Tubage (Blindsensorik) der Gallenblase

Das Gallenblasenrohr (dubazh, blind sensing) ist ein beliebtes Verfahren, mit dem Sie die Gallenblase und ihre Gänge reinigen und den Gallenfluss beschleunigen können. Spülung wird während der komplexen Behandlung von Cholezystitis (eine entbeinte Form), Zwölffingerdarm 12, cholestatische Hepatitis, Gallenwegsstörungen vorgeschrieben. Darüber hinaus hilft das Verfahren, die Darmmotilität zu verbessern und Verstopfung vorzubeugen.

In der Regel wird dyubasowaja die Gallenblase (ZH) in den medizinischen Institutionen mit der Sonde durchgeführt. Das Verfahren kann jedoch unabhängig nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt werden. Wenn die Regeln für die Durchführung von Heim-Tubing beobachtet werden, verschwinden die Schmerzen und Beschwerden rechts unter den Rippen, die RR wird von Toxinen gereinigt, stagnierende Sekretion und die Verdauung normalisiert.

Beschreibung des Verfahrens und der Indikationen

Viele Patienten, die zum ersten Mal mit Tubage behandelt wurden, sind daran interessiert, was es ist. Das Hauptziel des Behandlungsverfahrens ist die Entfernung von stagnierendem Lebersekret. Während duabaza kreisförmige Muskeln, die die Gallenblase abdecken, entspannen. Es kommt auch zu einer Entspannung des Kanals, der die Austrittsöffnungen in den Hohlorganen blockiert. Außerdem sind die glatten Muskeln dieser Organe reduziert.

Während tyubasch nimmt der Kranke cholagoge Kompositionen an und wärmt gleichzeitig die Region des rechten Hypochondriums auf. Mit dieser Methode können Sie die Beweglichkeit der Gallenwege verbessern und die Gallenstauung beseitigen. Als Ergebnis wird die Funktionalität der Drüse und anderer Verdauungsorgane normalisiert. So können mit Hilfe von dyubazh folgende Ziele erreicht werden: das Fieber zu klären, den Ausfluss von Lebersekreten zu beschleunigen, die Bildung von harten Steinen zu verhindern.

Die choleretische Zusammensetzung stimuliert die Kontraktion der Muskelschicht der ZH, woraufhin das Organ und seine Kanäle schnell aus der stagnierenden Sekretion freigesetzt werden. Das Verfahren wird durchgeführt, um stagnierende Prozesse zu eliminieren, vor deren Hintergrund die Wahrscheinlichkeit von JCB erhöht wird. Das heißt, die Röhre wird häufig zur Verhinderung von JCB ausgeführt.

Dubazh ist in solchen Fällen vorgeschrieben:

  • bei chronischer Cholezystitis mit Cholezystitis;
  • Dysfunktion der Gallenwege;
  • Leberfunktionsstörungen;
  • chronische Pankreatitis;
  • Entzündung des Zwölffingerdarms (chronische Form);
  • Cholestase (Stagnation der Galle im ZHP).

Dubuges sind wirksam gegen Verstopfung durch Schwächung der glatten Darmmuskulatur. Nach dem Eingriff wird die Darmmotilität normalisiert, die Funktionalität des Verdauungssystems wird verbessert, der Ausstoß der Lebersekretion aus dem Magen-Darm-Trakt in den Zwölffingerdarm wird beschleunigt. Blind Sounding ist für gesunde Patienten geeignet, die unterernährt sind.

Machen Sie diesen Test und finden Sie heraus, ob Sie Leberprobleme haben.

Vorbereitung

Blindes Läuten der Gallenblase zu Hause wird mit Mineralwasser, Magnesiumoxid, Sorbit usw. durchgeführt. Viele Patienten wissen nicht, wie man richtig einen Tubage macht, und führen, ohne die Feinheiten zu verstehen, das Verfahren aus. Und das ist mit negativen Folgen verbunden. Durch Blindsensorik muss man sich richtig vorbereiten.

Vorbereitung für das Sondieren:

  • Vor dem Eingriff müssen Sie einen Arzt aufsuchen, der Sie bei der Durchführung berät. Eine weitere Hauptbedingung ist ZHD-Ultraschall, denn wenn mindestens ein Stein im Körper ist (sogar ein kleiner Stein), kann die Dublette nicht durchgeführt werden. Darüber hinaus untersucht der Arzt den Patienten auf Kontraindikationen.
  • Am Vorabend der Reinigungsdiät (3 Tage) müssen Sie eine Diät einhalten. Der Patient muss das Fleisch verlassen, zu den Milch- und Pflanzenprodukten gehen. Es wird empfohlen, in der Diät Früchte, Gemüse (frisch gepresste Säfte von ihnen), Getreide, Milchprodukte mit einem niedrigen Prozentsatz von Fett, Mineralwasser ohne Benzin einzuschließen.
  • Es ist notwendig, fettes, schweres Geschirr für die Verdauungsorgane, alkoholische Getränke, starken Kaffee und Tee von der Speisekarte auszuschließen. Es ist verboten, Soda zu trinken, Gewürze und Soßen zu verwenden.
  • Vor der Reinigung sollte der Patient mindestens 2 Liter gereinigtes Wasser ohne Gas trinken.
  • 24 Stunden vor der Reinigung sollten Backwaren, Kartoffeln, Gemüse mit groben Ballaststoffen, Hülsenfrüchte von der Speisekarte ausgeschlossen werden. Die Liste der Beschränkungen umfasst Lebensmittel, die reich an schnellen Kohlenhydraten sind (Süßwaren).
  • Das medizinische Ereignis ist besser für das Wochenende zu planen, um nicht das Haus verlassen zu müssen. Der richtige Tubage wird am Morgen auf nüchternen Magen durchgeführt.

Es gibt 2 Optionen für Blindsensor ZHP: aktiv und passiv. Die erste Option beinhaltet aktive Aktivität für 15 Minuten nach der Einnahme von choleretischen Lösungen. Der Patient kann hocken, sich beugen, gehen usw. Während des passiven Tauchens sollte der Patient nach dem Konsum der Flüssigkeit auf seiner rechten Seite liegen, nachdem er zuvor Wärme unter ihn gelegt hat.

Mit Mineralwasser

Die Frage, wie man einen Gallenblasenkanal mit Mineralwasser herstellt, ist sehr relevant. Die Reinigung erfolgt morgens auf nüchternen Magen. Bereite alles vor, was du für das blinde Wahrnehmen brauchst, du brauchst mehr am Abend. Wenn der Patient zum ersten Mal putzt, ist es besser, Mineralwasser ohne Gas zu kaufen (der Mineralisierungsgrad ist gering oder mittel). Wenn Sie Zweifel an der Wasserauswahl haben, wenden Sie sich an einen Arzt, der Ihnen mitteilt, auf welche Marke Sie achten sollten. In der Regel werden Essentuki, Borjomi, Narzan zur Reinigung von GF verwendet. Wenn der Patient Mineralwasser gekauft hat, sollte es abends geöffnet werden, damit das Gas bis zum Morgen verdunsten kann.

Anleitung zur Durchführung einer Wanne mit Mineralwasser:

  1. Gießen Sie Mineralwasser in einen Kochtopf und stellen Sie es auf ein Feuer, so dass seine Temperatur auf 40-50 ° C ansteigt.
  2. Erhitzen Sie normales Wasser und gießen Sie es in ein Heizkissen, das vor Gebrauch mit einem Tuch eingewickelt werden muss, um keine Verbrennungen zu verursachen. Es ist besser, die Gummiheizung durch eine elektrische zu ersetzen. Da es nicht abkühlt, und der Patient kann die Temperatur unabhängig regulieren.
  3. Während des Stehens trinken Sie 200 ml der erhitzten Flüssigkeit in kleinen Schlückchen und legen Sie sich dann auf Ihren Rücken oder Ihre rechte Seite, nachdem Sie ein Heizkissen auf den Bereich des rechten Hypochondriums aufgetragen haben. Das Aufwärmen hilft, den Schließmuskel der Gallenblase und der Gallenwege zu entspannen, woraufhin das kongestive Lebergeheimnis schnell herausgebracht wird.
  4. Nach 5 Minuten noch ein paar Schlucke Mineralwasser (stehend) trinken, erneut hinlegen und die Gallenblase erwärmen.
  5. Die Gesamtmenge an getrunkenem Mineralwasser sollte 500 ml betragen. Trinken Sie es in kleinen Schlückchen im Abstand von 5 Minuten und erwärmen Sie den Bereich rechts unter den Rippen.
  6. Nachdem Sie die gesamte Flüssigkeit getrunken haben, legen Sie sich mit einem Heizkissen auf Ihre rechte Seite und bleiben Sie für weitere 20 Minuten in dieser Position.

Nach den obigen Maßnahmen kann der Patient Schmerzen im Bereich des GI erfahren. Dies liegt daran, dass die Muskulatur der Gallenblase unter dem Einfluss der choleretischen Zusammensetzung stark reduziert ist. Das krampflösende Mittel (No-shpa, Drotareni, Spazmalgon) hilft, Beschwerden zu beseitigen.

Gallenblase mit Mineralwasser wird keine Schwierigkeiten bereiten, Hauptsache ist, die Anweisungen klar zu befolgen. Die Reinigung dauert 1 bis 1,5 Stunden. Nach der ersten Prozedur müssen Sie eine Pause für 10 Tage arrangieren, und dann können Sie eine weitere Dubazh machen.

Cholagogue-Verbindungen zeigen eine milde abführende Wirkung, so dass der Kot des Patienten eine grünliche Färbung annehmen kann. Sie sollten sich jedoch keine Sorgen machen, da die Veränderung der Kotfarbe mit der Freisetzung von Lebersekretion verbunden ist.

Blinddetektion ist besonders wirksam, wenn der Fieberstau stark stagniert. Nach dem Eingriff verschwindet das Unbehagen rechts unter den Rippen, ein bitterer Geschmack im Mund, Aufstoßen usw..

