Rezaljut - Medizin für die Leber

Hinterlasse einen Kommentar 15.959

Ein lebenswichtiges Organ ist die Leber, die dazu bestimmt ist, Körperabfälle und Gifte, die durch die Umwelt gelangen, zu filtern und zu passieren. Im Laufe der Zeit hört diese große Verdauungsdrüse auf, normal zu funktionieren und macht sich die schmerzhaften Symptome bemerkbar. Verschiedene Medikamente helfen, darunter das Medikament Rezalyn, das die Leberzellen schnell und effektiv reparieren kann.

Allgemeine Informationen und Zusammensetzung

Das Medikament Rezalyl Pro gehört zu der Gruppe der Hepatoprotektoren, die für das normale Funktionieren der Leberzellen (Hepatozyten) verantwortlich sind. Das Medikament ermöglicht es Ihnen, die betroffenen Zellen wiederherzustellen und trägt zu ihrer schnellen Genesung bei. Produzieren Sie Medikamente mit spezieller sauerstofffreier Technologie. Sein Vorteil ist die Abwesenheit von Aromen und Konservierungsstoffen.

Die hohe therapeutische Wirkung von "Rezalyuta" beruht auf seinen Komponenten, die von Lipoid РRL 600 geleitet werden, bestehend aus Triglycerid, Lecithin, Speisefettsäuren, gereinigtes Sojaöl, α-Tocopherol, Mono- und Diesterglycerin. Als Hilfssubstanzen dienen Glycerin, Sojaöl, gereinigte und Gelatine.

Formular freigeben

In Apotheken können Sie Rezalut in Packungen mit 1, 3 oder 5 Blistern kaufen. Jede Blisterplatte enthält 10 Kapseln, die eine weiche Gelatinestruktur von länglicher Form haben. Die Kapsel ist transparent, und im Inneren befindet sich eine gelbe Flüssigkeit.

Aktion und Hinweise für die Zulassung

Medizinisches Präparat "Rezalyut" bezieht sich auf eine Gruppe von Hepatoprotektoren, die die Erholung von Membranen positiv beeinflussen, beschleunigen und stabilisieren. Die Komponenten des Medikaments können den oxidativen Prozess von Lipiden hemmen, Kollagensynthese in der Leber unterdrücken. Das Medikament senkt den Cholesterinspiegel und trägt zur Normalisierung des Fettstoffwechsels bei.

Ärzte verschreiben diese Medizin, um nicht nur das normale Funktionieren der Leberzellen wiederherzustellen, sondern auch Anzeichen von Intoxikationen und Vergiftungen des Körpers zu beseitigen. Wenden Sie "Resalut" als eine komplexe Therapie für Atherosklerose an, um den Gehalt an lipophilem Alkohol zu reduzieren, sowie für solche Leiden wie:

  • Psoriasis;
  • Hepatozytenzirrhose;
  • Strahlenschäden;
  • Neurodermitis;
  • fettige Degeneration von Leberzellen;
  • Intoxikation aufgrund von viralen, pharmakologischen oder chemischen Schäden.

Ein weiterer Grund für das Versagen der Leberzellen ist Mangelernährung.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament "Rezalyut" ist für die orale Verabreichung bestimmt. Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, die Kapseln unmittelbar vor dem Verzehr zu verzehren, ohne sie zu kauen und mit reichlich Wasser abzuwaschen. Es ist wichtig, die Kapsel nicht zu beschädigen, da sie auf dem Weg zum Darm alle pharmazeutischen Fähigkeiten verlieren kann. Es ist notwendig, das Medikament sechs Kapseln pro Tag zu nehmen, brechen Sie die Dosis in 3 mal in 2 Stücken. Diese Dosierung ist jedoch Standard, genauer wird vom Arzt in Abhängigkeit von der Krankheit und dem Zustand des Patienten bestimmt.

Der Therapieverlauf wird für jeden Patienten individuell festgelegt. Für 14 Tage sollte es einen sichtbaren positiven Effekt von der Behandlung geben, wenn es nicht auftritt, ist es notwendig, die weitere Verwaltung der Medikation zu stoppen und ein stärkeres Analogon dafür zu finden.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Ärzte verschreiben das Medikament "Resalut" nicht, wenn der Patient eine erhöhte Empfindlichkeit und Intoleranz gegenüber den Komponenten dieses Arzneimittels hat, im Falle einer Multisystemerkrankung, die durch die Produktion einer großen Menge an Antikörpern gegen Phospholipide gekennzeichnet ist. Das Medikament ist bei Kindern unter 12 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Bei der Behandlung mit dem Medikament Resalut können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • eine allergische Reaktion in Form von Hautausschlägen und Urtikaria;
  • Unbehagen und Schmerzen im Bauch;
  • schwacher Stuhl;
  • Punktblutungen auf der Haut;
  • Blutungen bei Frauen zwischen den Menstruationszyklen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Überdosierung

Bei Nichteinhaltung der empfohlenen Dosierungen besteht die Gefahr einer Überdosierung, die mit solchen negativen Folgen behaftet ist:

  • Verletzung der normalen Funktion des Verdauungstraktes;
  • erhöhte Nebenwirkungen.

Die Symptome der Überdosierung beobachtend, ist nötig es die symptomatische medikamentöse Behandlung durchzuführen, nämlich: spülen Sie den Magen mit der Lösung mit dem Salz aus, stellen Sie die Einläufe mit verschiedenen medikamentösen Mitteln ein, trinken enterosorbidnyje die medikamentösen Mittel.

Drogen- und Alkohol-Interaktion

Bei der Behandlung des Medikaments Rezalyut ist es notwendig, seine Beziehung zu anderen Drogen zu berücksichtigen. Bei Verwendung dieses Arzneimittels in Kombination mit Antikoagulanzien besteht die Gefahr einer verstärkten Wirkung des Arzneimittels. Im Falle der Unausweichlichkeit des Ausschlusses von einem von ihnen, ist es notwendig, Blut zu diagnostizieren, das erlauben wird, die Dosierung von Arzneimitteln einzustellen.

Bei der Behandlung von Lebererkrankungen muss die medizinische Zubereitung von Rezalut aufhören, alkoholische Getränke zu verwenden. Alkohol enthält in seiner Zusammensetzung Ethanol, das eine schädigende Wirkung auf Leberzellen hat. Die Behandlung wird nutzlos sein, daher ist Alkohol mit der Einnahme dieses pharmazeutischen Produkts nicht vereinbar.

Anwendungsfunktionen

Die Droge "Rezalyut" hat einige Eigenschaften auf der Anwendung. Bevor Sie die Behandlung mit diesem Medikament beginnen, ist es notwendig, Faktoren auszuschließen, die die Leberzellen negativ beeinflussen und zerstören. Solche Faktoren umfassen: alkoholische Getränke, Drogen, Pilze, die Verwendung von Medikamenten, die Hepatozyten zerstören, schlechte Ernährung. Bei einer chronischen Hepatitis wird ein medizinisches Präparat erst nach einem zweiwöchigen Therapieverlauf verordnet. Die Wirkung von "Rezalyuta" auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug und andere Mechanismen zu fahren, ist nicht bekannt.

Kinder, Schwangere und Stillzeit

Die Droge wird Kindern verschrieben, die das Alter von 12 Jahren erreicht haben, vorher war "Resalut" kategorisch kontraindiziert, sogar in einer reduzierten Dosierung. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Behandlung von Lebererkrankungen mit einem pharmazeutischen Präparat kontraindiziert.

Lagerbedingungen

Das Temperaturregime, in dem das Medikament gelagert werden sollte, sollte 25 ° C nicht überschreiten. Haltbarkeit ist 2 Jahre, nach dieser Zeit ist die Einnahme von Kapseln verboten.

Was ist die beste Medizin für die Leber: Essentiale oder Resalut?

In Apothekenketten finden Sie ein Analogon des Medikaments Rezalyut, das eine ähnliche Zusammensetzung hat. Wir sprechen über die Droge "Essentiale". Diese beiden pharmazeutischen Produkte sind miteinander kombiniert und von großem Vorteil bei der Vorbeugung chronischer Lebererkrankungen. Essentiale wird in Form von Kapseln mit einer harten gallertartigen Konsistenz von brauner Farbe hergestellt. Im Inneren der Kapseln befindet sich eine ölige pastöse Masse, die aus den folgenden Komponenten besteht: gereinigtes Wasser, Farbstoffe E172, Gelatine, Natriumlaurylsulfat. Dieses Medikament ist für chronische Hepatitis, Hepatozytenzirrhose, toxische Schädigung der Leberzellen, Toxikose während der Schwangerschaft, alkoholische Leberzirrhose, Strahlen-Syndrom und als prophylaktisches Mittel für das Wiederauftreten von Cholelithiasis vorgeschrieben.

