Hepcinat mit Hepatitis C Sofosbuvir

Medikamente mit Sofosbuvir werden zu therapeutischen Zwecken in der chronischen Form von Hepatitis C verschrieben. Die Hauptkomponente hat Kontraindikationen, so dass es wichtig ist, sich vor der Einnahme mit den Gebrauchsanweisungen vertraut zu machen. Das Tool kann sowohl in der Apotheke als auch über Distributoren erworben werden. Laut den Bewertungen ist der Preis auf spezialisierten Websites niedriger als im Einzelhandel.

Sofosbuvir - die Basis der antiviralen Therapie bei Hepatitis C

Sofosbuvir ist der Hauptwirkstoff der komplexen Therapie bei Hepatitis C. Im Vergleich zu Analoga hat es weniger Nebenwirkungen. Gewöhnlich in Kombination mit anderen antiviralen Immunmodulatoren verschrieben:

  • dank der Kombination mit Ledipasvir wurde es möglich, Virushepatitis des ersten Genotyps ohne die Verwendung von Alpha-Interferon zu behandeln;
  • in Kombination mit Ribavirin wirkt es effektiv auf das Virus des 2., 3. Genotyps;
  • Bei einer Infektion mit dem Genotyp 4 wird eine Dreifachtherapie zusammen mit Ribavirin, Interferon-Alpha-Injektionen, verschrieben.

Gehe auf die Website des Anbieters

Sofosbuvir ist ein Inhibitor der NS5B-RNA-Polymerase, hemmt die Vermehrung (Replikation) von viralen Zellen.

Preis und wo man Sofosbuvir kauft

Einzelhandelsapotheken in Moskau legen in der Regel einen höheren Preis für das Medikament fest, und es ist profitabel, Sofosbuvir zu geringeren Kosten zu kaufen, und die offizielle Website des Herstellers bietet eine hundertprozentige Originalität.

Ein wirksames Heilmittel gegen Hepatitis C mit Sofosbuvir Hepcinat wurde kürzlich für Kunden in Russland verfügbar. Diese Marke produziert ein Analogon basierend auf der gleichen aktiven Komponente. Generic wird in Indien mit der neuesten Technologie hergestellt. Hohe Qualität des Produkts wird mit Hilfe moderner pharmazeutischer Ausrüstung sichergestellt.

Die offizielle Website der Marke bietet die Möglichkeit:

  • Pillen zu einem erschwinglichen Preis bestellen;
  • Kaufen Sie ein 100% Original-Medikament;
  • arrangieren Lieferung in jedes Land, Region;
  • einen Kauf ohne Zwischenhändler tätigen;
  • Lesen Sie die Gebrauchsanweisung.

Die Wirksamkeit der Arzneimittelexposition ist nur mit dem vollen Behandlungsverlauf gewährleistet. Die Verwendung von Komplexen, die den Wirkstoff Sofosbuvir enthalten, ist eine notwendige, aber kostspielige therapeutische Maßnahme.

Eine alternative Lösung ist die Einnahme von Generika.

Indiens wichtigster Hersteller, NATCO PHARMA LIMITED, führt im Gegensatz zu ägyptischen und chinesischen Pharmaunternehmen erschwinglichere und lizenzierte Arzneimittel mit ähnlicher Zusammensetzung und ähnlichem Wirkmechanismus auf dem Pharmamarkt ein.

Wie viel ist Sofosbuvir?

Die Kosten für eine Packung Sofosbuvir betragen etwa 600 Jahre. E. Sofosbuvir im generischen - bis zu 15 Tausend Rubel. Beim Kauf von 3 oder mehr Paketen ein Rabatt.

Bei Patienten, bei denen F1-F3 diagnostiziert wurde, beträgt die gesamte Behandlungsdauer 90 Tage (mindestens 3 Dosen des Arzneimittels bei einer Dosierung von 400 mg), mit F4-180 - 6-7 Dosen. Mit der Unwirksamkeit des vorherigen Schemas beträgt die Dauer der wiederholten Therapie sechs Monate.

Wie viel kostet Hepcinat-LP:

  • Moskau - 15.000 Rubel.
  • St. Petersburg - 15.000 Rubel.
  • Chabarowsk - 15.000 Rubel.
  • Jekaterinburg - 15.000 Rubel.
  • Ukraine, Kiew - 6420 UAH.
  • Dnipropetrowsk - 6420 UAH.
  • Minsk - 490 Weiß. Rubel.
  • Almaty - 80,900 Tenge.

Gehe auf die Website des Anbieters

Ärzte Bewertungen

Laut zahlreichen Bewertungen von Ärzten, die Hepatitis behandeln, gilt Sofosbuvir als eines der besten und wirksamsten Medikamente zur Heilung der Krankheit.

Trotz der hohen Wirksamkeit der Kombination von Sofosbuvir und Daclatasvir - Inhibitoren bzw. NS5B und NS5A haben sie schwerwiegende Nebenwirkungen. Und wenn die erste Komponente durch ihre minimale Anzahl unterschieden wird, dann muss mit der zweiten sehr vorsichtig sein. Die Droge Indische Produktion Helcinat ist die sicherste und gleichzeitig wirksamste unter den übrigen. Es sollte angemerkt werden, dass die Wirksamkeit der Therapie weitgehend von der Richtigkeit der gewählten Medikation abhängt.

Eduard Vladimirovich, Hepatologe (Therapeut)

Ich stimme den Meinungen von Spezialisten zu, die Sofosbuvir an Patienten mit einer Hepatitis-C-Diagnose verschreiben. Das Tool blockiert den Mechanismus der Ausbreitung des Virus. Bei regelmäßiger Anwendung in einer Dosis von 400 mg werden Verbesserungen des klinischen Bildes in der ersten Woche nach Beginn der Verabreichung beobachtet.

Igor Dmitrijewitsch, Facharzt für Viruskrankheiten

Patientenberichte über Sofobuvir

Jeder, der diese Krankheit erlebt hat, kann im Themenforum Hepatitis C Informationen von Interesse und echtes Feedback von Patienten mit ähnlicher Diagnose finden.

Als ich das Urteil der Ärzte hörte, geriet ich in Panik. Nach einer Weile habe ich mehrere Leute im Internet gefunden, die mit der gleichen Krankheit krank sind, sich mitgeteilt, etwas beruhigt haben. Ich lese viel zu diesem Thema. Ein erfahrener Hepatologe verordnete mir die Behandlung mit Sofosbuvir mit Ledipasvir. Einen Monat später, erneut getestet. Die Leistung hat sich verbessert. Sie erhielt weitere 2 Monate. Bei der Kontrolluntersuchung stellte sich heraus, dass ich gesund bin. Danke, dass Sie kluge Ärzte und erschwingliche Medikamente wie Hepcinat haben.

Karina, 32 Jahre alt, Nowosibirsk

Hepatitis ist eine Krankheit, die eine Person langsam tötet. Darüber habe ich leider durch mein eigenes Beispiel erfahren. Im Verlauf seiner Behandlung sprach er unglücklich mit seinen Brüdern. Ich diskutierte die Preise für antivirale Medikamente und war froh, dass mein Arzt ein Medikament für mich zu einem vernünftigen Preis ausgewählt hatte. Generika Hepcinat bekannte Arzneimittel sind viel billiger als die beworbenen Pillen. Antivirale Therapie ist teuer, aber das Leben ist unbezahlbar.

Gennady, 47 Jahre alt, St. Petersburg

Berichte, die von verschiedenen Genotypen der Hepatitis geheilt wurden, behaupten, dass die indischen Gegenstücke antiviraler Medikamente das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Gebrauchsanweisung Sofosbuvir

Sofosbuvir ist ein starker Wirkstoff, der Kontraindikationen und eine andere Zusammensetzung hat, so dass die Einnahme ausschließlich auf Anweisung des behandelnden Arztes unter strikter Einhaltung der Gebrauchsanweisung erfolgt.

Abhängig von der Klassifizierung des Virus wird Hepcinat Sofosbuvir kombiniert mit:

Die Behandlung erfolgt nach einem individuell gewählten Schema, abhängig von:

  • viraler Genotyp;
  • Vorhandensein von Begleitpathologien;
  • zuvor verwendete Drogen.

