eigenen Eigenschaften.

    Siehe auch: Wie ich um 19 kg abgenommen habe. in anderthalb Monaten

    1. Vor dem Beginn der Diät dauert es 3 Tage, bis die Enzyme nicht mehr negativ auf die Bauchspeicheldrüse wirken.
    2. Das Essen sollte nur warm sein und warme und kalte Speisen vollständig eliminieren.
    3. Der gesamte Kaloriengehalt aller Lebensmittel, die pro Tag konsumiert wurden, sollte maximal 2000 kcal betragen.
    4. Kohlenhydrate und Fette sind begrenzt, proteinreiche Lebensmittel dominieren die Speisekarte.
    5. Es ist notwendig, Lebensmittel zu vermeiden, in denen sich grobe Fasern und eine große Menge an Säuren befinden.
    6. Das Essen wird teilweise, oft gekocht, gebacken oder in der Pfanne verwendet.
    1. Das erste Gericht. Milch, Obst, Gemüsecremesuppen in gemahlener Form, die in Gemüsebrühe oder Wasser ohne Zugabe von Fleisch zubereitet werden. Gemüse erfordert keinen Pass und das Geschirr wird am Ende des Kochens gesalzen.
    2. Das Hauptnahrungsmittel sind gebackene, gekochte und Dampfprodukte, mageres Fleisch und Fisch, Hühnchen, Reis, Kohlrouladen. Fleisch und Fisch wird empfohlen, in Boden oder fein gemahlener Form zu kochen, Ärzte dürfen diese Produkte in einem Stück essen, aber nicht oft ohne Haut. Aus Fleisch ist es besser, Huhn, Truthahn, mageres Kalbfleisch, Rindfleisch, Wachtel, Lamm zu bevorzugen. Vom Fisch ist es notwendig, Seelachs, Kabeljau, Hecht, Zander, Calamari, schwarzen Kaviar, Seehecht, Safran zu essen.
    3. Unter Milchprodukten sind Hüttenkäse, Kefir, Milch, fettarmer Käse und Joghurt die beste Wahl. Sauerrahm wird nur als Dressing, Kondensmilch als Zusatz zu Tee verwendet, und die oben genannten Produkte werden in der optimalen Menge verwendet - bis zu 200 g pro Tag. Beim Kochen kann Breimilch mit Wasser gemischt werden. Hüttenkäse-Produkt wird nur während des Kochens Knödel, Kasserollen oder Puddings verwendet.
    4. Unter allen Arten von Backwaren erlaubt die Diät Nr. 5 die Verwendung von Roggen- oder Weizenbrot der ersten beiden Typen von gestern. Einmal in 7 Tagen können Sie Patties mit Quark, Äpfeln, Fisch und Fleisch gönnen. Auch trockene Kekse, Cracker, Kleie und Biskuitkuchen in trockener Form geeignet.
    5. Die Speisekarte umfasst Omeletts aus gebackenem Eiweiß, gekochte Eier und weich gekochte Eier. Die Tagesrate ist ein Eigelb.
    6. Brei sollte aus solchen Getreide wie Reis, Grieß, Haferflocken, Buchweizen gekocht werden.
    7. Ernährungswissenschaftler empfehlen, Pasta nur aus Hartweizen zu essen.
    8. Grüne und Gemüse werden für die Zubereitung von Salaten sowie in jeder anderen Form als zum Braten verwendet. Die nützlichsten Produkte sind Gurken, Blumenkohl, Kürbis, Kartoffeln, Tomaten, Zucchini. Sie können eine begrenzte Menge Lorbeerblatt, Petersilie, Nelken, Dill zu Ihrem Essen hinzufügen.
    9. Beeren und Früchte sollten nur süße Sorten sein.
    10. Die Tischnummer 5 erlaubt Ihnen, süße Nahrung in Form von Honig, Gelee, Trockenobst, Pudding zu essen. Die tägliche Rate von Zucker, Marmelade, Marmelade und Marshmallow beträgt 80 G. Es ist erlaubt, Zucker durch Sorbitol oder Xylitol zu ersetzen, aber nicht mehr als 40 g pro Tag.
    11. Jede Art von Öl wird als Dressing für Suppen verwendet.
    12. Die Diätkarte bietet eine große Auswahl an Getränken wie Kompott, schwacher Tee, Kräutertees und Hagebutten, Obst- und Gemüsesäfte, Kaffee mit Milch, Gelee.
    1. Es ist unmöglich, grünen Borschtsch, Okroschka, Kohlsuppe und andere Vorspeisen zu essen, die auf der Brühe aus Pilzen, Fisch und Fleisch zubereitet werden.
    2. Die Diät schließt fette Molkereiprodukte von der Diät aus: Käse, saure Sahne, Ryazhenka, Milch, usw.
    3. Unter den Fisch und Fleisch sollte Schmalz, Konserven, gesalzenes Fleisch, Lamm und geräuchert, Herz, Niere, Beluga, Stör, Würstchen, fette Ente oder Gans, Leber, Pastete nicht essen.
    4. Eier in frittierter oder hartgekochter Form werden nicht verzehrt.
    5. Sie können keinen Brei aus Weizen, Mais und Graupen kochen.
    6. In der Ernährung sind bestimmte Gemüsearten ausgeschlossen: grüne Zwiebeln, Radieschen, Spinat, Rosenkohl, Champignons, Knoblauch, Sauerampfer, Gemüse in Dosen und eingelegte Marinaden.
    7. Süßigkeiten sind in kleinen Mengen erlaubt, dies gilt jedoch nicht für Schokolade und Eiscreme.
    8. Die Diät-Menü enthält nicht Adjika, Pfeffer, Mayonnaise, Meerrettich und Senf.
    9. Unter den Backwaren können nicht Pfannkuchen, Muffins, Cremeprodukte, Pfannkuchen, gebratene Pasteten, Blätterteiggebäck.
    10. Aus der Flüssigkeit ist es besser, Kakao, Kaffee, Alkohol, kohlensäurehaltige und kalte Getränke zu verweigern.