Kontraindikationen für die Einnahme der Droge Essentiale sind das Alter von bis zu 12 Jahren und Überempfindlichkeit gegen Phosphatidylcholin und seine anderen Hilfskomponenten. Es ist notwendig, ein pharmazeutisches Mittel zwei Kapseln dreimal täglich zu nehmen. Es ist wichtig, die Kapseln nicht zu kauen, sondern sie ganz zu schlucken und mit reichlich Wasser abzuwaschen. Sie sollten das ganze Jahr über mit Essen betrunken sein und zwei Wochen Pause einlegen.

Mit Hilfe von Essentiale wird die normale Funktion der Leberzellen und anderer lebenswichtiger Organe wiederhergestellt. Medikamente wirken sich positiv auf den Stoffwechsel im ganzen Körper aus. Es besteht kein signifikanter Unterschied zwischen Rezalyut und Essentiale, da die Phospholipide des letzteren eine besonders gesunde Wirkung haben. Rezalut wirkt jedoch spezifischer und bietet eine maximale Schutzfunktion für die Zellen der größten Verdauungsdrüse. Essentiale wiederum stärkt effektiv die Hepatozyten und Rezalut verbessert ihre Funktion. Auf dieser Basis hängt die Wahl des Medikaments allein von der Notwendigkeit einer spezifischen therapeutischen Wirkung auf die betroffenen Leberzellen ab.

Essentiale ist weniger effektiv und billiger als Resalut.

Bei der Beantwortung der Frage, welches Medikament besser ist, müssen ihre wesentlichen Vor- und Nachteile berücksichtigt werden. Die Vorteile von "Rezalyuta" sind seine hohe Effizienz und das extrem seltene Auftreten von Nebenwirkungen. Die Nachteile dieses Medikaments sind wie folgt:

  • hohe Kosten;
  • schnelle Halbwertszeit der Komponenten des Arzneimittels;
  • hohe Konzentration von pharmazeutischen Wirkstoffen im Blut, die für lange Zeit bestehen bleibt.

Zu den Vorteilen von "Essentiale" gehört auch die hohe Effizienz, wie bei dem Gegenstück, der Expositionsdauer, die 24 Stunden beträgt. Der Vorteil ist eine schnelle Abnahme des Medikaments im Blut. Die Nachteile von Essentiale sind sein nicht ganz geringer Preis und das häufige Auftreten von Nebenwirkungen.

Analoge

Der Nachteil der Rezalyut-Droge sind die hohen Kosten, so dass die Patienten gezwungen sind, nach einem Ersatz dafür zu suchen. Sie sollten sich nicht selbst behandeln und ein Analogon auswählen, Sie sollten sich vor dem Kauf mit Ihrem Arzt beraten. Er kann eines der folgenden Medikamente mit einer identischen Zusammensetzung in einer niedrigeren Preiskategorie verschreiben:

Rezalyuta Replica Drogen sind vor allem billiger und haben eine etwas geringere Wirksamkeit.

  • "Essiliver";
  • "Anthrall";
  • Brenziale Forte;
  • "Lipoid";
  • Essentiale;
  • Brenziale Forte.

Analoga des Medikaments sind in der Zusammensetzung ähnlich, haben aber gleichzeitig eine andere Dosierung, die mit Ihrem Arzt verhandelt werden sollte. Es gibt andere Analoga, die unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper haben, sie sollten nur auf ärztliche Verschreibung genommen werden.

Rezalut: Hinweise zur Verwendung. Beschreibung der Droge, Preis, Analoga

Leider sind Leberprobleme in der modernen Welt nicht ungewöhnlich. Viele Patienten gehen zu Ärzten, die sich über Verdauungsstörungen und andere unangenehme Störungen beschweren. Zirrhose, toxische Läsionen, fettige Degeneration sind alle extrem gefährliche Krankheiten, die eine angemessene Therapie erfordern.

Und eine ziemlich wirksame Droge in diesem Fall ist Rezalut. Indikationen für den Einsatz des Medikaments - eine Verletzung der Struktur und der Funktion der Leber. Aber was ist eine Droge? Was ist seine Zusammensetzung? Gibt es Kontraindikationen zu erhalten? Antworten auf diese Fragen werden für viele Leser interessant sein.

Die Zusammensetzung und Form der Wirkstofffreisetzung

Dieses Medikament wird in Form von Kapseln mit einer weichen Gelatinehülle hergestellt, die mit einer viskosen, durchscheinenden Flüssigkeit von goldgelber, weniger oft gelblich-brauner Farbe gefüllt sind. Sie sind in Blisterpackungen zu je zehn Stück verpackt. Die Apotheke kann Pakete von 30, 50 oder 100 Kapseln kaufen.

Der Hauptwirkstoff ist ein Lipoidkomplex, der aus Glycerinmonoalkanat, mittelkettigen Triglyceriden sowie mehrfach ungesättigten Phospholipiden (diese Komponente wird aus Sojalecithin gewonnen) und Tocopherol besteht. Das verwendete Lösungsmittel ist gereinigtes Sojabohnenöl. Die Kapselhülle besteht aus Gelatine und 85% Glycerin.

Grundlegende pharmakologische Eigenschaften

Es ist erwähnenswert, dass die Rezalyut Tabletten ein sehr effektiver Hepatoprotector sind. Dieses Medikament soll die Struktur und Funktion von Leberzellen schnell wiederherstellen.

Nach der Einnahme werden Phosphoglyceride und Phosphatidylcholin schnell in die Wände des Verdauungstraktes absorbiert, wonach sie in den Blutkreislauf gelangen. Hier binden sie an Lipoproteine ​​und Albumin und erreichen das Lebergewebe. Durch die Vervollständigung der endogenen Phospholipide wird die Zellmembran der Hepatozyten wiederhergestellt. In Gegenwart bestimmter Krankheiten hemmt dieses Medikament also zerstörerische Prozesse in den Leberzellen. Einige Tage nach Beginn der Therapie kann die Wiederherstellung der Arbeit der Zellorganellen beobachtet werden, ebenso wie der Beginn der Regeneration der Hepatozytenmembranen.

Die Droge bietet einige andere Veränderungen. Insbesondere während der Therapie wird der Cholesterinspiegel im Blut verringert und der Fettstoffwechsel normalisiert. Die aktiven Komponenten des Medikaments verbessern die Prozesse der intrazellulären Atmung, stabilisieren Oxidationsreaktionen in Hepatozyten und unterdrücken die Produktion von Kollagenfasern in der Leber. Das Medikament verbessert auch signifikant die Funktion von Enzymsystemen, was sich positiv auf die Verdauungsprozesse und auch auf den Stoffwechsel insgesamt auswirkt.

Es wurde festgestellt, dass während der Therapie der Entgiftungsprozess des Körpers durch Verbesserung der Leber signifikant beschleunigt wird.

Rezalyl-Medikament: Indikationen für den Einsatz

Die Hauptindikation für die Einnahme dieses Arzneimittels ist die eine oder andere Pathologie der Leber. Insbesondere wird regelmäßig empfohlen, Menschen mit chronischen Formen der Hepatitis zu nehmen. Das Medikament ist wirksam bei der Bekämpfung von toxischen Läsionen und fettiger Degeneration der Leber. Es ist auch für die Zirrhose vorgeschrieben, einschließlich derjenigen Fälle, in denen die Pathologie durch chronischen Alkoholismus verursacht wird. Das Medikament hilft, die Struktur des Organs in Läsionen aufgrund der Einnahme eines Medikaments wiederherzustellen.

Wann wird empfohlen, das Medikament "Rezalyut" einzunehmen? Indikationen für den Einsatz - es ist auch Psoriasis (oft begleitet von einer Beeinträchtigung der normalen Funktion der Leber), sowie Neurodermitis und Strahlung-Syndrom. Eine einseitige Ernährung ist auch ein Anzeichen für eine vorbeugende Therapie mit diesem Medikament. Im Rahmen einer umfassenden Behandlung werden Tabletten Patienten mit Hypercholesterinämie (zusammen mit Diät, körperlicher Aktivität und anderen Medikamenten) verschrieben.

Medizin "Rezalyut": Gebrauchsanweisung

Sofort stellen wir fest, dass es nicht notwendig ist, sich selbst zu behandeln - nur ein Arzt kann ein bestimmtes Medikament nach gründlicher Untersuchung, Tests und zusätzlichen diagnostischen Verfahren verschreiben. Die Anleitung enthält nur allgemeine Empfehlungen.

Also, was ist die Dosierung von Rezalyut? Wie man es richtig macht? Kapseln werden am besten vor dem Verzehr verzehrt. Sie können nicht zerkleinert oder gekaut werden. In der Regel empfehlen Ärzte den Patienten, dreimal täglich zwei Tabletten einzunehmen. Die Dauer der Therapie wird individuell bestimmt, abhängig vom Zustand des Patienten, dem Behandlungsziel, der Art der Erkrankung usw. Die Behandlung kann von einigen Wochen bis zu 2-3 Monaten dauern.