In der Verpackung jeder Droge gibt es eine Anleitung in Russisch, wo es alle Informationen bezüglich der Merkmale der Anwendung gibt. Das Standard-Regime ist eine tägliche Einnahme von 400 mg Tabletten zu den Mahlzeiten. Es wird empfohlen, es mit sauberem Wasser zu trinken.

Es ist verboten, während der Schwangerschaft Medikamente gegen Hepatitis einzunehmen.

Kontraindikationen

Sofosbuvir ist ein potentes Medikament, das Tausenden von Menschen hilft, Hepatitis zu überwinden. Bisher wurden jedoch keine Studien durchgeführt, die die Wirkung der Substanz auf den Körper von Kindern, Schwangeren und Frauen während der Laktation untersuchen. Verbot der gleichzeitigen Verwendung von Geldern mit Alkohol. Es wird auch nicht empfohlen, die Rezeption mit Telaprevir, Boseprevir, zu kombinieren.

Wichtigste Kontraindikationen:

  • Kinder unter 18 Jahren;
  • Schwangerschaft;
  • Stillen.

Vor Beginn der Therapie ist es oft notwendig, zusätzliche Untersuchungen durchzuführen, um den Zustand einzelner Organe und innerer Systeme zu überprüfen.

Nebenwirkungen

Sofosbuvir ist eines der sichersten Arzneimittel mit nachgewiesener therapeutischer Wirksamkeit. Dies kann durch die Statistik der Erholung nach der Zulassung beurteilt werden. Der Unterschied ist, dass die Substanz selbst in der Regel eine Nebenwirkung hat. Verschlechterung des Wohlbefindens führen andere Komponenten, die in Kombination mit ihm enthalten sind.

Folgende Nebenwirkungen können bei einer medikamentösen Therapie auftreten:

  • Migräne;
  • Schläfrigkeit;
  • unmotivierte Müdigkeit.

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Aufgrund der Nachfrage aufgrund der hohen Prävalenz der Krankheit wurde Sofosbuvir oft gefälscht. Skrupellose Händler unter dem Deckmantel von Drogen verkaufen minderwertige Produkte, deren Wirksamkeit mit der Wirkung eines Placebos verglichen werden kann. Um Nachahmungen zu vermeiden, die gesundheitsschädlich sein können, ist es erforderlich, das Vorhandensein von Unterscheidungsmerkmalen auf der Verpackung nachzuweisen. Hepcinat hat:

  1. Strukturierter Druck auf der Vorderseite der Box, spürbar bei Berührung.
  2. Ein spezieller digitaler Code, neben dem die Information über das Herstellungsdatum, das Verfallsdatum, die Chargennummer (die Daten auf der Box und der Bank müssen vollständig identisch sein).
  3. Folienversiegelter Hals mit einem Schutzetikett.
  4. Ein holografisches Markenbild des Logos mit dem Namen des Herstellers NATCO, wenn der Blickwinkel auf HEPCINAT geändert wird.
  5. Hologrammaufkleber auf der äußeren Verpackung, die vor dem Öffnen schützen.

Wenn Sie auf die oben genannten Zeichen achten, können Sie das Original leicht von gefälschten Produkten unterscheiden.

Hinweise und Wirksamkeit der Anwendung

Das Medikament Sofosbuvir wird als Hauptbestandteil einer umfassenden antiviralen Therapie bei chronischer Hepatitis C verschrieben. Die Wirksamkeit der Behandlung eines Virus der Genotypen 1, 2, 3, 4 wurde nachgewiesen.

Die Vorteile der Verwendung eines NS5B-RNA-Polymerase-Inhibitors umfassen:

  • die Möglichkeit, diese Diagnose bei Patienten mit positivem HIV-Status zu behandeln;
  • Reduzierung der Dauer des Drogenkonsums;
  • hohe virologische Resistenzraten.

Um in der antiviralen Therapie erfolgreich zu sein, müssen Sie den ursprünglichen Komplex kaufen, befolgen Sie streng das Regime, folgen Sie medizinischen Empfehlungen.

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften

Das Original Hepcinat, das in Indien produziert wird, enthält Anweisungen mit einer detaillierten Beschreibung des Medikaments. Die Zusammensetzung des antiviralen Medikaments umfasst:

  • Sofosbuvir Wirkstoff - 400 mg;
  • Hilfskomponenten.

Die Tablette hat einen bitteren Geschmack.

Die Basis der Behandlung ist die Blockierung der für die Replikation viraler Zellen notwendigen Polymerase. Dank des deprimierenden Mechanismus gelingt es, den Hepatitis-Virus zu zerstören.

Analoge

Sofosbuvir ist ein hochwertiges Generikum von Sovaldi. Antivirale Mittel wurden vor einigen Jahren in Russland verfügbar. Der beste Preis Hepcinat erhältlich von den offiziellen Vertretern des Herstellers. Es gibt Analoga, die im Kampf gegen Hepatitis weit verbreitet sind:

Jeder Komplex ist mit verschiedenen viralen Genotypen wirksam.

Sofosbuvir von verschiedenen Herstellern - wie man eine Fälschung nicht kauft

Weltweit leiden mehr als 150 Millionen Menschen an Hepatitis C. Diese Krankheit kann sich jahrelang nicht manifestieren. Die Zerstörung von Lebergewebe führt zu irreversiblen Effekten wie Zirrhose und Krebs. Die Entstehung des Medikaments Sofosbuvir hat dazu beigetragen, die Anzahl der durch das Virus heilbaren Patienten zu erhöhen. Anfangs wurde die Droge nur unter dem Handelsnamen Sovaldi (Sovaldi) hergestellt. Tests haben die Wirksamkeit des Medikaments gezeigt. Es hilft 95-97% der Patienten mit Hepatitis C schneller als alle vorherigen Therapie zu erholen.

Jetzt sind direkt wirkende Medikamente viel mehr geworden, dazu gehören:

  • Daklinza (Daclatasvirum).
  • Simeprevirum (Sovriad).
  • Asunaprevir.
  • Viekira Pak (eine Kombination aus Ombitasvir, Ritonavirum und einem NS3-4A-Inhibitor).
  • Harvoni (Ledipasvir und Sofosbuvir).

Sovaldi, Daklins, Viekira Pak und Harvoni gehören zu den wichtigsten Medikamenten der WHO.

Entwicklungsgeschichte

Zum ersten Mal wurde die Firma Sofosbuvir von Pharmasset beschrieben. Die Studien wurden im Labor der Emory University durchgeführt. Am Ende der zweiten Phase der Forschung begann Gilead Sciences, zu Pharmasset zu gehören. Der Deal wurde auf 11 Milliarden Dollar geschätzt.

Daher veröffentlichte Sovaldi 2013 die Firma Gilead. Die Entwicklung wurde patentiert, so dass nur das Unternehmen und seine Partner das Original Sofosbuvir herstellen konnten. Daher wurde der Behandlungsverlauf auf 84.000 $ geschätzt, obwohl sie anfangs über den Preis sprachen, nicht mehr als 36 $.

Der Skandal hat Proteste auf der ganzen Welt verursacht. Viele glauben zu Recht, dass Hepatitis C vollständig eliminiert werden kann, wenn das Medikament erschwinglich wird.

Zugeständnisse des Patentinhabers

In einigen Ländern machte Gilead Zugeständnisse. In der Türkei und in Kanada erlaubte Sofosbuvir dem Hersteller, für $ 50.000, in Deutschland - für $ 60.000, in Spanien - für $ 30.000 zu verkaufen.

In Russland, wo mehr als 2 Millionen Patienten registriert sind, bleibt der Preis für Sovaldi sehr hoch - etwa 10 Tausend Dollar pro Kurs.

Russische Patienten bevorzugen nach wie vor indische Generika, die ebenfalls wirksam sind, aber viel billiger sind. Es gibt keine Finanzierung für die Behandlung von HCV in Russland, daher müssen Patienten selbst Medikamente kaufen.

In Indien wurden dank zahlreicher Proteste mehr als 10 Firmen lizenziert, Sofosbuvir zu veröffentlichen. Eine solche Lizenz wurde von Unternehmen aus Ägypten und Pakistan eingeholt. Diese Länder dürfen Medikamente in Länder mit einem niedrigen Lebensstandard verkaufen. Der Import und Verkauf großer Mengen billiger Generika Sovaldi nach Russland ist jedoch in Russland verboten.

