Blind klingen mit Sorbitol und Analoga

Blind-Sensing ist ein medizinisches Verfahren, das die Leber reinigt. Die ordnungsgemäße Durchführung des Verfahrens gewährleistet seine weiche Wirkung und schadet der menschlichen Gesundheit nicht. Dank dieses Verfahrens werden die Gallenwege gereinigt, die Leber wird wiederhergestellt, der Gallenabfluss wird verstärkt und Erkrankungen des Organs werden verhindert.

Hinweise für das Verfahren

Die Entwicklung der Gallensteinkrankheit wird oft vor dem Hintergrund von Cholecystocholangitis und biliärer Dyskinesie beobachtet. Die Bedingung erfordert auch eine Operation. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, blind klingende Manipulationen durchzuführen. Bei unzureichender Kontraktion oder Spasmus der Gallenwege wird die Entwicklung von Dyskinesien und Cholecystocholangitis beobachtet. Bei einem langen Verlauf des pathologischen Prozesses beobachtet man eine Verdickung der Galle. Blindes Sondieren wird empfohlen, um die Pathologie zu beseitigen.

Sorbitol Blind Sounding

Zur Verhinderung von Lebererkrankungen ist die Durchführung eines Tubage notwendig. Auch wird Manipulation im Verlauf bestimmter Krankheiten empfohlen. In den meisten Fällen wird die Manipulation mit Duodenitis durchgeführt. Wenn bei einem Patienten Hepatitis diagnostiziert wird, ist eine blinde Wahrnehmung indiziert. Es muss mit Tubeless Cholezystitis durchgeführt werden. Indikationen für Blind-Sensing - Disknese der Gallenwege und wenn es notwendig ist, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts zu verbessern.

Blinddetektion sollte nur durchgeführt werden, wenn es Hinweise gibt, die vom Arzt festgelegt werden.

Kontraindikationen

Trotz der Wirksamkeit der blinden Wahrnehmung ist es durch das Vorhandensein bestimmter Kontraindikationen gekennzeichnet. Wenn im Körper des Patienten Exazerbationen von Krankheiten beobachtet werden, ist diese Manipulation verboten. Experten empfehlen es nicht im Verlauf der Gallensteinkrankheit. Manipulationen sind für schwangere Frauen des schwächeren Geschlechts verboten. Wenn eine Frau ein neugeborenes Baby stillt, sollte Tubage ebenfalls aufgegeben werden.

Blindes Tönen wird bei Frauen während der Menstruationsblutung nicht durchgeführt. Manipulationen sind im Verlauf von Infektionskrankheiten kontraindiziert. Wenn bei einem Patienten eine hyperkinetische Dyskinesie diagnostiziert wird, wird Tubage für ihn nicht empfohlen.

Eine Manipulation wird nicht durchgeführt, wenn die Person aufgrund ihrer Unzweckmäßigkeit völlig gesund ist.

Bevor eine Blindmessung durchgeführt wird, müssen unbedingt Kontraindikationen identifiziert werden, die die Möglichkeit von Komplikationen eliminieren.

Merkmale des Verfahrens

Blind-Sensing ist ein universelles Verfahren, mit dem der Zustand von Leber und Gallengängen verbessert wird. Nach der Anwendung der Manipulation wird die Verbesserung des Organs bereitgestellt. Schläuche werden durchgeführt, um die Gallengänge und die Blase von Steinen und anderen negativen Ansammlungen zu befreien. Dank der Manipulation wird die Vorbeugung verschiedener Lebererkrankungen gewährleistet.

Blind-Sensing ist ein sicheres Verfahren, vorausgesetzt, die richtige Auswahl des Medikaments. Aufgrund der einfachen Handhabung kann es zu Hause durchgeführt werden. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, muss eine Behandlung durchgeführt werden, die aus drei Tubages besteht. Zwischen den Manipulationen müssen Sie eine viertägige Pause machen.

Die Häufigkeit der Blinddetektion kann nur von einem Arzt in Übereinstimmung mit den Indikationen sowie den individuellen Eigenschaften des Patienten bestimmt werden.

Vorbereitungsphase

Um den Erfolg der Wanne sicherzustellen, ist es notwendig, sich darauf vorzubereiten. Vor einer Manipulation wird dem Patienten eine Ultraschalluntersuchung empfohlen, die das Fehlen von Steinen im Bereich der Nieren und der Blase bestätigt.

Drei Tage vor der Manipulation wird empfohlen, dass der Patient an einer Diätkost festhält, die für eine reibungslose Vorbereitung des Körpers sorgt. Die Diät sollte aus Gemüse, Früchten, natürlichen Säften bestehen. Dem Patienten wird empfohlen, viel trinken zu lassen. In diesem Fall sollte er täglich mindestens drei Liter Wasser trinken.

Eine Person muss einen reinigenden Einlauf machen. Am Abend, vor der Fahrt, empfiehlt es sich, Salat zu essen, der auf der Basis von Produkten wie Kohl, Rüben und Karotten zubereitet wird. Pflanzenöl und Zitronensaft werden für das Dressing verwendet.

Wahl der Mittel

Vor dem Verfahren empfohlen, das richtige Medikament zu wählen. In diesem Fall werden die individuellen Eigenschaften des Patienten berücksichtigt.

Blindsondierung kann durchgeführt werden mit:

In den meisten Fällen wird die Manipulation unter Verwendung von Sorbit durchgeführt. Eine alternative Option für dieses Medikament ist Magnesiumoxid. Mit seiner Hilfe wird eine qualitativ hochwertige Kontraktion der Gallenblase zur Verfügung gestellt. Aber dieses Werkzeug wirkt sich negativ auf die Magenschleimhaut aus. Deshalb ist bei Erkrankungen des Magens eine chronische Natur der Droge strengstens verboten.

Für die Blindsensorik können Sie Pflanzenöl verwenden. Kontraindikationen für die Verwendung von Mitteln ist chronische Pankreatitis. Dies liegt an der Möglichkeit einer Verschlimmerung der Krankheit.

Das Verfahren durchführen

Am Morgen vor dem Eingriff wird dem Patienten empfohlen, das vorbereitete Medikament einzunehmen. In diesem Fall wird empfohlen, dass die Temperatur im Bereich von 36 Grad liegt. Die Wasseraufnahme sollte portioniert werden, weshalb dem Patienten während der Einnahmezeit eine erhöhte körperliche Aktivität empfohlen wird.

Nach Einnahme des Medikaments nimmt der Patient eine Bauchlage auf der rechten Seite ein. Ein Heizkissen wird auf den Bereich des Organs aufgebracht, was dazu beiträgt, Krämpfe aus den Gallengängen zu entfernen und den Blutfluss im Bereich des Organs zu erhöhen. Dies ermöglicht die Aktivierung von Enzymprozessen und die Verdünnung von Galle. In dieser Position muss der Patient innerhalb einer Stunde sein. Nachdem das Heizkissen abgekühlt ist, darf der Patient im Bett aufstehen. Nach der Manipulation ist es notwendig, ein Glas Wasser mit Zitronensaft zu trinken.

Nach der Manipulation wird empfohlen, Produkte mit choleretischer Wirkung einzunehmen. Zum Beispiel können Sie gekochtes gekochtes Ei essen, das mit Pflanzenöl vorgemischt ist. Der Verzehr von Salz und Brot ist strengstens untersagt. Die Patienten dürfen Tee mit einer kleinen Menge Zucker trinken. Nach Ablauf von mehreren Stunden nach der Manipulation wird der Drang zur Defäkation beobachtet.

Wenn verdichtete Gallenstücke im Stuhl vorhanden sind, zeigt dies den Erfolg des Verfahrens an.

Blindsondierung ist eine effiziente und einfache Prozedur, die zu Hause durchgeführt werden kann.

Video, wie man die Leber richtig tualiert.

Diät

Sorbitol Blind Sounding

Vor und nach der Manipulation wird dem Patienten empfohlen, sich an eine Diät zu halten, die nicht nur den Erfolg der Manipulation garantiert, sondern auch die Möglichkeit der Entwicklung unerwünschter Wirkungen eliminiert. Den Patienten wird empfohlen, pflanzliche und leicht verdauliche Nahrung zu sich zu nehmen. In diesem Fall müssen Gemüse- und Obstsalate bevorzugt werden.

Vor und nach dem Eingriff ist es notwendig, dickflüssige Breie zu essen, die eine große Menge an Ballaststoffen enthalten. In der Ernährung von Patienten sollte Grüns enthalten. Von den Getränken wird empfohlen, Fruchtsäften den Vorzug zu geben. Erlaubt den Verzehr von fettarmen Fleisch- und Fischsorten. Obligatorische Einhaltung des Trinkregimes sollte durchgeführt werden.