Um den maximalen Effekt zu erzielen, ist es notwendig, den negativen Einfluss von Umweltfaktoren auf die Leber vollständig zu eliminieren. Insbesondere sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über die Ernährung beraten, fettige und frittierte Lebensmittel aus der Nahrung eliminieren und auch alkoholische Getränke vollständig ablehnen.

Gibt es Kontraindikationen für die Behandlung?

Tatsächlich können die Rezalyut-Pillen bei fast allen Patientengruppen eingenommen werden. Natürlich gibt es noch einige Kontraindikationen wie bei jeder anderen Droge. Zu Beginn ist es wichtig, Altersbeschränkungen zu beachten: Das Medikament ist nicht für Kinder unter zwölf Jahren vorgeschrieben.

Zu den Kontraindikationen gehören auch eine erhöhte Empfindlichkeit des Patienten gegenüber den Phospholipid-Präparaten sowie Allergien gegen Hülsenfrüchte und Soja. Das Medikament wird nicht an Menschen mit Antiphospholipid-Syndrom verschrieben.

Wir sollten auch über die Behandlung während der Stillzeit und Schwangerschaft sprechen. Bis heute gibt es keinen Hinweis darauf, ob die aktiven Bestandteile des Medikaments eine negative Auswirkung auf den Körper des Kindes haben können. Daher wird die Entscheidung über die Therapie während der Schwangerschaft vom behandelnden Arzt getroffen. Darüber hinaus wird empfohlen, das Stillen während der Einnahme des Medikaments zu beenden.

Sind Nebenwirkungen der Behandlung möglich?

In den meisten Fällen ist Rezalyut sehr gut verträglich. Dennoch können einige Nebenwirkungen bei Patienten auftreten, daher sollten Sie ihre Liste lesen. Bei manchen Menschen kann dieses Arzneimittel zu Verdauungsstörungen führen, begleitet von Durchfall und anderen Stuhlstörungen sowie Beschwerden und Schmerzen in der Magengegend.

Einige allergische Reaktionen sind möglich, einschließlich Urtikaria, Hautausschläge und Juckreiz, sowie Rötung und Schwellung. Bei Frauen kann die Therapie mit dem Auftreten von vaginalen Blutungen während der Periode zwischen den Perioden verbunden sein.

Wie viel kostet die Droge?

Heute, viele Patienten mit Leberproblemen, empfehlen Ärzte die Droge "Rezalyut". Preis - ein wichtiges Thema, das fast jeden Käufer interessiert. Natürlich sollte klar sein, dass die genauen Kosten von vielen Faktoren abhängen, einschließlich der Preispolitik der Apotheke und des Herstellers und vielen anderen Punkten.

Also, wie viel kostet die Verpackung des Resalut-Medikaments? Der Preis von dreißig Kapseln liegt zwischen 400 und 500 Rubel. Aber das Verpacken mit 50 Kapseln ist teurer - ungefähr 750-800 Rubel. Vergessen Sie nicht, dass der Prozess der Wiederherstellung der Leber eine lange Zeit dauert, also höchstwahrscheinlich wird eine Packung für Sie nicht genug sein.

Gibt es wirksame Analoga?

Was ist zu tun, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, den Rezalyut Hepatoprotector zu kaufen? Analoga - ein ziemlich logischer Ausweg. Schließlich kann sich nicht jeder eine ähnliche Therapie leisten, und manchmal ist diese Medizin einfach nicht verfügbar.

Natürlich gibt es viele Medikamente, die ungefähr die gleichen Eigenschaften haben. Zum Beispiel sind bekannte Analoga Essliver, Essentiale, Livolife und Phosfonciale. Der gleiche Effekt kann durch solche Arzneimittel wie Galstan, Allohol, Hepatophyte, etc. bereitgestellt werden.

Übrigens fragen sich heute viele Patienten, was besser ist - Resalut oder Essentiale? Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort, da beide Produkte ausgeprägte Schutzeigenschaften aufweisen und die Funktion der Leber wiederherstellen. Wir können nur feststellen, dass Essentiale ein bisschen teurer ist.

Vergessen Sie nicht, dass Sie die Rezalyl-Tabletten nicht unabhängig voneinander absetzen oder absetzen können. Analoga können nur vom behandelnden Arzt ausgewählt werden.

Bewertungen von Patienten und Ärzten

Wenn es Probleme mit der Leber gibt, verschreiben Ärzte den Patienten geeignete Hepatoprotektoren. Und eine ziemlich gute Wahl ist Resalut. Indikationen für die Verwendung, Dosierung, Kontraindikationen - diese Probleme sind äußerst wichtig. Aber es lohnt sich zu fragen und die Meinung von Experten. Ärzte sprechen positiv über dieses Medikament, da es seine Hauptaufgabe bewältigt. Es gibt nicht so viele Kontraindikationen für die Therapie und Nebenwirkungen sind extrem selten.

Das Feedback der Patienten ist ebenfalls überwiegend positiv. Viele Patienten haben bereits wenige Tage nach Therapiebeginn spürbare Verbesserungen. Die Behandlung ist gut verträglich, das Medikament ist bequem zu verwenden. Was die Mängel anbetrifft, dann sind vielleicht der einzige negative Punkt die relativ hohen Kosten. Auf der anderen Seite ist die Verbesserung des Zustands des Körpers kein Geld wert, also muss nicht auf die Gesundheit gespart werden.

Rezalut Pro

Formen der Freisetzung

Anweisung res über die

Rezalut Pro - Hepatoprotektor, basierend auf dem Extrakt von Sojabohnen-Phospholipiden. Phospholipide sind die "Bausteine", aus denen sich die Hepatozyten-Zellmembran zusammensetzt und die, wenn überhaupt, die entstandenen Lücken effektiv ausbessern können. Diese komplexen Lipide, die die Fließfähigkeit und Flexibilität von Membranen verbessern, normalisieren ihre Permeabilität und Barrierefunktion. Darüber hinaus wirken Phospholipide günstig auf das Lipidprofil, wirken als Antioxidantien (da sie die Doppelbindungen von freien Radikalen brechen können), stabilisieren die physikochemischen Eigenschaften der Galle und zeigen antifibrotische und entzündungshemmende Wirkungen. Rezalut pro erkennt (kann dem Leser dieses kleine Wortspiel verzeihen) seine hepatoprotektive Wirkung, indem es mehrfach ungesättigte Phospholipide in die beschädigten Bereiche der Leberzellenmembranen einlagert und ihre Struktur weiter wiederherstellt. Der pharmakologische "Kern" des Pro-Salärs - Sojabohnen-Phospholipidextrakt - besteht aus Phosphatidylcholin und Phosphoglyceriden. Die Einzigartigkeit des Medikaments wird durch die Exklusivität seiner Produktionstechnologie gewährleistet: Der Prozess findet unter anaeroben Bedingungen statt, die das Eindringen von Luft durch eine geschlossene nahtlose Kapsel vollständig ausschließen. Die Wichtigkeit dieses Umstandes ist schwer zu überschätzen, weil Andernfalls können Phospholipide zu Hydroperoxiden oxidieren, die für die Leber gefährlich sind. Diese Technologie bewahrt nicht nur alle nützlichen Eigenschaften von Phospholipiden, sondern ermöglicht Ihnen auch die Zugabe von verschiedenen unerwünschten Zusatzstoffen - Stabilisatoren, Konservierungsmitteln, Farbstoffen - zu vermeiden. Aufgrund der Anwesenheit mehrfach ungesättigter Fettsäuren (Linol- und Linolensäure) in der Zusammensetzung ist das Ergebnis auch mit cholesterinsenkenden Eigenschaften ausgestattet, die es als antiatherosklerotischen Wirkstoff bei Patienten mit ischämischer Herzkrankheit und metabolischem Syndrom ermöglichen. Polypharmazie wird derzeit als eines der schwerwiegendsten klinischen Probleme angesehen - eine potentiell gefährliche Kombination mehrerer Medikamente.

Laut WHO-Statistiken sind etwa 20% aller pharmakologischen Kombinationen gefährlich. Durch die Verhinderung von toxischen Wirkungen von Arzneimittelkombinationen auf die Leber kann Rezalyut den Patienten weitgehend gegen Gesundheitsprobleme versichern. Die Wirksamkeit und Sicherheit der Lohnfortzahlung wurde in einer Reihe großangelegter Studien bestätigt, von denen eine von einheimischen Ärzten in 55 Gesundheitsorganisationen in 6 Städten Russlands durchgeführt und vom Unabhängigen Multidisziplinären Ethikkomitee genehmigt wurde.

