Wie man den Stein ohne Operation aus der Gallenblase entfernt

Eine der häufigsten Pathologien des Magen-Darm-Traktes, die bei Erwachsenen auftritt, ist die Gallensteinkrankheit.

Sie ist verbunden mit einer Verletzung des Bilirubin- oder Cholesterinaustausches sowie der Bildung von Steinen.

Pathologie findet sich oft in industriell entwickelten Ländern, wo die Bevölkerung nicht immer ihre Ernährung überwacht und es vorzieht, fetthaltige, scharfe oder frittierte Nahrung zu essen.

Es ist zu ziemlich komplizierten konservativen Methoden der Behandlung zugänglich, und deshalb werden Steine ​​häufig von der operierenden Gallenblase entfernt.

Die "goldenen" Standards des chirurgischen Eingriffs in diesem Fall sind Cholezystektomie und Laparoskopie von Gallensteinen.

Natürlich, bevor Sie über diese Behandlungsverfahren im Detail erzählen, ist es notwendig, den Mechanismus des Auftretens von Steinen im menschlichen Körper zu beachten.

Wege der Bildung von Steinen in der Gallenblase

Galle, die in die Gallenblase eintritt, verlässt die Leber. Es ist in der Zusammensetzung Plasma sehr ähnlich. Es enthält Wasser, Gallensäuren, Bilirubin, Cholesterin.

Solange diese Komponenten im Gleichgewicht sind, fördert die Flüssigkeit die Verbindung von Wasser mit Fetten, die anschließend abgebaut werden und in den Darm gelangen.

Cholesterin, Fettsäuren werden in die Höhle dieses Organs absorbiert, was die Entwicklung der Eiterung im Magen-Darm-Trakt stoppt und die Peristaltik stimuliert.

In Fällen, wo die Sekretion in der sekretorischen Flüssigkeit zunimmt, nimmt die Konzentration der Gallensäuren ab, ebenso wie die Fähigkeit des Organs selbst, abzunehmen.

Als Folge davon wird eine starke Stagnation im menschlichen Körper beobachtet, die anschließend zur Kristallisation der Zusammensetzung führt.

Vor dem Hintergrund solcher Umstände ergeben sich Konkretionen. Sie können in der Größe variieren, d.h. in der Größe sein, klein und groß.

Die Hauptfaktoren, die die Steinbildung und die Entwicklung der Cholezystitis begünstigen, sind:

  • Mangel an körperlicher Aktivität;
  • Fettleibigkeit;
  • die Verwendung von Produkten mit der Anwesenheit von Cholesterin, Pflanzenfasern;
  • Erwachsene Jahre;
  • Schwangerschaft;
  • abnorme Struktur der Gallenblase, Flexion des Halses eines angeborenen Organs;
  • endokrine Störungen;
  • chronische Pathologien der Gallenwege;
  • häufige Verwendung von alkoholischen Getränken.

Frauen sind ebenfalls gefährdet. Die Tatsache, die Pathologie in ihren Fällen zu beheben, ist viel häufiger als bei Männern.

Symptome der Gallensteinpathologie

Die üblichen Manifestationen des Vorhandenseins von Steinen in der Gallenblase sollten umfassen:

  • Leberkolik;
  • Schmerz im rechten Hypochondrium;
  • Sodbrennen;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Blähungen;
  • Gelbsucht;
  • Fieber;
  • Temperaturanstieg.

Während des langen Verlaufs der Pathologie kommt es zu einer ernsthaften Verengung der Gänge der Gallenblase, wodurch eine Infektion des Organs verursacht wird.

Dieser Zustand führt zur Entwicklung von chronischen Entzündungsprozessen. Dazu gehören: Hepatitis, Duodenitis, Cholezystitis, Pankreatitis.

Therapeutische Maßnahmen

Markieren Sie den Weg des Auftretens von Steinen, müssen Sie klären, wie Sie Steine ​​aus der Gallenblase entfernen. Heute verwenden Ärzte mehrere Methoden.

Bei nichtoperativer Entfernung wählt der Spezialist wirksame Medikamente aus.

In einer solchen Situation können auch entfernte Ultraschall-Lithotripsie, Kontakt-chemische Litholyse und Lasertherapie verwendet werden. Im letzteren Fall werden Konkremente zerkleinert.

Nicht ausgeschlossen ist die Option der Entfernung mit minimaler Invasivität. Vor allem aber kommt es auf eine Operation an.

Wie man Steine ​​in der Gallenblase entfernt - entscheidet ausschließlich Facharzt. Es gibt mehrere Möglichkeiten - endoskopische Cholezystektomie, Laparoskopie und offene abdominale Intervention.