Sorbitol Blind Sensing ist ein hochwirksames Verfahren, das die Gallenwege klären und die Leber stabilisieren soll. Manipulation erfordert vorläufige Diagnose und entsprechendes Training. Das Verfahren wird nach bestimmten Regeln durchgeführt, die seine Wirksamkeit garantieren.

Hast du einen Fehler bemerkt? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um es uns mitzuteilen.

Reinigung der Leber zu Hause: blindes Abtasten

Eine Tube, oder wie es auch Blindsondieren genannt wird, ist ein Verfahren zur Reinigung der Leber, der Gallenblase und der Gänge. Diese Wäsche ist eher schonend und stellt mit dem richtigen Ansatz keine Gefahr für den Organismus dar.

Jedes Jahr wird diese Methode immer beliebter. Solch ein Verfahren zieht mit seiner wirtschaftlichen Erschwinglichkeit und guten Leistung an. Um blindes Sehen zu ermöglichen, ist es nicht notwendig, zu medizinischen Einrichtungen zu gehen, dies kann sehr erfolgreich und effektiv zu Hause durchgeführt werden.

Was kann mit Hilfe der Blindsensorik erreicht werden:

  • Stärkung des Gallenflusses;
  • Leberfunktion verbessern;
  • Den Gallengang reinigen;
  • Prävention von Cholelithiasis.

Indikationen für Blindsensorik

Tubaz wird empfohlen, als vorbeugende Maßnahme oder zusätzliche Therapie für Menschen mit solchen Krankheiten verwendet werden:

  • Hepatitis;
  • Duodenitis;
  • Tubeless Cholecystitis;
  • Gallen Dyskinesie.

Oft vorgeschriebene Tubage und zur Verbesserung der Verdauung, Darmmotilität.

Richtig durchgeführte Blindsensorik kann unserem Körper in kurzer Zeit helfen, den Löwenanteil von Toxinen, überschüssiger Galle und Bilirubin loszuwerden.

Bevor Sie jedoch diese Reinigungsmethode wählen, müssen Sie die Besonderheiten des Zustandes der inneren Organe berücksichtigen.

Kontraindikationen

Blinde Wahrnehmung ist für Menschen mit Gallensteinleiden kategorisch kontraindiziert. Bei der Durchführung solcher Verfahren besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Steine ​​herauskommen. Als Folge davon gibt es eine Blockade des Ductus, die nur durch eine Operation beseitigt werden kann.

Es wird nicht empfohlen, das Verfahren für Frauen während der Menstruation sowie zwei Wochen davor durchzuführen.

Vorbereitung

Die Polsterung zu Hause sollte so korrekt wie möglich sein, denn mit Hilfe dieses Verfahrens helfen wir lebensnotwendigen Organen, richtig zu funktionieren. Eine gründliche Vorbereitung und Durchführung aller Anweisungen ist bereits 50% des Erfolgs der Sensorik.

Der wichtigste Schritt bei der Vorbereitung der blinden Lebermessung zu Hause ist ein vorläufiger Ultraschall. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Leber durch dieses Verfahren zu reinigen, müssen Sie absolut sicher sein, dass es keine Nierensteine ​​oder Gallenblase gibt. Das Verfahren kann nur dann fortgesetzt werden, wenn der Arzt bei einer Ultraschalluntersuchung festgestellt hat, dass die Steine ​​nicht sichtbar sind.

Die zweite, aber nicht weniger wichtige Phase der Vorbereitung ist Diätnahrung sowohl vor als auch nach dem Abfühlen der Leber. Es ist notwendig für eine sanfte und sanfte Annäherung des Körpers an die Veränderungen, die während der Messung auftreten.

Der Reinigungseinlauf vervollständigt die Vorbereitungsphase.

Blindes Abfühlen der Leber zu Hause

Drei Tage vor dem Beginn des Erfassungsverfahrens sollten Produkte pflanzlichen Ursprungs bevorzugt werden. Achten Sie nicht auf natürliche Säfte, Apfel-und Rüben-Saft ist besonders nützlich in dieser Zeit. Vergessen Sie nicht, dass Sie am Tag der Messung viel trinken müssen, um produktiv zu sein.

Substanzauswahl

Diejenigen, die sich für diese Methode der Lebererneuerung und Beseitigung der Verstopfung in der Gallenblase entschieden haben, fragen sich oft, welche Substanz für diesen Eingriff am besten geeignet ist.

Zum Sondieren werden mehrere Produkte verwendet, nämlich:

  • Magnesia;
  • Xylitol;
  • Sorbitol;
  • Spezielle choleretische Sammlung von Heilkräutern;
  • Olivenöl;
  • Eigelb;
  • Honig

Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche dieser Substanzen besser geeignet ist, zu Hause blind zu fühlen, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen.

Der Spezialist wird leicht bestimmen, welche Produkte für Sie am besten geeignet sind, da jede dieser Substanzen die einzelnen Organe unterschiedlich beeinflussen kann.

So ist beispielsweise Magnesiumoxid, das die Gallenblase gut abbaut, sehr widerstandsfähig für die Darmschleimhaut, was Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts nicht zugute kommt. In diesem Fall muss der Patient die Verwendung von Magnesia aufgeben und sich für eine Blinduntersuchung der Leber zu Hause mit Sorbitol oder Xylitol entscheiden. Ebenso ist es Patienten mit einer Pankreatitis strengstens verboten, Olivenöl für das Verfahren zu verwenden.

Wählen Sie den optimalen Zeitpunkt für die Messung

Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass der optimale Zeitpunkt für das Erfassen von 23 Uhr bis 1 Uhr morgens ist. Diese Hypothese ist auf die Spitzenaktivität der Gallenblase zurückzuführen, die zu dieser Tageszeit fällt, was ein erfolgreicheres Ergebnis des Verfahrens impliziert.

Aber egal, wie Professoren und Wissenschaftler auf dieser Tatsache bestehen, Ärzte sagen, dass es am besten ist, am frühen Morgen auf nüchternen Magen blind die Leber zu messen. Sie argumentieren mit der Tatsache, dass nach der letzten Mahlzeit am Abend der Reizstoff, der die Kontraktion der Gallenblase verursacht, mit der Nahrung vermischt wird und der Effekt der Wahrnehmung viel schwächer wird.

Gehe zur Prozedur

Nach der Zeit der Durchführung und der verwendeten Substanz entschieden, gehen wir direkt zum Erklingen.

Schritt eins: Am Morgen, so früh wie möglich, ohne aufzustehen, trinken wir vorgegarte Choleretika. Fügen Sie dazu in 250 ml kohlensäurefreiem Mineralwasser 5 g Magnesiumoxid oder Sorbitol hinzu. Diese Substanzen provozieren am effektivsten die kontraktilen Bewegungen der Gallenblase, die wir brauchen. Gas aus dem Wasser kann freigesetzt werden, wobei der Deckel für die Nacht ein wenig geöffnet bleibt. Zum Zeitpunkt des Verfahrens sollte das Wasser Raumtemperatur haben.

Schritt zwei. Nach einer Viertelstunde müssen Sie die gleiche Portion einer Mischung aus Mineralwasser und Reizmittel erneut trinken. Dann bereiten wir eines dieser Werkzeuge vor:

  • Grinde mit Zucker drei rohe Eigelbe;
  • Mischen Sie eine halbe Tasse Olivenöl mit der gleichen Menge Zitronensaft;
  • In einem Glas abgekochtes Wasser (Temperatur 30-40 Grad) 2 Esslöffel Honig verdünnen;

Schritt drei. Nehmen Sie nach 15 Minuten nach der Einnahme Ihrer gewählten Mischung 1 Tasse Mineralwasser und legen Sie sich auf die rechte Seite. Legen Sie ein sehr warmes Heizkissen darunter. In dieser Position müssen Sie mindestens 1,5 Stunden sein.

Nachdem Sie für eine bestimmte Zeit in einer bequemen Position gelegen haben, können Sie sicher zum Frühstück gehen. Für eine größere Wirkung müssen Sie diese Lebensmittel essen, die eine choleretische Wirkung haben. Iss ein gekochtes weich gekochtes Ei mit Butter gemischt, aber ohne Brot und Salz. Trinken Sie süßen starken Tee in kleinen Schlucken.

Wenn Sie nach allem, was Sie getan haben, bald den Drang verspüren, zu defäkieren, dann war das Erklimmen erfolgreich.