Reinigung mit Sorbitol

Wenn die erste Reinigung mit Mineralwasser wirksam war, dann kann man mit Sorbitol einen blinden Tubage der Gallenblase verbringen. Fügen Sie dazu etwas natürliches Süßungsmittel zu Mineralwasser hinzu. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, die Leber, Gallensteine, Kanäle und Nieren zu reinigen, verhindert die Bildung von Sand und Steinen in den Organen.

Stufen der blinden Wahrnehmung:

  1. 1 Esslöffel Sorbit in 150 ml Mineralwasser ohne Gas auflösen. Rühren Sie gründlich um das Pulver aufzulösen.
  2. Trinken Sie eine choleretische Lösung in kleinen Schlucken für 10 Minuten und trinken Sie sie dann mit 100 ml Mineralwasser.
  3. Leg dich auf deine rechte Seite, bevor du ein Heizkissen darauf legst, ziehe deine Beine an deinen Bauch.
  4. Nach 1-2 Stunden ist das Verfahren beendet.

Schläuche mit Sorbit halten etwa 2 Stunden, und der Stuhldrang erscheint in Intervallen von etwa 20 Minuten.

Mit Magnesiumoxid

Blindstimmen mit Magnesia erfolgt auf die gleiche Weise wie beim vorherigen Verfahren. Der einzige Unterschied besteht darin, dass man in 220 ml erwärmten Mineralwassers 1 Esslöffel hinzufügt. ein Löffel Magnesiumsulfat. Allerdings ist dieses Medikament in Wasser schlecht löslich, so dass es vor der Einnahme gründlich gerührt werden muss, um eine völlig klare Lösung zu erhalten. Die Flüssigkeit sollte langsam in kleinen Schlucken getrunken werden. Es sollte beachtet werden, dass die Zusammensetzung ziemlich salzig ist, aber das Trinken mit einer anderen Flüssigkeit ist verboten.

Einige Patienten beklagen, dass unmittelbar nach dem Verzehr der Lösung mit Magnesiumoxid Übelkeit und Unbehagen rechts unter den Rippen auftreten. Wie in den vorherigen Fällen wird die krampflösende Wirkung helfen. Die Tablette wird mit Wasser (Mindestmenge) abgewaschen, auf die rechte Seite gelegt und mit einem Heizkissen erhitzt. Die Magnesiumröhre dauert nicht länger als 2 Stunden, der Wunsch, den Darm zu entleeren, kann alle 20 Minuten auftreten. Wenn in den Stuhlmassen grünliche Flecken vorhanden sind, wird der Eingriff korrekt durchgeführt.

Die Entscheidung über die Anzahl der Verfahren und die Häufigkeit ihres Verhaltens wird vom Arzt unter Berücksichtigung des Zustandes der RR getroffen Um den Körper effektiv zu reinigen, ist es notwendig, jede Woche für 2-3 Monate dyubazh durchzuführen. Zur Vorbeugung von Krankheiten ZHP Reinigung einmal in 4 Wochen.

Nach der Behandlung sollte der Patient 48 Stunden lang richtig essen. Daher lohnt es sich, fetthaltige und schwere Produkte für das Verdauungssystem zu verweigern. Die Tagesration sollte aus flüssigen Breien, gekochtem oder gedünstetem Gemüse, Salaten mit Zusatz von Pflanzenöl, Früchten, Milchprodukten mit geringem Fettanteil bestehen. Es ist auch erlaubt, fettarme Fleisch- und Fischsorten zu essen. Der Patient sollte aus 2 Litern Flüssigkeit pro Tag trinken.

Baby Tuba verbringen nur aus medizinischen Gründen nach dem Ultraschall. Kinder dürfen choleretische Zusammensetzungen auf der Basis von Mineralwasser oder Mineralwasser mit Magnesiumoxid verwenden. Die letztere Lösung zeigt eine ausgeprägtere Wirkung. Eine Dosis Magnesiumsulfat berechnet den Arzt unter Berücksichtigung seines Körpergewichts.

Wenn die Reinigung korrekt durchgeführt wurde, wird sich das Geheimnis aktiv von der LP abheben. Nach mehreren Eingriffen fühlt sich die Person leicht, der Schmerz rechts unter den Rippen, Übelkeit, bitterer Geschmack im Mund verschwindet, Appetit und Verdauung normalisieren sich.

Aktiver Tubage

Diese Blindsensorik eignet sich für gesunde Patienten, die unterernährt sind.

Am Abend vor dem Eingriff müssen Sie eine Flasche Mineralwasser von 1 Liter öffnen, damit das Gas verdampft. Wie in den vorherigen Fällen erfolgt die Reinigung morgens auf nüchternen Magen. Der Patient trinkt langsam 3 Gläser Wasser, dessen Temperatur im Bereich von 20 bis 25 ° liegen sollte. Nach dem Konsum der Flüssigkeit legt sich die Person nicht hin, sondern beginnt mit einfachen körperlichen Übungen (zum Beispiel Kniebeugen, Beugen, Bauchmuskelübungen usw.). 20 Minuten nach der Aktivität müssen Sie weitere 440 ml Wasser trinken, danach müssen Sie 10 Minuten weiter aufladen.

Zusätzlich zu Mineralwasser und Cholagogue zur Reinigung können Sie Kräutertees (Immortelle, Rainfarn, Heckenrose, Maisseide, Wegerich, etc.) verwenden. Auch verwendet zu diesem Zweck Olivenöl mit Zitronensaft gemischt. Es ist besser, die Entscheidung über die Wahl des Cholagoges dem Arzt zu übertragen.

Nach Cholezystektomie

Oft kommt es vor, dass nach einer Exazerbation des JCB die Gallenblase entfernt wird. Dann muss sich das Verdauungssystem an die neuen Funktionsbedingungen anpassen. Wenn die Gallenblase entfernt wird, ist es wichtig, einen regelmäßigen Fluss von Lebersekretion in den Zwölffingerdarm zu etablieren und kongestive Prozesse zu verhindern.

Es ist nützlich für einen Patienten ohne Gallenblase, eine Blindsondierung durchzuführen, die keine Gallenstauung erlaubt. Die Reinigung erfolgt regelmäßig, aber nur 2 Monate nach der Cholezystektomie. Zu Beginn, verwenden Sie Mineralwasser, wenn der Patient nach mehreren Behandlungen fühlt sich normal an, dann dyubazh mit Magnesiumsulfat oder Xylit durchzuführen.

Die Häufigkeit der Eingriffe bei Patienten mit Cholezystektomie wird vom behandelnden Arzt bestimmt. In diesem Fall muss der Spezialist den Zustand des Patienten überwachen. Um die Verdauungsorgane nach der Entfernung des Gastrointestinaltraktes zu erhalten, muss der Patient nicht nur die Tuba, sondern auch eine strenge Diät einhalten.

Sicherheitsvorkehrungen

Blinde Wahrnehmung ist eine ernsthafte medizinische Prozedur, die ihre eigenen Kontraindikationen hat:

  • JCB. Mit Steinen in den Gallensteinen können choleretische Zusammensetzungen eine Verschiebung von Steinen und eine Verstopfung der Gallenwege verursachen. Dann kann auf eine Notoperation nicht verzichtet werden.
  • Exazerbation der Entzündung
  • Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür.
  • Exazerbation chronischer Erkrankungen (Gastritis, Gastroduodenitis, Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder der Nieren).
  • Nierenerkrankung.
  • Hepatitis.
  • Akute Infektionskrankheiten, die von Fieber begleitet werden.

Bewertungen

Die meisten Patienten sind mit den Ergebnissen des Gallenblasentubus zufrieden. Viele von ihnen führen zu Hause regelmäßig Prozeduren durch und bemerken positive Veränderungen. Einige Patienten sind mit den Ergebnissen der GF-Reinigung unzufrieden, da während der Reinigung Übelkeit und Bauchschmerzen auftraten und sich auch danach der Zustand nicht besserte.

Tubage ZHP ist ein effektives Verfahren, das nur nach sorgfältiger Vorbereitung gute Ergebnisse zeigt. Vor der Reinigung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, der eine Untersuchung durchführen wird, um festzustellen, ob Kontraindikationen vorhanden sind oder nicht. Wenn eine blinde Wahrnehmung nicht kontraindiziert ist, muss der Patient einem Diät- und Trinkregime folgen. Die Bestimmung der Richtigkeit von Dubaba kann durch Fäkalien erfolgen, die eine flüssige Konsistenz mit Galle vermischt haben sollten. Blindsensorik reinigt die Leber, normalisiert die Verdauung, verbessert den Allgemeinzustand.

Mineralwasser Gallenblase Rohr - Merkmale des Verfahrens

Das Gallenblasenrohr (oder Blindsensor) ist ein therapeutisches Verfahren, das darauf abzielt, die Gallenblase und ihre Gänge zu reinigen und den Gallenfluss zu beschleunigen. Die Art und Weise der Durchführung eines Rohres ist nicht kompliziert und kann deshalb unabhängig zu Hause durchgeführt werden.

Die Schläuche auf Mineralwasserbasis werden mit dem Ziel der schnellen Freisetzung von Gängen und der Gallenblase aus der Galle durch Stimulation durchgeführt, wobei sich die Gallenwände aktiv zu kontrahieren beginnen.

Warum Tubabazh ausgeben?

Wenn die Galle in unzureichender Menge ausgeschieden wird, wird die Verarbeitung von Proteinen und Fetten im Körper gestört, Cholesterin sammelt sich im Blut an, der Darm hört auf, mit seiner Arbeit fertig zu werden.

In solchen Bedingungen, mit der Stagnation der Galle, Ärzte empfehlen Gallenblase Tyubazh, um Probleme im Verdauungssystem zu beseitigen und unangenehme Symptome zu entfernen.

Es ist wichtig! Das Wesen des Verfahrens ist die Anpassung des Abflusses von Galle, die Reinigung der Galle und der Gänge von der Stagnation von Schlacken, Salzen, Toxinen und anderen schädlichen Substanzen, die den menschlichen Körper vergiften.