Indische Hersteller

Bis 2016 haben nur 2 Firmen Sofosbuvir in Indien hergestellt. Der Rest kaufte Medikamente von ihnen und verkaufte sie unter ihren eigenen Marken weiter.

Im Jahr 2017 wurden die Generika von Sofosbuvir für viele pharmakologische Pflanzen in Indien zugelassen.

Natco Pharma Limited

Die Firma wurde 1981 gegründet. Es besteht aus Fabriken und Laboratorien. Es beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Medikamenten zur Behandlung von Krebs und Virusinfektionen.

Im Jahr 2014 erhielt das Unternehmen eine Lizenz zur Freigabe von Sofosbuvir. Das Medikament ist unter TM Hepcinat verfügbar. Es ist eine der beliebtesten Generika von Sovaldi.

Hergestellt in Form von Ocker-Kapseln mit der Aufschrift "400" auf einer Seite. In einem Glas grüne Farbe, die in einer Pappschachtel mit einem schützenden Hologramm verpackt ist, enthält 28 Tabletten.

Zydus Cadilla

Eine große Firma von Indien, im Jahre 1952 gegründet. Engagiert in der Herstellung von Medikamenten gegen Übergewicht, Diabetes, Herzerkrankungen, Krebs, Hepatitis. Es besteht aus 9 Pflanzen, von denen jede ein GMP-Zertifikat besitzt.

Im Jahr 2015 erhielt Zydus das Recht, Sofosbuvir zu produzieren. Es gibt es unter dem TM SoviHep frei. Ochse-Kapseln mit der Aufschrift "400" auf der einen Seite sind "Z". In 28 Stück verpackt.

Hetero Gesundheitswesen begrenzt

Das Unternehmen wurde 1993 gegründet. Es gilt zu Recht als einer der führenden Hersteller von Generika. Es produziert etwa 200 Medikamente gegen HIV, Hepatitis und Krebs. Das Medikament wird unter TM Sofovir hergestellt. Ovale orangefarbene Tabletten haben die Aufschrift "S14" und "H". In einem Glas weiße Farbe enthält 28 Stück.

Strides Arcolab Limited

Ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Indien. Es beschäftigt sich mit der Freisetzung von Medikamenten gegen AIDS, Tuberkulose, Hepatitis und Malaria. Besteht aus 15 Fabriken in 6 verschiedenen Ländern. Das Medikament ist unter dem TM Virso verfügbar. Die Tabletten haben eine Kapselform in blau, auf einer Seite befindet sich eine Inschrift "400". In einem Glas weiße Farbe enthält 28 Tabletten.

Mylan Pharmaceuticals Private Limited

Ein Unternehmen aus den USA, das mehrere Niederlassungen in verschiedenen Ländern eröffnete. Produziert 1400 Medikamente gegen Hepatitis B, das Immunschwächevirus, das in 150 Länder liefert.

Im Jahr 2015 erhielt Mylan das Recht, das Original Sovaldi in den USA zu veröffentlichen. Die Niederlassung in Indien hat die Erlaubnis, das generische MyHep herzustellen. Beige Kapsel Tabletten mit den Aufschriften "SF400" und "M". In einem Glas Blau enthält 28 Tabletten.

Cipla Limited

Das Pharmaunternehmen mit Sitz in Mumbai wurde 1935 gegründet. Fabriken sind in Indien, Belgien, Amerika und Afrika geöffnet. Das Unternehmen produziert Generika für Hepatitis, Herzerkrankungen, depressive Störungen, Gewichtsprobleme und Arthritis. Produziert Sofosbuvir unter TM HepcVir. Die Tabletten haben eine ockerfarbene Kapselform mit den Aufschriften "S14" auf der einen Seite, auf der anderen Seite - "H". In einem weißen Glas sind 28 Kapseln.

Was ist der Unterschied generische Sofosbuvir vom Original

Die Freisetzung von Sofosbuvir-Analoga wird von Gilead kontrolliert. Sie bestehen aus der gleichen aktiven Komponente wie das Original. Daher bleibt die Wirksamkeit und Sicherheit auf dem Niveau der ursprünglichen Medikation. Es wurden Studien durchgeführt, die zeigten, dass die Behandlung mit Generika den gleichen Prozentsatz an positiven Ergebnissen liefert wie bei Sovaldi.

Der Unterschied liegt im Preis. Generika sind viel billiger als die ursprüngliche Droge. Der Kurs der Behandlung kostet 900 $. Preisgestaltung Indische Unternehmen regeln ihre eigenen. Es hängt alles von den Kosten der Produktion des Medikaments ab.

Gilead Sciences und Sovaldi

Die letzte Testphase wurde von Gilead kontrolliert und erhielt die FDA-Zulassung. Das Original Sofosbuvir wird unter dem Namen Sovaldi verkauft. Der Kurs der Behandlung ist 12 Wochen und kostet 84.000 $ und die Kosten für das Medikament für einen Kurs kostet das Unternehmen etwa 100 Dollar.

In den ersten 6 Monaten seit der Einführung des Medikaments wurden 60.000 Patienten einer Behandlung unterzogen, von denen 95% vollständig geheilt waren. In einigen Ländern verteidigte das Unternehmen 15 Jahre lang Patente auf den Handel mit der ursprünglichen Medizin. Jedoch haben mehr als 10 Firmen in Indien immer noch das Recht, Kopien dieses Tools zu veröffentlichen. Sie produzieren das Medikament und verkaufen es zum niedrigsten Preis und zahlen Gilead 7%.

In Russland wurde Sovaldi im Jahr 2016 registriert. Für den Verlauf der Behandlung müssen etwa 10 Tausend US-Dollar zahlen. Das Monopol des Unternehmens in der Russischen Föderation gilt bis 2028. Sie werden in der Lage sein, Sofosbuvir-Pendants erst 2029 zu produzieren, nachdem das Patent des Herstellers ausgelaufen ist.

Wie man von Indien kauft

Das Original in der Apotheke ist wegen des hohen Preises nicht zu verkaufen. Generika sind viel billiger und die meisten Patienten bevorzugen sie. Sie können Medikamente in Indien kaufen. Das Medikament kostet 20% billiger. Nach dem Gesetz dürfen nicht registrierte Arzneimittel nur für den persönlichen Gebrauch in das Land eingeführt werden.

Es kann online bestellt werden. Es ist besser, dies auf den verifizierten Seiten der offiziellen Vermittler zu tun. Nach der Bestätigung der Bestellung wird eine Rechnung per E-Mail gesendet, um das Geld zu überweisen

Wie wähle ich einen Hersteller?

Um Betrügern nicht ins Auge zu sehen, können Sie das Werkzeug bei offiziellen Lieferanten bestellen. Dies reduziert das Risiko, eine Fälschung zu kaufen. Auf dieser Website wird gebeten, eine Kopie des Rezepts vom Arzt oder die Ergebnisse der PCR-Analyse einzureichen.

Vorbereitungen für komplexe Therapie

Eine der wirksamsten Kombinationen von Medikamenten sind:

  • Paar Sovosbuvir und Ledipasvir;
  • die Troika Sovosbuvir, Ledipasvir und Ribavirin.

Ihre Wirksamkeit wurde in klinischen Studien an zweitausend Patienten getestet.

Nach dem Verlauf der Behandlung mit Troika erholten sich alle Patienten und erhielten eine anhaltende virologische Reaktion. Bei der Behandlung mit einem Paar wurden 95% der Patienten geheilt.

Basierend auf Forschungsdaten hat Gilead Sciences Harvoni entwickelt. Das Medikament ist sehr effektiv und verursacht keine unerwünschten Reaktionen.

Eine erfolgreiche Kombination kann als ein Paar Daclatasvir + Simeprevir bezeichnet werden.

Experten weisen auf die hohe Wirksamkeit der Kombination von Sofosbuvir und Daclatasvir hin, die es erlaubt, in der Anfangsphase sogar eine Zirrhose zu heilen.

Sofosbuvir: generische und ursprüngliche Sovaldi

Was ist Sofosbuvir?