Die Wahrnehmung der Gallenblase (blind, Zwölffingerdarm) zu Hause

Gallenblasenmessung ist eine Methode zur Untersuchung eines Organs mit einer Sonde. Man nennt es auch Zwölffingerdarm, weil es im unteren Teil des Zwölffingerdarms zwei Gänge gibt: die Gallenblase und die Bauchspeicheldrüse. Wenn Nahrung dort eintritt, dringt der Gallengang auch in die Galle ein, um sie zu verdauen. Für die Studie wird die gleiche Galle Choleretika genannt und mit Hilfe einer Sonde von dort entnommen. Dieser Vorgang kann sowohl zu Diagnosezwecken als auch zur Linderung des Zustands des Patienten durchgeführt werden.

Wie wird die Gallenblasenmessung durchgeführt?

Es gibt auch eine tubeless oder blinde, Weise, Galle zu trennen. Betrachten Sie die Technik beider Methoden. Es sollte eine spezielle Vorbereitung für die Gallenblasen-Erkennung des Duodenals geben. Am Tag vor dem Beginn der Diagnose wird der Patient gewarnt, dass Essen nach 18.00 Uhr nicht eingenommen werden kann. Die Sondierung erfolgt morgens auf nüchternen Magen. Duodenalsonde ist ein steriler Einwegschlauch, dessen Ende eine Olive enthält. Die Krankenschwester sollte ein Tablett, zwei Heizgeräte, ein Handtuch, eine Spritze (20 ml), 25% Magnesiumsulfat und 3 sterile Behälter mit der Aufschrift A, B, C bereithalten.Es gibt Markierungen auf der Sonde, die dem medizinischen Arbeiter helfen, die Sonde in den Zwölffingerdarm einzuführen korrekte Länge.

Der Patient wird an einen geeigneten Ort gebracht, so dass er sich nicht anstrengt, und ein Handtuch wird an seine Brust gebunden. Der Gesundheitsarbeiter bringt dem Patienten im Vorhinein bei, wie er sich richtig verhält, wenn die Sonde eingeführt wird. Ein Tablett wird gegeben, um den Speichel zu leeren.

Das unangenehmste Verfahren ist der Moment des Schluckens der Sonde. Der Schlauch wird sanft in den Mund eingeführt, die Olive auf der Sonde schmiert den Hals für einen einfachen Durchgang. Der Patient muss durch die Nase atmen und Schluckbewegungen ausführen, damit der Schlauch leichter in den Körper eindringen kann. Der Patient muss richtig und tief atmen, damit der Brechreiz abnimmt. Bis zu einer Tiefe von 14 cm zieht die Spritze die Flüssigkeit weg. Wenn trüber Inhalt herauskommt, bedeutet dies, dass der Schlauch den Magen erreicht hat.

Der Patient wird auf die rechte Seite gelegt und schließt 2 warme Heizkörper ein. Wenn sich die Sonde im Zwölffingerdarm befindet, wird das andere Ende in die erste Röhre mit der Bezeichnung A abgesenkt. Eine saubere und klare Flüssigkeit muss ohne Verunreinigungen in diese Röhre fließen. Eine Mischung entsteht sofort aus 2 Organen - der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase. Normalerweise werden 15-40 ml Duodenalgalle zur Analyse geschickt.

Nach der ersten Sammlung wird eine 25% ige Lösung von Magnesiumoxid in den Darm eingeführt, wonach innerhalb von 10 Minuten eine aktive Abtrennung von Gallenflüssigkeit von der Gallenblase beginnt. Die Flüssigkeit hat eine dunkle olivgrüne Farbe. Es wird in der zweiten mit B gekennzeichneten Röhre gesammelt. Die Galle sollte abtropfen, bis die Farbe zu hellgelb wechselt. Ihr aus der Gallenblase sollte von 50 bis 60 ml gehen.

Als nächstes wird der Schlauch in die dritte Röhre mit der Bezeichnung C abgesenkt. Die restlichen 20 ml Galle fließen aus der Leber in die Röhre (Lebergalle). Dies beendet im Prinzip den Abtastvorgang.

Die Sonde wird vorsichtig entfernt, der Patient erhält Wasser zum Spülen des Mundes und wird von der Prozedur auf die Station gebracht, in der der Patient etwa eine Stunde ruhen muss. Während dieser Zeit wird er unter der Kontrolle von Ärzten stehen, er wird Puls und Druck messen.

Phasen des Zwölffingerdarmsingens

Also, das Verfahren durchläuft die Hauptphasen:

  1. Galle aus dem allgemeinen Strom holen. Die Bühne dauert 20 Minuten. Die Flüssigkeit sollte 45 ml nicht überschreiten. Bei einem größeren Volumen handelt es sich um eine Pathologie.
  2. Die zweite Phase ist mit dem Auftreten von Galle verbunden. Es dauert maximal 6-10 Minuten.
  3. Dann erscheint Galle aus den gemeinsamen Kanälen. Dieser Prozess dauert bis zu 4 Minuten.
  4. Die Sekretion von Galle aus der Blase dauert 20-30 Minuten.

Auswertung von Forschungsergebnissen

Zunächst werden das Aussehen oder die physikalischen Eigenschaften des Darminhalts beurteilt. Achten Sie auf Farbe, Dicke und Struktur. Wenn eine Person nicht krank ist, sollte der Inhalt aller drei Röhrchen transparent und leicht flüchtig sein. Das normale spezifische Gewicht der gemischten Galle aus der ersten Röhre und der Leber aus der dritten Röhre beträgt 1,008-1,012. Und die Gallenflüssigkeit aus der Gallenblase sollte 1.026-1.032 betragen.

Wenn ein Teil der Galle infolge einer Obstruktion der Gallenwege farblos wird, ist dies ein Zeichen von Gelbsucht.

Schmerzhafte Vorgänge in der Gallenblase äußern sich durch das völlige Fehlen eines Teils B, also der Gallenflüssigkeit direkt aus der Gallenblase. Dies kann durch die Stagnation der Galle und den Verlust der kontraktilen Fähigkeit des Organs selbst geschehen. Es kann Cholelithiasis und Cholezystitis sein, und Dyskinesie, die die Gallenwege betrifft. Manchmal passiert es, dass nach dem ersten Versuch der Sondierung und der Einführung von Magnesia die gewünschte Portion der Galle nicht sezerniert wird. Daher besteht ein Bedarf für eine sekundäre Injektion der Sonde. Bestätigung der Diagnose wird das Auftreten von dunkel gefärbter Galle in einem großen Volumen sein.

Eine Erweiterung der Gallenblase kann auftreten, wenn 100 ml oder mehr Gallenflüssigkeit in die Röhre B eintritt. Normalerweise tritt dieses Phänomen als Folge von Stagnation auf.

Unter dem Mikroskop wird das Sediment aller 3 Tanks sorgfältig untersucht. Normalerweise sollten sie alle gleich sein. Bei ihrer Untersuchung ist der Gehalt einer geringen Menge an Leukozyten, kleinen Epithelzellen sowie einer kleinen Menge an Cholesterinkörnern und Natriumoxalat akzeptabel.

Schleim und eine erhöhte Anzahl von Leukozyten weisen auf einen entzündlichen Prozess hin. Je nachdem, wo es gefunden wird, ist es möglich, die Lokalisation der Entzündung zu beurteilen.
Eine mikrobiologische Untersuchung von verschiedenen Pathogenen kann verschiedene pathogene Mikroorganismen wie Giardia, E. coli, Staphylococcus, Enterococcus, Typhusstab aufdecken.

Wer kann nicht duodenal klingeln?

Es gibt Krankheiten, bei denen es riskant ist, diese Untersuchung durchzuführen. Dies sind Krampfadern der Speiseröhre, akute Cholezystitis, schlechte Durchblutung und das Vorhandensein von Gallensteinen. Beim Erklingen kann sich Stein aus der Blase bewegen und in den Gallengang gelangen. Und das wiederum wird zu Gelbfärbung der Haut führen. Bei Personen mit Verschlimmerung von Gastritis, Magengeschwüren und anderen Erkrankungen des Verdauungssystems wird keine Sondierung durchgeführt. Eine Ultraschalluntersuchung der inneren Organe sollte vor der Sondierung erfolgen, danach wird über die Diagnose entschieden.

Die duodenale Sondierung wird verwendet, wenn ein Antibiotikum benötigt wird, um Entzündungen zu behandeln oder Parasiten loszuwerden. Zum Zweck der komplexen Behandlung bestimmter Krankheiten und der Freisetzung von überschüssiger Galle wird manchmal Gallenschlauch verschrieben. Das Verfahren beinhaltet die langsame Einführung der Sonde in den Zwölffingerdarm. Nach dem Absetzen der 3 Portionen der Galle, salzig oder warm (+ 35... + 40 ºС) wird das Mineralwasser ohne Gas injiziert. Das heißt, den Zwölffingerdarm waschen. Eine solche Therapie wird durch Kurse durchgeführt.

