Tut dein Herz weh? Überprüfen Sie die Leber

Bekannte kardiovaskuläre Erkrankungen und Leberschäden stehen in engem Zusammenhang. Der Zusammenhang zwischen Herz- und Leberveränderungen wird unter zwei Gesichtspunkten betrachtet: Zum einen treten Veränderungen in der Leber auf, die zunächst durch Myokardschäden und damit verbundene hämodynamische Störungen, Sauerstoffmangel und zum anderen durch Lebererkrankungen bedingt sein können bereits bestehende kardiovaskuläre Erkrankungen. Eine eingeschränkte Leberfunktion aufgrund ihrer Schädigung führt zum Verlust eines der wichtigen Mechanismen der Gefäßregulation, die Durchblutung von biologisch aktiven Substanzen (Mediatoren der Blutzirkulationsregulation) wird gestört, die Inaktivierungsrate des adrenalen Hormons Aldosteron wird verlangsamt, der Gehalt an Substanzen mit übermäßiger gefäßerweiternder Wirkung steigt.

Es ist bekannt, dass chronische Herzerkrankungen mit der Zeit überwiegend zu Komplikationen der Leber führen. Leberfunktionsstörungen können bei chronischer Herzinsuffizienz auftreten, beispielsweise bei rheumatischen Herzfehlern - Mitralstenose und Trikuspidalklappeninsuffizienz bei konstriktiver Perikarditis. Bei diesen Erkrankungen kommt es zu einer Abnahme der Herzleistung des linken Ventrikels, was wiederum zu einer Abnahme des hepatischen Blutflusses führt. Wenn der Druck in der Leberarterie abnimmt, entwickelt sich eine kompensatorische Expansion, die zu einer unzureichenden Blutversorgung der Leber und einer venösen Stauung in der Leber führt. Anschließend führt eine Erhöhung des Venendrucks zu einer Atrophie der Leberzellen (Hepatozyten) und deren Funktionsversagen.

Auch bei akutem linksventrikulärem Versagen aufgrund von Schock, Hypotonie, akutem Myokardinfarkt, insbesondere kompliziert durch kardiogenen Schock, kann eine Thromboembolie der Lungenarterie eine sogenannte ischämische Hepatitis entwickeln.

Aber es gibt eine inverse Beziehung - chronische Lebererkrankungen, insbesondere Zirrhose, führen zum Fortschreiten der kardialen Pathologie. Bei Zirrhose kommt es zu einer Abnahme der Proteinsynthese und zu einem gestörten Elektrolythaushalt und damit zu einer Flüssigkeitsretention und Ödembildung. Auch bei der Zirrhose verringert sich die Synthese von Vitamin K, das an der Blutgerinnung beteiligt ist, und Fibrinogen, dem Hauptbaustein von Blutgerinnseln. Im Falle einer kardiovaskulären Pathologie werden Antikoagulantien verschrieben, um normale rheologische Eigenschaften des Blutes aufrechtzuerhalten, die das Risiko von Blutgerinnseln durch Verringerung der Blutviskosität verringern. Bei gleichzeitiger Zirrhose erfordert eine solche Therapie eine strikte Korrektur, da lebensbedrohliche Blutungen auftreten können.

Die Leber ist eine der wichtigsten Verbindungen bei der Aufrechterhaltung der Homöostase des Körpers und schafft ein einheitliches System von Stoffwechselprozessen. Bei schlechter Ernährung, übermäßigem Verzehr von fett- und kohlenhydratreichen Lebensmitteln, Missbrauch von Tee und Kaffee sowie sitzender Lebensweise, unkontrollierter Medikation, Übergewicht, Stoffwechselprodukte lagern sich die Leberzellen in Form von fettigen Einschlüssen ab, dh die Leber ist "durchnässt". Dieser Zustand wird als "nichtalkoholische Fettlebererkrankung" (NAFLD) bezeichnet. Das Konzept der NAFLD umfasst Fettdystrophie mit Entzündung und Schädigung der Leberzellen und deren Fibrose. Diese Pathologie stört den Protein-, Lipid-, Kohlenhydratstoffwechsel im menschlichen Körper, der sich in der Entwicklung von Diabetes Mellitus, der Ablagerung von atherosklerotischen Plaques auf der inneren Oberfläche des Gefäßes manifestiert, da einer der Wege der Cholesterinbildung hepatisch ist und die Glucosetransformation in der Leber stattfindet. NAFLD ist ein Risikofaktor für Herzerkrankungen und Diabetes. Die Kombination von NAFLD mit arterieller Hypertonie, Diabetes, Fettleibigkeit wird als "metabolisches Syndrom" bezeichnet. Veränderungen im Körper, die mit metabolischem Syndrom auftreten, sind von Interesse für die Untersuchung ihrer Rolle bei der Progression von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Studie zeigte, dass Patienten mit viszeraler Adipositas, hohen Leptinspiegeln (Fettgewebshormon) nach Stenting ein hohes Risiko für eine wiederkehrende Koronararterienstenose haben, sowie ein erhöhtes Risiko für Atherosklerose in normalen Koronararterien.

Gesondert möchte ich auf die Auswirkungen von Erkrankungen der Gallenblase auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems hinweisen. Es handelt sich um das sogenannte "Cholecystokardie-Syndrom" - ein Symptomenkomplex, der sich durch Schmerzen im Herzbereich, Stoffwechselstörungen im Herzmuskel mit Rhythmus- und Leitungsstörungen, Kurzatmigkeit, Verschlechterung der Koronarzirkulation äußert. Der erste, der diesen Zustand beschrieb, war S. P. Botkin und nannte ihn "das Gallenblasenherz". Die folgenden Mechanismen sind an der Entstehung dieser Pathologie beteiligt: ​​1. Reflexeinfluss. Pathologische Impulse, die von den Nervengeflechten der Gallenwege während ihres Spasmus ausgehen, können durch sympathische und parasympathische Nervenfasern das Herz beeinflussen, was einen Krampf der Herzkranzgefäße, Rhythmusstörungen und eine hypertensive Krise verursacht. 2. Veränderungen im Stoffwechsel des Herzmuskels. Bei längerem Verlauf der Gallensteinkrankheit mit häufigen Anfällen von Gallenkolik und begleitenden Anomalien der Leber und des Pankreas entwickelt sich eine Myokarddystrophie, die mit Störungen des Elektrolyt- und Kohlenhydrathaushaltes einhergeht, die zu Störungen des Herz-Kreislauf-Systems führen können. 3. Infektiöse - toxische Wirkungen auf den Herzmuskel im akuten Entzündungsprozess im Gallensystem (akute Cholezystitis) führen zur Entwicklung einer akuten Myokarddystrophie. Bei etwa der Hälfte der Patienten beginnt das Cholecystokard-Syndrom mit Schmerzen in der Herzgegend. Zum Beispiel wird bei Cholezystitis bei 2-65% der Patienten eine Angina beobachtet. Eine schmerzlose Form des cholecystocardiac Syndrom ist auch möglich, wenn eine Herzrhythmusstörung die einzige Manifestation ist.