    Eine solche Diät wird für mindestens 5 Wochen in die Nahrung eingeführt, abhängig vom Stadium der Entwicklung der Krankheit und den individuellen Eigenschaften des Organismus. Ernährungsberater empfehlen diese Diät-Menü für 7 Tage.

    Chudo-Dieta.com

    Wie man Gewicht in einer Woche um 7 kg verliert

    → Warum ist es schlecht, schnell Gewicht zu verlieren;
    → Zehn Tipps für diejenigen, die schnell abnehmen wollen;
    → Bewertungen und Ergebnisse;
    → Diät für 7 Tage des Menüs;
    → Diät für eine Woche von Peta Wilson.

    Wie man die Presse aufpumpt und erleichtert

    → Grundregeln für die Aufrechterhaltung des Bauches;
    → Fünf Regeln eines flachen Bauches;
    → Richtige Ernährung für einen flachen Bauch;
    → Übung für die Presse;
    → Essen bei hormonellen Veränderungen.

    Apfelessig Abnehmen

    → Nützliche Eigenschaften von Essig;
    → Bewertungen zum Abnehmen;
    → Rezept für Essig;
    → Wie und wieviel zu trinken;
    → Drei-Tage-Diät.

    Salzfreie Diät. Fakten und Mythen

    → Salz oder nicht Salz;
    → Diät ohne Salz;
    → Diätmenü;
    → Wie man sich gewöhnt, ohne Salz zu essen;
    → Vor- und Nachteile.

    Wie man Cellulite los wird

    → Mythen darüber, wie Cellulite loszuwerden ist;
    → Diät von Cellulite;
    → Menü für den Tag;
    → Wie man Lebensmittel zubereitet;
    → Hausmittel gegen Cellulite.

    Wie man die Haut nach dem Abnehmen strafft

    → Orte am anfälligsten für schlaffe Haut;
    → Was tun, wenn die Haut bereits locker ist;
    → 5 wichtigsten Möglichkeiten, schlaffe Haut zu straffen;
    → Richtige Ernährung für die Hautstraffung;
    → Trinkmodus.

    "Despicable Me 3": Trailer, Werbung, Aphorismen, Soundtracks und Rezension des Cartoons Despicable Me 3

    → Trailer, Handlung;
    → 10 kinolyap im Cartoon;
    → Aphorismen aus dem Cartoon;
    → Hintergrundbilder und Telefon;
    → Videoüberprüfungen von Spielzeugen;
    → Soundtracks, Klingeltöne.

    Alkalische Diät: eine Tabelle von Produkten, das Menü einer alkalischen Diät für eine Woche

    → Anzeichen einer übermäßigen Oxidation des Körpers;
    → Wie Sie Ihren pH-Wert selbst bestimmen können;
    → Welche Produkte reagieren sauer?
    → TOP-10 beste Produkte für das Gleichgewicht;
    → Beispielmenü alkalische Diät.

    Haferflocken Abnehmen

    → Was nicht zu diätetischem Hafermehl hinzugefügt werden kann;
    → Was kann hinzugefügt werden;
    → Vorteile von Haferflocken;
    → Wie man Diätbrei kocht;
    → Diät Rezepte.

    Abnehmen Smoothies Smoothie Rezepte für Mixer mit Foto

    → Beliebtheit Smoothies;
    → Zutaten für diätetische Smoothies;
    → Was kann nicht zum Smoothie hinzugefügt werden;
    → Rezepte diätetische Smoothies;
    → Detox auf Smoothies.

    Diät-Rezepte zur Gewichtsreduktion

    → Wie viel zu essen;
    → Geheimnisse des köstlichen Essens;
    → Wie man Essen für den Tag verteilt;
    → Diät-Menü für die Woche;
    → Diät Rezepte.

    Wie man Sodbrennen zu Hause loswerden kann?

    → Symptome von Sodbrennen;
    → Ursachen von Sodbrennen;
    → Wie Sodbrennen Pillen zu behandeln;
    → Traditionelle Medizin;
    → Sodbrennen während der Schwangerschaft.

    Leinsamen für Gewichtsverlust

    → Rezepte zur Gewichtsreduktion;
    → Bewertungen und Kommentare;
    → Regeln und Methoden der Verwendung;
    → Verwenden Sie Leinöl;
    → Vor- und Nachteile.

    Blutgruppe Diät. Produkttabellen für jede Blutgruppe

    → Das Wesen der Diät;
    → Nahrung für Blutgruppen;
    → 4 Arten von Diäten für die Blutgruppe;
    → Bewertungen und Ergebnisse.

    Diät ohne gesundheitliche Schäden - ein Experiment

    → Versuch unseres Portals;
    → Suche nach harmlosen Diäten;
    → Bewertungen der Teilnehmer am Experiment;
    → Ergebnisse und Schlussfolgerungen des Experiments;
    → 5 wichtigste Regeln.

    Süßstoffe - schädlich oder gut, das ist besser

    → Arten von Sakhzama;
    → Nutzen und Schaden;
    → Stevia;
    → Fruktose;
    → Sorbitol und andere.

    Die offizielle Diät von Elena Malysheva, Menü für den Monat, Berichte, Fotos

    → Sets von Fertiggerichten;
    → 10 Regeln der Malysheva-Diät;
    → Detailliertes Menü für den Monat;
    → Bewertungen verloren mit Fotos vorher und nachher.

    Chia Samen. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen. Rezepte

    → Chia Samen. Zusammensetzung;
    → Die Vorteile von Chiasamen;
    → Gegenanzeigen;
    → Chia Körner zur Gewichtsreduktion;
    → Wie man Samen nimmt.