Im Falle einer blinden Wahrnehmung der Gallenblase wird die Gallenblase mit der Tubeless-Tubing-Methode zerstört, die zu Hause durchgeführt werden kann.

Die Herstellung wird wie folgt durchgeführt. Schläuche ohne Sonde werden am frühen Morgen durchgeführt, wenn keine Nahrung und kein Wasser im Magen ist. Zu diesem Zeitpunkt ist die Gallenblase so aktiv wie möglich. Sie müssen auf der rechten Seite liegen und die Knie beugen. Der Patient sollte langsam schlucken, für 30 Minuten choleretisch trinken. Für die Entfernung der Galle können Sie 2 Gläser erhitztes Mineralwasser ohne Gas verwenden. Sie können Maisseide brauen oder eine 25% ige Lösung von Wasser mit Magnesia trinken.

Ein Heizkissen ist unter der rechten Seite platziert, um die Trennung der Galle zu stimulieren. Der gesamte Prozess sollte 2 Stunden dauern. Die Tatsache, dass das Verfahren korrekt durchgeführt wurde, wird einen wässrigen grünen Kot anzeigen. Der Reinigungsprozess kann einmal in 7 Tagen durchgeführt werden. Die Dauer der Therapie beträgt 3 Monate.

Bei der Auswahl des Mineralwassers für den Tubage ist es besser Borjomi, Kislovodsk oder Smirnovskaya zu bevorzugen. Es ist ratsam, dieses Wasser zu erhitzen, aber Sie können die Flasche gerade in der Nacht offen lassen, damit das Gas verdunstet.

Cholagogische Mittel werden verwendet. Sie können 1 EL mischen. l Olivenöl mit warmem Mineralwasser. Natürliche Heilmittel wie die Immortelle und das Stigma von Mais müssen in einem Glas kochendem Wasser isoliert werden. Bei dieser Wassermenge reichen 15-20 g der Sammlung. Sorbitol wird in 200 mg Mineralwasser gelöst.

Es ist möglich, 2 Methoden des Tubage nur unter der Bedingung zu kombinieren, dass die duodenale Sondierung 1 mal pro Monat durchgeführt wird, tubeless tubage - 2 mal pro Woche. Es ist möglich, einen Tubus für eine lange Zeit auszuführen, wenn dies durch den Zustand des Patienten erforderlich ist.

Es ist auch möglich, einen Tubus zur Prophylaxe zur Erhaltung der Gesundheit des Körpers zu verwenden, wenn keine Kontraindikationen dafür vorliegen. Es kann erfolgreich in Cholestase verwendet werden. Nach dem Tragen des Kissens fühlt sich die Person viel leichter an. Er hat Schmerzen aus der Leber, verbessert den Verdauungsprozess und der Allgemeinzustand des Patienten verändert sich zum Besseren.

Die Sondierung hilft bei der Untersuchung der Hauptkanäle, durch die die Galle zu führen ist. Der Zweck des Verfahrens ist, die Gallenblase zu entleeren und Stagnation zu verhindern. Mit Schwere im rechten Hypochondrium und dem Auftreten von Bitterkeit im Mund ist es möglich, zu Hause einen Tubus der Leber und der Gallenblase auszuführen.

Wie ist das Verfahren der Blindsensorik?

Wegen des verrückten Rhythmus des modernen Lebens bemerkt ein Mensch nicht viel um ihn herum, einschließlich nicht genug Zeit für seine eigene Gesundheit. Gastroenterologen behaupten, dass die Zahl der Patienten, die sich um Hilfe bewarben, bereits in dem Zeitraum, in dem sich die Krankheit in eine chronische Form verwandelte, deutlich zunahm. In den meisten Fällen wird blindes Sondieren vorgeschrieben. Nur mit seiner Hilfe können Sie Entzündungen lindern und angesammelte Galle entfernen.

Was ist blindes Fühlen und was bewirkt es?

Das Verfahren zur Blindsensorik im medizinischen Bereich wird kurz als Tubage bezeichnet. Über ihren Arzt erzählt zuerst, was es ist. Mit der Blindsensorik können Sie den Prozess der Entfernung von Gallenflüssigkeit aus der Gallenblase normalisieren, um Flüssigkeitsstauungen zu erkennen und zu eliminieren.

Die Blindabtastung der Leber wird mit Hilfe von speziellen Präparaten durchgeführt, die die Ausscheidung von Galleflüssen verstärken, die Blase beginnt stärker zu schrumpfen, um angesammelten Schleim, Salze, pathogene Mikroorganismen loszuwerden. Fast unmittelbar nach der Reinigung der Gallenblase wird der Patient spürbar besser, der Bereich des rechten Hypochondriums wird leichter, die Verdauungsprozesse werden schneller.

Ein positives Ergebnis nach der Operation gilt als vollständig entleerte Blase. Der Patient beginnt öfter auf die Toilette zu gehen, der Schmerz verschwindet von der rechten Seite der Rippen.

Indikationen für Blindsensorik

Alle Kategorien von chirurgischen Eingriffen haben Hinweise, von denen der behandelnde Arzt im Detail erzählen sollte. Blind klingen einschließlich:

  • genaue Diagnose der Gallenstauung. Dies geschieht durch ein Ultraschallverfahren;
  • Patienten haben bereits gesundheitliche Probleme: Fettleibigkeit, Nierensteine, Gallenblase;
  • biliäre Dyskinesie;
  • Tubeless Cholezystitis;
  • Duodenitis;
  • anhaltende Verstopfung;
  • vermutete Würmer;
  • ständige Übelkeit.

In einigen Fällen kann es Patienten mit Hepatitis, Störungen der Verdauungsprozesse empfohlen werden.

Kontraindikationen für die blinde Wahrnehmung

Erst nach einer vollständigen Untersuchung kann der Arzt eine blinde Wahrnehmung vorschreiben, es gibt jedoch auch Kontraindikationen. Es gibt Kategorien von Krankheiten, bei denen diese Methode zur Verwendung ausgeschlossen ist:

  1. Das Vorhandensein einer Infektionskrankheit in irgendeinem Organ des menschlichen Körpers.
  2. Das Vorhandensein von Stahlbetonstrukturen, die schnelle Freisetzung von Galle Massen können eine Verschiebung in den Formationen hervorrufen.
  3. Menschen mit einem anfänglichen Stadium der Gallenstauung. Ihre Körper sind in einem normalen Zustand und können alleine kämpfen oder eine andere, sanftere Behandlungsmethode anwenden.

Wir sollten auch sagen, dass während der Schwangerschaft und Stillzeit während der Menstruation blindes Abtasten verboten ist.

Vorbereitung für das Verfahren zu Hause

Blind zu Hause zu klingen ist ein ziemlich reales Verfahren. Aber es sollte so sorgfältig und korrekt wie möglich ausgeführt werden, wobei alle Schritte zu beachten sind.

Vor der Durchführung muss man den Körper vorbereiten. Dies garantiert bereits 50% Erfolg:

  1. Durchführen und Decodieren der Ergebnisse von Ultraschall, eine genaue Diagnose für Blindsensorik.
  2. Eliminiere die Wahrscheinlichkeit, in den Körpern von Steinformationen zu sein.
  3. Richtige Ernährung, Diät. Dies ist sowohl vorher als auch danach wichtig.
  4. Reinigender Einlauf.

Ärzte empfehlen 2-3 Tage vor der Operation, nur Nahrungsmittel pflanzlichen Ursprungs zu essen. Dies ist ein wichtiger Schritt in Vorbereitung auf das Verfahren.

Die Diät vor dem Eingriff ist sehr sanft, der Patient kann wählen, was er essen möchte. Der behandelnde Arzt sollte eine Liste von Produkten aufführen, deren Verwendung unerwünscht ist:

  • fettig;
  • Erhaltung;
  • gebraten
  • Pflanzenfett;
  • Hühnerei;
  • reiche Fleisch- und Fischbrühen;
  • Süßigkeiten;
  • Einige Arten von fermentierten Milchprodukten.

Starker Tee und Kaffee, kohlensäurehaltige und alkoholische Getränke sind nicht zu empfehlen. Bubble up Gemüse, Beeren und Früchte.

Möglichkeiten für blinde Wahrnehmung zu Hause

Wenn alle notwendigen Tests eingereicht wurden, ist der Körper für das Verfahren vorbereitet, Sie können direkt zum Kampf gegen die Krankheit fortfahren.