Schläuche auf der Basis von Mineralwasser werden mit dem Ziel der schnellen Freisetzung aus der Galle der Gänge und der Gallenblase durch Stimulation durchgeführt, wobei sich die Wände der Galle beginnen, sich aktiv zusammenzuziehen.

Hinweise für die Verwendung:

  • Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung der Bildung von Gallensteinen.
  • Verdauungsstörungen, die mit einem beeinträchtigten Abfluss von Galle einhergehen (zum Beispiel chronische Verstopfung).
  • Stagnation der Galle, manifestiert sich durch ein Gefühl von Schwere im rechten Hypochondrium.
  • Erhöhtes Blutcholesterin.
  • Hypokinesie der Gallenblase.
  • Schwerer Übereifer und Missbrauch von fetthaltigen Lebensmitteln und Alkohol.

Beachten Sie! Tubage kann nur mit Erlaubnis des Arztes zu Hause durchgeführt werden, der aufgrund der Ergebnisse von Tests und anderen diagnostischen Methoden über die Angemessenheit des Verfahrens entscheidet.

Wie man einen Tubage macht

Es gibt viele Möglichkeiten, den Tubage auszuführen, aber die Gallenblase mit Mineralwasser gilt als die beliebteste und effektivste. Danach werden die Leber und die Gallensteine ​​auf die beste Weise gereinigt und der Schmerz ist fast nicht vorhanden.

Blind Tubage wird in 3 Stufen durchgeführt:

  1. Vorbereitungsphase;
  2. Durchführung des Verfahrens;
  3. Verankerungsphase.

Bevor Sie solch ein medizinisches Ereignis veranstalten, müssen Sie darauf vorbereitet sein. Es ist besser, dafür freie Tage zu reservieren, damit Sie nirgendwohin gehen und nichts tun müssen.

Vorbereitung

Es findet 2-3 Tage vor der Reinigung statt:

  • Es sollte schwere und fettige Speisen ablehnen.
  • Sie können keine Süßigkeiten essen, starken Kaffee trinken, scharfe Gerichte und Gewürze essen.
  • Die Diät sollte aus Gemüse, Obst, Milch (Sauermilch) Küche, Brei, natürliche Säfte, leichte Suppen bestehen.

Unmittelbar vor dem Eingriffstag können Sie eine krampflösende Behandlung für die Nacht einnehmen.

Es ist notwendig, alles Notwendige für den Tubage vorzubereiten: ein Heizkissen, 0,5 l Mineralwasser (Esentuki, Borjomi, Narzan), Cholagogue.

Die Tube kann nur mit Erlaubnis eines Arztes zu Hause durchgeführt werden.

Das Verfahren durchführen

Am Tag der Verrohrung, vor dem eigentlichen Ereignis, ist es nützlich, mehrere körperliche Übungen zu machen, um die inneren Organe leicht zu belasten: Kniebeugen oder Kniebeugen. Sie sollten eine Flasche Mineralwasser im Voraus öffnen, damit die Gase herauskommen.

Es ist wichtig! Um die choleretische Wirkung zu verstärken, können Sie am Vorabend ein Glas warmes Wasser mit einem schwachen choleretischen Mittel (mit Sorbitol, Xylitol, Magnesiumsulfat) trinken.

Wie wird der Tubage ausgeführt?

  1. Erhitzen Sie Mineralwasser auf eine Temperatur von 40 Grad (es sollte etwas am Feuer erhitzt werden).
  2. Füllen Sie ein Gummi-Heizkissen mit heißem Wasser und wickeln Sie ein Handtuch ein, um die Haut nicht zu verbrennen.
  3. Trinken Sie 5-6 kleine Schlücke von erhitztem Mineralwasser und legen Sie sich auf Ihren Rücken oder auf Ihre rechte Seite unter eine Decke und tragen Sie ein Heizkissen auf den Leberbereich auf. Diese Handlungen entfernen den Schließmuskel des Gallensphinkters und entspannen die Muskeln der Gallenwege, was den Abfluss von Gallenflüssigkeit provoziert.
  4. Nach 5-10 Minuten sollten Sie noch ein paar Schluck Wasser trinken und sich wieder mit einem Heizkissen hinlegen. In Intervallen von fünf Minuten sollte das Verfahren so lange durchgeführt werden, bis das Mineralwasser zu Ende ist.
  5. Wenn das Wasser vollständig fertig ist, solltest du dich für weitere zwanzig Minuten mit einem Heizgerät an deine Seite legen.

Im Allgemeinen dauert die ganze Prozedur bei einem Patienten nicht mehr als eine Stunde, aber danach ist es wünschenswert, Bettruhe für einige Zeit zu beobachten, und auch viel von Flüssigkeiten zu trinken (nur abgekochtes Wasser oder Galleintauchende Abkochungen). Wenn keine Zeit für die Durchführung eines Ereignisses besteht, können Sie die Express-Methode anwenden: Nach einer 3-tägigen Diät wird morgens 1 l vorgewärmtes Mineralwasser (mit einem vorher freigesetzten Gas) getrunken. Danach sollten Sie 10-15 Minuten lang eine aktive körperliche Aktivität ausüben (hocken, dreht sich, biegt). Danach trink ein paar Gläser Mineralwasser und mache wieder eine Reihe von Übungen.

Es ist wichtig! Das Verfahren wird notwendigerweise auf nüchternen Magen durchgeführt.

Über die Richtigkeit des Verfahrens wird das Auftreten häufiger Stuhlgänge mit Galle und die allgemeine Verbesserung des Zustands des Patienten anzeigen: die Bitterkeit im Mund und Schmerzen im rechten Hypochondrium verschwinden.

Schutzstufe

In den nächsten zwei Tagen müssen Sie die gleiche Diät einhalten wie vor dem Tubage. Sie müssen viel trinken: Tees, Säfte, Kräutertees. In der Diät gehören Gemüsesuppen, gekochtes Fleisch, flüssiger Brei im Wasser.

Ungeachtet der Verbesserung des Zustandes des Patienten ist es nicht genug, ein einziges Tubageverfahren zu haben, selbst wenn es nach allen Regeln durchgeführt wird. Um die Gallenblase vollständig zu reinigen und ihre Arbeit zu verbessern, müssen Sie etwa 15 Prozeduren (1 Eingriff pro Woche) für 3-4 Monate durchführen.

Wenn der Tubus ausschließlich zum Zweck der Prophylaxe durchgeführt wird, reicht es aus, ihn 3-4 Mal pro Jahr zu reinigen.

Wenn es keine Zeit gibt, die Veranstaltung abzuhalten, können Sie die Express-Methode mit Mineralwasser verwenden.

Kontraindikationen

Obwohl der Tubage eine absolut sichere Prozedur für den menschlichen Körper ist, kann er unter folgenden Bedingungen nicht durchgeführt werden:

  • Exazerbationen von chronischen Krankheiten;
  • Menstruation;
  • Temperaturanstieg;
  • Magengeschwür;
  • Akute Cholezystitis.
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Duodenitis;
  • Diabetes mellitus.

Beachten Sie! Es ist kategorisch unmöglich, zu Hause in Anwesenheit von mindestens einem Stein in der Gallenblase Tubage durchzuführen. Dies führt zu einer vollständigen Blockade der Gallenwege und einer Verschlimmerung der Gallensteinkrankheit.

Wie die Patienten selbst bezeugen, verbessert Blindgallenballen den Prozess der Lebensmittelverarbeitung, verbessert die Funktion der Galle und Leber und verbessert signifikant den Gesamtzustand.

Mineralwasserschlauch

Dieser schöne Name bedeutet kein kosmetisches Verfahren, obwohl der Tubage zweifellos viel Nutzen und Befriedigung für den Körper bringt. In der Tat, Schläuche, oder wie es auch genannt wird, Blind-Sensing ist ein Verfahren, das ermöglicht, den Fluss der Galle zu erhöhen. Sie können ein solches Verfahren sogar zu Hause durchführen.

Blinde Tuba

Früher wurde die Reinigung der Leber und der Gallenblase mit einer Sonde durchgeführt, und heute gilt der Blindtubus als die beliebteste Methode. Dieses Verfahren ist loyaler, aber keineswegs weniger effektiv. Während der Wahrnehmung ist es notwendig, eine spezielle Sonde zu schlucken, durch die die Galle später fließt, - eine ziemlich unangenehme Wirkung, stimme zu. Die Röhre verursacht keine Beschwerden und trägt zur natürlichen Abtrennung der Gallenflüssigkeit während des Stuhlgangs bei.

Meistens wird die Röhre verwendet, um den Körper während der Gallenblase Hypokinesie oder chronische Verstopfung zu reinigen, wenn Galle im Körper aufgrund des vollen Darms stagniert.

Das Verfahren wird jungen Müttern gezeigt, die nach der Geburt Steine ​​in der Gallenblase bilden können.

Tubing wird dazu beitragen, Unbehagen nach Überernährung zu bewältigen und die Gesundheit von Menschen, die an Fettleibigkeit leiden, zu verbessern.

Regelmäßige Tubage unterstützt auch diejenigen, die ihre Gallenblase entfernt hatten.

Blind Tuba der Leber und Gallenblase mit Mineralwasser

Schläuche können auf verschiedene Arten hergestellt werden. Die Methode, die Ihren Anforderungen am besten entspricht, wird von einem Spezialisten ausgewählt. Eine der beliebtesten und effektivsten ist eine Wanne mit Mineralwasser.

Dieses Verfahren ist nicht nur sehr effektiv, sondern auch sehr einfach. Um die Leber und die Blase zu versorgen, benötigen Sie hochwertiges Mineralwasser, wie zum Beispiel:

Die folgende Abfolge von Aktionen ist sehr einfach:

  1. Vor dem Eingriff muss ein halber Liter Wasser in eine offene Schale gegossen und über Nacht stehengelassen werden, damit alle Gase austreten.
  2. Am Morgen erwärmt sich die Flüssigkeit auf etwa vierzig Grad und bereitet eine warme Heizung vor.
  3. Auf der rechten Seite mit einem Heizkissen im rechten Hypochondrium liegend, sollte man das Wasser in einer halben Stunde in kleinen Schlucken trinken.