Phosphatidylcholin, eine der Komponenten der Rezalyut, wird im Dünndarm zu Lyso-Phosphatidylcholin zerstört und wird hauptsächlich in der gleichen Form absorbiert. Nach Absorption in die Darmwand wird Lyso-Phosphatidylcholin teilweise zu einem Phospholipid resynthetisiert, das anschließend mit Lymphfluss in das Kreislaufbett gelangt. Eine Portion Lyso-Phosphatidylcholin wird in der Leber zu Fettsäuren, Cholin und Glycerin-3-Phosphat abgebaut. Im Blut bindet Phosphatidylcholin, wie auch andere Phosphoglyceride, an Albumin und / oder Lipoproteine. Der Löwenanteil der eingenommenen Sojaphospholipide, die eine große Menge 3-sn-Phosphatidylcholin enthalten, wird für 3-4 Stunden mit seinen eigenen endogenen Phospholipiden kombiniert.

Resalut Pro ist in Kapseln erhältlich. Nach allgemeinen Empfehlungen wird das Medikament in 2 Kapseln 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit einer kleinen Menge Wasser eingenommen. Die Dauer der Behandlung wird durch die Merkmale des Krankheitsverlaufs und die individuellen Eigenschaften des Patienten bestimmt. Fälle von Arzneimittelinkompatibilität wurden noch nicht erfasst. Die mögliche Interaktion von Resalut Pro mit Antikoagulanzien der Cumarin-Gruppe (Warfarin, Fenprocumonon) sollte jedoch nicht ausgeschlossen werden. Wenn eine solche pharmakologische Kombination unvermeidbar ist, kann eine Dosisanpassung beider Medikamente erforderlich sein. Zusammenfassend ist es notwendig, den nicht verschreibungspflichtigen Status des resalut pro zu beachten, der ihn für die unterschiedlichsten Patienten zugänglich macht.

Rezalut: Gebrauchsanweisungen und Kosten

Resalut PRO ist ein Arzneimittel im Zusammenhang mit den Getoprotektoren. Bei letzteren handelt es sich um eine ganze Gruppe von medizinischen Präparaten, deren Wirkung auf die Verbesserung der Leberfunktion gerichtet ist. Betrachten Sie die Hauptindikatoren für das Medikament: Zusammensetzung, Wirkung, Kontraindikationen, Preis.

Resalut wird in Gegenwart der folgenden Krankheiten verschrieben:

  • Zirrhose der Leber;
  • Psoriasis;
  • Toxikose, die bei schwangeren Frauen auftritt;
  • akute oder chronische Hepatitis;
  • fettige Degeneration in der Leber mit chronischer Infektion, Diabetes, etc.;
  • Drogen- und andere Intoxikation;
  • Funktionelle Störungen der Leber durch Exposition gegenüber somatischen Erkrankungen.

Verfügbares Medikament in Form von weichen Gelatinekapseln. Sie sind länglich, transparent, haben eine natürliche Farbe. In jeder Kapsel befindet sich eine viskose Flüssigkeit mit einer goldgelben (in einigen Fällen gelb-braunen, dies ist auch die Norm) Farbe.

Die Zusammensetzung des Werkzeugs

Die Anleitung zur Herstellung sieht vor, dass in einer Kapsel 300 mg mehrfach ungesättigte Phospholipide aus Sojalecithin enthalten sind. Zusätzlich zu den Phospholipiden enthält Resalut PRO auch Glycerinmono- oder -dialconat, raffiniertes Sojabohnenöl und Triglyceride, deren Ketten einen Durchschnittswert haben.

Wichtiger Hinweis vom Herausgeber!

Jeder benutzt Kosmetika, aber Studien haben schreckliche Ergebnisse gezeigt. Die schreckliche Figur des Jahres - in 97,5% der beliebten Shampoos sind Substanzen, die unseren Körper vergiften. Überprüfen Sie die Zusammensetzung Ihres Shampoos auf die Anwesenheit von Natriumlaurylsulfat, Sodium Laureth Sulfate, Cocosulfat, PEG. Diese Chemikalien zerstören die Struktur der Locken, die Haare werden brüchig, verlieren ihre Elastizität und Festigkeit.

Das Schlimmste ist, dass sich dieser durch die Poren und das Blut in den Organen sammelt und Krebs verursachen kann. Wir empfehlen dringend, die Produkte, in denen sich diese Stoffe befinden, nicht zu verwenden. Unsere Redakteure testeten Shampoos, wobei Mulsan Cosmetic den ersten Platz belegte.

Der einzige Hersteller von Naturkosmetik. Alle Produkte werden unter strenger Kontrolle von Zertifizierungssystemen hergestellt. Wir empfehlen, den offiziellen Online-Shop mulsan.ru zu besuchen. Wenn Sie an der Natürlichkeit Ihrer Kosmetika zweifeln, überprüfen Sie das Verfallsdatum, es sollte nicht länger als 11 Monate dauern.

Aktion Resalut

Die Wirkung des Medikaments als Hepatoprotektor ist darauf zurückzuführen, dass der Prozess der Membranregeneration bei gleichzeitiger Hemmung oxidativer Prozesse (Umwandlung von Lipiden in Peroxidverbindungen) beschleunigt wird. Außerdem wird die Kollagensynthese inhibiert.

Bemerkenswert ist auch die Abnahme des Cholesterolgehaltes aufgrund der Bildung der entsprechenden Cholesterinester sowie Linolsäure. Und diese Substanzen werden sicher entfernt.

Dosierung und Kontraindikationen

Von rezaljut nach innen, in der Regel, 2 Kapseln dreimal pro Tag akzeptiert. Die Kapseln werden vor den Mahlzeiten eingenommen, nicht gekaut, sondern einfach mit einer ausreichenden Menge Wasser abgewaschen.

Wie in den Anweisungen dieses Tools angegeben, gibt es folgende Kontraindikationen für seine Verwendung:

  1. Überempfindlichkeit gegen Sojabohnen, Erdnüsse, Phospholipide, andere Komponenten von Resalut;
  2. das Vorhandensein von Antiphospholipid-Syndrom.

Auch extrem vorsichtig verwendet das Medikament gegen Kinder unter 12 Jahren.

Nebenwirkungen

Das Medikament hat die folgenden möglichen Nebenwirkungen:

  • weiche Stühle;
  • das Auftreten von Schmerzen im Magen;
  • Durchfall;
  • allergische Reaktionen in Form von Urtikaria oder Exanthem sind sehr selten;
  • In Ausnahmefällen ist eine Blutung zwischen den Perioden möglich.

Verwenden Sie auf dem Hintergrund der Schwangerschaft

Das Medikament stellt keine Gefahr für die Schwangerschaft dar. Es gibt jedoch keine zuverlässigen Daten über seine absolute Sicherheit. In dieser Hinsicht wird Resalut nur zur Verwendung zugewiesen, wenn eindeutig festgestellt wird, dass der Nutzen für die Mutter signifikant höher ist als das Risiko für den Fötus.

Die Anweisung legt auch eine Regel für die Notwendigkeit fest, das Stillen zu beenden, da es keine genauen Informationen über die Freisetzung des Wirkstoffs mit der Muttermilch gibt.

Spezielle Anweisungen

Es gibt einige Funktionen zur Verwendung von Resalute. Daher ist es zu Beginn der Therapie mit diesem Medikament wichtig, diejenigen Faktoren zu eliminieren, die die Leber schädigen (z. B. Alkohol).

Es gibt auch eine bestimmte Spezifität der Verschreibung des Medikaments für chronische Hepatitis: Es wird nur verschrieben, wenn es einen positiven Trend nach zwei Wochen der Behandlung gibt.

Akquisitionsprobleme

Rezalut ohne Rezept veröffentlicht. Der Preis für ein Paket mit 30 Kapseln liegt zwischen 392 und 425 Rubel. Beim Kauf einer Packung Rezalyuta mit 50 Kapseln variiert der Preis bereits zwischen 608 und 750 Rubel.

Rezalut Pro

Lateinischer Name: Rezalut Pro

Wirkstoff: Phospholipide (Phospholipide)

Hersteller: R.P.Scherer (Deutschland)

Aktualisierung der Beschreibung und Foto: 11.07.2018

Rezalut Pro - hepatoprotektive Droge.

Release Form und Zusammensetzung

Dosierungsform Rezalyuta Pro - Kapseln: farblos, gallertartig, länglich, transparent; innerhalb der Kapseln - eine Flüssigkeit mit einer viskosen Struktur, Farbe von braun-gelb bis goldgelb (10 Stück in einer Blisterpackung, in einem Kartonbündel von 1, 3 oder 5 Blisterpackungen; 20 Stück in einer Blisterpackung, in einem Kartonbündel 5 Blisterpackungen).