  1. Am Abend, am Vorabend der Prozedur der Beförderung, ist es besser, nicht später als 18.00 zu Abend zu essen. Essen sollte einfach sein, zum Beispiel Gemüsesalat mit Olivenöl. Anstelle von Salz können Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.
  2. Es ist besser, alles zu kochen, was Sie für den Abend brauchen. Blindsondierung wird um 6-7 Uhr durchgeführt.
  3. Um das Heizgerät warm zu halten, können Sie es in ein Handtuch wickeln.
  4. Die verdünnte Flüssigkeit muss langsam in kleinen Schlucken getrunken werden.
  5. Trinken Sie die erforderliche Menge an Flüssigkeit wird leichter, wenn im Laufe des Gehens.
  6. Es ist zwingend notwendig, auf die rechte Seite zu fallen.
  7. Nach dem Sondieren müssen Sie sich hinlegen, entspannen, aber nicht von der rechten Seite rollen.
  8. Nach 60-70 Minuten können Sie weitere 250-300 ml warmes Wasser mit Zitrone trinken.
  9. Nach weiteren 15-20 Minuten können Sie sich mit einem cholefinischen Frühstück erfrischen - Hühnerei, es ist erlaubt etwas Butter hinzuzufügen. Sie können es mit einem schwachen, schwarzen Tee trinken.

Blind Blindsing die Leber zu Hause kann mit einer Vielzahl von Hilfsstoffen durchgeführt werden.

Mineralwasser-Behandlung

Sie sollten nicht auf Ihre Gesundheit sparen, es ist besser, ein bewährtes Produkt zu kaufen, zum Beispiel Borjomi, Narzan, Essentuki. Das Verfahren ist ziemlich einfach, aber Sie müssen die Schritte unbedingt befolgen.

Am Abend, bevor Sie zu Bett gehen, müssen Sie eine Flasche Mineralwasser öffnen, so dass Gase aus der Flüssigkeit kommen.

Am Morgen, direkt nach dem Aufwachen, ohne Frühstück, messen wir 2 Standardgläser Wasser, erhitzen auf 40-42 Grad.

Tuba muss ausschließlich auf nüchternen Magen durchgeführt werden. Der Patient trinkt ein paar Schlucke Flüssigkeit, fällt auf seine rechte Seite. Darunter kann man zusätzlich ein warmes Heizkissen legen. Wir ruhen für 5-7 Minuten, wiederholen den Vorgang, legen uns hin und so weiter. Der Reinigungsprozess wird nicht länger als 60 Minuten durchgeführt.

Mineralwasser verdünnt die Galle, lindert Krämpfe, verbessert die Darmmotilität. Bei der Reinigung mit Mineralwasser spürt der Patient Schmerzen unter der rechten Kante. Es ist unvermeidlich. Wenn alles gut und erfolgreich verlaufen ist, wird der Einzelne bald auf die Toilette gehen wollen. Der Stuhl wird eine flüssige, grünliche Farbe haben.

Magnesia-Behandlung

Es ist möglich, Gallenmassen nicht nur Mineralwasser, sondern auch Magnesiumoxid loszuwerden. Dieses Medikament wird von der Medizin als Choleretikum, Abführmittel anerkannt. Magnesiumsulfat ist ideal für die Blindsensorik zu Hause. Aber, und er hat Kontraindikationen:

  1. Alle Arten von inneren Blutungen.
  2. Bluthochdruck.
  3. Nierenversagen
  4. Schwangerschaft
  5. Menstruation.
  6. Calculöse Cholezystitis.

Magnesia wird in jeder Apotheke ohne ärztliche Verschreibung verkauft. Im Durchschnitt wird für ein Verfahren 1 Packung Magnesiumsulfatpulver in 1 Liter reinem Wasser verdünnt. Wenn das Gewicht mehr als 75-80 kg beträgt, müssen Sie die Dosis um das Zweifache erhöhen. Alle Flüssigkeit wird auf einmal getrunken, danach liegt die Person auf der rechten Seite, Sie können auch ein Heizkissen auf die rechte Seite legen. Es ist erlaubt, nicht früher als in 45-50 Minuten aufzustehen. Sie können den Vorgang nach 30 Tagen wiederholen. Diese Art von Tubage kann auch in der Behandlung von Kindern verwendet werden, aber in diesem Fall ist es notwendig, die Dosis korrekt zu berechnen.

Sorbitol Behandlung

Blinden mit Sorbitol wurde lange in der Medizin verwendet. Der Eingriff selbst wird ausschließlich auf nüchternen Magen durchgeführt. Um die Lösung vorzubereiten, benötigen Sie 1 großen Löffel Material und 200 ml. warmes, abgekochtes Wasser. Trinken Sie die Masse sollte sofort sein. Legen Sie sich dann mit einem Heizkissen auf der rechten Seite für 1,5 bis 2 Stunden hin. Nach einer bestimmten Zeit sollte der Patient den Ruf nach einem Stuhlgang verspüren. Nach der Prozedur für mehrere Stunden darf man nur trinken, ein paar Früchte essen.

Zusätzlich zu den oben genannten Methoden können Sie eine Behandlung mit Volksmedizin hinzufügen. Blindes Klingen kann mit wilden Rosenbeeren gemacht werden. Bei dieser Art von Röhrchen können Sie während des Eingriffs kein warmes Heizkissen verwenden. Um die Lösung vorzubereiten, werden 30-40 Gramm Beeren benötigt, sie müssen zerstoßen werden, und 2 Tassen kochendes Wasser. Bestehen Sie 8-9 Stunden in einem speziellen, wärmespeichernden Behälter. Nehmen Sie die Brühe besser auf nüchternen Magen und fügen Sie 2 große Löffel Sorbit hinzu. Entspannen Sie sich 5-10 Minuten, dann können Sie aktivnichat. Innerhalb einer Stunde wird das Individuum den Wunsch verspüren zu leeren.

Wie verhält man sich nach einer Blindsensorik?

Die blinde Wahrnehmung der Gallenblase ist nur dann sinnvoll, wenn eine Person sicher verstanden hat, dass eine ungesunde Ernährung und ein ungesunder Lebensstil die Gesundheit des Individuums beeinträchtigen können. Viele Patienten, die eine signifikante Erleichterung verspürt haben, fangen an, die Diät zu brechen, hören auf, therapeutische Übungen zu machen, werden passiv. In solchen Fällen kehrt die Krankheit schnell zurück, und noch schlimmere Komplikationen sind möglich.

Nach dem Verfahren der duodenalen Intubation ist es notwendig, bestimmte Regeln zu befolgen:

  1. Aktiver Lebensstil. Laden am Morgen, im Park spazieren gehen und arbeiten, entlang der Treppe wird nicht zulassen, den Ton der Gallenblase zu reduzieren.
  2. Strikte Einhaltung der Diät. In der Nahrung sollte so viel Ballast sein.
  3. Mahlzeiten im Zeitplan. Bevor Sie am Tisch sitzen, muss der Patient Appetit haben. Wenn nicht, können Sie das Festessen überspringen, füllen Sie nicht den Magen. Aber wenn Sie spürbaren Hunger verspüren, zögern Sie nicht mit dem Mittagessen.
  4. Vorbeugung der Krankheit. Es ist nötig unabhängig zu versuchen, den Abfluss der Gallenmassen zu vergrössern. Das Verfahren für Blindschläuche kann höchstens zweimal im Monat durchgeführt werden. Sie können durch Fastentage ersetzt werden.

Wenn sich der Patient unwohl fühlt und Schmerzen hat, ist es notwendig, sofort einen Arzt aufzusuchen. Es besteht keine Notwendigkeit, sich selbst zu behandeln, Sondieren ohne die Empfehlungen des behandelnden Arztes durchzuführen. Nur er kann feststellen, ob der Patient Kontraindikationen hat.

Video

Leber Tuba (Leberreinigung) - wie man es richtig und effektiv macht.

Wie man zu Hause blindes Gallegefühl erkennt

Erkrankungen der Gallenwege können zu Verdauungsstörungen, Vergiftung des Körpers und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Blindes Läuten der Gallenblase zu Hause ist ein Verfahren zur Reinigung dieses Organs, seiner Kanäle und der Leber.

Was ist das und warum?

Die Gallenblase ist das Organ des Verdauungstraktes, das für die Ansammlung von Galle verantwortlich ist. Blinden wird auch Tubage genannt und wird im Krankenhaus vieler Kliniken, Sanatorien und anderer Freizeiteinrichtungen durchgeführt. Mit der Selbstausführung zu Hause, vorbehaltlich der Einhaltung der Technologie, können Sie die gleichen Ergebnisse erzielen.

Tubing wird in Fällen vorgeschrieben, in denen die Galle aufgrund von Erkrankungen der Gallenblase stagniert. Unter ihnen sind oft Exzesse, die zu einer Verformung des Körpers führen, was zur Freisetzung von Galle führt. Die Wahrnehmung der Gallenblase verbessert ihren Abfluss. Es entfernt angesammelte Galle und damit Salze, Krankheitserreger, Giftstoffe.