Sofosbuvir (Sofosbuvir, Sof) - das neueste Präparat der direkten antiviralen Wirkung gegen die virale Hepatitis C. Die Effektivität der Behandlung ist fast 100%. Das Original ist in der Welt unter dem Handelsnamen Sovaldi bekannt. Sofosbuvir hemmt die NS5B-RNA-Polymerase und wird zusammen mit Hilfsarzneimitteln zur Behandlung aller Genotypen des Hepatitis-C-Virus (1-4) bei erwachsenen Patienten eingesetzt. Vor kurzem erschienen Informationen über Therapieschemata für Kinder über 12 Jahren.

Sofosbuvir ist in Form von Tabletten erhältlich, die 400 mg enthalten. Sofosbuvir Stoffe von 28 Stück in einem Glas. Es wird in Kombination mit Daclatasvir verwendet. Tabletten müssen täglich eingenommen werden - ohne Unterbrechung der Therapie! - während der Mahlzeiten für 12-24 Wochen.

Zusätzlich zu Daclatasvir können Sofosbuvir weitere Medikamente hinzugefügt werden: Ribavirin, Ledipasvir, Velpatasvir usw. Das am weitesten verbreitete Behandlungsschema bleibt jedoch Sofosbuvir und Daclatasvir, da es für alle Genotypen (mit oder ohne Zirrhose) geeignet ist und einen erschwinglichen Preis hat.

Wer produziert das Original Sofosbuvir Sovaldi?

Das Originalmedikament Sofosbuvir wurde 2013 von Gidead Sciences unter dem Namen Sovaldi erfunden und patentiert. Bald darauf hat die WHO Sofosbuvir in die Liste der wichtigsten Medikamente aufgenommen.

Sofosbuvir Sovaldi (Sovaldi) ursprüngliche Produktion Gilead Sciences

Gilead hat die Kosten für das Originalmedikament - $ 1000 pro Tablette Sofosbuvir - festgelegt, so dass der Kurs für 3 Monate mehr als $ 80.000 kostet, während die Produktionskosten des 12-Wochen-Kurses $ 100 betragen. Dies verärgerte die Menschen in einkommensschwachen Ländern - vor allem in Indien. Im selben Jahr zwang die indische Regierung deshalb Gilead Sciences, lokale Pharmafirmen für die Herstellung und den Verkauf neuer Medikamente zu lizenzieren. In der Liste der Länder, in denen Sofosbuvir hergestellt werden kann, wurden 90 aufgenommen, deren Anzahl sich bis heute erhöht hat - Malaysia, Thailand, Ukraine und Weißrussland kamen 2017 hinzu. Aber Russland gehört immer noch nicht zu diesen Ländern.

Von den 11 Unternehmen, die das Recht zur Herstellung von Medikamenten zur Behandlung von Hepatitis C erhalten haben, sind die folgenden Käufer russischen Käufern bekannt: Cadila Healthcare, Cipla, Hetero, Mylan, Natco, Strides Arcolab usw.

Generika, die in den Fabriken der oben genannten Hersteller hergestellt werden, sind lizenziert. Das bedeutet, dass Gilead Sciences nicht nur eine umfassende Technologie für die Herstellung von Arzneimitteln für indische Unternehmen bereitstellt, sondern auch deren Produktion steuert. Gleichzeitig können Produkte unabhängig voneinander mit einem Umsatz von 7% zu Lizenzgebühren festgelegt werden.

Die den indischen landwirtschaftlichen Betrieben gewährte Lizenz ermöglicht es, nicht nur Sof, sondern auch Daclatasvir, Ledipasvir und Velpatasvir unter ihren eigenen Marken herzustellen.

Sehen Sie sich die folgenden Fakten zum Verkauf von Drogen in anderen Ländern an:

  1. In der Russischen Föderation gibt es das Konzept der individuellen Einfuhr von Arzneimitteln für Honig. aus Notwendigkeit.
  2. Die WHO verbietet den Import von Generika ohne Patent in großen Mengen ohne die Erlaubnis des Patentinhabers für ein innovatives Originalarzneimittel.
  3. Der offizielle Verkauf von Sovaldi-Generika in Russland kann erst beginnen, wenn der 20-jährige Patentschutz endet.
  4. Medizintourismus ist eine legitime Veranstaltung, die unabhängig oder mit Hilfe von speziellen Organisationen durchgeführt werden kann.
  5. Folglich ist es möglich, nicht registrierte Arzneimittel für den persönlichen Gebrauch in die Russische Föderation einzuführen, vorausgesetzt, ihre Anzahl übersteigt nicht die Menge, die für ihre eigene Behandlung erforderlich ist. Das Gleiche gilt für den Online-Einkauf von Drogen - wenn Sie Probleme mit dem Zoll haben, müssen Sie ein Rezept für Medikamente vorlegen.

Indisches generisches Sofosbuvir

Generisch / Generisch ist ein Arzneimittel, das in der Zusammensetzung 100% äquivalent zu der ursprünglichen Medizin (pharmazeutisch, biologisch, therapeutisch) ist. Es ist analog zum ursprünglichen Arzneimittel, wird aber ohne Patent erteilt.

Die ersten indischen Generika von Cipla, Hepcvir, wurden Ende März 2015 auf den Markt gebracht. Zuvor führte Gilead zusammen mit dem Hersteller Cipla seit Oktober 2014 Tests des Wirkstoffs Sofosbuvir durch.

Sofosbuvir Hersteller

In diesem Jahr war der Hersteller von Sofosbuvir - die Firma Gilead - erneut im Zentrum des Skandals. Laut einer Reihe von amerikanischen Experten erhält Gilead Sciences weiterhin exorbitante Gewinne aus dem Verkauf eines einzigartigen Medikaments, dessen Entwicklung in den Vereinigten Staaten dank ausschließlich staatlicher Finanzierung durchgeführt wurde.

Wie ist Sofosbuvir erschienen?

Wenig überraschend sorgten Informationen über die Schaffung einer neuen Kategorie von Medikamenten gegen virale Hepatitis C (HCV) für Aufsehen - heute wurden mehr als 177 Millionen Menschen mit HCV diagnostiziert.

Diese heimtückische Krankheit kann sich jahrelang nicht manifestieren und zu so tödlichen Komplikationen wie Leberzirrhose oder HCR (hepatozelluläres Karzinom) führen. Bereits im Jahr 2013 wurde die einzige Chance, das Hepatitis-C-Virus (HCV) loszuwerden, als Ribavirin-Kombinationstherapie mit Peginterferon (Pegasys, PegIntron, Algeron, etc.) betrachtet. Die Methode ist jedoch unwirksam (50-70% Erholung) und hat oft Nebenwirkungen.

Aus diesem Grund betrachten Ärzte die Entstehung von antiviralen Medikamenten der direkten Wirkung (DAA) als einen Wendepunkt im Kampf gegen HCV. Die erste Entdeckung von Wissenschaftlern, die an der Entwicklung von DAAs beteiligt waren, war der NS5B-Virus-Polymerase-Inhibitor Sofosbuvir, ein Arzneimittelhersteller (USA). Anschließend erhielt Sofosbuvir den Handelsnamen Sovaldi (Sovaldi oder Sovaldi). Die Ergebnisse seiner Tests haben die Ärzte begeistert: In 95-97% half der Einsatz von Sofosbuvir, die Patienten vollständig von HCV zu befreien. In diesem Fall wurde die Dauer des Medikationsverlaufs um das 2-fache reduziert.

Jetzt hat die Liste der DAAs beträchtlich zugenommen: Werkzeuge wie Daklins (Daclatasvir - registriert in Russland), Simeprevir (Sovriad), Sunvepr (Asunaprevir - registriert in Russland), Vikeyra Pak (Kombination von drei DAAs - Ombitasvir, Ritonavir und Partavir) wurden geschaffen Harvoni (Kombination von Ledipasvir und Sofosbuvir). Schnell vervollständigten Sovaldi, Daklins, Vikeyra Pak und Harvoni die WHO-Liste der wichtigsten Medikamente.

Entwicklungsgeschichte von DAAs

Das Molekül Sofosbuvir, das eine mechanische Verbindung des Nucleosids (aktives Zentrum) und das sogenannte "Prodrug" ist, wurde zuerst von Pharmasset-Forschern beschrieben. Die Forschung wurde auf der Grundlage des Labors der University of Emory University mit Mitteln von den US National Institutes of Health und dem US Department of Veterans Affairs durchgeführt. Am Ende der zweiten Phase der Experimente. Gilead Sciences kaufte Pharmasset und zahlte nur 11 Milliarden Dollar für diese profitable Akquisition.