1 Kapsel enthält:

  • Wirkstoffe: Lipoid PPL 600 - 600 mg, bestehend aus mehrfach ungesättigten Phospholipiden aus Sojalecithin - 300 mg; Glycerolmono-oder -dialconat (C14-C18) - 120 mg; mittelkettige Triglyceride - 40,5 mg; gereinigtes Sojabohnenöl - 138,5 mg; Alpha-Tocopherol - 1 mg;
  • Hilfsstoff: gereinigtes Sojabohnenöl;
  • Zusammensetzung der Kapselhülle: Glycerin 85%, Gelatine.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Hepatoprotective Wirkung Rezalyuta Pro bestimmt die Beschleunigung des Prozesses der Regeneration von Leberzellen und Stabilisierung der Zellmembranen, Hemmung der oxidativen Prozess der Lipide, Unterdrückung der Kollagensynthese in der Leber. Die Wirkung des Arzneimittels verursacht einen Extrakt aus Sojabohnen-Phospholipiden. Es enthält etwa 76% Phosphatidylcholin und Phosphoglyceride und Linolsäure überwiegt aus Fettsäuren. Das Medikament reduziert Cholesterin, normalisiert den Fettstoffwechsel.

Pharmakokinetik

Phosphatidylcholin nach Auflösung im Darm zu Lyso-Phosphatidylcholin wird hauptsächlich in unveränderter Form absorbiert. Seine partielle Resynthese zu Phospholipid tritt in der Darmwand auf und dringt durch die Lymphgefäße in das Kreislaufbett ein. Ein Teil von Lyso-Phosphatidylcholin zerfällt zu Cholin, Fettsäuren und Glycerol-3-Phosphat in der Leber.

Phosphoglyceride, einschließlich Phosphatidylcholin, sind im Plasma stark an Albumin und / oder Lipoproteine ​​gebunden.

Die meisten der akzeptierten Sojabohnenphospholipide in Form von Metaboliten werden für mehrere Stunden mit den Körperphospholipiden kombiniert und sind ähnlich der Ausscheidung ihrer eigenen Phospholipide oder ihrer Metaboliten abgeleitet.

Hinweise für den Einsatz

  • fettige Degeneration der Leber verschiedener Ätiologien;
  • toxischer Leberschaden;
  • chronische Hepatitis;
  • Zirrhose der Leber;
  • Hypercholesterinämie, mit der Ineffektivität der nicht-medikamentösen Maßnahmen: Diät, körperliche Aktivität, Gewichtsverlust.

Kontraindikationen

  • Antiphospholipid-Syndrom;
  • Stillen;
  • Überempfindlichkeit gegen Phospholipide, Sojabohnen, Erdnüsse und andere Bestandteile des Arzneimittels.

Gemäß den Anweisungen sollte Resalut Pro mit Vorsicht bei der Behandlung von Kindern unter 12 Jahren und schwangeren Frauen angewendet werden.

Gebrauchsanweisung Resalyuta Pro: Methode und Dosierung

Die Kapseln werden vor dem Verzehr oral eingenommen, ganz geschluckt (ohne die Unversehrtheit der Schale zu verletzen) und die notwendige Menge Flüssigkeit getrunken.

Empfohlene Dosierung: 2 Stück 3 mal am Tag. Die Dauer des Kurses hängt von den einzelnen klinischen Indikationen ab.

Nebenwirkungen

  • seitens des Verdauungssystems: manchmal - Durchfall, Beschwerden in der Magengegend;
  • aus dem hämatopoetischen System: extrem selten - petechialer Ausschlag, bei Frauen - Durchbruchblutungen;
  • allergische Reaktionen: selten - Hautausschlag, Urtikaria.

Überdosierung

Überdosierung Symptome Resalute Pro sind nicht installiert.

Spezielle Anweisungen

Patienten mit Diabetes sollten den Kohlenhydratgehalt in einer Kapsel berücksichtigen, dies entspricht weniger als 0,1 XE (Broteinheiten).

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft ist die Anwendung von Rezalyuta Pro in einem Ausnahmefall gezeigt, wenn die beabsichtigte therapeutische Wirkung der Behandlung für die Mutter die mögliche Bedrohung für den Fötus übersteigt.

Während der Stillzeit sollte das Stillen für den gesamten Zeitraum der Einnahme des Arzneimittels unterbrochen werden.

Verwenden Sie in der Kindheit

Vorsicht ist geboten bei der Behandlung von Kindern unter 12 Jahren.

Drogenwechselwirkung

Falls erforderlich, erfordert die gleichzeitige Anwendung von Fenprocumon, Warfarin und anderen Cumarin-Antikoagulanzien eine sorgfältige Auswahl der Dosen jedes der Arzneimittel.

Analoge

Analoga von Resalut Pro sind: Essentiale, Brenziale, Lipoid, Livolife, Fosfontziale, Essliver.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Lagerung bei Temperaturen bis 25 ° C

Haltbarkeit - 2 Jahre.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

Bewertungen Resalut Pro

Bewertungen über Rezalyut Über nur positiv, Patienten und Ärzte betonen die ausgeprägte therapeutische Wirkung des Medikaments in der fast vollständigen Abwesenheit von negativen Nebenwirkungen.

Der Preis von Rezalut Pro in Apotheken

Der Preis von Resalut Pro für 30 Kapseln beträgt etwa 550 Rubel, für 50 Kapseln - ab 640 Rubel.

Ausbildung: Rostov State Medical University, Spezialisierung "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gefährlich für die Gesundheit!

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringern.

Auch wenn das Herz eines Mannes nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie der norwegische Fischer Jan Revsdal uns zeigte. Sein "Motor" hielt um 4 Uhr an, nachdem der Fischer sich verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Laut Statistik steigt montags das Risiko einer Rückenverletzung um 25% und das Risiko eines Herzinfarkts um 33%. Seid vorsichtig.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit auf der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz hört auf.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1000 Mal Blutspender geworden. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen zu überleben. So rettete der Australier etwa zwei Millionen Kinder.

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Linkshändern ist geringer als die von Rechtshändern.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde - Hunde - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Die meisten Frauen können mehr Freude daran haben, ihren schönen Körper im Spiegel zu betrachten als vom Sex. Also, Frauen, streben nach Harmonie.

Unsere Nieren sind in der Lage, drei Liter Blut in einer Minute zu reinigen.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe Mäuse trank einfaches Wasser und die zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Sein Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person so viel wie zwei große Speichelpools.

Millionen von Bakterien werden geboren, leben und sterben in unseren Eingeweiden. Sie können nur mit einer starken Zunahme gesehen werden, aber wenn sie zusammenkommen, würden sie in eine regelmäßige Kaffeetasse passen.

Menschen, die daran gewöhnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel weniger anfällig für Fettleibigkeit.

Es scheint, na ja, was könnte neu sein an so einem tristen Thema wie die Behandlung und Vorbeugung von Influenza und ARVI? Jeder ist seit langem als die alten "Großmütter" -Methoden bekannt, dass.

Rezalynut Pro: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Resalut Pro stellt die pharmakologische Gruppe der Medikamente Hepatoprotektoren. Es wird verwendet, um die funktionelle Aktivität von Leberzellen (Hepatozyten) in ihren verschiedenen Pathologien zu verbessern.

Release Form und Zusammensetzung

Das Medikament Resalut Pro ist in der Darreichungsform einer Kapsel zur oralen Verabreichung (orale Verabreichung) erhältlich. Sie sind farblos (Gelatinekapsel), transparent, haben eine längliche Form. Der Inhalt ist eine klare, viskose Flüssigkeit mit einer goldgelben oder gelb-braunen Farbe. Der Hauptbestandteil des Arzneimittels, das eine therapeutische Wirkung hat, ist Lipid PPL 600, das aus mehrfach ungesättigten Phospholipiden Lecithin (abgeleitet von Soja), Glycerin, mittelkettigen Triglyceriden, alpha-Tocopherol, raffiniertem Sojaöl besteht. Sein Inhalt in einer Kapsel beträgt 600 mg. Die Zusammensetzung der Kapseln umfasst auch Hilfsstoffe, einschließlich gereinigtes Öl aus Sojabohnen, Gelatine und Glycerin.

Kapseln Resalut Pro sind in einer Blisterpackung von 10 Stück verpackt. Die Packung enthält 1, 3 oder 5 Blister sowie Anweisungen für die Zubereitung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Hauptwirkstoff der Kapseln Rezaljut Pro enthält Phosphatidylcholin und Phosphoglyceride, Fettsäuren (hauptsächlich Linolsäure). Diese Verbindungen tragen zur Wiederherstellung (Regeneration) von Hepatozyten bei, indem sie zytoplasmatische Membranen stabilisieren, die Intensität der Lipidperoxidation unter Bildung von freien Radikalen reduzieren (Fragmente von organischen Molekülen, die ungepaarte Elektronen enthalten und die Zellmembranen schädigen) und die Synthese von Kollagenfasern des Bindegewebes unterdrücken. Außerdem verbessert das Medikament den Fettstoffwechsel im Körper, es reduziert die Konzentration von Cholesterin durch Erhöhung der Konzentration von Estern. Aufgrund dieser biologischen Wirkungen wird eine hepatoprotektive Wirkung erzielt.