Angesichts dessen ist es wichtig, die gemeinsame Natur von Krankheiten verschiedener Organe und Systeme zu verstehen. Gegenwärtig erlauben moderne Diagnosemethoden, die Behandlung zu priorisieren und eine Methode nach einem integrativen Prinzip zu wählen.

Adresse:
186202, Republik Karelien,
Kondopoga Bezirk
c. Koncezero

8 (800) 100-80-30
(kostenloser Anruf innerhalb von Russland)
8 (8142) 599-880

Herzschmerzen - überprüfen Sie die Leber

Herzschmerzen - überprüfen Sie die Leber

Reines Blut - gesundes Herz und Blutgefäße.

Schlacken und Giftstoffe, die im Blut zirkulieren - das Ergebnis einer Verletzung der Filterfunktion unserer Leber. Tatsache ist, dass riesige Mengen von Toxinen und Toxinen ständig in unser Blut gelangen, das die Leber herausfiltern soll. Jedoch ist die toxische Belastung der Leber einer modernen Person unerschwinglich. Als Folge sammelt es giftige Substanzen an. Vor jeder Vergiftung schützt jede Leberzelle sie in einem fetten "Sarkophag".


Da die Leberzellen, die mit Fett verstopft sind, das Blut normalerweise nicht mehr filtern können, vergiften Giftstoffe und Schlacken unser jedes Organ, jede Zelle unseres Körpers. Zum Beispiel werden jede zweite Millionen Zellen unseres Herzens geschädigt, die das Gewebe des Herzmuskels bilden - Myokard. Direkte toxische Schädigung von Myokardzellen ist eine der Ursachen für Angina (Herzschmerz). Zweitens verlieren die beschädigten Zellen des Herzens die Fähigkeit, Sauerstoff aus dem Blut adäquat zu verbrauchen. Dies führt zu einem Sauerstoffmangel des Myokards, der die Grundlage der koronaren Herzkrankheit darstellt.


Atherosklerose der Koronararterien ist ein weiterer starker Faktor, der koronare Herzkrankheit verursacht. Was ist die Grundlage des atherosklerotischen Prozesses in allen (!) Unserer Gefäße? Die moderne Sicht vieler Ärzte auf dieses Problem ist wie folgt. Schlacken und Toxine, die ständig in unserem Blut zirkulieren, schädigen chemisch und mechanisch die innere Oberfläche unserer Gefäße. Im Falle eines solchen Schadens hat die Natur einen besonderen Schutzmechanismus geschaffen. Eines seiner Elemente ist Cholesterin. Cholesterin ist ein Fett, das von der Leber synthetisiert wird und eine notwendige und wichtige Substanz für unseren Körper ist. Eine seiner Funktionen in unserem Körper besteht darin, dass er wie Teile eines Stocks von innen anhaftet, um die Gefäße zu beschädigen, um sie zu verputzen. Das einzige, was die weise Natur nicht vorhersehen konnte, ist eine riesige Menge an Schlacken und Giftstoffen im Blut des modernen Menschen. Es stellt sich also heraus, dass Sie jede Sekunde Hunderttausende von Patches von innen auf die Wände unserer Schiffe legen müssen. Leider schädigen neue und neue Teile von Toxinen unsere Gefäße sogar auf den bereits gelieferten Patches. Atherosklerotische Plaques bilden sich so. Wenn die Plaque wächst, blockiert sie teilweise oder vollständig das Lumen des Gefäßes und verursacht eine akute oder langsam zunehmende unzureichende Blutversorgung des Organs, das dieses Gefäß ernährt. Wenn das Herzgefäß (Koronararterie) blockiert ist, tritt eine ischämische Herzerkrankung auf. Es führt oft zum vollständigen Tod eines Teils des Herzmuskels - Myokardinfarkt. Wenn Plaques das Gefäß im Gehirn überlappen, kommt es zur zerebralen Ischämie, deren logische Folge der Hirnschlag ist.


Atherosklerose ist eine heimtückische Krankheit. Während die Plaque 70% des Lumens eines Gefäßes nicht blockiert, manifestiert sich die Krankheit normalerweise nicht. Daher hat die moderne Medizin ihre Einstellung zur Atherosklerose als eine Krankheit der "Alten" revidiert. Wie Wissenschaftler herausgefunden haben, fließt der atherosklerotische Prozess bereits aktiv in die Gefäße junger Menschen (25-30 Jahre), und die Bewohner der Industrieländer sind am stärksten betroffen. Wie Sie wissen, stehen Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Russland an erster Stelle der Todesursachen, und in den Vereinigten Staaten stehen sie nach onkologischen Erkrankungen an zweiter Stelle. Zuvor wurde geglaubt, dass für die Entwicklung von Atherosklerose und ihre schrecklichen Folgen der Gesamtcholesterinspiegel erhöht werden sollte. Es stellte sich jedoch heraus, dass viele Menschen einen aktiven atherosklerotischen Prozess haben, der sich mit normalen Gesamtcholesterinwerten entwickelt. Dies ist nur eine weitere Bestätigung, dass eine der Hauptursachen für Arteriosklerose Schäden an den Wänden der Blutgefäße mit Giftstoffen und Blutschlacken ist. Es sollte bemerkt werden, dass erhöhtes Gesamtcholesterin nur eine schnellere Entwicklung des atherosklerotischen Prozesses verursacht.


Wie Sie wissen, betrifft Atherosklerose gleichzeitig viele der Arterien unseres Körpers und ernährt die verschiedenen Organe. Neben Atherosklerose der Blutgefäße des Gehirns und des Herzens haben viele Menschen einen atherosklerotischen Prozess in den Gefäßen der unteren Gliedmaßen. Raucher sind besonders anfällig dafür. Diese Krankheit wird als Atherosklerose der unteren Gliedmaßen oder als intermittierendes Claudicatio-Syndrom bezeichnet. Zuerst bemerkt eine Person, dass seine Beine ständig frieren, sogar in einem warmen Raum. Dann gibt es Schmerzen beim Gehen und später in einem Zustand der Ruhe. Eine weitere Entwicklung von Durchblutungsstörungen kann zum Gewebeuntergang (Gangrän) und zur Notwendigkeit einer Gliedmaßenamputation führen.