So wurde Sovaldi 2013 von Gilead-Sofosbuvir (Website des Herstellers www.gilead.com) der Welt präsentiert. Diese Entwicklung wurde durch ein spezielles Patent geschützt, nach dem Gilead und eine Reihe seiner Partnerunternehmen das ausschließliche Recht zur Herausgabe der ursprünglichen DAAs erhielten. Als Ergebnis für die gesamte Behandlung mit Hilfe von Sovaldi setzte Gilead den Preis auf 84.000 US-Dollar. Der Skandal brach aus, nachdem sich herausstellte, dass der anfängliche Preis, der vom Pharmasset-Entwickler einmal erklärt wurde, anfänglich 36.000 Dollar nicht überschreiten sollte. Angesichts eines so großen Unterschieds konnte Sovaldi Gilead in nur zwei Jahren Umsatz mehr als 35 Milliarden Dollar verdienen, d. H. Vier Dutzend Mal mehr als die tatsächlichen gemeinsamen Ausgaben von Pharmasset und Gilead, die zur Entwicklung des Medikaments benötigt wurden.

Offensichtlich haben überhöhte Preise für Medikamente in vielen Ländern der Welt Proteste von Aktivisten ausgelöst. Laut Brooke Baker von der Northeastern University wäre es heute möglich, über die vollständige Beseitigung der Krankheit auf der ganzen Welt zu sprechen, wenn es möglich wäre, DAAs breit verfügbar zu machen. Es wird jedoch nicht von einem breiten Zugang zu DAAs gesprochen, und nur in den ersten sechs Monaten des Verkaufs erzielte das Unternehmen, das der Patentinhaber hatte, 5,7 Milliarden US-Dollar.

Zugeständnisse des Patentinhabers

Gleichzeitig konnte es in einer Reihe von Ländern jedoch einige Zugeständnisse seitens des Patentinhabers Gilead erzielen. So wird in Kanada und der Türkei der ursprüngliche Sovaldi bei 50.000 Dollar, in Spanien - etwa 30.000 Dollar in Deutschland - etwa 60.000 Dollar in Brasilien - 6.000 Dollar festgesetzt.

Auf dem Territorium Russlands, wo mehr als 2 Millionen HCV-Patienten registriert sind und mehrere DAAs offiziell registriert sind, sind die Preise für die Originalpräparate weiterhin extrem hoch - nach Angaben des Pharmasintez-Inhabers Vikram Punii beläuft sich dieser Betrag auf etwa 100 Tausend US-Dollar pro Patient. Aber warum in Russland nicht Sofosbuvir produzieren?

Russische Patienten müssen sich immer noch zwischen Originalarzneimitteln und indischen Generika entscheiden, wobei sie sich für billige, aber ebenso wirksame Generika aus Indien entscheiden. Darüber hinaus gibt es in Russland inzwischen im Prinzip keinen einzigen Kanal für die Finanzierung der HCV-Therapie. Die gesamte Liste der Einkäufe wird durch die Ende 2012 unterzeichnete PP # 14382 geregelt, auf deren Grundlage die staatlichen Teilnehmer die Liste erstellen. HCV-kostenlose Behandlungsprogramme ermöglichen den Kauf von extrem veralteten pegylierten Alpha-Interferon-Medikamenten.

Was Indien betrifft, so steht dieses Land im Kampf gegen teure Patente an vorderster Front. Vor kurzem hat ihr Patentamt entschieden, eine von Gilead eingereichte Patentanmeldung abzulehnen. Und obwohl das Unternehmen in der Berufung noch ein Patent für den Verkauf von Sovaldi in diesem Land erhielt, brachte der Kampf der indischen Aktivisten gegen sein Monopol Ergebnisse.

Als Ergebnis vieler Proteste und Klagen erhielten 11 indische Unternehmen Lizenzen mit Patententwicklungen von Gilead, wodurch sie Sofosbuvir selbst herstellen konnten. Hersteller von Ägypten und Pakistan sind Inhaber ähnlicher Lizenzen geworden. In Bezug auf das Medikament Sofosbuvir ist die Produktion dieses Medikaments in Russland daher noch nicht möglich. Die Länder, die spezielle Lizenzen erhalten haben, sind auch berechtigt, ihre Produkte in mehr als 100 einkommensschwachen Ländern zu verkaufen. Russland ist nicht in diese Liste eingegangen. Aus diesem Grund ist die Einfuhr großer Mengen oder der Verkauf billiger und gleichberechtigter Gegenstücke von Sovaldi auf dem Territorium der Russischen Föderation noch nicht erlaubt.

Wesentliche Medikamente gegen Hepatitis C

Der durchschnittliche Preis für Sofosbuvir-Generika liegt inzwischen zwischen 250 und 900 US-Dollar, und die Hersteller geben Gilead mehr als 7% ihrer Einnahmen.

Ähnlich der Geschichte und Implementierung anderer DAAs. Einschließlich Ledipasvir und Daclatasvir. Aus diesem Grund sind die Hersteller von Arzneimitteln in Indien, Ledipasvir, Sofosbuvir und Daclatasvir heute in Indien so aktiv.

Der Replikationsinhibitor von Nichtstrukturproteinen, Ledipasvir (Hersteller American Gilead Sciences). Während der Behandlung von DAAs wird es ausschließlich in Kombination mit anderen antiviralen Wirkstoffen verwendet. Eine der erfolgreichsten Kombinationen ist ein Paar Ledipasvir + Sofosbuvir und das dreifache Ledipasvir + Sofosbuvir + Ribavirin. Die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Kombinationen im Kampf gegen den HCV-Genotyp 1 wurde im Rahmen von drei klinischen Studien getestet, an denen 2 000 Patienten mit unterschiedlichen Fibrosewerten sowie dem Vorhandensein oder Fehlen von Behandlungserfahrungen beteiligt waren.

Die Ergebnisse waren beeindruckend: Nach einer 12-wöchigen Einnahme der Trophäe Ledipasvir + Sofosbuvir + Ribavirin hatten 100 von 100 Patienten eine anhaltende virologische Reaktion. Zur gleichen Zeit erwies sich auch ein Paar Ledipasvir + Sofosbuvir als sehr wirksam, das in 95 von 100 Fällen vollen Erfolg zeigte.

Als Ergebnis hat Gilead Sciences einen Wirkstoff patentiert, der auf einem Paar von Ledipasvir + Sofosbuvir, genannt Harvoni, basiert und praktisch keine Nebenwirkungen hat.

Eine weitere beliebte DAA bleibt Daklinza (Wirkstoff Daclatasvir, Hersteller American Bristol-Myers Squibb). Es ist ein NS5A-Nichtstrukturprotein-Inhibitor. Es wird auch ausschließlich in Kombination mit anderen DAAs verwendet. Eine der effektivsten Kombinationen ist die Kombination von Daclatasvir + Sofosbuvir, die selbst bei Patienten mit fortgeschrittener Zirrhose eine stabile virologische Reaktion bietet.

Eine weitere erfolgreiche Kombination war ein Paar Daclatasvir + Simeprevir. Diese Tests wurden in der französischen Hauptstadt durchgeführt und zeigten die Wirksamkeit des Paares auch im Kampf gegen den Genotyp HCV 1. Daclatasvir blockiert die Wege des Virus, das in den Körper gelangt ist und für HCV aller Genotypen wirksam ist.

Auch der RNA-Polymerase-Inhibitor Sofosbuvir (Sofosbuvir) zeigt eine hohe Wirksamkeit in der komplexen Therapie. Es wird in Kombination mit NS5A-Hemmern (Ledipasvir, Daclatasvir, Simeprevir, Velpatasvir) und in Kombination mit Ribavirin zur Bekämpfung des HCV 3-Genotyps angewendet. Das maximale Ergebnis wird erreicht, wenn es in Kombination verwendet wird: + PDA + PegIFN-α + Ribavirin.

Indische Generikahersteller

Was die Analoga des Medikaments Sofosbuvir angeht, ist Indien der erste und wichtigste Produzent. Im Juni 2014 kündigte Indian Cipla Ltd die Schaffung der ersten analogen DAA - Generikum Sofosbuvir - Hepcvir an, doch der Verkauf begann erst nach 9 Monaten, von denen 6 der Untersuchung der Wirksamkeit und Bioverfügbarkeit des verwendeten Wirkstoffs gewidmet waren.