Mineralwasser wird am besten direkt nach dem Heben auf nüchternen Magen verabreicht. Es ist möglich, herauszufinden, ob das Verfahren geholfen hat oder nicht nur durch die Farbe des Stuhls: grünlich - der Tubage funktioniert.

Wenn Sie sich nach tyubazh unwohl fühlen oder Ihr Gesundheitszustand gleich bleibt, aber keine Auswirkungen auf das Verfahren hat, sollten Sie sofort einen Spezialisten aufsuchen.

Es ist am besten, den Tubus mit Mineralwasser in zwei Tagen bis zum dritten zu machen. Sechs regelmäßige Verfahren reichen für eine vollständige Reinigung aus. Bei Cholezystitis wird empfohlen, einmal pro Woche einen Tubage zu machen und die Dauer des Wellness-Kurses beträgt drei Monate. Wenn das Verfahren zu prophylaktischen Zwecken verschrieben wird, können solche Kurse bis zu vier Mal pro Jahr wiederholt werden.

Um den maximalen Nutzen aus dem Verfahren zu ziehen, müssen Sie sich für ein paar Tage darauf vorbereiten. Also, während der Vorbereitung, müssen Sie Rote Beete und Apfelsaft in großen Mengen trinken, vorzugsweise essen pflanzliche Lebensmittel (gekocht oder roh, spielt keine Rolle). Dank solch einer einfachen Diät kann die Leber ein wenig entladen werden, was zu einer frühzeitigen und effizienteren Reinigung des Körpers beiträgt.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Wanne mit Mineralwasser zubereiten können, können Sie den Hauptwirkstoff durch eine Lösung von Karlsbader Salz, Sorbit, Magnesia oder Kräuterextrakt ersetzen. Wenn gewünscht, Eigelb oder Olivenöl in Wasser geben.

Wie macht man zu Hause einen Tubage der Leber mit Mineralwasser oder Sorbit?

Tubage ist ein Verfahren zur Reinigung der Leber und der Gallenwege sowie der Nieren und des Darms. Es ist möglich, den Tubage der Leber in den häuslichen Bedingungen durchzuführen, wenn dazu die Aussagen vorhanden sind. Dieses Verfahren ist kein Ersatz für eine medikamentöse Behandlung, kann aber seine Wirksamkeit erhöhen.

Warum Tubage ausgeben?

Tubing oder das Verfahren des "Blind Sensing" ist eine sanfte Reinigung von Leber, Gallenblase und Gallengängen. Einfache Manipulationen können die motorische Aktivität der Gallenwege normalisieren, die Ausscheidung von kongestiver Galle beschleunigen und gleichzeitig die Darmaktivität verbessern und das Auftreten von Verstopfung verhindern. Es gibt eine Reihe von Indikationen für einen Leberskubazh:

  • Bauchauftreibung, Blähungen, Verstopfung;
  • Unbehagen im rechten Hypochondrium, Schwere in der Seite;
  • Appetit Störung;
  • periodisch erscheinender gelblicher oder erdiger Hautton;
  • Schlafstörungen, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, emotionale Instabilität;
  • Weiß auf der Zunge, bitterer Geschmack im Mund;
  • Schwellung;
  • Verstopfung oder Durchfall.

Einige Patienten bevorzugen prophylaktische Schläuche alle sechs Monate. Bevor Sie diese Methode anwenden, sollten Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren. Wenn es notwendig ist, die Funktionen der Leber zu verbessern, sollten Sie untersucht werden und erhalten Empfehlungen für die Behandlung und Prävention der Pathologien dieses Organs. Die Wirkung der Schläuche schließt die Verwendung von Medikamenten nicht aus und ersetzt sie nicht.

Leberfunktion

Es sollte beachtet werden, dass der Vergleich der Leber mit dem Organ, in dem sich Toxine ansammeln, nicht völlig legitim ist. Die Leber wirkt wie ein Filter - sie neutralisiert toxische Substanzen durch biochemische Reaktionen, was zur Bildung von relativ sicheren Verbindungen führt. Werden sie nicht in den Stoffwechsel des Organismus eingebaut, werden sie mit der Galle in den Darm ausgeschieden und mit Kot in die äußere Umgebung entlassen. Daher sind Verfahren, die zur Reinigung der Leber entwickelt wurden, choleretisch - sie ermöglichen es Ihnen, den Prozess der Entfernung der neutralisierten Toxine zu beschleunigen und die Belastung dieses Organs zu reduzieren.

Die Leber erfüllt eine Reihe wichtiger Funktionen im Körper:

  • neutralisiert und entfernt Giftstoffe und Zersetzungsprodukte;
  • produziert Hormone, Gallen- und Verdauungsenzyme;
  • dient als eine Art Depot, in dem Vitamine, Glukose und andere Substanzen, die für die Aufrechterhaltung des Energiegleichgewichts notwendig sind, deponiert werden;
  • bildet die für die normale Blutgerinnung notwendigen Substanzen;
  • synthetisiert Proteine, wandelt Zucker aus Lebensmitteln in Fette um;
  • reguliert das Niveau der Aminosäuren im Blut;
  • beteiligt sich an Stoffwechsel- und Verdauungsprozessen usw.

Ohne Gallensäuren, die von den Zellen des Organs (Hepatozyten) produziert werden, ist das Funktionieren der Leber unmöglich. Die resultierende Galle wird durch die Kanäle in die Gallenblase transportiert, wo sie sich ansammelt und dann am Verdauungsprozess teilnimmt. Wenn Nahrung zugeführt wird, sondert die Gallenblase eine bestimmte Menge an Sekretion ab, die für ihre Verdauung notwendig ist. Ohne Galle ist die Emulgierung (Aufspaltung) und Absorption von Fetten im Darm unmöglich.

Bei der Galle werden außerdem toxische Abbauprodukte (Cholesterin, Bilirubine, Steroide) aus dem Körper ausgeschieden. Wenn eine Verstopfung auftritt und die Gallenflüssigkeit nicht in den Darm gelangt, treten Verdauungsstörungen auf und das Risiko der Bildung von Konkrementen in den Gallengängen, der Blase und der Leber nimmt zu. Das Tubage-Verfahren hilft, eine Stagnation der Galle zu vermeiden und verbessert das Funktionieren der Leber.

Wenn im rechten Hypochondrium ein Gefühl der ständigen Müdigkeit, des Verlustes der Stärke, des Schmerzes und der Schwere auftritt, verschlechtert sich der Hautzustand, am Morgen treten Bitterkeit im Mund auf, Verdauungsstörungen (Blähungen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung) werden festgestellt Hilfe.

Kontraindikationen für Schläuche

Wie bei jedem Verfahren hat der Leberkanal eine Reihe von Einschränkungen und Kontraindikationen. Wenn während des Eingriffs Schmerzen, Unwohlsein im rechten Hypochondrium auftreten, sollte es sofort unterbrochen werden und einen Arzt rufen. Wenn das Verfahren im Prinzip mehr Unbehagen als Gutes bringt, sollte es aufgegeben werden.

Die wichtigste Kontraindikation für Tubage ist das Vorhandensein von Steinen in der Leber, der Gallenblase und den Nieren. Da während der Manipulation die motorische Aktivität der Gallenwege erhöht wird, können sich die Steine ​​bewegen und schwere Verletzungen verursachen, gefolgt von einem Bruch der Kanäle mit begleitenden schwerwiegenden Komplikationen, die eine medizinische Notfallbehandlung erfordern.

Sie können das Verfahren für Diabetes oder Erkrankungen des Verdauungssystems nicht durchführen, erfordern strikte Einhaltung einer bestimmten Diät und Nahrungsaufnahme zu bestimmten Zeiten. In diesem Fall ist jede Entlassung aus den ärztlichen Verordnungen (einschließlich der Vorbereitung auf den Tubage) gesundheitsschädlich.

Frauen können die Leber während der Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeit nicht reinigen. Akute Infektionskrankheiten, einschließlich ARVI und Grippe, sowie Exazerbationen chronischer Erkrankungen sind eine weitere Kontraindikation für das Verfahren. Zu dieser Zeit ist der Körper geschwächt, also sollten Sie zuerst mit der Krankheit fertig werden und erst danach einen Reinigungsvorgang durchführen.

Andere Einschränkungen umfassen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Hypotonie, infektiöse und medikamentenbedingte Hepatitis, Bauchverletzungen, kürzlich durchgeführte Operationen. Bevor Sie den Leberschlauch zu Hause machen, müssen Sie sicherstellen, dass alle diese Bedingungen nicht vorhanden sind. Es empfiehlt sich, zuerst mit Ihrem Arzt über die Durchführbarkeit des Verfahrens zu sprechen und erst dann mit der Manipulation fortzufahren.

Wie bereite ich mich auf das Verfahren vor?

Proper tubage der Leber erfordert Vorbereitung für 3-4 Tage. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie alle fettigen Lebensmittel sowie frittierte und geräucherte Produkte aus der Ernährung ausschließen. Die Grundlage des Essens während der Zubereitung sollte Obst, Gemüse (sowohl frisch und gekocht, gedünstet, eingelegt), Säfte mit Fruchtfleisch, Müsli sein. Außerdem sollten Sie die Verwendung von sauberem, gefiltertem Wasser erhöhen. Die Menge an tierischen Produkten muss auf ein Minimum reduziert werden. Es ist wichtig, viel Flüssigkeit zu trinken, mit Ausnahme von kohlensäurehaltigen und zuckerhaltigen Getränken, starkem Tee und Kaffee.

Es ist auch erlaubt, Infusionen von choleretischen Kräutern zu nehmen, die den Prozess der Entfernung von toxischen Verbindungen aus der Leber beschleunigen. Der Alkohol während der Vorbereitung und der Durchführung der Tuba ist kontraindiziert. Während dieser Zeit genommene Abführmittel sind unerwünscht. Um Verstopfung vorzubeugen, können Sie morgens auf nüchternen Magen ein Glas Mineralwasser trinken.