Da Arteriosklerose multiple Läsionen unserer Gefäße verursacht, ist ihre Behandlung extrem schwierig. Selbst eine chirurgische Behandlung, beispielsweise ein Koronararterienstent oder eine aortokoronare Bypassoperation, ist nicht in der Lage, eine Person vor dem Wachstum von atherosklerotischen Plaques in anderen Gefäßen des Herzens, des Gehirns, der Gliedmaßen, des Darms, der Nieren und anderer Organe zu schützen. Darüber hinaus ist eine mehrfache Verengung des Lumens von Blutgefäßen eine der Hauptursachen für Bluthochdruck. In der Tat, um Blut durch Gefäße zu pumpen, die durch Plaques des Herzens verengt sind, ist es notwendig, Blut mit erhöhter Stärke auszustoßen. Je kleiner das Lumen unserer Gefäße ist, desto höher ist natürlich der Blutdruck.

Songtexte (Worte) Ice 9 - Herz und Leber


[Einleitung, Boris Jelzin]:
Wir werden definitiv gewinnen.
Weil wir glauben, Liebe, Hoffnung...

Russisches Geschirre für eine lange Zeit, aber geht schnell...
Russisches Geschirre für eine lange Zeit, aber geht schnell...
Wir haben gespannt, jetzt - geh!

[Chorus]:
Du wählst das Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend schwärmen!
Du wählst das Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend schwärmen!

[Chorus, Pale | Ice 9]:
Wähle dein Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend einen Rave abstürzen!
Wähle dein Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend einen Rave abstürzen!
Wähle dein Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend einen Rave abstürzen!

[Chorus]:
Du wählst das Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend schwärmen!
Du wählst das Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend schwärmen!

[Vers 2, Blass | Eis 9]:
Auf diese Paradoxa spucken. In der Hölle! Alles auf dem Spiel!
Wir zeichnen ein Pentagramm mit einer Cola - das Necronomicon.
Um über den Fluss der Zeit zu waten, schwimmen Boris.
Komm zurück, komm auf diesen Thron und herrsche!

Clift dieses Purpur. Wallach wie ein Bulle "lupaty".
Das ist eine Demokratie, schnappt nach Schaufeln!
Und lassen Sie die Brüder wieder gehen, der Polizist rennt aus.

[Übergang, Boris Jelzin]:
Das große Russland erhebt sich von den Knien!

[Chorus, Pale | Ice 9]:
Wähle dein Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend einen Rave abstürzen!
Wähle dein Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend einen Rave abstürzen!
Wähle dein Herz! Stimme die Leber!
Wir werden heute Abend einen Rave abstürzen!

Gleb Samoiloff Der Matrixx - Herz und Leber

Gleb Samoiloffs Liedtexte Der Matrixx - Herz und Leber

Andere Lieder des Künstlers

Worte und Texte Gleb Samoiloff Das Matrixx-Herz und die Leber werden von Megalyrics.ru zur Verfügung gestellt. Text von Gleb Samoiloff Das Matrixx-Herz und die Leber werden in offenen Quellen gefunden oder von unseren Benutzern hinzugefügt.

Die Verwendung und Platzierung der Übersetzung ist mit Bezug auf megalyrics.ru möglich

Worum geht es in dem Song?

Gleb Samoiloff Der Matrixx - Herz und Leber?

Hören Sie online Gleb Samoyloff Das Matrixx Herz und Leber auf Megalyrics ist einfach und einfach. Klicken Sie einfach auf den Play-Button am oberen Seitenrand. Um zur Playlist hinzuzufügen, klicken Sie auf das Pluszeichen neben dem Play-Button. Auf der rechten Seite der Seite befindet sich ein Clip sowie ein Code zum Einfügen in den Blog.

Menschliche Leber - einzigartiges Organ

Bevor Sie sich mit der Wiederherstellung und Behandlung der Leber beschäftigen, wäre es gut, sie besser kennenzulernen, um mehr interessante und nützliche Informationen über dieses einzigartige Organ zu erfahren.

Inhalt:

  • Menschliche Leber und ihre Eigenschaften
  • Kommunikation der menschlichen Leber mit anderen Organen und Systemen
  • Kommunikation der Leber und des Darms
  • Die Beziehung der Leber und des Nervensystems
  • Wie ist das Herz mit der Arbeit unserer Leber verbunden?
  • Kommunikation der Leber und Schilddrüse
  • Kommunikation der Leber mit dem weiblichen Fortpflanzungssystem
  • Wie die Leber unseren Charakter beeinflusst und unser Charakter beeinflusst die Leber

Die menschliche Leber ist ein einzigartiges Organ!

Die menschliche Leber ist ein Energieorgan, dh ein Organ, das Energie erzeugt, erzeugt.

Die Leber ist eine lebenswichtige externe Sekretionsdrüse.

Sie gibt uns unser ganzes Leben lang Energie. Aber wenn seine Funktionen beeinträchtigt sind, wenn die Leber "schwach", "faul", "kalt" ist, wenn die Leber anfällig für fettige Hepatose ist (und heutzutage ist diese Krankheit sehr häufig, obwohl wir uns dessen nicht bewusst sind!) Dann tun wir es nicht wir bekommen

Und das ist keine abstrakte "nicht wahrnehmbare" Energie, überhaupt nicht.

Die Leber ist eine Fabrik des Stoffwechsels, sie wärmt unser Blut, sie wärmt den Körper, sie sorgt für das Funktionieren des Herzens.

Wie jede Stoffwechselfabrik muss die Leber unbemerkt arbeiten. Wenn die Leber gesund ist, sollten wir keine Signale davon spüren. Sie wird einfach unser "unauffälliger Freund" sein. Wenn wir Schwere im rechten Hypochondrium, Koliken, Schmerzen spüren - dann müssen wir nicht mehr erklären, wo unsere Leber ist...

Für die Glücklichen, die noch an die Frage "Wo ist die Leber?" Denken, gibt es eine Zeichnung
Die Leber besteht aus zwei Lappen - rechts und links. Im rechten Lappen sind zwei weitere sekundäre Lappen quadratisch und kaudal.

Die Einzigartigkeit der Leber. als Organ besteht es darin, dass es gleichzeitig die Leberarterie und Pfortader umfasst, das heißt, neben arteriellem Blut tritt das venöse Organ in das Organ ein.

Die Leber hat bis zu 500 (!) Verschiedene Funktionen.

Die Leber ist das größte und schwerste Organ im menschlichen Körper. Sein Gewicht beträgt etwa 2,5% des gesamten Körpergewichts und kann im Durchschnitt 1,5 kg bei Männern und 1,2 kg bei Frauen erreichen.

Die Beziehung der Leber zu anderen Organen und Systemen

Nach tibetischer Medizin gehört die Leber zum neuroendokrin-humoralen System.

Die Leber ist mit vielen wichtigen Organen und Systemen unseres Körpers verbunden - und mit dem Herzen und mit dem Darm und mit dem Gehirn und mit dem Fortpflanzungssystem. Und das ist eine wechselseitige Kommunikation. Wenn Ärzte oder Kräuterheilkundler ein Heilmittel für die Leber auswählen, müssen sie diese zahlreichen Verbindungen berücksichtigen, um den Organismus als Ganzes nicht zu schädigen.