Bis heute gibt es auf dem indischen Markt mehrere Sofosbuvir-Pendants, die eine hervorragende Leistung zu relativ moderaten Preisen aufweisen. Dies sind Hepcinat von Natco Pharma Ltd ($ 945 für einen Kurs in 3 Monaten), und MyHep von Mylan ($ 750 für einen Kurs in 3 Monaten), sowie andere analoge Medikamente:

  • SoviHep (Hersteller Cadila Healthcare Ltd);
  • Resof (Dr. Reddys Laboratories);
  • Virso schreitet Arcolab).

Generika des Medikaments Daclatasvir, dessen Produktion in den letzten Jahren auch in Indien begonnen hat, sind nicht weniger aktiv auf dem Weltmarkt. Dies sind Analoga von Daclatasvir:

Paare Sofosbuvir + Ledipasvir:

Neben Indien produziert und vertreibt ein Hersteller aus Ägypten, China und Pakistan die Generika Sofosbuvir und Daclatasvir. Indien, das den russischen Verbrauchern als Hersteller von ausreichend hochwertigen medizinischen Produkten bekannt ist, genießt jedoch weiterhin das größte Vertrauen in die Russische Föderation. Ein weiteres Problem ist, dass die Liste der 101 Länder, in denen Gilead Sciences den Verkauf von Generika erlaubt, immer noch nicht in der Russischen Föderation erscheint.

Mit anderen Worten, es ist sinnlos, in russischen Apotheken nach Generika zu suchen. Und da die Einfuhr großer Mengen der Droge in unser Land verboten ist und nur ihre individuelle Einfuhr für ihre eigenen medizinischen Bedürfnisse erlaubt ist, haben viele medizinische Einrichtungen nun diese Lücke ausgenutzt. Seltsamerweise, aber sie waren im Augenblick die einzige Hoffnung für die Russen, preiswerte und wirksame Generika zu bekommen, um den Erreger der heimtückischen Hepatitis C zu bekämpfen.

Das wirksamste Behandlungsschema für alle Genotypen 1 bis 6: SOFOSBUVIR + VELPATASVIR

Wie unterscheidet man sich von original gefälschten Sofosbuvir und Daclatasvir von Natco Pharma Ltd, Indien.

Die Kombination von Sofosbuvir mit Daclatasvir ist derzeit die Hauptbehandlung von Hepatitis C. Rapid (innerhalb von 12 Wochen) und schmerzlos (mit fast keinen Nebenwirkungen) die Beseitigung des Hepatitis C-Virus hat Drogen mit diesen Wirkstoffen sehr beliebt gemacht.

Es scheint, dass Patienten, die mit dem HCV-Virus infiziert sind, aufatmen müssen, Medikamente kaufen und die Therapie beginnen müssen, aber nein, Sofosbuvir ist in Apotheken nicht erhältlich. Genauer gesagt, es wird in Apotheken verkauft, nur diese sind Apotheken in Ägypten, Indien, USA, Irland, etc. Und der einzige Ausweg für die Bewohner der GUS ist, die Lieferung von Drogen aus dem Ausland zu bestellen: Indien und Ägypten. Amerikanisches Sofosbuvir ist in der GUS wegen seiner hohen Kosten, die durch das Patent des Pharmaunternehmens Gilead für die alleinige Produktion und den Verkauf von Arzneimitteln in den Vereinigten Staaten und Europa verursacht werden, nicht populär. Der Preis von 18.000 Dollar für die Verpackung von Sofosbuvir aus den Vereinigten Staaten, der Handelsname Sovaldi, der von den Amerikanern genommen wurde, und der Preis ist kein Indiz dafür, dass der amerikanische Sofosbuvir Sovaldi "besser, besser, sauberer" ist als der indische oder ägyptische Sofosbuvir. 1000 mal niedriger. Der Preis von $ 18.000 ist nur die Abwesenheit von Wettbewerb aufgrund des Patents und das ist es.

Sie möchten Sofosbuvir und Daclatasvir, die ursprüngliche Droge kaufen. In der GUS kann dies nur über das Internet gemacht werden, es ist unmöglich, in Apotheken zu kaufen.

Wie bekomme ich die originale Droge, ohne in eine Fälschung zu geraten?

Alle Arzneimittelhersteller sorgen dafür, dass ihre Produkte nicht geschmiedet werden und schützen die Verpackung des Arzneimittels. Betrachten Sie den Schutz vor Fälschung von Sofosbuvir und Daclatasvir durch das berühmteste indische Pharmaunternehmen Natco Pharma Ltd, Indien.

Wie unterscheidet man sich von original gefälschten Sofosbuvir und Daclatasvir von Natco Pharma Ltd, Indien.

Hepcinat - Handelsname für das Medikament Sofosbuvir

Natdac ist der Handelsname für das Medikament Daclatasvir

Sofosbuvir Hepcinat

  1. Die Box ist aus hochwertigem weißem Karton hergestellt.
  2. Die Vorder- und Rückseite des Reliefs, fühlbar fühlbar
  3. Die Hepcinat-Inschrift ist fühlbar
  4. Die Inschrift Sofosbuvir Tablets 400 mg wird mit einem Hologramm gegossen
  5. Das Paket enthält die Chargennummer und das Verfallsdatum des Arzneimittels. Die gleiche Information ist auf einer Plastikflasche mit Medizin.
  6. Barcode auf der Rückseite
  7. Die Schachtel ist mit zwei schützenden Hologrammen versiegelt, bei denen es sich um Siegel handelt, die den Zugang zur Flasche mit den Pillen einschränken, bis Sie sie auswählen
  8. Roter Streifen auf dem Paket mit zwei holographischen Inschriften, die sich in einem Winkel ändern: HEPCINAT und NATCO
  9. In der Verpackung muss ein Liner mit der Aufschrift New Bottle enthalten sein
  10. Grüne Medizin Flasche
  11. Auf der Flasche waren die Chargennummer und das Verfallsdatum des Arzneimittels angegeben.
  12. Auf der Flasche ein versiegelter Schutzfilm, der den Zugang zu Tabletten einschränkt
  13. Braune Tabletten mit der Aufschrift 400 auf einer Seite und mit einer leeren zweiten Seite

Daclatasvir Natdac

  1. Glatte Oberfläche auf der Verpackung
  2. Die Inschrift Daclatasvir Dihydrochlorid Tabletten 60 mg auf einem blauen Hintergrund ohne ein Hologramm
  3. Die Schachtel ist mit zwei schützenden Hologrammen versiegelt, bei denen es sich um Siegel handelt, die den Zugang zur Flasche mit den Pillen einschränken, bis Sie sie auswählen
  4. Das Paket enthält die Chargennummer und das Verfallsdatum des Arzneimittels. Die gleiche Information ist auf einer Plastikflasche mit Medizin.
  5. In der Verpackung muss ein Liner mit der Aufschrift New Bottle enthalten sein
  6. Grüne Medizin Flasche
  7. Auf der Flasche waren die Chargennummer und das Verfallsdatum des Arzneimittels angegeben.
  8. Auf der Flasche ein versiegelter Schutzfilm, der den Zugang zu Tabletten einschränkt
  9. Orange Tabletten mit der Aufschrift 60 auf der einen Seite und mit dem Buchstaben D auf der zweiten Seite

Und das Wichtigste ist die Zuverlässigkeit des Lieferanten. Unsere Firma beschäftigt sich seit 2015 mit der Lieferung von Medikamenten zur Behandlung von Hepatitis C in 5 GUS-Staaten: Russland, Weißrussland, Ukraine, Kasachstan und Aserbaidschan.

  • Lieferung von Medikamenten ohne Bezahlung hier.
  • Berichte über unsere Arbeit hier.
  • Fotos von PCR vor und nach der Therapie, Leute, die hier bei uns Medikamente gekauft haben.
  • Foto, Video, Beschreibung der Drogen Hepcinat Sofosbuvir und Natdac Daclatasvir hier

Kaufen Sie Sofosbuvir und Daclatasvir

Sofosbuvir Original Droge

Hepcinat mit Hepatitis C Sofosbuvir

Medikamente mit Sofosbuvir werden zu therapeutischen Zwecken in der chronischen Form von Hepatitis C verschrieben. Die Hauptkomponente hat Kontraindikationen, so dass es wichtig ist, sich vor der Einnahme mit den Gebrauchsanweisungen vertraut zu machen. Das Tool kann sowohl in der Apotheke als auch über Distributoren erworben werden. Laut den Bewertungen ist der Preis auf spezialisierten Websites niedriger als im Einzelhandel.