Nach Einnahme der Capsule Resalut Pro Kapsel werden Phospholipide in das Blut aufgenommen, im Körper verteilt, in die Leber aufgenommen und in den Stoffwechsel seiner Zellen eingebaut. Sie werden zusammen mit den körpereigenen Phospholipiden durch die Nieren aus dem Körper ausgeschieden.

Hinweise für die Zulassung

Die Anwendung des Medikaments zeigt sich bei chronischer Lebererkrankung, begleitet von Schäden an Hepatozyten, sowie deren allmählichem Ersatz durch Bindegewebe:

  • Fetthepatose - eine Verletzung des Metabolismus von Hepatozyten mit der Ansammlung von verschiedenen Fetten in ihnen.
  • Chronische Hepatitis (Entzündungsprozess) unterschiedlicher Herkunft.
  • Toxische Schädigung der Leber, einschließlich verursacht durch den systematischen Einsatz einer signifikanten Menge an Alkohol oder die Notwendigkeit für die langfristige Verwendung von Medikamenten verschiedener pharmakologischer Gruppen.
  • Leberzirrhose ist der pathologische Ersatz von Hepatozyten durch Bindegewebe.

Außerdem kann das Arzneimittel verwendet werden, um das Niveau von Cholesterin (Hypercholesterinämie) zu erhöhen, vorausgesetzt, dass es keine Wirkung auf die Verwendung von Arzneimitteln aus anderen pharmakologischen Gruppen gibt.

Kontraindikationen

Die Einnahme von Rezalut Pro-Kapseln ist bei individueller Intoleranz gegenüber Phospholipiden sowie bei Überempfindlichkeit gegen Soja, Erdnüsse und andere Bestandteile des Arzneimittels kontraindiziert. Mit Vorsicht wird das Medikament bei Kindern unter 12 Jahren angewendet.

Dosierung und Verwaltung

Kapseln Rezalyut Pro sind für die orale Verabreichung vorgesehen. Sie werden ganz ohne Kauen und Trinken einer ausreichenden Menge Flüssigkeit eingenommen. Die durchschnittliche empfohlene therapeutische Dosis beträgt 1 Kapsel 3-mal täglich vor den Mahlzeiten. Die Dauer des Therapieverlaufs hängt vom pathologischen Prozess in der Leber ab.

Nebenwirkungen

Nach Einnahme von Rezalut Pro-Kapseln auf Seiten des Verdauungsapparates kann es zu Beschwerden im Bereich des Oberbauches (Oberbauch, Projektionsbereich des Magens), Durchfall (Durchfall) kommen. Möglich ist auch das Auftreten von allergischen Reaktionen in Form von Hautausschlag und Urtikaria (ein charakteristischer Hautausschlag und Schwellungen, die im Aussehen einer Brennnesselbrand ähneln). In Einzelfällen wurden Veränderungen im Blutsystem in Form von Punktblutungen in der Haut (Petechien), Blutungen aus der Vagina bei Frauen beobachtet. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, sollten Sie die Einnahme des Medikaments abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Spezielle Anweisungen

Bevor Sie mit der Einnahme von Rezalyl Pro Kapseln beginnen, sollten Sie die Anweisungen für das Medikament sorgfältig lesen und sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Es gibt mehrere spezifische Hinweise auf die Verwendung des Medikaments, darunter:

  • Zuverlässige Daten über die Sicherheit des Arzneimittels für den Körper eines sich entwickelnden Fötus heute sind daher nicht der Einsatz des Arzneimittels für schwangere und stillende Frauen nur unter strengen medizinischen Indikationen und unter ärztlicher Aufsicht möglich.
  • Es liegen keine Daten zur Inkompatibilität der Wirkstoffe der Resalut Pro-Kapseln mit Arzneimitteln anderer pharmakologischer Gruppen vor.
  • Bei gleichzeitigem Diabetes sollten die Patienten beachten, dass eine Kapsel 0,1 XE (Broteinheit) enthält.
  • Das Medikament beeinflusst nicht die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen sowie die Konzentrationsfähigkeit.

Im Apothekennetzwerk wird Capsules Rezalyut Pro ohne Rezept verkauft. Falls Sie Zweifel oder Fragen zu ihrer Anwendung haben, sollten Sie sich bei Ihrem Arzt erkundigen.

Überdosierung

Daten über Überdosis Kapseln Rezalyn Pro, sowie die Entwicklung der Intoxikation heute.

Rezalynt Pro Analoga

Ähnlich in Bezug auf die Rate und therapeutische Wirkung der Präparate für Resalut Pro Kapseln sind Essentiale, Esslial Forte, Essliver.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Die Haltbarkeit der Resalut Pro Kapseln beträgt 2 Jahre. Das Medikament sollte in der Originalverpackung, außerhalb der Reichweite von Kindern bei Lufttemperatur nicht höher als + 25 ° C gelagert werden.

Die durchschnittlichen Kosten von Capsules Rezalyut Pro in Apotheken in Moskau hängen von deren Menge im Paket ab:

  • 30 Kapseln - 440-520 Rubel.
  • 50 Kapseln - 679-686 Rubel.
  • 100 Kapseln - 1350-1415 Rubel.

Rezalyut Profi

  • Berlin-Chemie / Menarini, Deutschland
  • Ablaufdatum: bis zum 10/01/2019
  • Berlin-Chemie / Menarini, Deutschland
  • Ablaufdatum: bis zum 10/01/2019

Rezalyut Pro Gebrauchsanweisung

Mit diesem Produkt kaufen

Lateinischer Name

Formular freigeben

Zusammensetzung

    1 Kapsel enthält:
    Wirkstoffe: Lipoid PPL 600 600 mg, bestehend aus: mehrfach ungesättigten Phospholipiden aus Sojalecithin 300 mg; Glycerinmono / dialconat (C14-C18) 120 mg mittelkettige Triglyceride 40,5 mg; gereinigtes Sojabohnenöl 138,5 mg; α-Tocopherol 1,0 mg.
    Hilfsstoffe: gereinigtes Sojaöl.
    Die Zusammensetzung der Schale der Kapsel: Gelatine, Glycerol 85%.

Verpackung

Verpackt in 30, 50 und 100 Stück.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Hepatoprotektive Droge. Extrakt von Sojabohnen-Phospholipiden besteht aus Phosphatidylcholin und Phosphoglyceriden (im Durchschnitt 76%), während Linolsäure aus Fettsäuren vorherrscht. Hepatoprotective Wirkung des Medikaments aufgrund der Beschleunigung des Prozesses der Regeneration von Leberzellen und Stabilisierung der Zellmembranen, Hemmung der Lipidoxidation und Unterdrückung der Kollagensynthese in der Leber. Das Medikament normalisiert den Fettstoffwechsel und senkt den Cholesterinspiegel durch Erhöhung der Bildung seiner Ester und Linolsäure.

Pharmakokinetik

Studien zur Pharmakokinetik von Phosphatidylcholin zeigten, dass es im Darm zu Lysophosphatidylcholin zerfällt und hauptsächlich in der gleichen Form resorbiert wird. Die Resynthese zum Phospholipid erfolgt teilweise in der Darmwand, die dann durch die Lymphgefäße in das Kreislaufbett gelangt, ein Teil des Lyso-Phosphatidylcholins zerfällt in der Leber zu Fettsäuren, Cholin und Glycerin-3-Phosphat.

Im Plasma binden Phosphatidylcholin und andere Phosphoglyceride stark an Lipoproteine ​​und / oder Albumin.

Die meisten der darin eingeführten hochwertigen Sojabohnen-Phospholipide (3-sn-Phosphatidyl) -cholin werden als Metaboliten mit körpereigenen Phospholipiden innerhalb weniger Stunden kombiniert. Ihre Ausscheidung entspricht der Ausscheidung körpereigener Phospholipide oder ihrer Metaboliten.

Rezalynut Pro, Indikationen für den Einsatz

  • Fettartige Degeneration der Leber verschiedener Ätiologien;
  • chronische Hepatitis;
  • toxischer Leberschaden;
  • Zirrhose der Leber;
  • Hypercholesterinämie, mit der Unwirksamkeit der Diät und anderen nicht-medikamentösen Maßnahmen (körperliche Aktivität und Maßnahmen zur Verringerung des Körpergewichts).

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Phospholipide, Erdnüsse, Sojabohnen und andere Bestandteile des Arzneimittels;
  • Antiphospholipidsyndrom.

Mit Sorgfalt: Kinder bis 12 Jahre alt.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament ist für die orale Verabreichung vorgesehen.

Wenn es keine anderen Anweisungen gibt, sollten Sie 2 Kapseln nehmen. Rezalyut® Pro 3 mal / Tag vor den Mahlzeiten, ohne viel zu kauen und viel zu trinken.