    Goji Beeren für die Gewichtsabnahme, wie man sie nimmt. Kochrezepte, Rezensionen über Goji-Beeren

    → Was sind Goji Beeren?
    → Nutzen und Schaden von Beeren;
    → Zusammensetzung der tibetischen Beeren;
    → Wie man nimmt. Rezepte.

    Diät zur Abmagerung des Bauches und der Seiten für Frauen und Männer

    → Grundsätze der Ernährung;
    → 3-Phasen-Diät für den Bauch;
    → Was du kannst und was nicht. Tabelle;
    → Menü für die Woche.

    6 Missverständnisse darüber, welche Frauen Männer mögen

    Trotz der Tatsache, dass jeder Mann seinen eigenen Geschmack hat, gibt es weit verbreitete Vorstellungen darüber, welche Frauen von absolut allen Männern gemocht werden sollten. Bevor wir uns an diese Standards halten, denken wir, dass viele von ihnen tatsächlich Wahnvorstellungen sind.

    Diät 1200 Kalorien pro Tag: Menü für die Woche. 1200 Kalorien-dünne Diät-Bewertungen

    → Erstellen Sie ein Kaloriendefizit;
    → Diät-Diät 1200;
    → Wie wählen Sie ein Menü für sich selbst;
    → Standards für die Berechnung von BZHU;
    → Beispielmenü.

    Vor-und Nachteile des trockenen Fastens

    Eine der Methoden der Reinigung und Gewichtsabnahme ist ein völliges Versagen von Nahrung und Wasser für mehrere Tage. Natürlich erfordert diese Methode einen starken inneren Geist und ein Verständnis für die möglichen Konsequenzen. Trockenfasten sollte nicht nach ständiger Überernährung durchgeführt werden.

    Berberitzenbeeren für Gewichtsverlust

    Berberitze hat viele nützliche Eigenschaften, über die wir in unserem vorherigen Artikel geschrieben haben. Darüber hinaus trägt die Berberitze auch zur Gewichtsabnahme bei. Daher kann es während jeder Diät oder Fastentage verwendet werden.

    Was verhindert, dass Sie abnehmen. Die zehn wichtigsten Gründe

    Die Gründe für Abnehmen sind seltsamerweise nur gute Absichten. Unsere eigenen, fest im Unterbewusstsein verankerten Stereotypen negieren manchmal alle Bemühungen.

    Acht Mood-Produkte

    Wie oft, wenn wir versuchen, richtig zu essen oder sich an eine Diät zu halten, werden wir depressiv, genervt, verlieren unseren Geschmack fürs Leben. Ich möchte alles aufgeben und den Haufen aufessen und auf diese Pfunde spucken. Dies betrifft viele Menschen, weshalb mehr als 90% aller Diäten in Misserfolg enden. Zur gleichen Zeit, anstelle der verlorenen 3-5 kg, ein paar mehr hinzugefügt. So reagiert der Körper auf den Stress, der durch den Mangel an notwendigen Substanzen entsteht.

    Die fettesten Menschen der Welt (30 Fotos)

    Mode für Dünnheit diktiert ihre Bedingungen. Frauen und Männer auf der ganzen Welt kämpfen mit Fettleibigkeit, in der Hoffnung, Harmonie und Schönheit zu finden. Aber für manche Menschen ist Übergewicht ein Vorteil, den sie zur Schau stellen. Sie sind bereit, für Zeitungen und Zeitschriften, Fernsehsender und Online-Publikationen zu handeln, ihre Geschichten zu erzählen und sich um zusätzliches Gewicht zu bemühen, um ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden.

    Essen und Gewicht verlieren! Neun fettverbrennende Lebensmittel

    Der Ausdruck "essen und abnehmen" fasziniert mit seiner geheimen Bedeutung. Jeder, der mit dem Problem des Übergewichts konfrontiert wurde. Er weiß, dass wenn es mehr als nötig ist, du definitiv besser wirst.

    Diät von Margarita die Königin

    → Die Vorteile der Diät;
    → Menü für 9 Tage;
    → Bewertungen und Ergebnisse;
    → Empfehlungen Ernährungsberaterin;
    → Diäten für die über 50.

    Diät 5. Tisch

    Beschreibung ab 01.06.2017

    • Wirksamkeit: therapeutische Wirkung nach 14 Tagen
    • Bedingungen: ab 3 Monaten und mehr
    • Kosten der Produkte: 1200 - 1350 Rubel pro Woche

    Allgemeine Regeln

    Medizinische Ernährung ist eine obligatorische Methode der komplexen Behandlung des Patienten. Der Begründer der Ernährung, M. I. Pevzner, glaubte, dass Essen der Hintergrund sei, gegen den andere therapeutische Behandlungsmethoden angewendet wurden, und er entwickelte 15 Diättabellen. Eine medizinische Diät für Erbkrankheiten, die mit einer gestörten Resorption von Substanzen verbunden sind, ist die einzige Behandlungsmethode, eine der wichtigsten für Diabetes, Fettleibigkeit und Magen-Darm-Erkrankungen. In anderen Fällen verhindert die Einhaltung Komplikationen und Fortschreiten der Krankheit. Ein Nummernsystem von Diäten wurde genehmigt, das für alle medizinischen und sanitären Einrichtungen, Diätkantinen obligatorisch ist.

    Ernährungstherapie (Diättherapie) basiert auf der Physiologie und Biochemie der Ernährung, auf der Kenntnis der Rolle von Nährstoffen, dem Gleichgewicht von Ernährung und Ernährung. Es berücksichtigt die Ursachen, Mechanismen und Formen des Krankheitsverlaufs sowie die Merkmale der Verdauung bei einer kranken Person. Gastroenterologie, wie die Wissenschaft der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, hat einen Abschnitt über die diätetische Versorgung von Patienten.