Wie wird die Tuba durchgeführt?

Es ist ratsam, ein ähnliches Verfahren im Urlaub oder am Wochenende durchzuführen, da es eine lange Vorbereitung erfordert und abhängig von der gewählten Methode von einem Tag bis zu zwei Wochen dauert. Essen während des Verfahrens sollte das gleiche wie in Vorbereitung sein. Therapeutische Lösungen für Tubage, müssen Sie auf nüchternen Magen trinken.

Mineralwasserschlauchverfahren

Dies ist die längste Zeit, aber auch die sanfteste Tubage-Prozedur. Außer für die Vorbereitungszeit dauert es zwei Wochen. Die ganze Zeit muss der Patient die gleichen Einschränkungen wie bei der Vorbereitung der Schläuche beachten.

Mineralwässer mit Hydrocarbonatsulfat und alkalischer Zusammensetzung sind ideal für das Verfahren. Dies sind Narzan, Yessentuki Nr. 4 und 17, Borjomi, Slavyanskaya. Am Vorabend des Verfahrens muss das Mineralwasser geöffnet und auf dem Tisch gelassen werden, damit das Gas entweichen kann. Es ist notwendig, Mineralwasser in einer leicht erhitzten Form zu nehmen, ist es am besten, das Verfahren der "blinden Wahrnehmung" am Morgen, streng auf nüchternen Magen, zu machen, da es zu dieser Zeit ist, dass die Galle leichter verlässt.

Das Verfahren ist wie folgt - der Patient trinkt 2 Gläser warmes Mineralwasser, nimmt dann ein Heizkissen mit warmem Wasser, legt es auf die rechte Seite und liegt damit 1,5-2 Stunden im Bett. Wärme trägt zur Produktion und zum Abfluss von Galle bei. Zu dieser Zeit können Sie nicht essen, körperliche Aktivität ausüben. Sie können die Lippen mit Wasser befeuchten oder den Mund ausspülen. Eine Stunde nach dem Eingriff können Sie essen. Bestätigung des Erfolges der Manipulationen wird aktiver Defäkation mit dem Aufkommen von grünem Kot sein. Der Vorgang wird 6 Mal im Abstand von 2 Tagen wiederholt.

Das Ergebnis einer Leberblase mit Mineralwasser zu Hause - Verbesserung des Prozesses der Defäkation, allgemeines Wohlbefinden, Wiederherstellung der Säure-Basen-Balance, Gewichtsreduktion durch die Normalisierung der Stoffwechselprozesse. Dieses Verfahren kann als eine Art von Diät-Therapie betrachtet werden, da es die ganze Zeit empfohlen wird, Diätbeschränkungen einzuhalten. Der Vorzug wird einer einfachen Milch-Gemüse-Diät gegeben. Das Verfahren der "Blindsensorik" mit Mineralwasser zur Vermeidung von Leberstauungen kann nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt werden.

Sorbitol-Schläuche

Sorbitol ist eine Verbindung, die keine Glukose enthält, aber einen süßen Geschmack hat. Daher wird diese Substanz als Zuckerersatz für Diabetiker verwendet. Darüber hinaus hat Sorbit die Eigenschaften von Enterosorbent - das heißt, absorbiert schädliche Substanzen im Darm und entfernt sie aus dem Stuhl.

Das Verfahren mit dem Sorbens ist schnell genug - es wird während des Tages durchgeführt. Dies erfordert noch ein vorbereitendes dreitägiges Training. Das Röhrchen ist wie folgt - 3-4 Tabletten Sorbit werden in ein Glas warmes kochendes Wasser getaucht und bis zur vollständigen Auflösung gerührt. Die vorbereitete Lösung wird auf nüchternen Magen in langsamen Schlucken getrunken.

Dann ist es notwendig, zu Bett zu gehen und ein warmes Heizkissen für 1,5-2 Stunden auf den Leberbereich aufzutragen. Wie im vorherigen Fall, die ganze Zeit sollte das Verfahren liegen, essen und trinken kann nicht. Es ist ratsam, solche Manipulationen am Morgen durchzuführen. 3-4 Stunden nach Einnahme der Lösung wird aktiv sein, mehrere Defäkation. Die Prozedur wird einmal ausgeführt.

Wenn, während die Person mit einer warmen Heizung liegt, es Schmerzen im rechten Hypochondrium gibt, können Sie eine Pille krampflösend (No-shpy, Papaverina, Drotaverina) nehmen, die Gallenwege entspannend. Manchmal kommt es während des Eingriffs zu Übelkeit, zu einem bitteren Aufstoßen oder einem Erbrechen. Daher müssen Sie sich im Voraus auf solche Reaktionen vorbereiten - legen Sie Servietten neben das Bett und legen Sie ein Becken. Wenn sich der Zustand verschlimmert, die Schmerzen zunehmen und die Erbrechensanfälle nicht aufhören, sollte der Eingriff abgebrochen werden und dringend ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Magnesiumröhre

Magnesiumsulfat hat eine Reihe von Eigenschaften, die für den Körper vorteilhaft sind - es senkt den Blutdruck, stärkt die Aktivität der Gallenwege und wirkt bei oraler Einnahme abführend. Das Reinigen der Leber mit ihm geschieht auch schnell.

Der Eingriff wird morgens durchgeführt. Vorpulver von Magnesia muss in warmem Wasser gelöst werden, trinken Sie die Lösung und legen Sie für 2 Stunden mit einem Heizkissen auf der rechten Seite. Zu dieser Zeit gibt es oft hepatische Koliken, die die krampflösende Wirkung lindern, es kann Übelkeitsgefühle, das Auftreten eines bitteren Aufstoßens geben.

Nach 3-4 Stunden ist der Defäkationsprozess aktiviert. Bei der Reinigung der Leber treten mehrere flüssige Stühle mit einer grünlich-gelben Tönung aufgrund der Beimischung von Galle auf. Deshalb empfiehlt es sich, das Verfahren am Wochenende durchzuführen, da der Reinigungsprozess fast einen halben Tag dauern kann.

Die Besonderheit der Leberwulst mit Magnesia ist ihre vielseitige Wirkung. Aber vergessen Sie nicht die Wirkung auf den Blutdruck. Patienten mit Hypotonie (niedriger Blutdruck), wenden diese Methode der Reinigung der Leber nicht an.

Bewertungen

Die meisten Patienten reagieren positiv auf das Mobbing-Verfahren, wobei sie die allgemeine Verbesserung des Zustands, die Normalisierung der Funktionen der Leber und der Gallenblase, die Beseitigung von Verdauungsstörungen feststellen. Gleichzeitig sollten mögliche Kontraindikationen und Nebenwirkungen nicht vergessen werden, daher sollte man erst nach Rücksprache mit einem Arzt zur Leberreinigung übergehen.

Vom Gefühl der Schwere und der Schmerzen im rechten Hypochondrium wurde ich mit Hilfe von Tubage los. Das Verfahren wurde auf der Basis von Mineralwasser und Sorbit durchgeführt. Während sie mit einer Wärmflasche lag, kribbelte sie ein wenig in ihrer Seite, ein bitterer Aufstoßen erschien, aber nach der Prozedur wurde es viel einfacher, all die unangenehmen Empfindungen verschwanden. Ich plane, diese Reinigung einmal im Monat regelmäßig durchzuführen.

Vor kurzem hat eine Reihe von Verfahren zur Reinigung der Leber. Die Tuba wurde mit Mineralwasser ausgeführt - das ist die günstigste und schonendste Methode, die keine besonderen Ausgaben erfordert. Die Prozeduren wurden einen Monat lang zweimal pro Woche durchgeführt, danach fühlte ich mich leicht im ganzen Körper und einen Energieschub. Unbehagen ist verschwunden, die Verdauung hat sich verbessert, der Teint hat sich verbessert, im rechten Hypochondrium gibt es kein ständiges Schweregefühl mehr. Ich rate jedem, die Gesundheit der Leber zu erhalten, um dieses einfache Verfahren auszuprobieren.

Lebertran ist der erste Schritt zur Gesundheit

Es wird angenommen, dass die Schönheit und das Wohlbefinden einer Person direkt vom Zustand der Leber abhängig ist. Personen, die an verschiedenen Pathologien dieses Organs leiden, sind oft reizbar und obszön. Sie werden oft von Kopfschmerzen, hohem Blutdruck, unregelmäßigem Stuhl, Übelkeit und Unwohlsein im rechten Hypochondrium geplagt. Diese Symptome deuten darauf hin, dass es Zeit ist, den Körper zu reinigen. Hilft in dieser Tuba Leber. Dieses Verfahren ist nicht nur zur Behandlung von pathologischen Zuständen, sondern auch als vorbeugende Maßnahme vorgeschrieben.

Das Wesen des Verfahrens

Nicht jeder kann mit Zuversicht sagen, dass er die Feinheiten des Reinigungsereignisses versteht und seinen Zweck versteht. Was ist ein Rohr, was sind seine Eigenschaften und Methoden, um es auszuführen? Versuchen wir, diese Fragen zu beantworten.

Die Tube ist eine sanfte und effektive Erwärmungsprozedur, die es ermöglicht, die Aktivität der Gallenwege zu verbessern und die Kontraktilität der Gallenblase zu erhöhen. Es wird mit Hilfe einer Zwölffingerdarmsonde und ohne sie (Blindtubus oder dubazh) durchgeführt. Die letztere Methode wird normalerweise verwendet, um die Leber und die Gallenblase zu Hause zu reinigen.

Der große Vorteil dieses im Wesentlichen medizinischen Ereignisses ist der Mangel an spezieller Ausrüstung und die Notwendigkeit einer spezialisierten Ausbildung. Alle notwendigen Komponenten, um das Haus zu Hause zu halten, können ohne Rezept in einer Apotheke oder in Ihrer eigenen Küche gekauft werden.