Krankheiten, die eine Schlauchleitung erfordern, umfassen:

  • Cholezystitis;
  • Gastritis;
  • chronische Verstopfung;
  • Gastroduodenitis;
  • biliäre Dyskinesie.

Bei Erkrankungen des Darms, des Magens, wird auch empfohlen, einen Tubus durchzuführen. Sie müssen zuerst mit Ihrem Arzt über die Durchführbarkeit eines solchen Verfahrens sprechen.

Tipp! Einige Experten raten dazu, mehrmals pro Jahr nach Hause zu klingeln. Dies wird eine vorbeugende Maßnahme sein, die die Ansammlung von nicht nur Galle, sondern auch von Giftstoffen verhindert. Die meisten Ärzte halten eine solche Prophylaxe jedoch für unzweckmäßig. Meistens wird die Sonde für hypomotorische Dysfunktion der Gallenblase verschrieben.

Vorbereitung

Die Durchführung einer blinden Wahrnehmung beginnt mit der Vorbereitung, mindestens drei Tage im Voraus. Ärzte sagen, dass der Erfolg des Tubage davon abhängt. Vorbereitung beinhaltet zwei Faktoren:

  1. Ultraschall. Jede Behandlung sollte nur mit Genehmigung von Ärzten durchgeführt werden. Im Folgenden sind eine Reihe von Kontraindikationen, in denen der Tubage ist streng verboten. Einige von ihnen zu erkennen - zum Beispiel Steine ​​- ist nur während der Ultraschalldiagnostik möglich.
  2. Macht. Drei Tage hintereinander, und vorzugsweise eine ganze Woche vor der Hausbesuche, ist es notwendig, Empfehlungen für die richtige Ernährung einzuhalten. Sie müssen das schwere Essen komplett aufgeben: scharf, gebraten, salzig, geräuchertes Fleisch. Die Grundlage der Diät sind Gemüse, Früchte, Säfte von ihnen.

Tipp! Manche mögen solche Fastentage, nach denen sie Erleichterung im Magen spüren. Um die Einhaltung der empfohlenen Diät zu erleichtern, können Sie ein Menü für die kommende Woche vorbereiten, im Voraus vorbereiten, um sich auf verbotenen Lebensmitteln nicht zu verirren.

Technik

Nach mehreren Tagen Diät, Ultraschalldiagnostik können Sie mit dem Verfahren fortfahren. Es ist notwendig, blind das Haus am Morgen, auf einem leeren Magen zu hören. Es findet in mehreren Phasen statt:

  • Die Grundlage für jedes Rezept ist Mineralwasser - am Abend müssen Sie den Behälter öffnen, damit das Gas herauskommt;
  • um das ausgewählte choleretische Mittel vorzubereiten (unten sind mögliche Optionen), so dass sofort nach dem Aufwachen nichts daran gehindert würde, den Zahn zu bilden;
  • trinke ein vorbereitetes Mittel;
  • auf der rechten Seite liegen, neben ein Heizkissen legen;
  • bleib mindestens eine Stunde stehen;
  • dann aufstehen, frühstücken.

Frühstück nach der Messung sollte leicht sein, es ist wünschenswert, dass es aus Produkten besteht, die eine choleretische Wirkung haben. Sie können ein paar gekochte Eier essen, süßen Tee trinken. Am späten Nachmittag können andere vertraute Nahrungsmittel zu der Diät hinzugefügt werden.

Es ist wichtig! Ein Indikator für eine ordnungsgemäß durchgeführte Prozedur ist der Drang, bald nach seiner Fertigstellung zu defäkieren. Viele bemerken auch das aktive Kochen im Magen.

Rezepte

Es gibt mehrere Optionen für die Wahl der choleretischen Medikamente, während Sie sich durch ihre eigenen Vorlieben, Optionen zur Verfügung stehen müssen. Nicht alle von ihnen sind für Kinder geeignet, meistens ist die einfachste Tube mit Mineralwasser für sie nützlich. Betrachten Sie einige populäre Rezepte für die Zubereitung von Cholera-Medikamenten:

  1. Mit Mineralwasser. Geschäfte bieten Wasser von verschiedenen Herstellern an. Aber für einen therapeutischen Eingriff ist es besser, Essentuki, Borjomi zu verwenden.
  2. Mit Sorbitol. Tubing Sorbit ist das gebräuchlichste Verfahren. Für die Vorbereitung der choleretischen Mittel sollte 1 EL nehmen. l Substanzen in einem Glas Wasser. Trinken Sie in einem Zug, warten Sie auf den Drang zu defäkieren.
  3. Mit Magnesiumoxid. Für ein Glas Wasser 1 EL nehmen. l Magnesiumsulfat. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Wirkung eines solchen choleretischen Mittels aggressiv auf die Darmschleimhaut wirken wird. Daher ist Magnesiumoxid besser nicht für Krankheiten wie Gastritis zu verwenden, wenn die Integrität der Schleimhaut bereits beeinträchtigt ist.
  4. Mit Zitrone und Butter. Diese Sensoroption dauert länger. Bereiten Sie 200 g Zitrone, Olivenöl vor, nehmen Sie 1 EL. l Nach jeweils 10 Minuten trinken Sie die nächste Charge - bis das Werkzeug zu Ende ist.

Einige Leute raten dazu, den Tubing-Vorgang mit der Vorbereitung eines anderen Mittels zu ergänzen, das unmittelbar nach der Einnahme des Choleretikums eingenommen werden muss, um die Wirkung zu verstärken. Sie können 2-3 rohe Eigelbe nehmen, ihnen etwas Zucker, Honig, verdünnt in Wasser hinzufügend - 2 EL. l auf dem Glas. Danach sollte der Tubage auch mit einem Heizkissen durchgeführt werden, anderen Empfehlungen folgend.

Kontraindikationen

Jede medizinische Behandlung hat ihre eigenen Kontraindikationen, Tubage ist keine Ausnahme. Die wichtigsten sind:

  • Gallensteinkrankheit;
  • Infektionskrankheiten;
  • Menstruation;
  • Gebärdauer, Stillen.

Wie für Gallensteinkrankheit kann Tubage zu extrem unerwünschten Folgen führen. Zusammen mit der Entfernung der Galle beginnen, Steine ​​zu hinterlassen, die leicht in den Kanal stecken. In solchen Situationen ist eine dringende chirurgische Intervention erforderlich.

Ärzte sagen, dass fast jede akute Erkrankung eine Kontraindikation für Schläuche ist. Zuerst müssen Sie es loswerden, dann ruhig ausführen, ohne Angst vor Nebenwirkungen. Bei einem geschwächten Zustand des Körpers ist es nicht empfehlenswert, sich selbst auf die Ernährung zu beschränken, die bei der Durchführung von Tubage notwendig ist.

Es ist wichtig! Bei der Wahl eines Choleretikums sollten die individuellen Eigenschaften des Organismus berücksichtigt werden. Wenn es eine allergische Reaktion auf Honig, Magnesium, andere Substanz, ihre Verwendung ist kontraindiziert ist, ist es besser, ein anderes Mittel zu wählen.

Blind-Sensing ist ein beliebtes Verfahren, das erfolgreich von Menschen durchgeführt wird, die an Erkrankungen der Gallenblase, ihrer Deformität und Pathologie des Magen-Darm-Traktes leiden. Die Technik der Durchführung der Tubage ist einfach, erfordert aber genaue Beobachtung, die Wahl der choleretischen Mittel ist vielfältig, Sie können bei jedem der verfügbaren bleiben. Es ist auch wichtig, Kontraindikationen zu berücksichtigen.

Was ist blindes Fühlen?

Blindsondieren, auch Tubage genannt, ist eine effektive Methode, um die Funktion von Gallenblase, Leber und Darm zu verbessern. Sie können diesen Vorgang zu Hause durchführen.

Home Sensing zielt darauf ab, die Stagnation der Galle zu beseitigen, indem bestimmte choleretische Mittel eingenommen und die Leber mit einem Heizkissen erwärmt wird.

Hinweise für das Verfahren sind:

  • chronische Cholezystitis;
  • Dyskinesie, dh gestörte Beweglichkeit der Gallenwege;
  • Duodenitis;
  • Hepatitis;
  • regelmäßige Verstopfung.

Blindes Tönen ist trotz der Tatsache, dass es unabhängig gemacht werden kann, ein ziemlich ernstes Verfahren. Daher müssen Sie zuerst von einem Gastroenterologen untersucht werden und einen Ultraschall der Bauchorgane machen. Der spezifische Cholera-Wirkstoff und die Anzahl der Eingriffe sollten von einem Arzt empfohlen werden.

Sondieren hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Gallensteinkrankheit;
  • Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • Menstruation;
  • Exazerbation der chronischen Gallenblase oder Lebererkrankung;
  • Infektionskrankheiten.