    Diet Nummer 5, Tabelle Nummer 5 Pevzner empfohlen für verschiedene Erkrankungen der Leber und der Gallenblase. Es ist auch für chronische Kolitis mit Verstopfung und für chronische Gastritis ohne ausgeprägte Störungen vorgeschrieben. Es kann gesagt werden, dass dies eine universelle Diät ist, und die am häufigsten verwendete Tabelle, auf deren Grundlage viele Sorten erstellt werden, die im Folgenden diskutiert werden.

    Wikipedia bietet eine Charakteristik der Diät, aber eine genauere und detaillierte Beschreibung der therapeutischen Diät Nummer 5 kann in Nachschlagewerken über Ernährung gefunden werden. Sie geben eine Beschreibung der Haupttabelle und ihrer Varietäten, abhängig vom Stadium der Erkrankung (Exazerbation, Genesung und stabile Remission). Diäten in einem gewissen Ausmaß schließen mechanische und chemische Reize aus und sorgen für das Vorhandensein von assoziierten Krankheiten.

    Die 5. Diättabelle sieht die chemische Schonung der Leber bei guter Ernährung sowie die Verbesserung des Fett- und Cholesterinstoffwechsels vor. Im Falle einer Lebererkrankung wird eine schonende Diät gezeigt, die zur Normalisierung ihrer Funktion beiträgt und gleichzeitig die Gallensekretion verbessert. Starke chemische Reizstoffe sind ätherische Öle, extraktive Substanzen, so dass sie von der Ernährung ausgeschlossen sind. Gebratenes Fleisch, getrocknete und geräucherte Produkte sind schädlich für die Leber, haben eine negative mechanische und chemische Wirkung. Dampf oder gekochtes Geschirr aus Hackfleisch und Gemüse wirken schwach.

    Diese Diät enthält eine reduzierte Menge an Fett (aufgrund der feuerfesten und schlecht verdaut), Salz (6-10 g), beschränkt die Verwendung von Eigelb und Produkte reich an Purinen. Harnsäure wird in großen Mengen in der Leber von Tieren, Fleisch von Jungtieren und Vögeln, Bäckerhefe, geräucherter Sprotte, Sardinen, Thunfisch, Sprotten, Hering, Lachskaviar, Lachs, getrockneten Steinpilzen, geräucherten Aalen, Makrelen, Garnelen, Muscheln gefunden. Alle von ihnen sind von der Diät ausgeschlossen - so ist es eine hypoxalate Diät.

    Es erhöht den Gehalt an Ballaststoffen, Pektinen und lipotropen Substanzen (daher wird es Lipotrop genannt) - das sind essentielle Aminosäuren, die in Rindfleisch, magerem Fisch, vorkommen. Sie sind reich an Sojabohnen, Molke, Buttermilch und Buchweizen. Lipotrope Substanzen schützen die Leber vor fettiger Degeneration, reduzieren das Risiko von Cholesterinsteinen in der Blase und reduzieren die Ablagerung von Cholesterin in den Gefäßen. Ballaststoffe, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Phytosterole und Lecithin wirken lipotrop. Die letzten drei Stoffe sind in Pflanzenölen enthalten (Mais, Leinsamen, Sonnenblumen und andere).

    Die Mahlzeiten werden gekocht, gekocht oder gebacken, was eine chemische Schonung der Leber ermöglicht. Kochen von Produkten durch Frittieren ausgeschlossen. Die Mahlzeiten werden nicht abgewischt (nur zähes Fleisch und grobes Gemüse). Es ist obligatorisch, eine fraktionierte Ernährung bereitzustellen, die zum regelmäßigen Abfluss von Galle beiträgt. Die Kalorienzufuhr beträgt 2400-2600 kcal (Proteine ​​- 90 g, Kohlenhydrate - 400 g, Fette - 80 g). Die Verwendung von Salz ist begrenzt, Flüssigkeiten müssen innerhalb von 1,5 l getrunken werden.

    Eines der wichtigsten Produkte ist mageres Fleisch und seine Auswahl ist groß - Rind, Huhn, Truthahn, Kalbfleisch und sogar mageres Schweinefleisch. Fisch wird empfohlen, mager zu essen, bis zu 3 mal pro Woche. Die Zusammensetzung des Gemüses ist auch sehr unterschiedlich: fast alle Gemüse, die wir verwenden, sind oft, ebenso wie nicht saures Sauerkraut. Es ist wichtig, dass Früchte und Beeren in jeder Form erlaubt sind.

    • fettes Fleisch, frittierte Speisen, geräuchertes Fleisch, Leber, Gehirne, Konserven, Nieren, Eintöpfe, Würste, Schmalz, Speiseöle;
    • Produkte, die die Gärung und Fäulnis fördern (Hülsenfrüchte, Hirse, Weißkohl, wenn sie von den Kranken schlecht vertragen werden);
    • Sekretionsstimulanzien (Gewürze, Pilze, Meerrettich, eingelegtes Gemüse, Senf, gesalzene, eingelegte Speisen);
    • Extraktivstoffe (Brühen aus Hülsenfrüchten, Fisch und Pilzen, Fleisch);
    • Produkte mit ätherischen Ölen (Rüben, Radieschen, alle Arten von Radieschen, grüne Zwiebeln, Knoblauch);
    • saure Früchte (Zitrusfrüchte, saure Pflaumen, Preiselbeeren);
    • Sahne, fettiger und saurer Hüttenkäse;
    • Kaffee, Kakao, Getränke mit Gas, Schokolade, Eis, Gebäck mit Sahne.