Eines der sichtbarsten und wichtigsten für die Gesundheit

"Bänder" ist die Verbindung der Leber mit dem Darm

Bei einem "schmutzigen" ungereinigten Darm kann es nicht zu einer normalen Leberfunktion kommen... Bei Darmproblemen leidet die Leber stark, weil sie eine große Menge an zusätzlichen Giften und Giftstoffen neutralisieren muss, die sich dort bilden und aus irgendeinem Grund nicht in der üblichen Weise beseitigt werden.

Bei unsachgemäßer Ernährung, Überernährung, geringer motorischer Aktivität beginnt der Darm an Verstopfung, unzureichender Verdauung, einem Ungleichgewicht der mikrobiellen Flora, einer ständigen Selbstvergiftung des Körpers zu leiden...
Diese erhöhte toxische Belastung führt zur Entleerung der Leber.

Daher müssen alle Reinigungsverfahren im Körper mit dem Darm beginnen, und alle Wiederherstellungsprogramme für die Leber - mit der Wiederherstellung der normalen Funktion des Darms.

Und es gibt ein Feedback - bei ausgeprägten Lebererkrankungen, zum Beispiel der fettigen Hepatose, treten sogenannte Akkumulationskrankheiten auf. Wenn Schlacken und Toxine von der gleichen Leber in einem sehr großen Maßstab produziert werden, und ein schlecht funktionierender Darm verstopft, ist es nicht möglich, diese Substanzen aus dem Körper zu evakuieren...

Dies ist oft bei älteren Menschen zu beobachten - Giftstoffe sind auf der Haut sichtbar, es gibt einen unangenehmen Körpergeruch, einen speziellen "alten" Geruch, Pigmentflecken im Gesicht, an den Händen, Papillome, Bildung und Einkapselung...

Wie gefährlich sind ähnliche Bedingungen für uns? Wenn die Leber mit der Entfernung von Toxinen nicht fertig wird, überträgt sie diese Funktionen auf andere Organe!

Sogar das Gehirn beginnt an der Entfernung von Ammoniak aus dem Körper teilzunehmen... Über die bereits erwähnte Haut entfernt es auch alles, was möglich ist, durch Schweiß, Pigmentierung, Hautausschläge, Plaques usw.

Unsere Nieren sind die schlimmsten. Bei Patienten mit Fetthepatozyten wird fast immer Nierenversagen beobachtet und es kommt zu Aggressivität, Depression, Gedächtnis- und Schlafstörungen, Fehlfunktionen des Immunsystems und Störungen, die wie ein Schneeball wachsen....

Und wenn es möglich ist, Leber Leberverfettung zu heilen, dann plötzlich, magisch, die dauerhafte Psoriasis Ausschlag auf der Haut passiert, die Nieren beginnen normal zu funktionieren, der Kopf klärt auf, verbessert die Stimmung und die Lebensqualität.

Noch einmal - um die Leber wiederherzustellen, müssen Sie zuerst alle Verdauungsprozesse anpassen! Es ist sehr wichtig sich zu erinnern.

Betrachten Sie eine andere Verbindung - die Verbindung der Leber mit dem Nervensystem

Was kann manchmal gehört werden? "Ich war nervös und meine Leber schmerzte", "Ich war verärgert und mein Hautjucken verstärkte sich..."

Wenn unsere Gallenwege ohne Komplikationen und Probleme funktionieren (Galle reist pünktlich ab, sammelt sich nicht an, alle Schließmuskeln arbeiten, es gibt keine Stagnationen und Steine ​​usw.) - in diesem Fall werden gute Funktionsbedingungen für die Leber geschaffen.

Was sind die Probleme der Leber und der Gallenwege im Nervensystem? Eine Person ist ruhelos, gesprächig, gallig (sarkastisch, anfällig für ständige Kritik und Unzufriedenheit), hat in der Regel einen "mageren" Look..

Aber das Gegenteil - übermäßige Lethargie, Faulheit, Apathie - signalisiert uns auch die bestehenden Lebererkrankungen...
Ein gesunder Mensch ist immer harmonisch, seine Reaktionen sind nicht übertrieben, aber nicht zu extrem. Es stellt sich heraus, dass unsere Leber dafür verantwortlich ist!

Die Verbindung von Leber und Schilddrüse ist auch eine der wichtigsten in unserem Körper.

Wenn Hypothyreose ein Energiedefizit entwickelt, eine Art "Auslöschung" des gesamten Organismus, wenn die notwendigen Hormone nicht produziert werden, sind die synthetischen Funktionen der Leber gestört, und bei Fettleibigkeit entwickelt sich eine Fetthepatose

Leider bevorzugt die Medizin jetzt Hormontherapie mit ähnlichen Bedingungen wie alle anderen. Mit Hormonen "brennt" jemand sehr schnell aus, beginnt bei Entzündungen zu verschwinden, verbrennt seine Energiereserven. Hypothyreose selbst ist sekundär, also kann sie nicht durch Hormone geheilt werden... Es ist notwendig, dass der Körper andere, ernstere Gesundheitsprobleme ausgleicht.

Bei der Hyperthyreose entwickelt sich eine thyreotoxische Hepatopathie - dies ist ein Anstieg der Leber, Leberschäden bis hin zur Hepatitis, wenn die biochemischen Funktionen der Leber beeinträchtigt sind. Der Mann ist wütend, aktiv, verliert äußerlich an Gewicht.

Bei Schilddrüsenüberfunktion beginnen Hormone, die intensiv von der Schilddrüse produziert werden, alle Gewebe aktiv zu "bombardieren", die Leber vermehrt sich wie bei Hepatitis, und ein solcher Zustand kann sich zu thyreotoxischer Hepatitis entwickeln.
Das ist wieder wichtig Gleichgewicht, Harmonie. Sowohl die "heiße" überstimulierte Schilddrüse als auch die "kalten", apathischen Schilddrüsen sind gefährlich - beides schädigt den Körper.

Was bedeutet das Herz für die Arbeit unserer Leber?

Wenn dies ein schneller Herzschlag bei dünnen, beweglichen, emotional labilen Menschen ist, dann ist eine Energielipidnachfüllung erforderlich, damit das Herz arbeiten kann. Und das Herz wird diese fehlenden Fette von allen anderen "weniger wichtigen" Organen nehmen... Einschließlich wird es von den Membranen der Leber nehmen, die für ähnliche Effekte empfindlich ist. Einfach ausgedrückt, kann ein Mensch seine Leber einfach "essen"...

Und der andere Pol - kongestive Herzinsuffizienz - wenn eine Person anhaltende Hypertonie hat, wenn er Myokarditis, Myokardinfarkt erlitt, wird dies den Blutfluss im ganzen Körper verlangsamen, verlangsamen die Darm-Nahrungsprozesse, verlangsamen die Leberdurchblutung und stören alle Leberfunktionen. Solche Patienten nehmen in der Regel eine große Anzahl von Medikamenten ein, was wiederum zur Entstehung einer sogenannten "medizinischen" Hepatitis beiträgt...