Durch Sondierung muss sorgfältig vorbereitet werden. 3 Tage vor dem Eingriff sollten aus der Diät würzige, fettige und sehr salzige Speisen entfernt werden. Vorzug dieser Tage sollten Produkte pflanzlichen Ursprungs gegeben werden. Besonders zu empfehlen sind frische Gemüsesalate aus Karotten, Rüben und Kohl sowie frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, insbesondere Apfel und Karotte.

In diesen Tagen müssen Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken. Das Verfahren selbst wird am besten am Wochenende durchgeführt.

Dieses Verfahren wird morgens nach dem Aufwachen empfohlen, daher müssen alle notwendigen Zutaten am Vortag zubereitet werden.

Um die Gallenblase zu reinigen, benötigen Sie ein Heizkissen und eines der folgenden choleretischen Medikamente:

  • medizinisches Tafelwasser, zum Beispiel "Essentuki" oder "Narzan";
  • Magnesiumsulfat;
  • Sorbit;
  • Olivenöl und Zitronensaft;
  • choleretische Kräuter;
  • Honig;
  • Eigelb.

Das am häufigsten verwendete medizinische Tafelwasser oder eine Lösung von Magnesiumsulfat oder Sorbitol.

Die einfachste Methode der Messung besteht darin, warmes Mineralwasser ohne Gas zu erhalten. 300-400 Milliliter Wasser sollten auf eine Temperatur von 45-50 Grad erhitzt werden, auf nüchternen Magen trinken und auf der rechten Seite liegen, ein Heizkissen in den Leberbereich legen. Es ist notwendig, ungefähr 1,5 Stunden zu liegen.

Nach dieser Zeit wird der Drang zur Entleerung der Eingeweide auftreten. Wenn alles gut gegangen ist, wird der Stuhl flüssiger als sonst sein, eine grünliche Färbung aufgrund der abgesonderten Galle. Danach können Sie frühstücken. Essen an diesem Tag sollte ziemlich leicht sein: Gemüsesalat, Haferflocken in Wasser, frischer Saft, Tee mit Zucker, weich gekochte Eier, gedünstetes Gemüse.

Sie können den Vorgang in 2-3 Tagen wiederholen.

Für die Zubereitung einer anderen Variante der choleretischen Lösung benötigen Sie ein auf Raumtemperatur abgekühltes Glas abgekochtes Wasser und einen Esslöffel der Magnesiumsulfat-Zubereitung. Am Morgen, unmittelbar nach dem Aufwachen, müssen Sie diese Lösung auf nüchternen Magen trinken und auf Ihrer rechten Seite liegen und ein warmes Heizkissen gegen Ihre Leber legen. Es ist notwendig, für ungefähr eine Stunde zu liegen, bis Sie auf die Toilette gehen wollen. Danach können Sie frühstücken.

Während des Tages müssen Sie sich an ein leichtes Menü halten.

Für die Herstellung der zweiten Lösung werden 2 Esslöffel Sorbitol und 200 Milliliter abgekochtes Wasser bei Raumtemperatur benötigt. Sip 100 Milliliter Flüssigkeit. Legen Sie sich auf die rechte Seite und legen Sie ein Heizkissen in den Leberbereich. Nach 15 Minuten die restliche Hälfte der Lösung trinken. Legen Sie sich für ungefähr eine Stunde hin, bevor Sie auf die Toilette gehen müssen.

Der Erfolg des Verfahrens kann anhand der Farbe und Konsistenz des Stuhls sowie der daraus resultierenden Erleichterung des rechten Hypochondriums beurteilt werden.

Blindsensorik beseitigt nicht nur die Verletzung des Abflusses von Galle und normalisiert die Leber, die Gallenblase und den Darm, sondern verbessert auch die allgemeine Gesundheit.

Merkmale des Blindsensorverfahrens

Blind-Sensing ist das Waschen des Gallensystems, um die Funktion der Leber und der Gallenblase zu verbessern und eine Gallenstauung zu verhindern. Therapeutisches Waschen trägt zum Ausfluss von Galle und zur Normalisierung sekretorischer Funktionen bei. Blind-Sensing-Methode ist in der medizinischen Praxis weit verbreitet. Therapeutisches Waschen wirkt sich positiv auf die Funktion von Gallenblase und Leber aus. Blindsondierung wird auch als Tubage bezeichnet. Blind zu Hause klingen unterscheidet sich von der Prozedur, die im Krankenhaus durchgeführt wird. Die Leber ist eine sanfte Reinigungsmethode, da sie auf den Besonderheiten der Entleerungsfunktion des Körpers beruht.

Der Zweck des Verfahrens besteht darin, die Belastung der Leber zu reduzieren und den Abfluss von Gallenflüssigkeit aus der Gallenblase und den Kanälen auszulösen. Schläuche müssen sorgfältig hergestellt werden, um den Körper nicht zu verletzen. Bezzondovy Tube in der medizinischen Praxis begann als ein zusätzliches Werkzeug in der komplexen Therapie von Zwölffingerdarm-Entzündung, Cholezystitis, Hepatitis, Colitis mit Verstopfung eingesetzt werden. Regelmäßiges therapeutisches Waschen normalisiert nicht nur die Leber und die Gallenblase, sondern verbessert auch den Darm.

Wie macht man blindes Leeren der Leber?

Blinde Töne können mit Mineralwasser, Sorbitol, Magnesiumoxid und einem Kräuterausguss gemacht werden. Um den Vorgang richtig auszuführen und maximale Effekte zu erzielen, müssen alle Reinigungsschritte durchgeführt werden. Die Gallenblase und die Leber können mit choleretischen Medikamenten untersucht werden, um die Gänge zu erweitern und die Ausscheidung von Gallenflüssigkeit zu normalisieren. Der richtige Blindkanal wird nach bestimmten Regeln hergestellt.

Es gibt zwei Arten von Blindstimulation: aktiv und passiv. Aktive Wahrnehmung der Gallenblase wird mit Übung kombiniert. Passive Tubage muss in der Nacht gemacht werden, so dass am Morgen Galle natürlich herauskommt.

Die Untersuchung der Gallenblase wird von Verdauungsstörungen begleitet, die aufgrund der reichlichen Gallensekretion beginnen. Die Dauer des Durchfalles hängt von der Obstruktion des Gallengangs ab.

Blinde Töne erfordern eine vorbereitende Vorbereitung. Ein paar Tage vor der Reinigung müssen Sie eine Diät einhalten und pflanzliche, leicht verdauliche Nahrung essen. Es ist auch notwendig, viel Wasser und natürliche Säfte zu trinken. Dies ist notwendig, damit während der Reinigung der Fäkalienpfropfen nicht gebildet wird, was es der Galle nicht erlaubt, den Körper zu verlassen.

Ein paar Tage vor der Reinigung wird empfohlen, eine Diät zu machen und viel Wasser zu trinken.

Die Röhre ist von zwei Arten. Die erste Option zielt auf die Reinigung der Leber ab. Um dies zu tun, ist es notwendig, eine Reinigungslösung mit Magnesiumoxid oder einem Sorbens herzustellen. Dann müssen Sie eine horizontale Position einnehmen und ein Heizkissen an den Leberbereich anbringen. Für ein paar Stunden müssen Sie es verlassen, damit es die Leber aufwärmt. Zu Beginn des Verfahrens müssen Sie ein Mittel trinken und im ganzen Tal warme Kräutertees trinken. Das Verfahren sollte abends durchgeführt werden, aber es ist wichtig, dass der Magen leer ist, so dass Sie 8 Stunden vor der Reinigung essen müssen. Das erste Mal kann man nur am Morgen essen. Nach der Reinigung können Bauchschmerzen auftreten, die durch die Freisetzung von Galle verursacht werden können.

Die zweite Methode wird verwendet, um die Gallenblase zu reinigen. Die blinde Wahrnehmung trägt zur Entfernung von Konkrementen und zur Normalisierung der Ausscheidung von Galle bei. Um die Gallenblase zu reinigen, müssen Sie den ganzen Tag warme Kräutertees trinken und früh morgens anfangen. Am Abend müssen Sie eine horizontale Position einnehmen und ein Heizkissen im Bereich unter den Rippen anbringen. Halten Sie das Heizkissen ein paar Stunden. Während der Reinigung kann man nichts essen und trinken.

Nach der Reinigung besteht der Wunsch zu leeren, was mehrere Stunden dauern kann. Am Morgen gibt es auch einen Drang zu entleeren, was auf die Wirksamkeit der Reinigung hinweist.

Wer zeigt den Tubage?