Rat Damit das blinde Wahrnehmen nützlich und frei von einer Stagnation der Galle ist, ist es notwendig, das Verfahren korrekt durchzuführen, wobei alle Feinheiten und Kontraindikationen berücksichtigt werden.

Beschränkungen für den Zweck der Tuba

Leberreinigung, wie jede andere medizinische Veranstaltung, ist nicht immer hilfreich und sicher. Große Steine ​​in der Gallenblase können unter dem Einfluss von Hitze und choleretischen Mitteln in Bewegung kommen und die Gänge verstopfen. In diesem Fall benötigt der Patient gewöhnlich chirurgische Hilfe.

  • Infektionskrankheiten;
  • Krebs;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Verletzung des Magen-Darm-Traktes;
  • hoher Blutdruck;
  • verschiedene chronische Pathologien in der akuten Phase.

Schwangerschaft und Stillzeit, obwohl sie zu Hause keine direkte Kontraindikation für Lebertran darstellen, erfordern dennoch die obligatorische Konsultation eines Spezialisten. Mit einer unaufmerksamen Einstellung zu den Grenzen des Verfahrens wird es mehr Schaden als Nutzen geben.

Rat Bevor Sie zum Dubaj gehen, sollten Sie sicherstellen, dass keine Steine ​​in der Gallenblase sind, für die es notwendig ist, den Arzt zu besuchen und einen Ultraschall zu machen.

Indikationen für Blindsensorik

Trotz der scheinbaren Sicherheit und Leichtigkeit der Umsetzung sollte man den Tubus nicht einfach so machen, ohne einen guten Grund für das Verfahren zu haben. Es wird besser sein, wenn der Arzt empfiehlt, die Leber als Ergänzung zur Haupttherapie der folgenden Krankheiten zu reinigen:

  • Entzündung der Duodenalschleimhaut;
  • Motilitätsstörungen der Gallenblase (JVP);
  • chronische nicht-kalkulöse Cholezystitis;
  • cholestatische Hepatitis (Schwierigkeit im Gallenfluss);
  • hohes Cholesterin im Blut;
  • Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Tränen;
  • Fettleibigkeit;
  • allergische Reaktionen;
  • verschiedene Ausschläge auf der Haut, Dermatitis und Dermatose.

Blindsensorik wird den Gallenfluss verbessern, die Gallenwege und die Leber reinigen, Symptome lindern und Krämpfe und Beschwerden beseitigen.

Rat Wenn während oder unmittelbar nach der Massage Schmerzen im rechten Hypochondrium, Schwindel und Erbrechen auftreten und Blut im Stuhl erscheint, wird empfohlen, die Reinigung zu beenden und sofort einen Arzt aufzusuchen.

Vorbereitungsphase

Das Ergebnis aus der Kabine zu Hause wird viel besser sein, wenn Sie im Voraus für die Veranstaltung vorbereiten. 3-4 Tage vor dem Blind-Sensing ist es notwendig, Fleisch, fettige und frittierte Nahrungsmittel von der Diät zu entfernen. Sie sollten nur Gemüse- und Milchgerichte essen, mehr saure Säfte und heiße Flüssigkeiten trinken. Dies kann einfaches Wasser oder Tee aus choleretischen Kräutern sein.

Am Vorabend von Duba wird empfohlen, den Darm durch einen abendlichen Einlauf zu reinigen. Am nächsten Morgen ist es besser, nicht zu frühstücken, sondern sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Rat Trotz der Tatsache, dass das Verfahren nicht viel Zeit benötigt, ist es besser, es am Wochenende zu planen.

Methoden und Methoden zur Blindsensorik

Um das Verfahren zu Hause durchzuführen, können Sie verschiedene Cholagogue verwenden. Die beliebtesten sind die folgenden:

  • Sorbit;
  • Magnesiumsulfat (Magnesia);
  • Mineralwasser;
  • Gemüse oder Olivenöl;
  • Heilkräuter.


Nach 20-25 Minuten sollten Sie den Hauptcholagogen nehmen und für 2 Stunden auf Ihrer rechten Seite liegen und eine Heißwasserflasche in den Leberbereich legen. Hitze aktiviert die Produktion und den Abfluss von Galle.

Wenn während des Eingriffs ein starker Schmerz im rechten Hypochondrium auftritt, sollte ein Spasmolytikum eingenommen werden: Papaverina-Hydrochlorid, Drotaverine, No-Silo, Spazmalgon oder Nikoshpan.

Die Tube wird oft von Übelkeit und einem Aufstoßen begleitet. In seltenen Fällen tritt Erbrechen auf, daher ist es ratsam, sich im Voraus auf solche Überraschungen vorzubereiten: Bringen Sie ein Becken und eine Packung Feuchttücher mit. Bei anhaltendem und anhaltendem Erbrechen sollte das Verfahren abgebrochen, eine krampflösende Pille genommen und ein Arzt aufgesucht werden.

Leber Sorbitol Reinigung

Sorbitol Blind Sensing ist eine einfache und effektive Behandlung. Medizinischer Zucker kann in jeder Apotheke gekauft werden. Darüber hinaus benötigen Sie für die Verrohrung Mineralwasser mit einer starken choleretischen Wirkung, zum Beispiel Essentuki. Öffnen Sie die Flasche am Vorabend, um das Gas abzulassen.

Für das Verfahren wird Sorbitol mit Wasser gemischt, bis das Pulver vollständig gelöst ist und getrunken wird. Dann wird eine Heißwasserflasche auf den Leberbereich aufgetragen und für 2 Stunden ins Bett gelegt.

Die kombinierte Verwendung dieser Komponenten ergibt einen starken Reinigungseffekt. Deshalb haben Sie keine Angst vor vielem Urinieren und Stuhlgang.

Magnesium-Sulfat-Schlauch

Mit Hilfe von Magnesia wird Blindsondierung mit der Demyanov-Methode durchgeführt. Zur Herstellung einer choleretischen Lösung wird Magnesiumsulfatpulver ohne Gase mit warmem Koch- oder Mineralwasser vermischt.

Ein Liter der resultierenden Lösung sollte 20 Minuten lang gerippt werden, dann auf der rechten Seite mit einem Heizkissen in der Leber liegen.

Magnesiumsulfat hat eine ausgeprägte Abführwirkung und aktiviert die Ausscheidung von Schlacken. Für einige Stunden nach dem Eingriff sind Schmerzen in der rechten Seite, bitteres Aufstoßen und Leberkrämpfe möglich.

Die Reinigung der Leber nach Demjanow erfolgt mit einem Kurs, der aus 13-15 Sitzungen besteht, die mindestens alle 7 Tage durchgeführt werden.

Mineralwasserwanne

Minibody Tubing Verfahren gilt als die weichste und sanfteste aller Reinigungsoptionen. Um es durchzuführen, ist es notwendig, eine Flasche schwefel-alkalisches Wasser zu kaufen und es am Abend vor dem blinden Abtasten offen zu lassen.

Am nächsten Morgen empfiehlt es sich, ein Glas mit warmer Flüssigkeit zu nehmen und sich auf die rechte Seite zu legen und eine Wärmflasche darunter zu stellen. Der Rest der Behandlungslösung sollte während des Verfahrens getrunken werden.

Mineralwasserschläuche können alle 3 Tage wiederholt werden. Diese Reinigung stellt das Säure-Basen-Gleichgewicht perfekt wieder her und verbessert den Stoffwechsel. Ein Indikator für den Erfolg der Veranstaltung sollte grünlicher Kot sein.

Rat Für eine vollständige Reinigung der Gallenwege und Leber wird empfohlen, einen Kurs von 6 Verfahren durchzuführen. Wenn sich nach der Behandlung der Patient nicht besser fühlte oder sein Gesundheitszustand, im Gegenteil, wurde es schlechter, ist es nötig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Bei der gegenwärtigen Entzündung der Gallenblase sollte die Reinigungsmethode schonender sein. Es ist genug, die medizinische Prozedur einmal in 7 Tagen durchzuführen. Für die Verhinderung der Stagnation der Galle, können Sie einmal in 3 Monaten die Dublette machen.

Olivenöl-Schläuche

Ein weiterer großer Leberreiniger ist Olivenöl. Das Verfahren ist nicht sehr kompliziert, aber es ist ziemlich effektiv und hat seine eigenen Eigenschaften. Bei dieser Methode der Blindsensorik ist die vorbereitende Vorbereitung sehr wichtig. Am Tag vor der Veranstaltung wird empfohlen, möglichst viel heiße Flüssigkeit zu trinken. Es ist besser, wenn es Tee aus choleretischen Kräutern ist. Eine warme Abkochung öffnet die Kanäle und erleichtert die Bewegung der Galle.

2-3 Stunden vor dem Tubing sollten Sie Olivenöl nehmen. Um das Erbrechen zu vermeiden, wird empfohlen, Zitronensaft oder ein anderes säurehaltiges Getränk im Verhältnis 1: 1 zu trinken. Alle Flüssigkeiten müssen Raumtemperatur haben. Dann sollten Sie sich ruhig mit einem Heizkissen hinlegen. Nach dem Eingriff wird nicht empfohlen, mindestens 3 Stunden zu essen.

Achtung. Schläuche mit Olivenöl sind für Patienten mit Gastritis mit erhöhter Sekretion von Salzsäure verboten. Frucht- und Beerengetränke werden das pH-Gleichgewicht weiter verschieben und den Säuregehalt des Magensaftes erhöhen.

Leberreinigung Kräutertees

Die Tubeless-Tube kann mit Hilfe von Heilpflanzen mit choleretischer Wirkung durchgeführt werden. Für die Herstellung von therapeutischen Brühe wird empfohlen, die folgenden Kräuter zu verwenden:

  • Löwenzahn Blumen;
  • Mais-Seide;
  • Immortelle;
  • Rübe;
  • Schöllkraut;
  • Birkenblatt;
  • Minze;
  • Heckenrose-Wurzel;
  • Zichorie;
  • Brennnessel


Alle diese Pflanzen haben eine starke choleretische Wirkung, aber sie beeinflussen verschiedene Funktionen der Leber, daher ist es besser, sie in der Sammlung zu verwenden.