Die Dauer der Behandlung hängt vom Krankheitsverlauf ab.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Daten zur Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft liegen nicht vor. Daher sollte Resalut® Pro nur angewendet werden, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus übersteigt.

Es liegen keine Daten über die Penetration des Medikaments Rezalyut® Pro in die Muttermilch vor, daher sollte bei Bedarf die Anwendung des Medikaments Rezalyut® Pro während der Stillzeit während der Stillzeit gestoppt werden.

Nebenwirkungen

Seitens des Verdauungssystems: Manchmal kann es Beschwerden in der Magengegend, Durchfall geben.

Allergische Reaktionen: In seltenen Fällen Hautausschlag, Urtikaria.

Von der Seite des hämatopoetischen Systems: extrem selten - petechialer Ausschlag, Blutungen bei Frauen während der Zwischenblutung.

Spezielle Anweisungen

In einer Kapsel enthält Rezalyut® Pro weniger als 0,1 XE.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und andere Mechanismen zu lenken, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern

Drogenwechselwirkung

Fälle von Inkompatibilität sind bisher nicht bekannt.

Die Interaktion von Rezalyut® Pro mit Cumarin-Antikoagulanzien (z. B. Fenprocumon, Warfarin) kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Im Falle der Unvermeidbarkeit einer geeigneten Kombinationstherapie kann es notwendig sein, die Dosis des Arzneimittels anzupassen.

Rezalut Pro

Beschreibung vom 18.07.2014

  • Lateinischer Name: Rezalut Pro
  • ATH-Code: A05S
  • Wirkstoff: Phospholipide (Phospholipide)
  • Hersteller: R.P.Scherer (Deutschland)

Zusammensetzung

Angereicherte und entfettete Phospholipide wirken als die Hauptkomponente, die die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels ausführt. Eine Kapsel enthält 300 mg Wirkstoffe. Die vorherrschende aktive Fraktion ist Phosphatidylcholin, dessen Massenanteil 76 Prozent der Gesamtmenge an Phospholipiden beträgt. Die restlichen 24 Prozent verteilen sich auf solche mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie:

  • Omega-3-Linolsäure - 62 Prozent;
  • Omega-6-Linolensäure - 6 Prozent.

Die Zusammensetzung ist mit folgenden Hilfskomponenten angereichert:

  • Gelatine;
  • Mono- oder Diester von Glycerin und essbaren Fettsäuren;
  • 85% Mono / Dialconat-Glycerin (C14-C18) - 120 mg;
  • gereinigtes Sojabohnenöl - 138,5 mg;
  • mittelkettige Triglyceride - 40,5 mg;
  • Alpha-Tocopherol (Vitamin E) - 1 mg.

Formular freigeben

An den Kiosken der Apotheke wird das Medikament Resalut Pro in Form von länglichen Weichgelatinekapseln geliefert. Die Kapsel selbst ist transparent, der innere Inhalt ist eine viskose Flüssigkeit von goldgelber oder gelbbrauner Farbe. Die Zubereitung ist in Blisterpackungen zu je 10 Stück verpackt. Die Packung enthält 1, 3 oder 5 konturierte Zellplatten.

Pharmakologische Wirkung

Rezalyut Pro - ein pharmazeutisches Produkt, das zu der Gruppe der Hepatoprotektoren gehört, dh die Haupteffekt des Medikaments zielt darauf ab, die Leberzellen zu stärken und anzureichern, wodurch die Schutzfunktionen verbessert werden. Der Wirkungsmechanismus der aktiven Komponenten besteht darin, die geschädigten Zellmembranen von Hepatozyten wiederherzustellen, indem das Defizit von endogenen Phospholipiden mit Substanzen mit identischer chemischer Struktur aufgefüllt wird.

Im Verlauf klinischer Studien wurde gezeigt, dass die Verwendung von exogenen Substanzen als Bausubstanz die Intensität von reparativen Prozessen erhöht, dh die Leberzellen erholen sich schneller.Mit der Aufnahme von Phospholipiden von außen kann sogar die Wirkung schädigender Faktoren aufgehoben werden, die für die Verwendung bei der destruktiven Wirkung sprechen Lebererkrankungen.

Es sollte angemerkt werden, dass das pharmazeutische Präparat zusätzlich zu Phospholipiden auch Alpha-Tocopherol in seiner Zusammensetzung enthält. Dies ist ein fettlösliches Vitamin E, dessen pharmakologische Haupteigenschaft die antioxidative Wirkung auf Zellmembranen ist. Aufgrund seiner chemischen Struktur bindet Tocopherol Verbindungen mit freien Radikalen und schützt so die Zellen vor ihrer zerstörerischen Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Phosphatidylcholin tritt oral in den Magen-Darm-Trakt ein. Unter der Wirkung von Verdauungsenzymen bricht es zu Lyso-Phosphatidylcholin ab, wonach es absorbiert werden kann. Die Phospholipidresynthese findet in den Darmwänden unter Beteiligung der körpereigenen Systeme statt. Ferner gibt es zwei Hauptwege des Metabolismus der Bestandteile einer pharmazeutischen Zubereitung. Zunächst gelangen die Wirkstoffe in die Leber, wo sie in Bestandteile wie Fettsäuren, Cholin und Glycerin-3-Phosphat zerfallen. Ihre Ausscheidung entspricht der Eliminierung ihrer eigenen Phospholipide.

Ein anderer Teil des Wirkstoffes, der einen großen Prozentsatz aller Phospholipide ausmacht, dringt aus dem Darm in den Lymphkanal ein und befindet sich danach im Blutkreislaufbett. Im Plasma sind Phosphoglyceride, die von Phosphatidylcholin geleitet werden, stark mit Albumin und Lipoproteinen assoziiert. Innerhalb weniger Stunden werden diese Komponenten in die körpereigenen Phospholipide integriert, die zum letzten Punkt des Metabolismus des Medikaments werden.

Hinweise für die Verwendung Rezalyuta

  • Fettleberdystrophie verschiedener Herkunft;
  • Zirrhose der Leber;
  • toxische oder medizinische Läsionen des Drüsenorgans;
  • chronische entzündliche Erkrankungen der Leber (Hepatitis);
  • Hypercholesterinämie (das Medikament wird im Falle des Versagens von nicht-medikamentösen Therapie Maßnahmen, wie z. B. erhöhte körperliche Aktivität, Diät oder andere Maßnahmen zur Verringerung des Körpergewichts);
  • Psoriasis;
  • Strahlungssyndrom - Symptomkomplex, einschließlich zerebraler, hämatologischer und gastrointestinaler Manifestationen unter Einwirkung von ionisierender Strahlung auf den menschlichen Körper;
  • unausgewogene Ernährung;
  • Neurodermitis

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit, erbliche oder erworbene Intoleranz gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels (oder Idiosynkrasie mit Bohnen und Sojaprodukte, Erdnüsse);
  • Antiphospholipid-Syndrom ist eine multiorganische nosologische Einheit, die durch die Produktion von Immunantikörpern gegen endo- und exogene Phospholipide charakterisiert ist;
  • in der pädiatrischen Praxis bis zu 12 Jahren;
  • Gebär- und Stillzeiten.

Nebenwirkungen

Die folgenden Nebenwirkungen können bei der Behandlung mit diesem pharmazeutischen Präparat beobachtet werden:

  • Auf Seiten des Verdauungssystems: unangenehmes Gefühl im Bauch, Oberbauchschmerzen, Durchfall.
  • Allergische Reaktionen: Hautausschlag oder Urtikaria.
  • Sonstiges: gepunktete petechiale Blutungen im Unterhautfettgewebe, intermenstruelle Blutungen bei Frauen.

Rezalyut Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Kapseln sind für die orale Verabreichung gedacht. Es ist notwendig, sie vor dem Essen zu verwenden, ohne zu kauen und mit genug Wasser abzuwaschen, um eine Kapsel nicht zu beschädigen. Verdauungsenzyme, die für den richtigen Metabolismus von Phospholipiden notwendig sind, werden nur im Darm gefunden, weil eine vollständig aromatisierte Kapsel alle ihre pharmazeutischen Fähigkeiten verliert. Die Standarddosis beträgt 6 Kapseln für den täglichen Gebrauch - 2 Stück 3 mal täglich.

Der Behandlungsverlauf von Resalut Pro wird vom behandelnden Arzt individuell vorgegeben, da seine Dauer je nach therapeutischen Indikationen und metabolischen Eigenschaften des Organismus stark variieren kann. Wenn innerhalb von zwei Wochen nach einer aktiven konservativen Therapie keine Verbesserung des Zustands des Patienten eintritt, wird eine solche Behandlung als ineffektiv angesehen und die Arzneimittelrehabilitation wird gestoppt, um ein stärkeres Arzneimittel zu finden.