Kommunikation der Leber mit dem weiblichen Fortpflanzungssystem

Funktionsstörung des weiblichen Fortpflanzungssystems - die Unfähigkeit, ein Kind zu zeugen und zu tragen, das Auftreten von Entzündungen und Neoplasien, einschließlich Krebs der weiblichen Geschlechtsorgane - ja, all dies kann auch eine Folge einer gestörten Leberfunktion sein!

In der Kindheit litt das Mädchen an Hepatitis A, fast 20 Jahre später, und sie hat eine Diagnose von Unfruchtbarkeit oder Myom oder Wachstum des Endometriums usw. Verstöße...

Niemand wird eine Verbindung mit Leberproblemen sehen! Ordnen Sie die übliche Behandlung, zum Beispiel, Krebsmedikamente und Get-only-Komplikationen! Schließlich ist die Leber mit einer solchen Therapie überlastet und das Problem wird noch verschlimmert.

Was ist der Mechanismus?

Es stellt sich heraus, dass mit der betroffenen Leber und ihrer schwachen Funktion, jene Sexualhormone, die den weiblichen Körper produzieren, nicht die notwendige Anwendung finden, sie von der Natur zu stellen. Die Leber kann sie einfach nicht inaktivieren.

Hormone werden weiterhin von den Eierstöcken synthetisiert, akkumulieren im Blut und stimulieren das Wachstum des Endometriumgewebes... Myome entwickeln sich weiter, Endometriumhyperplasie, Mastopathie, Krebs kann in jedem weiblichen Organ auftreten...

Deshalb ist es im Falle solcher Erkrankungen vor allem nötig, die Vorgeschichte der Leberkrankheit zu sammeln, prüfen Sie es sorgfältig, damit die Behandlung den Zustand der Frau nicht erschwert...

Wenn Sie das wissen, wird es einfacher für Sie, in der Behandlungsmethode zu navigieren, die der Arzt vorschlägt, um sich nicht hirnlos auf Hormontherapie zu einigen, die nicht jedem und nicht immer gezeigt werden kann...

Und über so wichtige Verbindungen der Leber mit anderen Organen kann man viel mehr reden.

Wie die Leber unseren Charakter beeinflusst und unser Charakter beeinflusst die Leber

Menschen mit einer erkrankten Leber können oft durch ihre charakteristischen Merkmale "berechnet" werden, ohne ihre Krankenhauskarte zu betrachten...

- Solche Menschen sind durch Wut, Reizbarkeit, Aggressivität gekennzeichnet. Und hier ist die Verbindung gegenseitig! Diese Merkmale provozieren die weitere Entwicklung von Lebererkrankungen.

- Wenn eine Person übermäßig emotional ist, reagiert er heftig auf alles, und auf seiner körperlichen Ebene verlässt Magensaft den leeren Magen in den leeren Zwölffingerdarm. Was verursacht Reizungen und Verbrennungen der Schleimhäute, Zwölffingerdarmentzündung, Verbrennungen des Schließmuskels von Oddi, Gallenblasenhals, Narbenbildung, Verletzung des Abflusses von Galle und die Bildung von Steinen.

- Wenn eine Person mit sich selbst unzufrieden ist, verringert sie die Produktion von Pankreassaft und Galle, wodurch sich ihr Schaden entwickelt. Essen im Magen stagniert, da es nicht genug Magensaft gibt, um ihn zu neutralisieren und zu verarbeiten.

- Wenn eine Person Galle Stagnation hat - kann er starke Kopfschmerzen, Migräne entwickeln. Darüber hinaus heilen Migräne nichts anderes als ein großes Ziel von Schmerzmitteln, und sie wiederum wiederum zerstören die Leber, Nieren und alle deduzierenden Systeme... ein Teufelskreis, wenn Sie nicht wissen und nicht die Gründe erkennen.

- Die Angst vor dem Tod wirkt sich auch negativ auf die Leber aus und kann zu Hepatitis-Exazerbationen führen.

Wir haben bereits herausgefunden, wie sich eine kranke Leber auf den Charakter auswirkt. Aber kann Charakter unsere Krankheiten formen, gibt es eine Verbindung, und wenn ja, welche.
Natürlich existiert eine solche Beziehung. Da die Leber mit ihren Giften uns vergiftet und negative Gedanken verursacht, beeinflussen unsere negativen Gedanken die Leber!

Welche Gedanken prädisponieren zur Leberzerstörung?

  • Negative Emotionen, Verlust der emotionalen und mentalen Kontrolle über sich selbst und die Situation können zu einer Selbstvergiftung und Schädigung der Leber führen. "Ich war wütend, ich war so aufgeregt, dass meine Leber schmerzte."
  • Ein innerer Konflikt, Ablehnung von sich selbst als Individuum, Widerstand gegen ein individuelles Lebensprogramm und letztlich Unzufriedenheit mit sich selbst und der eigenen Position können zu entzündlichen Prozessen in der Leber führen. Und auch - Unwilligkeit, deinen eigenen Lebensweg zu pflastern, Ängste, Verantwortungslosigkeit.
  • Ernste Probleme in der Leber führen uns zum Abbau höherer spiritueller Qualitäten.

Welche Gedanken und Einstellungen stellen die Leberfunktion wieder her?

  • Das Bewusstsein des "inneren Selbst", die Hoffnung, dass ich bin, bin aktiv, ist eine der Bedeutungen des Lebens
  • Arbeite für die Menschheit, bringe etwas Neues ins Leben
  • Liebe das Leben und dich selbst darin
  • Fühle die Freude jeden Tages

Ein Arzt kann nur eine vorübergehende "Krücke" in Form von bestimmten unterstützenden Drogen geben, aber eine Person muss zu seiner eigenen Genesung gehen. Und er sollte mit seinem Denken beginnen.

Gleb Samoiloff Die MATRIXX - Herz und Leber Texte

Die Seite enthält den Text des Songs "Heart and Liver" aus dem Album "Light" der Gruppe Gleb Samoiloff Die MATRIXX.

Liedtext

Der Tag verging und alles
Niemand ist schuld.
All das ohne sie,
Es stellte sich außerhalb von Konzepten heraus.
Freundschaft ist ein Kreuz
Auch wenn ein Freund scoschit.
Wodka ist unser Alles
Wenn uns alles egal ist, aber die Leber hat alles kaputt gemacht.
Die Leber ist so prall
Viele, viele.
Leberzadolbala.
Tequila am Morgen -
Das bedeutet, dass du alleine bist.
Letzter Anruf
Geschrei Telefon vor einem Jahr.
Und was ist dein Leben? -
Warten - und tschüss!
Worauf wartest du noch -
Tequila am Morgen
Oder nur einen Anruf?
Aber mein Herz brach.
Das Herz ist so geliebt
Es tut so weh.
Herz Zadolbalo.