Heiltee sollte im Voraus vorbereitet werden. Gekauft in einer Apotheke oder in einer selbst gemachten Gemüsesammlung, die in einer Thermosflasche gebraut und über Nacht verlassen wurde.

Morgens auf nüchternen Magen müssen Sie ein Glas Brühe trinken und sich mit einem Heizkissen hinlegen. Eine Stunde später sollten Sie weitere 200 ml Infusion einnehmen. Der Rest des Tees kann nach dem Eingriff getrunken werden.

Eine solche Einreibung ist weich und trägt zur allmählichen Reinigung von Gallenblase und Leber bei.

Aktive Reinigung

Eine andere Art der Leberreinigung ist aktive Tubage. Dieses komplexere und effektivere Verfahren erfordert körperliches Training. Mach es so:

  1. Am Morgen wird ein Liter kohlensäurefreies Mineralwasser auf nüchternen Magen getrunken.
  2. Dann wird ein Heizkissen 30 Minuten lang auf den Leberbereich aufgetragen und sofort mit dem Training begonnen. Beim Aufladen wird das Becken gedreht, nach vorne und zur Seite gebeugt, Kniebeugen und angehobene Knie werden angehoben.
  3. Am Ende des Fitnessstudios trinken sie noch einen halben Liter erhitztes Mineralwasser und wiederholen den ganzen Satz Übungen.

Die Entleerung des Darms nach dem Eingriff erfolgt zu verschiedenen Zeiten und hängt von den Eigenschaften des Organismus ab. Das Ergebnis einer erfolgreichen Reinigung sollte viel Stuhlgang sein.

Komplikationen von Schläuchen

Wenn das Verfahren zum ersten Mal durchgeführt wird und ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt, können sich negative Folgen entwickeln. Der Grund ist nicht rechtzeitig erkannt Krankheiten, die der Patient möglicherweise nicht einmal vermuten.

In einigen Fällen entwickelt sich eine Hypoglykämie nach einer Tuba. Die ersten Symptome des Unwohlseins treten in der Regel innerhalb einer Stunde nach der Reinigung auf. Der Patient klagt über Benommenheit, Schwindel, Schwärzung in den Augen und Schwitzen. Um den Blutzuckerspiegel zu ergänzen, wird empfohlen, einen Zuckerwürfel aufzulösen oder eine Tasse süßen Tee zu trinken.

Etwas häufiger bei Patienten mit Kurzzeitvergiftung des Körpers durch gestörte Mikroflora. Es stellt fest:

  • erhöhter Blutdruck;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit und Schüttelfrost;
  • eine starke Verschlechterung der Gesundheit;
  • Verstopfung

Um den Intoxikationsprozess zu stoppen, ist es notwendig, ein Adsorptionsmittel zu nehmen und in 60-90 Minuten kehrt der Zustand des Patienten zum Normalzustand zurück.

Achtung. Wenn keine Ultraschalluntersuchung auf das Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase durchgeführt wurde, besteht die Gefahr einer Kanalblockade. Mit der Entwicklung von Symptomen eines akuten Anfalls sollten Sie sofort den Eingriff abbrechen und einen Krankenwagen rufen.

Daher wäre es nicht überflüssig, noch einmal daran zu erinnern, dass die Leber unter der strengen Aufsicht eines Arztes gereinigt werden sollte. Nur der Arzt entscheidet, wie oft der Tubage hergestellt werden kann und welche Mittel verwendet werden sollten. Die Selbstmedikation ist in diesem Fall gefährlich und kann auf dem Operationstisch enden.

Achtung! Dieser Artikel ist kein Leitfaden zum Handeln. Achten Sie darauf, einen Therapeuten oder einen engen Spezialisten zu konsultieren.

Zusätzliche Empfehlungen zur Reinigung der Leber erhalten Sie in folgendem Video:

Mineralwasser-Gallenblase-Schläuche

Gallenblasentubus ist ein Verfahren zur Verbesserung der Galle und Leber durch Ausscheidung stagnierenden Sekretion in der Blase und den Kanälen, ist eine Alternative zu der Sonde-Methode.

Ein gebräuchlicherer Name für die Technik ist Blindsondierung. Freiheit von schmerzhaften Empfindungen unter dem rechten Rand, Waschen von Organen aus Gallen- und Giftansammlungen - all das ist möglich, um dank des Tubage zu kommen.

Aber es gibt eine Einschränkung - es wird empfohlen, es ausschließlich wie von einem Arzt vorgeschrieben und mit Ausnahme der Gallensteinkrankheit durchzuführen!

Was passiert beim blinden Sehen im Körper?

Die Leber ist mit intrahepatischen Gallengängen durchsetzt und unter dem Einfluss des Hepatoprotektors, der beim Fühlen verwendet wird, öffnen sich diese Kanäle, die Gefäße dehnen sich aus.

Das Geheimnis geht frei und aktiv durch die Kanäle und entfernt die darin angesammelten Giftstoffe. Als Ergebnis werden alle Kontaminanten aufgrund der abführenden Wirkung von choleretischen Mitteln sehr schnell und aktiv durch den Darm entfernt.

Gründe für die Ernennung von Blindsensorik

Die Gallenblase zu Hause wird helfen, die Arbeit nicht nur des sich ansammelnden Organs, sondern auch des gesamten Verdauungssystems wiederherzustellen.

Zusätzlich aktiviert es die schnelle Freisetzung des Enzyms, das keine Cholelithiasis bilden kann.

In welchen Fällen wird der Schlauch durchgeführt? Indikationen für das Verfahren können sein:

  1. Chronische Cholezystitis, vorbehaltlich der Abwesenheit von Steinen.
  2. Gallen Dyskinesie.
  3. Geänderte Leberfunktion.
  4. Duodenitis.
  5. Chronische Pankreatitis.
  6. Gallenstauung.

Das Verfahren wird auch in einer Situation der Verletzung von Darmperistaltik durchgeführt, die den Fluss von Sekreten in den Zwölffingerdarm normalisiert und zu dem normalen Zustand des Prozesses der Verdauung von Nahrung führt.

Guter Ablauf und vorbeugend. Es wird verwendet, um das Auftreten von Cholelitis zu verhindern.

  • bitterer Geschmack im Mund;
  • Schmerz unter der Rippe auf der rechten Seite;
  • schlechter Appetit;
  • Verdauungsstörungen;
  • schnelle Ermüdung;
  • Schwäche;
  • periodische Temperatur steigt an;
  • Vergilbung des Weißen der Augen.

Sie müssen ins Krankenhaus gehen, um den Zustand der Galle und den Zweck der Behandlung zu diagnostizieren.

Terminbeschränkungen

Der Gallenblasentyubaz ist zu Hause absolut verboten, wenn Steine ​​darin sind, da Hepatoprotektoren sie zu Bewegung und Blockaden bringen können, und dies ist eine garantierte Operation.

So ist das Verfahren kontraindiziert, wenn die folgenden Krankheiten diagnostiziert werden:

  • Cholelitis;
  • akute Entzündung der Gallenwände;
  • peptische Ulkuskrankheit;
  • Exazerbation von Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Nierenerkrankung;
  • Hepatitis;
  • hohes Fieber Infektionen;
  • Reflux des Pylorus.

In den Tagen der Menstruation ist es auch besser, nicht zu untersuchen.

Vorbereitung

So einfach wie der Reinigungsvorgang selbst und der Vorbereitungsprozess. Es umfasst die folgenden Schritte:

  1. Konsultation mit einem Arzt, Ultraschalluntersuchung zur Bestätigung der Abwesenheit von Steinen, sowie genaue Diagnose und die Entscheidung über die Machbarkeit der Wahrnehmung.
  2. Der Übergang zu einer speziellen Diät nicht später als drei Tage des vorgeschlagenen Verfahrens. Es kann Milchprodukte, Getreide, pflanzliche Lebensmittel, Mineralwasser enthalten. Und natürlich keine fettigen Speisen, gebratene und Fleischgerichte.
  3. Schließen Sie Kaffee, Alkohol, Gewürze, Soda, Ketchup und Mayonnaise Saucen aus.
  4. Viel Wasser trinken. Erhöhen Sie die Wassermenge pro Tag um mindestens zwei Liter. Aber wir reden über sauberes Wasser.
  5. Verzichte während des Tages auf Brot, Süßigkeiten, Kartoffeln, Hülsenfrüchte, schnelle Kohlenhydrate und grobe Ballaststoffe.

Die Gallenblase zu Hause ist auf zwei Arten unterteilt:

In der Situation der Wahl der aktiven Option, wenn die choleretische Droge getrunken wird, sollten Sie definitiv für mindestens fünfzehn Minuten bewegen.

Gute körperliche Übungen, Gymnastik, intensives Gehen. Die passive Version beinhaltet Ruhe und Liegen mit einem Heizkissen.

Die ersten Behandlungen mit Mineralwasser

Die Sondierung erfolgt morgens, während Sie nichts gegessen oder getrunken haben. Und alles, was während des Reinigungsvorgangs benötigt wird, bereiten Sie im Voraus vor.

Sie können den Kurs nicht sofort mit einem starken Choleretikum beginnen, Mineralwasser ist ideal, aber auf keinen Fall belüftet.

Natürlich ist es nicht möglich zu bestimmen, welches Wasser geeignet ist, Sie sollten Ihren Arzt darum bitten.

Nur ein Spezialist, basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung, kann Borjomi, Narzan oder andere Wasserarten mit schwacher Mineralisierung ernennen.

Es ist notwendig, dies mit kohlensäurehaltigem Wasser zu tun - öffnen Sie den Behälter in der Nacht, so dass Kohlendioxid freigesetzt wird.