    Liste der erlaubten Produkte:

    • altes Weizenbrot oder Cracker;
    • vegetarische Suppen mit zugelassenem Gemüse sowie Suppen mit gekochtem Getreide (Reis, Gerste, Haferbrei, Buchweizen), Mehl und Gemüse zum Abfüllen von Suppen und Fleischgerichten werden nicht passagiert;
    • mageres Fleisch und Fisch, die Verwendung von Geflügel ist in einem gebackenen Stück erlaubt;
    • fettarm gekochter Dampffisch (in Stück und in Form von Hackfleisch);
    • Milch, Milchprodukte, fettarmer und halbfetter Hüttenkäse;
    • proteingedämpfte Omeletts, ein Eigelb pro Tag kann nur zu Gerichten hinzugefügt werden;
    • Getreide aus Getreide: Reis, Buchweizen, Haferflocken, Haferflocken, in Wasser und zur Hälfte mit Milch gekocht;
    • gekochte dünne Fadennudeln;
    • Gemüse gekocht und gedünstet;
    • reife Früchte (gebacken und roh), Gelees, geriebene Trockenfrüchte;
    • Honig, Zucker, Milchgelee, Marmelade, Marshmallow, Marmelade;
    • Butter in Schälchen (20 g pro Tag);
    • Tee mit Zitrone und Zucker, schwacher Kaffee, süße Säfte, Hagebutteninfusion.

    Diät 5. Tabelle für Cholezystitis

    Chronische Cholezystitis ist die häufigste Pathologie aus der Liste der Krankheiten, für die diese Tabelle gezeigt wird. Diese Krankheit hat eine bakterielle oder parasitäre Natur, aber ein wichtiger Grund dafür ist auch die Stagnation der Galle und die Veränderung ihrer Zusammensetzung. Daher ist es bei dieser Krankheit notwendig, Produkte einzuführen, die den Gallenfluss verbessern - es ist Kleie, Gemüse, Früchte, Beeren. Bran gedämpft und fügen 1-1,5 Art hinzu. l dreimal am Tag. Vollkornprodukte, Grünkohl und getrocknete Früchte sind ebenfalls nützlich. Um den Cholesterinspiegel zu senken, werden Mais, Sonnenblumen und Olivenöl hinzugefügt, die Phospholipide, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Vitamin E enthalten.

    Nahrung für Cholezystitis hängt vom Stadium der Krankheit ab. In den ersten Tagen der Exazerbation, um den Magen-Darm-Trakt zu maximieren, sind sie völlig verhungert. Der Patient darf nur Flüssigkeit aufnehmen: schwacher Tee, verdünnter Saft, Hagebuttentee. An Tag 3 wird Diät Nr. 5B vorgeschrieben, wobei mechanische und chemische Reizstoffe ausgeschlossen sind. Es wird empfohlen für den Aufenthalt des Patienten bei strenger Bettruhe (4-5 Tage).

    Darin sind die Kohlenhydrate bis zu 200 g beschränkt (auf Kosten von einfach - der Zucker, die Marmeladen), sinkt das Eiweiß (bis zu 80 g), und die Menge des Fettes. Essen wird ohne Salz gekocht und nur gerieben. Es ist wichtig, die fraktionierte Ernährung (mindestens 5 mal) zu beobachten und die Nahrung in kleinen Portionen zu nehmen. Kalorie Tagesration bei 1600 kcal, sorgt für Flüssigkeitsaufnahme (bis zu 2,5 l / Tag).

    • Leicht püriertes Essen auf dem Wasser und ohne Butter.
    • Schleimige Suppen (basierend auf Haferflocken, Reis und Grieß).
    • Flüssiger geriebener Brei (Hafermehl und Reis) mit dem Zusatz der Milch.
    • Pürierte Kompotte, Gelees, Gemüsesäfte.
    • Etwas später werden geriebenes gekochtes Fleisch (etwas), fettarmer Hüttenkäse und gedämpfter Fisch eingeführt.
    • Brotweizen oder Cracker.

    Nach 10 Tagen werden die Patienten für 1-2 Wochen in die Diät 5A überführt. Außerhalb der Exazerbation, mäßige Schonung von Gallenblase und Leber, wird eine Normalisierung der Gallenfunktionsausscheidung, wie in Tabelle Nr. 5 angegeben, geboten. In der Ernährung sind auf Fette beschränkt (besonders feuerfest). Die Mahlzeiten werden gekocht gekocht, gedämpft und Backen ohne Kruste ist bereits erlaubt. Da die Ernährung bei einer Remission der Cholezystitis auf eine mäßige Stimulierung der biliären Ausscheidung abzielt, enthält sie:

    • Salate und Vinaigrette, gewürzt mit unraffiniertem Pflanzenöl (sie müssen ausgetauscht werden).
    • Verschiedenes Gemüse, Beeren und Früchte.
    • Eine große Menge an Ballaststoffen (aufgrund der Verwendung von Getreide, Gemüse und Obst), die in Anwesenheit von Verstopfung notwendig ist.
    • Hühnereier (nicht mehr als eine), da das Eigelb ein starkes choleretisches Produkt ist. Bei Schmerzen und Bitterkeit im Mund, die beim Eiergenuss auftreten können, sind nur Gerichte aus Eiweiß erlaubt.

    Diät Nummer 5 kann bis zu 1,5-2 Jahre verwendet werden.

    Biliäre Dyskinesie ist ein häufiger Begleiter von Gastroduodenitis und Cholezystitis. Es ist durch einen gestörten Tonus oder eine Beweglichkeit des Gallensystems gekennzeichnet. Abhängig von der Beeinträchtigung kann Dyskinesie hypertonisch-hyperkinetisch (erhöhter Tonus und gesteigerte motorische Fähigkeiten) und hypotonisch-hypokinetisch (schwache motorische Fähigkeiten und geschwächter Gallengangstonus) sein.