Menschliche Leber - einzigartiges Organ

Bevor Sie sich mit der Wiederherstellung und Behandlung der Leber beschäftigen, wäre es gut, sie besser kennenzulernen, um mehr interessante und nützliche Informationen über dieses einzigartige Organ zu erfahren.

Inhalt:

  • Menschliche Leber und ihre Eigenschaften
  • Kommunikation der menschlichen Leber mit anderen Organen und Systemen
  • Kommunikation der Leber und des Darms
  • Die Beziehung der Leber und des Nervensystems
  • Wie ist das Herz mit der Arbeit unserer Leber verbunden?
  • Kommunikation der Leber und Schilddrüse
  • Kommunikation der Leber mit dem weiblichen Fortpflanzungssystem
  • Wie die Leber unseren Charakter beeinflusst und unser Charakter beeinflusst die Leber

Die menschliche Leber ist ein einzigartiges Organ!

Die menschliche Leber ist ein Energieorgan, dh ein Organ, das Energie erzeugt, erzeugt.

Die Leber ist eine lebenswichtige externe Sekretionsdrüse.

Sie gibt uns unser ganzes Leben lang Energie. Aber wenn seine Funktionen beeinträchtigt sind, wenn die Leber "schwach", "faul", "kalt" ist, wenn die Leber anfällig für fettige Hepatose ist (und heutzutage ist diese Krankheit sehr häufig, obwohl wir uns dessen nicht bewusst sind!) Dann tun wir es nicht wir bekommen

Und das ist keine abstrakte "nicht wahrnehmbare" Energie, überhaupt nicht.

Die Leber ist eine Fabrik des Stoffwechsels, sie wärmt unser Blut, sie wärmt den Körper, sie sorgt für das Funktionieren des Herzens.

Wie jede Stoffwechselfabrik muss die Leber unbemerkt arbeiten. Wenn die Leber gesund ist, sollten wir keine Signale davon spüren. Sie wird einfach unser "unauffälliger Freund" sein. Wenn wir Schwere im rechten Hypochondrium, Koliken, Schmerzen spüren - dann müssen wir nicht mehr erklären, wo unsere Leber ist...

Für die Glücklichen, die noch an die Frage "Wo ist die Leber?" Denken, gibt es eine Zeichnung
Die Leber besteht aus zwei Lappen - rechts und links. Im rechten Lappen sind zwei weitere sekundäre Lappen quadratisch und kaudal.

Die Einzigartigkeit der Leber. als Organ besteht es darin, dass es gleichzeitig die Leberarterie und Pfortader umfasst, das heißt, neben arteriellem Blut tritt das venöse Organ in das Organ ein.

Die Leber hat bis zu 500 (!) Verschiedene Funktionen.

Die Leber ist das größte und schwerste Organ im menschlichen Körper. Sein Gewicht beträgt etwa 2,5% des gesamten Körpergewichts und kann im Durchschnitt 1,5 kg bei Männern und 1,2 kg bei Frauen erreichen.

Die Beziehung der Leber zu anderen Organen und Systemen

Nach tibetischer Medizin gehört die Leber zum neuroendokrin-humoralen System.

Die Leber ist mit vielen wichtigen Organen und Systemen unseres Körpers verbunden - und mit dem Herzen und mit dem Darm und mit dem Gehirn und mit dem Fortpflanzungssystem. Und das ist eine wechselseitige Kommunikation. Wenn Ärzte oder Kräuterheilkundler ein Heilmittel für die Leber auswählen, müssen sie diese zahlreichen Verbindungen berücksichtigen, um den Organismus als Ganzes nicht zu schädigen.

Eines der sichtbarsten und wichtigsten für die Gesundheit

"Bänder" ist die Verbindung der Leber mit dem Darm

Bei einem "schmutzigen" ungereinigten Darm kann es nicht zu einer normalen Leberfunktion kommen... Bei Darmproblemen leidet die Leber stark, weil sie eine große Menge an zusätzlichen Giften und Giftstoffen neutralisieren muss, die sich dort bilden und aus irgendeinem Grund nicht in der üblichen Weise beseitigt werden.

Bei unsachgemäßer Ernährung, Überernährung, geringer motorischer Aktivität beginnt der Darm an Verstopfung, unzureichender Verdauung, einem Ungleichgewicht der mikrobiellen Flora, einer ständigen Selbstvergiftung des Körpers zu leiden...
Diese erhöhte toxische Belastung führt zur Entleerung der Leber.

Daher müssen alle Reinigungsverfahren im Körper mit dem Darm beginnen, und alle Wiederherstellungsprogramme für die Leber - mit der Wiederherstellung der normalen Funktion des Darms.

Und es gibt ein Feedback - bei ausgeprägten Lebererkrankungen, zum Beispiel der fettigen Hepatose, treten sogenannte Akkumulationskrankheiten auf. Wenn Schlacken und Toxine von der gleichen Leber in einem sehr großen Maßstab produziert werden, und ein schlecht funktionierender Darm verstopft, ist es nicht möglich, diese Substanzen aus dem Körper zu evakuieren...

Dies ist oft bei älteren Menschen zu beobachten - Giftstoffe sind auf der Haut sichtbar, es gibt einen unangenehmen Körpergeruch, einen speziellen "alten" Geruch, Pigmentflecken im Gesicht, an den Händen, Papillome, Bildung und Einkapselung...

Wie gefährlich sind ähnliche Bedingungen für uns? Wenn die Leber mit der Entfernung von Toxinen nicht fertig wird, überträgt sie diese Funktionen auf andere Organe!

Sogar das Gehirn beginnt an der Entfernung von Ammoniak aus dem Körper teilzunehmen... Über die bereits erwähnte Haut entfernt es auch alles, was möglich ist, durch Schweiß, Pigmentierung, Hautausschläge, Plaques usw.

Unsere Nieren sind die schlimmsten. Bei Patienten mit Fetthepatozyten wird fast immer Nierenversagen beobachtet und es kommt zu Aggressivität, Depression, Gedächtnis- und Schlafstörungen, Fehlfunktionen des Immunsystems und Störungen, die wie ein Schneeball wachsen....

Und wenn es möglich ist, Leber Leberverfettung zu heilen, dann plötzlich, magisch, die dauerhafte Psoriasis Ausschlag auf der Haut passiert, die Nieren beginnen normal zu funktionieren, der Kopf klärt auf, verbessert die Stimmung und die Lebensqualität.

Noch einmal - um die Leber wiederherzustellen, müssen Sie zuerst alle Verdauungsprozesse anpassen! Es ist sehr wichtig sich zu erinnern.