Sofosbuvir - die Basis der antiviralen Therapie bei Hepatitis C

Sofosbuvir ist der Hauptwirkstoff der komplexen Therapie bei Hepatitis C. Im Vergleich zu Analoga hat es weniger Nebenwirkungen. Gewöhnlich in Kombination mit anderen antiviralen Immunmodulatoren verschrieben:

  • Dank der Kombination mit Ledipasvir wurde die Behandlung der viralen Hepatitis des ersten Genotyps ohne die Verwendung von Alpha-Interferon möglich;
  • in Kombination mit Ribavirin wirkt es effektiv auf das Virus des 2., 3. Genotyps;
  • Bei einer Infektion mit dem Genotyp 4 wird eine Dreifachtherapie zusammen mit Ribavirin, Interferon-Alpha-Injektionen, verschrieben.

Gehe auf die Website des Anbieters

Sofosbuvir ist ein Inhibitor der NS5B-RNA-Polymerase, hemmt die Vermehrung (Replikation) von viralen Zellen.

Preis und wo man Sofosbuvir kauft

Einzelhandelsapotheken in Moskau legen in der Regel einen höheren Preis für das Medikament fest, und es ist profitabel, Sofosbuvir zu geringeren Kosten zu kaufen, und die offizielle Website des Herstellers bietet eine hundertprozentige Originalität.

Ein wirksames Heilmittel gegen Hepatitis C mit Sofosbuvir Hepcinat wurde kürzlich für Kunden in Russland verfügbar. Diese Marke produziert ein Analogon basierend auf der gleichen aktiven Komponente. Generic wird in Indien mit der neuesten Technologie hergestellt. Hohe Qualität des Produkts wird mit Hilfe moderner pharmazeutischer Ausrüstung sichergestellt.

Die offizielle Website der Marke bietet die Möglichkeit:

  • Pillen zu einem erschwinglichen Preis bestellen;
  • Kaufen Sie ein 100% Original-Medikament;
  • arrangieren Lieferung in jedes Land, Region;
  • einen Kauf ohne Zwischenhändler tätigen;
  • Lesen Sie die Gebrauchsanweisung.

Die Wirksamkeit der Arzneimittelexposition ist nur mit dem vollen Behandlungsverlauf gewährleistet. Die Verwendung von Komplexen, die den Wirkstoff Sofosbuvir enthalten, ist eine notwendige, aber kostspielige therapeutische Maßnahme.

Eine alternative Lösung ist die Einnahme von Generika.

Indiens wichtigster Hersteller, NATCO PHARMA LIMITED, führt im Gegensatz zu ägyptischen und chinesischen Pharmaunternehmen erschwinglichere und lizenzierte Arzneimittel mit ähnlicher Zusammensetzung und ähnlichem Wirkmechanismus auf dem Pharmamarkt ein.

Wie viel ist Sofosbuvir?

Die Kosten für eine Packung Sofosbuvir betragen etwa 600 Jahre. E. Sofosbuvir im generischen - bis zu 15 Tausend Rubel. Beim Kauf von 3 oder mehr Paketen ein Rabatt.

Bei Patienten, bei denen F1-F3 diagnostiziert wurde, beträgt die gesamte Behandlungsdauer 90 Tage (mindestens 3 Dosen des Arzneimittels bei einer Dosierung von 400 mg), mit F4-180 - 6-7 Dosen. Mit der Unwirksamkeit des vorherigen Schemas beträgt die Dauer der wiederholten Therapie sechs Monate.

  • Moskau - 15.000 Rubel.
  • St. Petersburg - 15.000 Rubel.
  • Chabarowsk - 15.000 Rubel.
  • Jekaterinburg - 15.000 Rubel.
  • Ukraine, Kiew - 6420 UAH.
  • Dnipropetrowsk - 6420 UAH.
  • Minsk - 490 Weiß. Rubel.
  • Almaty - 80,900 Tenge.

Gehe auf die Website des Anbieters

Ärzte Bewertungen

Laut zahlreichen Bewertungen von Ärzten, die Hepatitis behandeln, gilt Sofosbuvir als eines der besten und wirksamsten Medikamente zur Heilung der Krankheit.

Trotz der hohen Wirksamkeit der Kombination von Sofosbuvir und Daclatasvir - Inhibitoren bzw. NS5B und NS5A haben sie schwerwiegende Nebenwirkungen. Und wenn die erste Komponente durch ihre minimale Anzahl unterschieden wird, dann muss mit der zweiten sehr vorsichtig sein. Die Droge Indische Produktion Helcinat ist die sicherste und gleichzeitig wirksamste unter den übrigen. Es sollte angemerkt werden, dass die Wirksamkeit der Therapie weitgehend von der Richtigkeit der gewählten Medikation abhängt.

Eduard Vladimirovich, Hepatologe (Therapeut)

Ich stimme den Meinungen von Spezialisten zu, die Sofosbuvir an Patienten mit einer Hepatitis-C-Diagnose verschreiben. Das Tool blockiert den Mechanismus der Ausbreitung des Virus. Bei regelmäßiger Anwendung in einer Dosis von 400 mg werden Verbesserungen des klinischen Bildes in der ersten Woche nach Beginn der Verabreichung beobachtet.

Igor Dmitrijewitsch, Facharzt für Viruskrankheiten

Patientenberichte über Sofobuvir

Jeder, der diese Krankheit erlebt hat, kann im Themenforum Hepatitis C Informationen von Interesse und echtes Feedback von Patienten mit ähnlicher Diagnose finden.

Als ich das Urteil der Ärzte hörte, geriet ich in Panik. Nach einer Weile habe ich mehrere Leute im Internet gefunden, die mit der gleichen Krankheit krank sind, sich mitgeteilt, etwas beruhigt haben. Ich lese viel zu diesem Thema. Ein erfahrener Hepatologe verordnete mir die Behandlung mit Sofosbuvir mit Ledipasvir. Einen Monat später, erneut getestet. Die Leistung hat sich verbessert. Sie erhielt weitere 2 Monate. Bei der Kontrolluntersuchung stellte sich heraus, dass ich gesund bin. Danke, dass Sie kluge Ärzte und erschwingliche Medikamente wie Hepcinat haben.

Karina, 32 Jahre alt, Nowosibirsk

Hepatitis ist eine Krankheit, die eine Person langsam tötet. Darüber habe ich leider durch mein eigenes Beispiel erfahren. Im Verlauf seiner Behandlung sprach er unglücklich mit seinen Brüdern. Ich diskutierte die Preise für antivirale Medikamente und war froh, dass mein Arzt ein Medikament für mich zu einem vernünftigen Preis ausgewählt hatte. Generika Hepcinat bekannte Arzneimittel sind viel billiger als die beworbenen Pillen. Antivirale Therapie ist teuer, aber das Leben ist unbezahlbar.

Gennady, 47 Jahre alt, St. Petersburg

Berichte, die von verschiedenen Genotypen der Hepatitis geheilt wurden, behaupten, dass die indischen Gegenstücke antiviraler Medikamente das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Gebrauchsanweisung Sofosbuvir

Sofosbuvir ist ein starker Wirkstoff, der Kontraindikationen und eine andere Zusammensetzung hat, so dass die Einnahme ausschließlich auf Anweisung des behandelnden Arztes unter strikter Einhaltung der Gebrauchsanweisung erfolgt.

Abhängig von der Klassifizierung des Virus wird Hepcinat Sofosbuvir kombiniert mit:

Die Behandlung erfolgt nach einem individuell gewählten Schema, abhängig von:

  • viraler Genotyp;
  • Vorhandensein von Begleitpathologien;
  • zuvor verwendete Drogen.

In der Verpackung jeder Droge gibt es eine Anleitung in Russisch, wo es alle Informationen bezüglich der Merkmale der Anwendung gibt. Das Standard-Regime ist eine tägliche Einnahme von 400 mg Tabletten zu den Mahlzeiten. Es wird empfohlen, es mit sauberem Wasser zu trinken.