    Richtige Ernährung bei Dyskinesien ermöglicht es Ihnen, Angriffe zu vermeiden und ist die Vorbeugung von Gallensteinen. Diät mit diesen beiden Arten enthält allgemeine Regeln:

    • Iss kleine Mahlzeiten (150 Gramm) und (5-6 Mal).
    • Beachten Sie 3-4 Stunden Intervalle.
    • Abendessen 3 Stunden vor dem Schlafengehen, leichtes Essen (Kefir, Obst).
    • Vermeiden Sie kalte oder sehr warme Mahlzeiten.
    • Verwenden Sie keine Tiere (Schwein, Gans, Lamm) oder Transfette (Margarine, Aufstrich).

    Bei hypomotorischer Dyskinesie sind Produkte zugelassen, die die Motilität der Gallenblase stimulieren: Gemüse, Früchte, Kleie, Pflanzenöl, saure Sahne, Eier und Schwarzbrot, Rahm.

    Bei hypermotorischer Dyskinesie hingegen sind Produkte ausgeschlossen, die die Gallebildung stimulieren: fettige Milchprodukte, tierische Fette, Schwarzbrot, rohes Gemüse, Brühen und Sodawasser.

    Diät Nummer 5 mit Gallensteinen

    Ernährung für Cholelithiasis in Remission unterscheidet sich nicht von den oben genannten. In diesem Fall wird auch die Basistabelle angezeigt. Bei Steinen in der Gallenblase gelten Einschränkungen nur für die Verwendung von Eigelb - nur 0,5 Eigelb sind erlaubt und schwer verdauliche Fette sind verboten. Pflanzenöle sind in Mengen erlaubt, die keine Anfälle verursachen.

    Aufgrund topografischer Nähe sind bei JCB und Cholezystitis eine häufige Blutversorgung und Innervation, Magen-Darm-Trakt, Pankreas (chronische Pankreatitis) und Darme am pathologischen Prozess beteiligt.

    Bei kombinierter Pathologie mit Pankreatitis und Cholezystitis wird Tabelle 5P verwendet. Es zeichnet sich durch eine Erhöhung des Proteingehalts (bis zu 120 g) und eine noch stärkere Einschränkung der Fette und Kohlenhydrate aus, die die Funktion der Bauchspeicheldrüse stimulieren. Bei der Cholezystopankreatitis sind extraktive Substanzen (Kohlabkochung, Fleisch- und Fischbrühen) und grobe Ballaststoffe aus Gemüse notwendigerweise begrenzt. Alle Gerichte werden in gekochter oder gedämpfter Form serviert. Eine Diät ist für 3 Monate vorgeschrieben, dann wird es erweitert.

    Es kommt vor, dass die Hauptkrankheit von der Gastroduodenitis begleitet wird. Die Symptome hängen vom Stadium der Krankheit ab, und die Behandlung schließt notwendigerweise Diätkost ein. Bei einer Gastroduodenitis im akuten Stadium ist die Ernährung in Tabelle 1 vorgeschrieben. Die Diäten haben viel gemeinsam: schließen Sie die Teller aus - die Erreger der Magensekretion. Das Essen ist flüssig oder matschig, gekocht und schäbig. Ausgeschlossen sind ballaststoffreiche Lebensmittel (Rüben, Erbsen, Radieschen, Bohnen, Radieschen, Spargel), Früchte mit grober Haut (Stachelbeeren, Datteln, Johannisbeeren, Trauben), Vollkornbrot sowie grobfleischiges Fleisch, Geflügel und Fisch.

    Häufig wird die 5. Pevsner Diät bei Gastritis in Remission eingesetzt, da sie chemisch schonende Schleimhäute liefert. Gleichzeitig sind Kohl und Mais ausgeschlossen, ebenso wie Gemüse mit groben Fasern, die Blähungen verursachen. Gerste, Mais, Gerste und Hirse, Vollmilch, Sahne, Ryazhenka werden nicht empfohlen.

    Bei Gastritis im akuten Stadium in Kombination mit Cholezystitis sowie Magengeschwüren, insbesondere bei starkem Schmerzsyndrom, wird Tabelle 5B gezeigt. Es gilt als das harmloseste, denn das Essen wird ohne Salz zubereitet, nur püriert in Form von Schleimsuppen, Aufläufen und Kartoffelbrei serviert.

    Diät Nummer 5 nach Entfernung der Gallenblase

    Es sollte angemerkt werden, dass eine konservative Behandlung nicht immer wirksam ist. Bei häufigen Exazerbationen der Cholezystitis, bei Komplikationen (eitrige, phlegmonöse Cholezystitis) sowie bei JCB kann die Entfernung der Gallenblase nicht vermieden werden. Die Ernährung ist die wichtigste Komponente der postoperativen Erholungsphase. 12 Stunden nach der Operation darf Wasser ohne Gas in kleinen Schlucken (bis zu 500 ml pro Tag) getrunken werden. Am zweiten Tag werden Kefir, ungesüßter Tee und Gelee in Portionen von nicht mehr als 0,5 Tassen mit einer Häufigkeit von 3 Stunden in die Diät eingeführt.

    Die postoperative Diät wird um 3-4 Tage verlängert - häufige Mahlzeiten (bis zu 8 mal täglich) in 150 g Portionen sind erlaubt: Kartoffelsuppen auf Wasser, Kartoffelbrei (halbflüssig), Eiweiß aus Eiweiß, gemahlener Fisch, Fruchtgelee. Sie können Säfte (Apfel, Kürbis) und Tee mit Zucker trinken. Am fünften Tag werden Galette Kekse und trockenes Weizenbrot eingeführt. Nach einer Woche sind gegrillte Breie (Buchweizen, Haferflocken), gekochtes gerolltes Fleisch, fettarmer Hüttenkäse und Gemüsepüree erlaubt. Danach kann der Patient etwas später auf die Tischnummer 5A - auf die Tischnummer 5 - übertragen werden. Die Rezepte der Gerichte werden nachstehend angegeben.