Betrachten Sie eine andere Verbindung - die Verbindung der Leber mit dem Nervensystem

Was kann manchmal gehört werden? "Ich war nervös und meine Leber schmerzte", "Ich war verärgert und mein Hautjucken verstärkte sich..."

Wenn unsere Gallenwege ohne Komplikationen und Probleme funktionieren (Galle reist pünktlich ab, sammelt sich nicht an, alle Schließmuskeln arbeiten, es gibt keine Stagnationen und Steine ​​usw.) - in diesem Fall werden gute Funktionsbedingungen für die Leber geschaffen.

Was sind die Probleme der Leber und der Gallenwege im Nervensystem? Eine Person ist ruhelos, gesprächig, gallig (sarkastisch, anfällig für ständige Kritik und Unzufriedenheit), hat in der Regel einen "mageren" Look..

Aber das Gegenteil - übermäßige Lethargie, Faulheit, Apathie - signalisiert uns auch die bestehenden Lebererkrankungen...
Ein gesunder Mensch ist immer harmonisch, seine Reaktionen sind nicht übertrieben, aber nicht zu extrem. Es stellt sich heraus, dass unsere Leber dafür verantwortlich ist!

Die Verbindung von Leber und Schilddrüse ist auch eine der wichtigsten in unserem Körper.

Wenn Hypothyreose ein Energiedefizit entwickelt, eine Art "Auslöschung" des gesamten Organismus, wenn die notwendigen Hormone nicht produziert werden, sind die synthetischen Funktionen der Leber gestört, und bei Fettleibigkeit entwickelt sich eine Fetthepatose

Leider bevorzugt die Medizin jetzt Hormontherapie mit ähnlichen Bedingungen wie alle anderen. Mit Hormonen "brennt" jemand sehr schnell aus, beginnt bei Entzündungen zu verschwinden, verbrennt seine Energiereserven. Hypothyreose selbst ist sekundär, also kann sie nicht durch Hormone geheilt werden... Es ist notwendig, dass der Körper andere, ernstere Gesundheitsprobleme ausgleicht.

Bei der Hyperthyreose entwickelt sich eine thyreotoxische Hepatopathie - dies ist ein Anstieg der Leber, Leberschäden bis hin zur Hepatitis, wenn die biochemischen Funktionen der Leber beeinträchtigt sind. Der Mann ist wütend, aktiv, verliert äußerlich an Gewicht.

Bei Schilddrüsenüberfunktion beginnen Hormone, die intensiv von der Schilddrüse produziert werden, alle Gewebe aktiv zu "bombardieren", die Leber vermehrt sich wie bei Hepatitis, und ein solcher Zustand kann sich zu thyreotoxischer Hepatitis entwickeln.
Das ist wieder wichtig Gleichgewicht, Harmonie. Sowohl die "heiße" überstimulierte Schilddrüse als auch die "kalten", apathischen Schilddrüsen sind gefährlich - beides schädigt den Körper.

Was bedeutet das Herz für die Arbeit unserer Leber?

Wenn dies ein schneller Herzschlag bei dünnen, beweglichen, emotional labilen Menschen ist, dann ist eine Energielipidnachfüllung erforderlich, damit das Herz arbeiten kann. Und das Herz wird diese fehlenden Fette von allen anderen "weniger wichtigen" Organen nehmen... Einschließlich wird es von den Membranen der Leber nehmen, die für ähnliche Effekte empfindlich ist. Einfach ausgedrückt, kann ein Mensch seine Leber einfach "essen"...

Und der andere Pol - kongestive Herzinsuffizienz - wenn eine Person anhaltende Hypertonie hat, wenn er Myokarditis, Myokardinfarkt erlitt, wird dies den Blutfluss im ganzen Körper verlangsamen, verlangsamen die Darm-Nahrungsprozesse, verlangsamen die Leberdurchblutung und stören alle Leberfunktionen. Solche Patienten nehmen in der Regel eine große Anzahl von Medikamenten ein, was wiederum zur Entstehung einer sogenannten "medizinischen" Hepatitis beiträgt...

Kommunikation der Leber mit dem weiblichen Fortpflanzungssystem

Funktionsstörung des weiblichen Fortpflanzungssystems - die Unfähigkeit, ein Kind zu zeugen und zu tragen, das Auftreten von Entzündungen und Neoplasien, einschließlich Krebs der weiblichen Geschlechtsorgane - ja, all dies kann auch eine Folge einer gestörten Leberfunktion sein!

In der Kindheit litt das Mädchen an Hepatitis A, fast 20 Jahre später, und sie hat eine Diagnose von Unfruchtbarkeit oder Myom oder Wachstum des Endometriums usw. Verstöße...

Niemand wird eine Verbindung mit Leberproblemen sehen! Ordnen Sie die übliche Behandlung, zum Beispiel, Krebsmedikamente und Get-only-Komplikationen! Schließlich ist die Leber mit einer solchen Therapie überlastet und das Problem wird noch verschlimmert.

Was ist der Mechanismus?

Es stellt sich heraus, dass mit der betroffenen Leber und ihrer schwachen Funktion, jene Sexualhormone, die den weiblichen Körper produzieren, nicht die notwendige Anwendung finden, sie von der Natur zu stellen. Die Leber kann sie einfach nicht inaktivieren.

Hormone werden weiterhin von den Eierstöcken synthetisiert, akkumulieren im Blut und stimulieren das Wachstum des Endometriumgewebes... Myome entwickeln sich weiter, Endometriumhyperplasie, Mastopathie, Krebs kann in jedem weiblichen Organ auftreten...

Deshalb ist es im Falle solcher Erkrankungen vor allem nötig, die Vorgeschichte der Leberkrankheit zu sammeln, prüfen Sie es sorgfältig, damit die Behandlung den Zustand der Frau nicht erschwert...

Wenn Sie das wissen, wird es einfacher für Sie, in der Behandlungsmethode zu navigieren, die der Arzt vorschlägt, um sich nicht hirnlos auf Hormontherapie zu einigen, die nicht jedem und nicht immer gezeigt werden kann...

Und über so wichtige Verbindungen der Leber mit anderen Organen kann man viel mehr reden.

Wie die Leber unseren Charakter beeinflusst und unser Charakter beeinflusst die Leber

Menschen mit einer erkrankten Leber können oft durch ihre charakteristischen Merkmale "berechnet" werden, ohne ihre Krankenhauskarte zu betrachten...

- Solche Menschen sind durch Wut, Reizbarkeit, Aggressivität gekennzeichnet. Und hier ist die Verbindung gegenseitig! Diese Merkmale provozieren die weitere Entwicklung von Lebererkrankungen.

- Wenn eine Person übermäßig emotional ist, reagiert er heftig auf alles, und auf seiner körperlichen Ebene verlässt Magensaft den leeren Magen in den leeren Zwölffingerdarm. Was verursacht Reizungen und Verbrennungen der Schleimhäute, Zwölffingerdarmentzündung, Verbrennungen des Schließmuskels von Oddi, Gallenblasenhals, Narbenbildung, Verletzung des Abflusses von Galle und die Bildung von Steinen.