Es ist verboten, während der Schwangerschaft Medikamente gegen Hepatitis einzunehmen.

Kontraindikationen

Sofosbuvir ist ein potentes Medikament, das Tausenden von Menschen hilft, Hepatitis zu überwinden. Bisher wurden jedoch keine Studien durchgeführt, die die Wirkung der Substanz auf den Körper von Kindern, Schwangeren und Frauen während der Laktation untersuchen. Verbot der gleichzeitigen Verwendung von Geldern mit Alkohol. Es wird auch nicht empfohlen, die Rezeption mit Telaprevir, Boseprevir, zu kombinieren.

Vor Beginn der Therapie ist es oft notwendig, zusätzliche Untersuchungen durchzuführen, um den Zustand einzelner Organe und innerer Systeme zu überprüfen.

Nebenwirkungen

Sofosbuvir ist eines der sichersten Arzneimittel mit nachgewiesener therapeutischer Wirksamkeit. Dies kann durch die Statistik der Erholung nach der Zulassung beurteilt werden. Der Unterschied ist, dass die Substanz selbst in der Regel eine Nebenwirkung hat. Verschlechterung des Wohlbefindens führen andere Komponenten, die in Kombination mit ihm enthalten sind.

Folgende Nebenwirkungen können bei einer medikamentösen Therapie auftreten:

Wie man eine Fälschung unterscheidet

Aufgrund der Nachfrage aufgrund der hohen Prävalenz der Krankheit wurde Sofosbuvir oft gefälscht. Skrupellose Händler unter dem Deckmantel von Drogen verkaufen minderwertige Produkte, deren Wirksamkeit mit der Wirkung eines Placebos verglichen werden kann. Um Nachahmungen zu vermeiden, die gesundheitsschädlich sein können, ist es erforderlich, das Vorhandensein von Unterscheidungsmerkmalen auf der Verpackung nachzuweisen. Hepcinat hat:

  1. Strukturierter Druck auf der Vorderseite der Box, spürbar bei Berührung.
  2. Ein spezieller digitaler Code, neben dem die Information über das Herstellungsdatum, das Verfallsdatum, die Chargennummer (die Daten auf der Box und der Bank müssen vollständig identisch sein).
  3. Folienversiegelter Hals mit einem Schutzetikett.
  4. Ein holografisches Markenbild des Logos mit dem Namen des Herstellers NATCO, wenn der Blickwinkel auf HEPCINAT geändert wird.
  5. Hologrammaufkleber auf der äußeren Verpackung, die vor dem Öffnen schützen.

Wenn Sie auf die oben genannten Zeichen achten, können Sie das Original leicht von gefälschten Produkten unterscheiden.

Hinweise und Wirksamkeit der Anwendung

Das Medikament Sofosbuvir wird als Hauptbestandteil einer umfassenden antiviralen Therapie bei chronischer Hepatitis C verschrieben. Die Wirksamkeit der Behandlung eines Virus der Genotypen 1, 2, 3, 4 wurde nachgewiesen.

Die Vorteile der Verwendung eines NS5B-RNA-Polymerase-Inhibitors umfassen:

  • die Möglichkeit, diese Diagnose bei Patienten mit positivem HIV-Status zu behandeln;
  • Reduzierung der Dauer des Drogenkonsums;
  • hohe virologische Resistenzraten.

Um in der antiviralen Therapie erfolgreich zu sein, müssen Sie den ursprünglichen Komplex kaufen, befolgen Sie streng das Regime, folgen Sie medizinischen Empfehlungen.

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften

Das Original Hepcinat, das in Indien produziert wird, enthält Anweisungen mit einer detaillierten Beschreibung des Medikaments. Die Zusammensetzung des antiviralen Medikaments umfasst:

  • Sofosbuvir Wirkstoff - 400 mg;
  • Hilfskomponenten.

Die Tablette hat einen bitteren Geschmack.

Die Basis der Behandlung ist die Blockierung der für die Replikation viraler Zellen notwendigen Polymerase. Dank des deprimierenden Mechanismus gelingt es, den Hepatitis-Virus zu zerstören.

Sofosbuvir ist ein hochwertiges Generikum von Sovaldi. Antivirale Mittel wurden vor einigen Jahren in Russland verfügbar. Der beste Preis Hepcinat erhältlich von den offiziellen Vertretern des Herstellers. Es gibt Analoga, die im Kampf gegen Hepatitis weit verbreitet sind:

Jeder Komplex ist mit verschiedenen viralen Genotypen wirksam.

Video: Hepatitis-Behandlung mit Sofosbuvir

Gehe auf die Website des Anbieters

Verwandte Artikel

  1. Irina | 08.10.2017

Sagen Sie mir, wie viel dieses Medikament kostet und wo es zu rauchen ist, schlug der behandelnde Arzt vor, dass wir sichergehen wollten

Bitte sagen Sie mir, wie viel es kostet, wo sie es gekauft haben, es wurde uns von der behandelnden Ärztin vorgeschlagen, was sie bestellen würde, wie viel Geld Sie ausgegeben haben und wie viel die Medikamente kosten

Ich werde die Katze nicht am Schwanz ziehen, ich werde vielleicht bestellen. Der Arzt hat mir übrigens von einem solchen Gerät erzählt, aber er sagte, man sei vorsichtiger mit den Betrügern und nicht zu einem niedrigen Preis. Die Patientenresultate sind natürlich beeindruckend! Es ist gut, dass der Preis für die meisten erschwinglich ist.

Ich hatte eine Leberzirrhose ausgeglichen, also dauerte die generische Behandlung fast ein halbes Jahr. Ich gab nicht auf, der Arzt verordnete eine parallele Medikation, so dass ich mit Hilfe eines integrierten Ansatzes und insbesondere Sofosbuvir diese schreckliche Krankheit überwinden konnte!

Herzlichen Glückwunsch, Raisa. Ich hatte die gleiche Diagnose, aber anscheinend noch in einer milden Form, hatte keine Zeit zu entwickeln, wurde mit Hepcinate LP in 20 Wochen geheilt. Generic bestellt auf der offiziellen Website, und dann viele Fälschungen geschieden, gibt es auch solche skrupellosen Menschen, die bereit sind, sich auf die Gesundheit eines anderen Geld!

Dank dem Forum habe ich von Hepcinat-LP erfahren. Wenn Sie Informationen über solch eine starke Droge verbreiten, bin ich sicher, dass nicht nur ein Leben gerettet werden kann. Nach 3 Wochen zeigten Tests, dass in meinem Körper KEIN Virus ist! Danke an die Hersteller für dieses Wunder!

Ich bin sehr zufrieden mit der Leichtigkeit der Einnahme von Hepcinat Sofosbuvir. Ich nehme mit Essen, die Absorption ist nicht betroffen. Ich beende die 12. Woche der Therapie, der Flug ist normal)) Der Arzt ist glücklich für mich, ich bin sicher, dass die neuesten Tests perfekt sein werden)

Ich war völlig verzweifelt, ich dachte, dass mir nichts helfen würde mit Hepatitis: Ich hatte nicht genug Geld für teure Medikamente, und billige, natürlich, hat nicht geholfen. Ich habe Hepatitis C vom ersten Genotyp - die gefährlichste Form, und Hepcinat Sofosbuvir hat mir geholfen, mich davon zu erholen. Preiswertes Analog, aber die Aktion ist nicht weniger effektiv als die von Markenfonds. Der Arzt beobachtete genau die Veränderungen im Körper und bemerkte einen positiven Trend nach dem ersten (.) Empfang. Jetzt bin ich gesund und glücklich, dass es solche Mittel gibt


Weitere Artikel Über Leber

Cholecystitis

Wie effektiv parasitäre Organismen aus der Leber entfernt werden

Die Leber ist ein Organ, das sehr gut zur Besiedelung durch parasitäre Organismen geeignet ist. Es enthält Nährstoffe in großen Mengen. Dies ist eine hervorragende Voraussetzung für das aktive Funktionieren der Leberparasiten.
Cholecystitis

Leber-Hafer-Reinigung: Wege und Rezepte

Die Leber hat viele Funktionen, und eine der Hauptfunktionen ist, den Körper von schädlichen Substanzen zu reinigen. Aufgrund der Ansammlung von Toxinen beginnt es zu versagen, was schließlich zu verschiedenen schweren Erkrankungen führt.