Standard für die Aufzeichnung von Patienten mit Cholelithiasis

Heute, wenn Steine ​​im menschlichen Körper gefunden werden, analysiert der Arzt sie zuerst für die Zusammensetzung.

In Übereinstimmung mit den chemischen Indikatoren sind Pigment, Kalk, Cholesterin und gemischte Steine.

Jede Art ist ihrer Behandlung zugänglich, was uns erlaubt zu verstehen, wie man Steine ​​in der Gallenblase entfernt.

Cholesterin-Zusammensetzung, können Sie versuchen, mit Chenodesoxycholsäure oder Ursodeoxycholsäure zu entfernen.

Dies sind Gallenverbindungen, die helfen, die Pathologie zu beseitigen. Sie können auch einen radikaleren Weg benutzen und sie mit Hilfe von modernen Geräten vernichten.

Dies ist ein Ultraschall oder Laser. Danach wird es keine Probleme geben, Steine ​​aus der Gallenblase zu entfernen, weil sie sich in kleine Elemente auflösen und mehr wie "Sand" werden, wenn die Gallensäuren die Basis beeinflussen.

Nur, egal wie cool, aber der Hauptweg, um Pathologie heute zu behandeln, ist, das Organ zusammen mit den Steinen zu entfernen.

Dieses Verfahren erhielt den Namen Cholezystektomie. Es ist eine sehr beliebte Bauchchirurgie geworden, die viele Vorteile hat.

Die Bauchhöhle des Körpers des Patienten leidet nicht viel, und der Erholungsprozess danach ist viel schneller.

Diagnostische Maßnahmen

Um zu verstehen, welche Art von Steinen in der Gallenblase des Patienten sind, verschreiben Ärzte eine diagnostische Untersuchung.

Dank ihm können Sie herausfinden: die Anzahl der Steine, ihre Parameter, die Lage der Steine ​​und ob die Wände der Orgel von ihnen verletzt werden.

Zu diesem Zweck sollte eine Ultraschalluntersuchung, Tomographie, CT-Untersuchung, MRT oder Röntgenuntersuchung durchgeführt werden. Es ist möglich, die Ernennung des Verfahrens ENDO Ultraschall.

Der Spezialist muss alle Anstrengungen unternehmen, um die Steine ​​aus dem Körper zu entfernen, zu diesem Zweck den sanftesten Weg zu wählen. In einigen Fällen gibt es keine andere Wahl als Operation.

Behandlungsverlauf

Behandlungstherapie mit der Auflösung von Steinen

Es ist möglich, die Steine ​​zu lösen, wenn es sich um einen Cholesterintyp handelt, dessen Größe nicht mehr als 20 mm beträgt. Für diese Zwecke können Sie Holosas und Allohol verwenden.

Ihre Wirkung wird die kontraktile Funktion der Gallenblase verstärken, und deshalb werden die Steine ​​schnell in den Auflösungsprozeß eintreten.

Ihre Rückstände werden aus dem Körper freigesetzt. Der Ausgangsprozess selbst ist nicht von Schmerzen begleitet. Die Situation wird dadurch erschwert, dass diese Behandlungsmethode nicht für jeden geeignet ist.

Kontraindikationen für die Auflösung von Steinen sind das Vorhandensein von Problemen mit den Organen des Verdauungssystems und der Nierenpathologie.

Dies schließt auch Fettleibigkeit sowie die Verwendung von Kontrazeptiva mit östrogener Zusammensetzung ein. Wenn die Auflösung erfolgreich ist, ist die Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs beseitigt.

In diesem Vorgang gibt es viele Nachteile. Der Hauptnachteil ist die Dauer des Therapieverlaufs.

Manchmal kann eine Person für 3 Jahre oder sogar mehr behandelt werden. Außerdem gibt es keine Garantie, dass es keinen Rückfall geben wird. Nebenwirkungen schließen Stuhlstörung ein.

Lasereffekte auf Gallensteine

Dies ist eine der modernen Behandlungsmethoden der Gallensteinpathologie. Es wird ausschließlich von hochqualifizierten Spezialisten verwendet, die Erfahrung mit diesem leistungsfähigen Werkzeug haben.

So ist im menschlichen Körper eine Lasermaschine. Dank einer Stichpunktion gibt der Arzt die Laserstrahlen frei und zerstört die Steine.

Nur 4-6 Prozeduren und das Problem ist gelöst. Nur ist es notwendig zu erkennen, dass dieses Verfahren teuer ist, und deshalb kann es sich nicht jeder leisten. Außerdem gibt es eine Reihe von Nachteilen:

  1. während der Operation können Partikel mit spitzen Winkeln auftreten, die die Schleimhaut der Organe verletzen können. Aus diesem Grund wird das Verfahren üblicherweise mit einem Ultraschallgerät durchgeführt.
  2. Steine ​​entfernen mehr als 300 mm Laser versagt;
  3. du kannst dich verbrennen;
  4. Exazerbation von Erkrankungen des Verdauungstraktes oder chronischen Erkrankungen ist nicht ausgeschlossen.