    Fettleber ist die häufigste Krankheit in der Hepatologie. Die Pathogenese der Erkrankung ist mit einer Insulinresistenz assoziiert, so dass sich Triglyceride in der Leber zu einer Fetthepatose ansammeln, die mit der Zeit zu destruktiven Leberveränderungen (Steatohepatitis) führt. Insgesamt ist der asymptomatische Krankheitsverlauf charakteristisch und wird durch biochemische Forschung und Ultraschall zufällig nachgewiesen. Gekennzeichnet durch erhöhte Aktivität von ALT, AST und alkalische Phosphatase, erhöhte Bilirubin, Hypercholesterinämie und Hypertriglyceridämie. Bei einigen Patienten wird Diabetes nachgewiesen.

    Im Falle einer Leberfettreduktion wird eine Gewichtsreduktion empfohlen, die durch Diät und Bewegung erreicht wird. Die Patienten sollten die Diät der Tabelle Nr. 5 befolgen, aber zusätzlich zu Fettleibigkeit sollte der Energiewert der Diät reduziert werden. Die minimale Kalorienzufuhr für Frauen beträgt nicht weniger als 1200 kcal und 1500 kcal für Männer. Gewichtsreduktion von 5-10% führt zu einer Abnahme der Aktivität von ALT, AST, Hepatosplenomegalie und hilft, Steatose zu reduzieren. 1500g Gewichtsverlust pro Woche ist sicher.

    • Ausschluss von Butter, Margarine, tierischem Fett und der Verwendung von Produkten mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Meeresfrüchte, Fisch, pflanzliche Öle, Geflügel, Oliven, Nüsse, sofern der Energiebedarf dies zulässt).
    • Senkung des Cholesterinverbrauchs mit Nahrungsmitteln (bis zu 300 mg pro Tag) - ausgenommen Kaviar, Eigelb, Innereien, geräucherte Würste, fettige Milchprodukte und fettes Fleisch.
    • Ausschluss von Gerichten, die durch Braten und Frittieren zubereitet werden.
    • Nahrungsmittelanreicherung mit Vitaminen (Frucht, Artischocke, Topinambur, Lauch).
    • Zuckerdiabetes - der Ausschluss von einfachen Kohlenhydraten.

    Bei der kongenitalen funktionellen Bilirubinämie steht das Gilbert-Syndrom an erster Stelle. Es wird angenommen, dass dieses Syndrom 1-5% der Bevölkerung hat. Die Ursache ist eine Verletzung der Bilirubinbindung, die vererbt wird. Andere pathologische Veränderungen in der Leber werden nicht festgestellt. Die provozierenden Faktoren für den periodischen Anstieg des Bilirubins im Blut sind Infektionen, Überlastungen, Sulfonamide, orale Kontrazeptiva, Heparin, Salicylate. In einigen Fällen erscheint es zuerst während der Erholungsphase für Hepatitis A.

    Die Wirkung von Hunger ist bei dieser Krankheit sehr ausgeprägt - eine Zunahme des Spiegels von unkonjugiertem Bilirubin wird festgestellt. Daher ist eine vernünftige Ernährung innerhalb dieser Diät-Tabelle und die Vermeidung von langen Perioden in der Ernährung notwendig. Es ist auch notwendig, eine ausreichende Wasserbelastung zur Verhinderung der Gallenverdickung zu beachten und zusätzlich fettlösliche Vitamine und Spurenelemente aufzutragen.

    Von besonderer Bedeutung ist die virale Hepatitis C neben anderen Hepatitiden mit einem Anstieg der Viruspopulation verbunden. Es gibt eine manifeste Form der Infektion - Hepatitis (in ikterischer oder anikterischer Form) und Symptome von Hepatitis (Lebervergrößerung, Intoxikation, asthenische und dyspeptische Syndrome) und asymptomatische Form liegen vor, wenn keine für Hepatitis charakteristischen Beschwerden und Symptome vorliegen. Asymptomatische Form ist am häufigsten und praktisch nicht diagnostiziert. Akute Hepatitis endet in Genesung oder chronische Hepatitis wird mit unterschiedlichem Aktivitätsgrad gebildet.

    Alkoholmissbrauch, Drogenabhängigkeit und ungesunde Ernährung beschleunigen das Fortschreiten des Leberparenchyms signifikant und prädiktivieren das ungünstige Ergebnis der Erkrankung. Im Falle von Hepatitis C (in allen seinen Formen) sollten Patienten eine Diät - Tabelle Nr. 5, und während einer Verschlimmerung des Prozesses - Nr. 5A folgen.

    Es ist notwendig, Produkte, die Konservierungsstoffe und Farbstoffe, fettes Fleisch und Fisch enthalten, vollständig aufzugeben. Während des ganzen Lebens ist die Verwendung von frittierten Lebensmitteln und Alkohol inakzeptabel. Ernährung für Hepatitis C sollte fraktioniert sein, aufgeteilt in 5-6 Dosen.

    Unten ist nicht eine Tabelle von Produkten, aber die Liste der Produkte und Gerichte, die Ihnen helfen, herauszufinden, was Sie an dieser Diät-Tabelle für alle oben genannten Krankheiten essen können und was nicht.