Überdosierung

Bei erhöhten Konzentrationen des Arzneimittels im Blutstrom sind Störungen des Magen-Darm-Trakts oder erhöhte Nebenwirkungen möglich, jedoch wurde keine zentralisierte Forschung zur Arzneimittelüberdosierung Rezalyut Pro durchgeführt.

Es gibt keinen spezifischen Antagonisten für dieses Arzneimittel, daher wird, wenn Symptome einer Überdosis manifestiert sind, eine symptomatische Arzneimittelbehandlung verwendet, um die beobachteten Reaktionen des Körpers zu beobachten (die Magen-Darm-Spülung mit Salzlösungen, Einläufe mit verschiedenen pharmazeutischen Präparaten, Enterosorbentien und künstliche Methoden der Magenentleerung werden aktiv verwendet).

Interaktion

Klinisch signifikante Wechselwirkungen eines pharmazeutischen Produkts sind ziemlich gering, da die Hauptbestandteile des Arzneimittels Teil des natürlichen Stoffwechsels des menschlichen Körpers sind.

Bei Verwendung von Resalut mit Cumarin-Antikoagulanzien (z. B. Fenprokumon, Warfarin) kann die Wirkung des letzteren aufgrund von Wirkungen auf die Leber verstärkt werden. Wenn eine komplexe Therapie unvermeidbar ist, empfiehlt es sich, regelmäßige Blutuntersuchungen durchzuführen und die Dosierung der Medikamente entsprechend anzupassen.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament ist im Handel erhältlich, das heißt, es kann in Apotheken-Kiosken gekauft werden, ohne eine spezielle Rezeptorform zu präsentieren.

Lagerbedingungen

Halten Sie das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur nicht höher als 25 Grad Celsius sein.

Verfallsdatum

Spezielle Anweisungen

Bei der Verschreibung des Arzneimittels an Patienten mit Diabetes mellitus muss berücksichtigt werden, dass 1 Kapsel Resalut Pro weniger als 0,1 XE (Broteinheit) enthält.

Ein pharmazeutisches Produkt hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit des Patienten, Handlungen oder Arbeiten durchzuführen, die notwendigerweise erhöhte Aufmerksamkeit, genaue Koordination der Bewegungen und Schnelligkeit der psychomotorischen Reaktionen erfordern, daher ist es im Verlauf der konservativen Therapie erlaubt, ein Auto oder andere komplexe Mechanismen zu fahren.

Analoga Rezalyuta

Rezalut Pro - ein Medikament, dessen Bestandteile ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körperstoffwechsels sind, lässt sich leicht im Labor reproduzieren, da die Analoga des Medikaments eine recht breite Palette von Wirkstoffen darstellen.

Die russischen Pendants von Rezalyuta sind sehr gefragt, da ihr Preis in Apotheken-Kiosken günstiger ist. So kann bei einer konservativen Sanierung von Lebererkrankungen die therapeutische Wirkung einer pharmazeutischen Zubereitung durch alle bekannten Mittel ersetzt werden wie: Brenziale, Livolife, Lipoid, Phospontial, Essentiale, Essliver.

Von der gesamten Palette pharmakologischer Produkte sollte Essentiale getrennt aufgeführt werden. Dies ist eine Droge, die dank umfangreicher Werbung im russischen und ukrainischen Segment des Marktes vielleicht am beliebtesten ist, um das Drüsenorgan zu stärken. Die meisten Foren zu diesem Thema werden jedoch ständig mit der folgenden Frage konfrontiert.

Was ist besser: Resalut oder Essentiale?

Die Antwort liegt nicht auf der Oberfläche, es ist nur notwendig, die pharmakokinetischen Fähigkeiten beider Medikamente näher zu untersuchen. Phospholipide Resalut haben eine gewisse Spezifität der Wirkung, da die Hauptarbeitsfraktion Phosphatidylcholin ist. Seine Wirkungen zielen darauf ab, die Zellmembran wiederherzustellen und die Funktion von Hepatozyten zu verbessern.

In Essentiale ist der Hauptwirkstoff die EPL-Substanz der Phospholipide, eine hoch gereinigte und angereicherte mehrfach ungesättigte Fettsäure-Fraktion. Dadurch kann das pharmazeutische Präparat intrazelluläre Strukturen (insbesondere Mitochondrien) beeinflussen, metabolische Prozesse und oxidative Phosphorylierungsreaktionen regulieren. Das heißt, diese Komponenten im physiologischen Sinne erfüllen die Bedürfnisse der Leberzellen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Rezalut spezifischer wirkt und eine maximale Schutzfunktion in Bezug auf die Zellstruktur des Drüsenorgans zeigt. Und dementsprechend gewinnt Resalut in solchen Parametern. Indikationen für den Einsatz, Preis und viele andere Indikatoren - alle geben ein paar Punkte voraus Essentiale, natürlich, wenn das Ziel der therapeutischen Wirkung ist es, die zelluläre Struktur der Leber zu stärken, und nicht die intrazelluläre Funktion von Hepatozyten zu verbessern.

Für Kinder

In der pädiatrischen Praxis kann ein pharmazeutisches Präparat nach 12 Jahren verwendet werden.

Mit Alkohol

Ethanol und seine Stoffwechselprodukte sind schädigende Faktoren in Bezug auf Hepatozyten, so sollten Sie den Konsum von Alkohol im Laufe der konservativen Behandlung vollständig aufgeben, sonst wird die gewünschte therapeutische Wirkung von der Verwendung eines pharmazeutischen Produkts nicht erreicht werden (Phospholipide Resalyuta nur die Wirkung von Alkoholprodukten arretieren).

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung des Medikaments Resalut Pro ist während der Schwangerschaft, Stillzeit und Stillzeit kontraindiziert, da die teratogene Wirkung der Komponenten des Medikaments möglich ist, jedoch wurden keine zuverlässigen klinischen Studien zu diesem Thema durchgeführt.

Bewertungen für Resalut Pro

Rezensionen von Rezalyut auf pharmazeutischen Foren charakterisieren das Medikament von der positiven Seite. Menschen, die es verwendet, bemerken eine deutliche Verbesserung der Gesundheit nach einem Kurs der konservativen Therapie, da die natürliche Ausscheidung von giftigen und schädlichen Substanzen wieder normal, dank der Wiederherstellung der Physiologie der Zellstruktur der Leber.

Die therapeutischen Wirkungen der Hypercholesterinämie sind ebenfalls bemerkbar. Rezalyut reinigt das Makro- und Mikrozirkulationsbett von den Produkten des Fettstoffwechsels, verhindert die Entwicklung von Atherosklerose der Blutgefäße, die es erlaubt, die inneren Organe und Systeme mit größerer Kraft zu nähren. Dies zeigt sich in der Verbesserung der Hautfarbe, der Wiederherstellung eines gesunden Appetits, der Normalisierung der Arbeit aller möglichen Strukturen des Körpers und natürlich einem guten Gefühl für sich selbst.

Bewertungen von Ärzten über Rezalyut bestätigen eine starke therapeutische Wirkung des Rauschgifts. Laut qualifizierten Spezialisten sollte das Medikament so oft wie möglich verwendet werden, da seine Bestandteile ein natürlicher Teil des Stoffwechsels des menschlichen Körpers sind, der sich in einer mageren Menge leicht zu beendender Nebenwirkungen und unerwünschten Behandlungseffekten manifestiert. Auch Ärzte in Heilkrankenhäusern betonen, dass die Möglichkeit einer Überdosierung mit einem pharmazeutischen Präparat äußerst gering ist, was eine konservative Reorganisation in großen Dosen ermöglicht und die Therapiedauer minimiert.

Preis Rezalut Pro, wo zu kaufen

Preis Rezalyuta in der Ukraine beträgt exorbitante Mengen von 380 bis 550 Griwna, je nach dem Netz von Apotheken, wo das Medikament gekauft wird.

Auf dem Territorium der Russischen Föderation sind die Kosten der Droge etwas günstiger und reichen von 400-600 Rubel. Natürlich ist es zu solchen Preisen viel bequemer, ein pharmazeutisches Produkt im Internet zu bestellen, da es bereits für 250-300 Rubel gekauft werden kann.


Vorherige Artikel

Gallen Dyskinesie

Nächster Artikel

Wird Cholestase behandelt?

Weitere Artikel Über Leber

Cholecystitis

Gallensteine ​​- Ursachen, Symptome und Behandlung

Die Gallenblase ist ein Organ, das Galle aus der Leber akkumuliert. Letzteres ist notwendig für die Verdauung von Lebensmitteln. Wenn nötig, wird es in den Zwölffingerdarm geworfen.
Cholecystitis

Was behandelt Bärengalle - heilende Eigenschaften und Kontraindikationen

Jeder weiß, dass Fettreserven und Galle den Bären helfen, den ganzen Winter über zu schlafen. Sie schützen das Tier vor starken Frösten, lassen nicht an Hunger und Kälte sterben.