- Wenn eine Person mit sich selbst unzufrieden ist, verringert sie die Produktion von Pankreassaft und Galle, wodurch sich ihr Schaden entwickelt. Essen im Magen stagniert, da es nicht genug Magensaft gibt, um ihn zu neutralisieren und zu verarbeiten.

- Wenn eine Person Galle Stagnation hat - kann er starke Kopfschmerzen, Migräne entwickeln. Darüber hinaus heilen Migräne nichts anderes als ein großes Ziel von Schmerzmitteln, und sie wiederum wiederum zerstören die Leber, Nieren und alle deduzierenden Systeme... ein Teufelskreis, wenn Sie nicht wissen und nicht die Gründe erkennen.

- Die Angst vor dem Tod wirkt sich auch negativ auf die Leber aus und kann zu Hepatitis-Exazerbationen führen.

Wir haben bereits herausgefunden, wie sich eine kranke Leber auf den Charakter auswirkt. Aber kann Charakter unsere Krankheiten formen, gibt es eine Verbindung, und wenn ja, welche.
Natürlich existiert eine solche Beziehung. Da die Leber mit ihren Giften uns vergiftet und negative Gedanken verursacht, beeinflussen unsere negativen Gedanken die Leber!

Welche Gedanken prädisponieren zur Leberzerstörung?

  • Negative Emotionen, Verlust der emotionalen und mentalen Kontrolle über sich selbst und die Situation können zu einer Selbstvergiftung und Schädigung der Leber führen. "Ich war wütend, ich war so aufgeregt, dass meine Leber schmerzte."
  • Ein innerer Konflikt, Ablehnung von sich selbst als Individuum, Widerstand gegen ein individuelles Lebensprogramm und letztlich Unzufriedenheit mit sich selbst und der eigenen Position können zu entzündlichen Prozessen in der Leber führen. Und auch - Unwilligkeit, deinen eigenen Lebensweg zu pflastern, Ängste, Verantwortungslosigkeit.
  • Ernste Probleme in der Leber führen uns zum Abbau höherer spiritueller Qualitäten.

Welche Gedanken und Einstellungen stellen die Leberfunktion wieder her?

  • Das Bewusstsein des "inneren Selbst", die Hoffnung, dass ich bin, bin aktiv, ist eine der Bedeutungen des Lebens
  • Arbeite für die Menschheit, bringe etwas Neues ins Leben
  • Liebe das Leben und dich selbst darin
  • Fühle die Freude jeden Tages

Ein Arzt kann nur eine vorübergehende "Krücke" in Form von bestimmten unterstützenden Drogen geben, aber eine Person muss zu seiner eigenen Genesung gehen. Und er sollte mit seinem Denken beginnen.

Herz und Leber

Der Song wurde in das Album "Beautiful cruel" (2010) der Gruppe "The Matrixx" aufgenommen

Das Lied wird an den kreativen Abenden von Gleb Samoilov aufgeführt

Der Tag verging und alles
Niemand ist schuld
All das ohne sie
Es stellte sich außerhalb von Konzepten heraus
Freundschaft ist ein Kreuz
Auch wenn plötzlich skoshychit
Unser Wodka alles
Wenn uns nicht alles wichtig ist, aber

Die Leber hat alles kaputt gemacht
Leber so saufen
Eine Menge
Leberzadolbala

Tequila am Morgen -
Es bedeutet, dass Sie alleine sind
Letzter Anruf
Geschrei Telefon vor einem Jahr
Und was ist dein Leben? -
Warten - und tschüss!
Worauf wartest du noch -
Tequila am Morgen
Oder nur einen Anruf?

Aber mein Herz brach
Herz so geliebt
Es tut weh und so wenig
Zadolbalos Herz

Herz und Leber

Videoclips für den Song werden automatisch von der YouTube-Website ausgewählt. Es kann Diskrepanz-Clips geben.

Zeige TOP Liste
Wir empfehlen Ihnen, andere Lieder des Künstlers "Gleb Samoyloff und The Matrixx" zu sehen:
  • Kommentare Fb ()
  • VK Kommentare

Autorisierung

Datum und Uhrzeit

Soziale Verbindungen

Unsere Anwendungen

Diese Seite verwendet Cookies und empfängt auch Daten über die IP-Adresse, um die Software und Hardware der Website zu betreiben und Ihre Anfragen zu bearbeiten.

Wenn Sie diese Ressource weiterhin verwenden, stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien automatisch zu.

. Tut das Herz, aber sollte die Leber behandelt werden?

Der Kandidat der medizinischen Wissenschaften, der Kardiologe Vasily Petrov antwortet:

- Stauungserscheinungen in der Leber werden bei allen angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen beobachtet, was zur Entstehung von Herzversagen führt. Leberfunktionsstörungen werden bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Hypertonie, rheumatischer Herzkrankheit, Lungenherz, angeborenen Fehlbildungen usw. beobachtet. Der Grund für diese Beziehung ist, dass die Störung der Pumpfunktion des Herzens zu einer Blutstauung auf Höhe der Lebervenen führt.

Die Hauptindikatoren für Anomalien in der Leber sind in erster Linie Übelkeit und Erbrechen, gelbliche oder gräuliche Haut, bitterer Geschmack im Mund, Verdunkelung der Farbe des Urins und Durchfall. Sehr oft gibt es Beschwerden über dumpfe Schmerzen in der Leber. In diesem Fall verstärkt sich der Schmerz mit einer Zunahme der motorischen Aktivität, ist in der Natur schmerzhaft und kann im hinteren und rechten Schulterblatt gegeben werden. Die Symptome können auch Blähungen und Intoleranz gegenüber fetthaltigen Lebensmitteln, Schwäche und Appetitlosigkeit umfassen - alles hängt von der Art der spezifischen Krankheit und dem Stadium ihrer Entwicklung ab.


Vorherige Artikel

Enterosgel mit Hepatitis c

Nächster Artikel

Suspension in der Gallenblase

Weitere Artikel Über Leber

Cholestase

Hepatische Enzephalopathie - Ursachen und Anzeichen. Symptome, Behandlung und Diät für Hepatoenzephalopathie

Die Leber ist eines der wichtigsten menschlichen Organe. Wenn der Betrieb dieses natürlichen Filters fehlschlägt, treten schwerwiegende Folgen für den ganzen Körper auf.
Cholestase

Was kann das Wachstum von Metastasen in der Leber stoppen?

Hinterlasse einen Kommentar 6.034Im Falle von Krebs und Metastasen in der Leber, ist die Person interessiert an der Frage, ist es möglich, die Metastasierung zu stoppen, und wie wird dies die Lebenserwartung des Patienten beeinflussen?