    Arten

    • Tabelle Nummer 5A - schafft maximale Ruhe der Leber, ist für akute Hepatitis und Cholezystitis und Verschlimmerung von chronischen Krankheiten (Hepatitis, Cholezystitis und Magen-Darm-Trakt), Leberzirrhose in der Kompensationsstufe vorgeschrieben.
    • 5B - mit schwerer Exazerbation der chronischen Hepatitis und Cholezystitis, Leberzirrhose mit mäßiger Insuffizienz, mit Magengeschwür und Gastritis, die mit Hepatitis oder Cholezystitis kombiniert werden.
    • 5P - mit chronischer Pankreatitis im Stadium der Genesung oder ohne Exazerbation. Normalisiert die Funktion der Bauchspeicheldrüse, reduziert die Erregbarkeit der Gallenblase, schont den Magen, Leber und Darm.
    • 5GA - hypoallergene Diät, die auf der Basistabelle Nummer 5 basiert, aber zusätzlich alle Meeresfrüchte, Fisch, Kaviar, Eier, Schmelzkäse, Eis, Paprika, Gurken, Sauerkraut, Erdnüsse, Sesam, Haselnüsse, Samen, Zitrusfrüchte, Erdbeeren ausschließt, Aprikosen, Pfirsiche, Himbeeren, Weintrauben, Granatäpfel, Ananas, Melonen, Sanddorn, Kiwi, Grieß und Weizengetreide, Vollmilch, Fruchtgetränke, Kuchen, Schokolade, Marshmallow, Bonbons.
    • 5SC - Postcholezystektomie-Syndrom mit der Anwesenheit von Duodenitis und Verschlimmerung der chronischen Gastritis. Es sorgt für maximale Schonung der Verdauungsorgane und Reduzierung der Gallensekretion.
    • 5Ж oder 5 L / F - ist für Hypotonie der Gallenblase mit Symptomen der Gallenstauung und im Zustand nach Cholezystektomie mit Gallenstau in der Leber vorgeschrieben. Die Ernährung zielt darauf ab, die Gallensekretion zu verbessern und die Darmzirkulation der Galle zu verbessern, so dass die Ernährung mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Proteine ​​enthält.
    • 5P - mit Dumping-Syndrom nach Resektion für Geschwüre.

    Hinweise

    Für welche Krankheiten ist diese Diät vorgeschrieben?

    • akute Cholezystitis und Hepatitis im Stadium der Genesung;
    • chronische Hepatitis ohne Exazerbation;
    • Gallensteinkrankheit in Remission;
    • im Falle einer Leberzirrhose (ohne Leberversagen);
    • chronische Cholezystitis (ohne Exazerbation).

    Zulässige Produkte

    • Suppen werden nur in Gemüsebrühen mit Getreide, Nudeln und Gemüse zubereitet. Sie können Borschtsch und Kohlsuppe, Milch und Fruchtsuppen kochen. Gemüse zum Auftanken von Suppen kann nicht gebraten werden.
    • Brotweizen (Sorten Mehl I und II), mit guter Verträglichkeit - Roggenbrot. Um Darmschwellung von Brot zu verhindern, müssen Sie abgestanden essen. Die Ernährung wird durch die Einführung von Trockengebäck, Backwaren mit Fleisch, Quark, Äpfeln und fettarmen Keksen erweitert.
    • Verwenden Sie mageres Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Hühnchen. Sie können kochen und dann backen, ein Stück oder gehackt servieren.
    • Welchen Fisch kannst du essen? Fisch mit wenig Fett (Kabeljau, Blauer Wittling, Zander, Navaga, Seelachs, Hecht, Karpfen, Seehecht) ist erlaubt, Sie können gekochte Meeresfrüchtesalate und mit Gemüse gefüllte Fische zubereiten.
    • Fischgerichte werden gekocht und gekocht serviert.
    • Empfohlene Eier - Omelettes oder weich gekocht. Yolks werden von JCB begrenzt oder ausgeschlossen.

    Frischer Gemüsesalat

    Milchprodukte nur fettarm: Kefir, Acidophilus, Joghurt. Milch, weil es schlecht verträglich ist, wird nur zu Geschirr hinzugefügt. Sie können Hüttenkäse in seiner natürlichen Form und in der Zusammensetzung von Kasserolen fett machen.

  • Sauerrahm ist in Form von Gewürzen zu Gerichten erlaubt. Creme (Pflanzen) Öl wird in seiner natürlichen Form in die Schale eingebracht.
  • Sie können jedes Getreide in Form von Getreide essen, als Zusatz in Suppen und Aufläufen.
  • Gemüse wird in gebackener, gekochter und gekochter Form verwendet (ausgenommen Sauerampfer, Radieschen, Spinat, Rettich, Pilze, Knoblauch). Sie können einen Salat aus frischem Gemüse mit Butter und Vinaigrettes machen. Nicht saures Sauerkraut, grünes Erbsenpüree, Squash Kaviar, Gemüseeintopf sind erlaubt. Von Gewürzen erlaubt Dill und Petersilie.
  • Sauerrahm-, Gemüse- und Milchsaucen können für alle Fleisch- und Gemüsegerichte zubereitet werden, und das Backen ist mit ihnen erlaubt.
  • Früchte und Beeren müssen nicht sauer sein, sie werden frisch und in Form von Kompotten und Gelee konsumiert.
  • Von Süßigkeiten sind Marmelade, Karamell (nicht Schokolade), Honig, Marmelade erlaubt. Zucker wird teilweise durch Xylitol ersetzt.
  • Getränke werden empfohlen: Tafelwasser ohne Gas, schwacher Tee, Gemüsesäfte, Kleie-Brühe, Heckenrose-Aufguss.

Weitere Artikel Über Leber

Diät

Hepatitis A-Impfung für Kinder

Beitrag von Nataleo »Fr 29.09.2006 15:19 Nachricht Volf »Fr 29.09.2006 15:28 Beitrag von Nataleo »Fr 29.09.2006 15:56 Nachricht von Pokklya »Fr 29.09.2006 16:27 Nachricht Mora »Mo Okt 09, 2006 07:04
Diät

Krebs der Gallenblase Stufe 4 wie viele leben

Wie viele leben mit GallenblasenkrebsDie Länge der Zeit, die Menschen nach der Operation für Gallenblasenkrebs leben, variiert. Zu den besten Ergebnissen gehören die von Y.