Die Gallenblasenblase mit Mineralwasser wird wie folgt durchgeführt:

  1. Genug halber Liter Mineralwasser, aber nicht kalt, und auf mindestens 40 Grad erhitzt, kann man bis zu fünfzig.
  2. Trinken Sie die Hälfte des Volumens, um aufzustehen, aber tun Sie es langsam, nicht in einem Zug.
  3. Lege dich vorher mit etwas Warmem hin oder geh in Deckung. Tragen Sie eine nicht zu heiße Heizung auf den Leberbereich auf, auf der rechten Seite liegen.
  4. Mit einer Pause von 5 Minuten, um zu beenden, Wasser zu trinken, ein paar kleine Schlückchen nehmend.
  5. Wenn das Wasser betrunken ist, legen Sie sich 20 Minuten lang hin, ohne das Heizkissen zu entfernen.

Viele beobachten während des Eingriffs Schmerzen. Sie sind mit einer starken Kontraktion der Blase verbunden. Spasmalgon, aber Shpa wird helfen, sie zu entfernen.

Ein Indikator dafür, dass die Galle freigesetzt wird, ist eine Lockerung der Eingeweide und ein grünlicher Stuhlgang. Das ganze Verfahren wird von einer Stunde bis zwei Uhr dauern, und es kann nur nach 10 Tagen wiederholt werden.

Verwendung von Sorbitol

Sorbitol vertreibt die Galle viel intensiver, und deshalb, wenn vorhergehend das Sondieren mit dem Wasser normal gegangen ist, kann man zu ihm wechseln:

  1. Bereiten Mineralwasser für das Verfahren sollte auf dem gleichen Prinzip wie in der vorherigen Methode, dann gießen Sie hinein und eineinhalb Teelöffel Sorbit und rühren.
  2. Trinke dieses Produkt ein wenig und langsam.
  3. Trinken Sie Wasser ohne Sorbit in einem Volumen von etwa einer halben Tasse.
  4. Legen Sie sich mit gebeugten Beinen auf die rechte Seite, legen Sie sie auf den Bauch, legen Sie ein Heizkissen auf den Bauch, auf den Leberbereich.
  5. Muss sich mindestens 2 Stunden hinlegen.

Solch ein Tyubazh ZHP gibt eine starke abführende Wirkung. Darüber hinaus kann es Koliken geben, die leicht zu entfernen sind, aber kein Spa oder Drotaverin.

Magnesia blinde Kabine

Dieses Verfahrensschema unterscheidet sich nicht wesentlich von den obigen. Der einzige Unterschied ist, dass in Wasser Magnesiumoxid im Verhältnis - ein Esslöffel pro viertel Liter erhitztes Mineralwasser aufgelöst werden muss.

Löse das Produkt leicht wird nicht funktionieren, weil es in Wasser Substanz leicht löslich ist, aber sonst ist es unmöglich.

Trinke langsam, in kleinen Schlucken. Der Geschmack der Lösung wird salzig sein, aber es ist verboten, es zu trinken.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Übelkeit und scharfe Schmerzen auf der rechten Seite sofort beginnen.

Um diese Symptome zu stoppen, sollten Sie eine Spasmolytikum nehmen, aber mit einer kleinen Menge Wasser, und dann auf der rechten Seite hinlegen und das Heizkissen nicht vergessen.

In dieser Position verbringen Sie mindestens zwei Stunden. Sollte auf eine starke abführende Wirkung vorbereitet sein.

Aktive Tuba zhp

Menschen, die sich für prophylaktische Zwecke entscheiden, werden von aktivem Tubage profitieren.

Spezifität und Reihenfolge der Leistung:

  1. Am Morgen, nach dem Aufstehen, während der Magen leer ist, sollten Sie 750 ml Mineralwasser ohne Gas trinken, müssen es aber nicht erwärmen, es sollte bei Raumtemperatur sein. Trinke langsam, in kleinen Schlucken.
  2. Gehen Sie zu aktiven Bewegungen über, zum Beispiel können Sie Morgenübungen machen, mehr Gewicht auf Übungen mit der Presse.
  3. Nach 20 Minuten Aktivität ist es notwendig, weitere 500 ml Mineralwasser zu trinken und die Übungen für weitere zehn Minuten fortzusetzen.

Zusätzlich zu den oben genannten Methoden, ist es möglich, die Abkochung von Kräutern, Olivenöl mit Zitrone zu untersuchen, halten Sie 5give Tubing blind Wahrnehmung der Gallenblase.

In jedem Fall sollten die Methode und das hepatoprotektive Mittel von einem Spezialisten ausgewählt und verschrieben werden.

Verwendung von Olivenöl und Zitronensaft

Saurer Zitronensaft stimuliert die aktive Produktion von Galle, und Olivenöl reinigt die Organe selbst. Tatsächlich ist die Kombination dieser beiden Elemente daher gut für Gepäck geeignet.

Um das Verfahren durchzuführen, benötigen Sie:

  1. In ein separates Gefäß ein Glas Öl und Saft geben.
  2. Trinken Sie abwechselnd in kleinen Schlucken, um keine Übelkeit zu provozieren.
  3. Weiter ist alles wie immer - legen Sie sich für anderthalb Stunden hin und befestigen Sie ein Heizkissen.

Kontraindikationen - erhöhte Säure. In diesem Fall sollten Sie die Zitrone und das Öl weglassen, um die Entwicklung von Gastritis oder Geschwüren nicht zu provozieren.

Kräuter-Abkochung für Tubage

Vorbereitung einer Abkochung der Immortelle und der Wurzel des Löwenzahns im Verhältnis von zwei zu eins.

Trinken Sie eine Abkochung auf nüchternen Magen und legen Sie für etwa eine Stunde mit einem Heizkissen. Sie können nicht gezielt mit der Hitze testen, aber trinken Sie einfach 2 Tassen warme Brühe vor den Mahlzeiten täglich, der Effekt wird identisch sein.

Mit Hagebutte

Um das Verfahren mit Wildrose durchzuführen, ist es notwendig, eine Abkochung im Verhältnis von einem Esslöffel getrockneter Früchte pro Glas Wasser zu machen.

  1. Morgens in der Brühe einen Löffel Sorbit hinzufügen.
  2. Trinken Sie ein Glas gekochten "Tee" auf einmal.
  3. Fahren Sie mit aktiven Bewegungen fort.

Sie können nur eine Stunde nach der Reinigung essen.

Um die Leber mit dieser Methode zu reinigen, können Sie zuerst alle zwei Tage und später - alle 7 Tage.

Honigrohr

Besonders beliebte Methode mit dem Zusatz von Honig. Für ihn:

  1. Rühre den Honig in Wasser. Ein Löffel für zweihundertfünfzig Milliliter ist genug.
  2. Allmählich langsam den resultierenden Sirup trinken.
  3. Um den Leberbereich mit einer warmen, aber nicht mit einer Wärmflasche zu erwärmen, im Liegen.
  4. Aufwärmen für zwei Stunden.
  5. Der aktive Teil ist Gymnastik, energetische Bewegungen.

Zulässige wöchentliche Prozedur für einen Monat oder zwei.

Schlauch nach Cholezystektomie

Das Hauptziel des Verfahrens für Patienten mit einer entfernten Gallenblase ist es, den ununterbrochenen Fluss von Sekreten in den Zwölffingerdarm ohne Stagnation wiederherzustellen.

Daher wird in diesem Fall empfohlen, es regelmäßig wöchentlich durchzuführen.

In Abwesenheit der Gallenblase ist es besser, den Tubus regelmäßig zu halten, einmal alle 8 Tage, aber nicht öfter.

Es sollte auch mit Mineralröhren beginnen und allmählich zu Magnesiumoxid fortschreiten. Die Häufigkeit der Eingriffe und des Sensorwerkzeugs sollte von einem Arzt überwacht werden.

In jedem Fall sollte die Frequenz des Schlauches und der allgemeine Bedarf dafür vom Arzt bestimmt werden, da in jedem einzelnen Fall ein choleretisches Mittel, die Häufigkeit je nach dem spezifischen klinischen Bild und den Eigenschaften des Organismus variieren kann.

Zum Zweck der Behandlung wird den Ärzten in der Regel ein einmaliger wöchentlicher Eingriff verschrieben, und der gesamte Kurs dauert 2 Monate.

Zur Vorbeugung ist eine Reinigung pro Monat ausreichend. Zwei Wochen nach dem Boom sollten Sie eine Diät einhalten, schwere, fettige, frittierte und scharfe Speisen aufgeben.

Die Diät sollte aus leichten Breien, gedämpftem und gekochtem Gemüse, Gemüsesalaten und fettfreien Milchprodukten bestehen. Vergessen Sie nicht das richtige Trinkregime. Trinken pro Tag sollte mindestens zwei Liter Mineralwasser sein.

Im Falle der Einhaltung aller Regeln wird die Aktivität der Gallenblase schnell wiederhergestellt, der Allgemeinzustand des Körpers verbessert und die Verdauung normalisiert.

In den meisten Fällen führt die blinde Wahrnehmung zu einem positiven Ergebnis, und das Verfahren verbessert wirksam das Wohlbefinden von Patienten mit Cholezystitis und anderen Krankheiten.

Insbesondere wird bei Allergien, Fettleibigkeit und Akne ein positiver therapeutischer Effekt durch die Wahrnehmung beobachtet.

Außerdem ist die Methode gut, um den Körper von den Zerfallsprodukten des Alkohols und mit der unsachgemäßen Diät zu befreien.


Weitere Artikel Über Leber

Hepatitis

Die 3 effektivsten Cholagogues für ein Kind

Cholera-Medikamente für Kinder sind für schwierige Abfluss von Galle verschrieben. Entwickelt von der Leber und gespeichert in der Gallenblase, muss es durch die Gänge in den Darm fließen.
Hepatitis

Brustelastographie

Die Elastographie oder Sonoelastographie ist eine moderne Methode der Differentialdiagnostik, mit der es möglich ist, qualitativ hochwertige Bilder der Brust zu erhalten. Die Verwendung dieser Ultraschallmethode ermöglicht es, die Dichte eines gutartigen oder bösartigen Neoplasmas zu bestimmen und einen invasiven Eingriff zur Entnahme von Geweben oder Zellen im Biopsieprozess zu vermeiden.