Es ist notwendig, das Verfahren nicht mehr als zweimal im Monat durchzuführen. Um die Leber und die Gallenblase zu reinigen, können Sie zuerst einen Einlauf machen. Die Tuba wirkt wohltuend auf die Darmarbeit, aber wenn Sie den Körper nicht im Voraus vorbereiten, kann die Reinigung mit schmerzhaften Empfindungen und einem starken Drang zum Stuhlgang einhergehen.

"Blindes" Erfassen der Gallenblase

Wer und warum sollte eine "blinde" Wahrnehmung der Gallenblase durchführen. Detaillierte Methodik für sein Verhalten.

Jeder hat wahrscheinlich von solchen allgemeinen Gesundheitsbedingungen wie gehört
biliäre Dyskinesie oder chronische Cholecystocholangitis. Heute erschrecken diese Diagnosen jeden. Immerhin kann man lange Zeit mit ihnen leben, nur manchmal Schwere und Schmerzen im rechten Hypochondrium, Übelkeit, Verstopfung, leichte Temperaturerhöhung, Verschlechterung des Hautbildes. Warum aber empfehlen die Ärzte ihre Behandlung so sehr?
Tatsache ist aber, dass diese Bedingungen die Hauptfaktoren für die Entwicklung einer bereits gefährlicheren Krankheit sind - Cholelithiasis, die nicht von Grund auf neu entsteht. Und in diesem Fall wird die Operation oft nicht vermieden.
Das Herz der Dyskinesie und Cholezystocholangitis ist eine Verletzung des Galleabflusses durch Krampf oder umgekehrt Atonie (ungenügende Kontraktion) der Gallenblase und der Gallengänge. Bei einem langwierigen Prozess verdickt sich die Galle und dadurch die Steinbildung. Und dies betrifft bis zu 10-15% der Bevölkerung in den entwickelten Ländern.
Dies kann jedoch vermieden werden, indem periodisch "blind" gemessen wird, um den Gallenfluss zu verbessern, seine Stagnation zu beseitigen und die Leber und die Gallenblase zu entleeren.

Schläuche werden normalerweise für chronische Krankheiten der Leber und der Gallenwege empfohlen. Aber denken Sie daran, dass diese beiden Zustände im Anfangsstadium asymptomatisch sein können. Daher können Sie, auch wenn Sie gesund sind, in regelmäßigen Abständen Blindsonden für präventive Zwecke durchführen, insbesondere wenn Sie unter Verstopfung leiden. Dies ist übrigens ein sehr nützliches Verfahren für diejenigen, die nicht nur auf ihre Gesundheit achten, sondern auch auf ihr Aussehen.

"Blind" Sensing (Tubage) ist eine schlauchlose Stimulation des Gallenabflusses aus der Gallenblase. Der Zweck der Tuba ist es, die Öffnung der Gallengänge und die Kontraktion der Gallenblase zu erreichen, um den Abfluss von stagnierender Galle aus den Gallengängen und der Leber in das Darmlumen sicherzustellen. Bei starker Abnahme der Gallenblase wird auch feiner Sand aus dem Darm in den Darm abgegeben.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie eine Blindsensorik durchführen:

  1. Achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie den Tubage ausführen Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für seine Umsetzung. Dies sind die folgenden Zustände:
    • Gallenstein-Krankheit
    • akute Infektion und Exazerbation chronischer Krankheiten,
    • Schwangerschaft
    • Menstruation,
    • Stillzeit.
  2. Um einen choleretischen Effekt und eine Kontraktion der Gallenblase zu verursachen, ist eines der folgenden Mittel erforderlich, um zu erfassen:
    • 200-300 ml Mineralwasser "Borjomi", "Essentuki-17", "Narzan" oder "Mirgorodskaya" werden auf 40-50 ° C erhitzt. Das Wasser muss ohne Gas sein. Öffnen Sie dazu die Flasche am Vorabend und lassen Sie sie über Nacht geöffnet.
    • 200 ml Hagebutteninfusion.
    • Mineralwasser von Hunyadi Yanosh - 70-100 ml, auf 40 ° C erhitzt
    • Sorbitol oder Xylitol - 2-3 EL. 200 ml abgekochtes Wasser werden auf 40-50 ° C erhitzt.
    • Karlovy Vary Salz - 1.. l 200 ml warmes abgekochtes Wasser.
    • Schwefelsäure oder britisches Salz - 1 TL. 200 ml warmes Mineralwasser.
    • 2 Eigelb mit zwei Teelöffeln Zucker und einer kleinen Menge Mineralwasser. Die Verwendung dieses Tools wird viel weniger verwendet.

Die Auswahl der Mittel zum Erfassen wird individuell durchgeführt. Zum ersten Mal können Sie Mineralwasser oder Heckenrose-Infusion verwenden. Bei ungenügender choleretischer Wirkung wird beim nächsten Mal ein anderes Mittel verwendet, was eine stärkere Wirkung hat.

  • "Blind" sollte an einem Wochenende oder freien Tag durchgeführt werden.
  • Das Klingeln sollte am Morgen nach dem Schlafengehen erfolgen, ohne aus dem Bett zu steigen oder einfach nur auf die Toilette zu gehen. Vor dem Eingriff sollte es keine plötzlichen Anstrengungen oder Bewegungen geben, um einen Spasmus der Gallenwege nicht zu provozieren. Mit dem gleichen Zweck ist es wichtig, ruhigen entspannten Zustand des Nervensystems. Wenn es am Vorabend eine stressige Situation gab oder Sie irgendwo in Eile sind, ist es besser, den Tubage für eine andere Zeit zu verschieben.
  • Am Vorabend der Sondierung für die Nacht nehmen Sie 1 Pille No-Shpa.
  • Sondierungsverfahren

    1. Morgens auf nüchternen Magen langsam 200-300 ml auf 40 ° C erwärmtes Mineralwasser oder ein anderes der oben genannten Mittel trinken.
    2. Legen Sie sich auf die rechte Seite und legen Sie einen Warmwasserbereiter in ein Handtuch darunter (Hypochondrium-Region). Geh in Deckung. Beine leicht zum Bauch gebeugt. Rechte Hand hinter dem Rücken. Die Oberfläche muss flach sein.
    3. In dieser Lage ist nötig es für ungefähr 40 Minuten - 1 Stunde zu legen.
    4. Während des Eingriffs wird empfohlen, ein paar Mal tief mit dem Bauch zu atmen, während Sie ein- und ausatmen, während Sie ausatmen. Dies hilft, die Leber mit dem Zwerchfell zu "massieren" und den Gallenfluss zu verbessern.
    5. Eine Tuba gilt als wirksam, wenn während des Tages ein üppiger als gewöhnlich Stuhl erscheint, manchmal mit Erleichterung.
    6. Das Essen kann 30 Minuten nach dem Verrohrung erfolgen. Essen sollte leicht sein. Ideal - Brei auf dem Wasser, süßer Tee mit Weißbrot, ein wenig Butter und Käse.
    7. Therapeutische Tubages können einmal alle 3-4 Tage und mindestens 3 Prozeduren pro Kurs durchgeführt werden. Die Häufigkeit der blinden Wahrnehmung wird vom behandelnden Arzt vorgeschrieben, um zu verhindern, dass es sich lohnt, einen Kurs von 3 Prozeduren einmal in 3 Monaten durchzuführen.
    8. Während des Tages wird empfohlen, viel Wasser zu trinken und eine Diät zu halten, ausgenommen gebratene, fettige, eingelegte, geräucherte, Kaffee und Schokolade.

    Warum brauchst du eine Wärmflasche?
    1. Krämpfe des Gallengangs zu entlasten ist nicht besser natürliche Heilmittel als die Verwendung von Wärme erfunden.
    2. Hitze erhöht den Blutfluss in der Leber, was wiederum enzymatische Prozesse aktiviert und die Galle verdünnt, wodurch sie flüssiger wird.

    Achtung!
    Wenn während der "blinden" Wahrnehmung Schmerzen auftreten, sollte das Verfahren abgebrochen werden und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren.


    Weitere Artikel Über Leber

    Cholestase

    Hepatrine - Gebrauchsanweisungen und Indikationen, Zusammensetzung, Wirkmechanismus, Form der Freisetzung und Preis

    Zur Wiederherstellung der Integrität von Leberzellen, die von Hepatitis, Zirrhose oder Toxinen betroffen sind, empfehlen Ärzte das Nahrungsergänzungsmittel Gepatrin, ein russisches Pharmaunternehmen Evalar.
    Cholestase

    Diät "Table 5" - Menü für jeden Tag

    Heute werden wir das Menü für jeden Tag der "Tabelle 5" Diät, seine Eigenschaften, eine Liste erlaubter und verbotener Nahrungsmittel und auch Rezepte im Detail analysieren.