Nach dem Eingriff gibt der Spezialist dem Patienten den Termin, um anregende Medikamente zu erhalten.

Der Hauptvorteil des Verfahrens ist die Tatsache, dass es ein minimales Trauma für die Haut gibt.

Ultraschall Steinentfernung

Um diesen Vorgang auszuführen, ist es üblich, spezielle Werkzeuge zu verwenden, die Wellenschocks erzeugen.

Sie zielen darauf ab, Konkretionen zu beseitigen, die bröckeln oder sich aufspalten. Zerkleinerungsvorgänge sind möglich, bis die Phase des Zerfalls in kleine Teile, etwa 3 mm, erreicht ist.

In diesem Zustand verlassen die Steine ​​auf natürliche Weise die Gallenblase. Das Verfahren zur Entfernung von Steinen mittels Ultraschall wird mit einem Ultraschallgerät durchgeführt.

Aus diesem Grund ist es möglich, eine Traumatisierung der inneren Auskleidung des Organs auszuschließen, die durch die scharfen Ecken der Partikel beeinflusst wurde.

Das Verfahren hat besondere Vorteile, die es vor einer Reihe von anderen unterscheiden:

  • die schnelle Wiederherstellung des Körpers;
  • minimaler Schaden für Menschen;
  • Mangel an mechanischen Schäden.

Der Hauptnachteil ist das Risiko einer Cholezystitis oder Pankreatitis beim Menschen.

Kontraindikationen sind Schwangerschaft.

Chirurgische Methoden

Laparoskopie

Dank des Endoskops können Steine ​​aus der Gallenblase entfernt werden. Diese Operation wurde Laparoskopie genannt. Es beinhaltet die Einführung der Vollnarkose. Es dauert durchschnittlich 1 Stunde.

Nicht alle Laparoskopie ist gezeigt. Wenn eine Person Fettleibigkeit hat, müssen Sie sie aufgeben. Auch nicht für Personen mit Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Störungen empfohlen.

Führen Sie keine Laparoskopie durch, wenn festgestellt wird, dass die Steine ​​im Körper sehr groß sind, Adhäsionen oder eitrige Entzündungen vorliegen.

Cholezystektomie

Bei der Cholezystektomie, bei der die Gallenblase entfernt wird, ist die Größe des Patienten (15-30 cm) zu berücksichtigen. Anschließend muss sich der Patient einem schwierigen Rehabilitationsverlauf unterziehen.

Die Nachteile bestehen auch darin, dass die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von inneren Blutungen, Infektionen, eine hohe Wahrscheinlichkeit der Invasivität nicht ausgeschlossen ist. In Notfällen ist das Risiko des Todes des Patienten groß.

Minimal-invasive Methode zur Entfernung von Steinen durch den Mund

Es ist möglich, Zahnstein sogar durch die Mundhöhle zu entfernen. Die Operation wird selten verwendet, weil sie sehr schmerzhaft ist und in Ausnahmefällen verschrieben wird.

Besonders betroffen sind Menschen mit starken Brechreiz. Um diese Tatsache zu beseitigen, wird ein spezieller Schlauch in die Mundhöhle des Patienten eingeführt.

Vor einer Operation wird Narkose verabreicht. Der Tubulus wird sich dort bewegen, wo er ausgebildet ist. Danach zeigt der Arzt eine spezielle Gerätesonde, die wie ein Regenschirm geformt ist. Nachdem Sie die Steine ​​gesammelt haben, müssen Sie sie durch den Mund entfernen.

Heute tritt diese Methode in den Hintergrund, weil der Laser sie ersetzt hat.

Chinesisches Rezept für das Entfernen von Steinen aus der Gallenblase

Dr. Lai Chiu Nan aus China hat eine einzigartige Methode zur Extraktion von Konkrementen entwickelt. Eine solche Entfernung von Steinen aus der Gallenblase durch Volksmedikamente orientalischen Ursprungs ermöglicht es, das Problem schnell und wirksam zu beseitigen.

Das Rezept ist unten aufgeführt, aber beachten Sie, dass Sie die Methode nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt verwenden sollten.

In den ersten 5 Tagen der Behandlung müssen Sie 4 EL trinken. Apfelsaft oder essen 4-5 Stück. Äpfel pro Tag. Die Wahl ist ausschließlich für den Patienten.

Dank Apfelsaft ist es möglich, Steine ​​im Gallenblasenbereich zu erweichen. Eine obligatorische Bedingung für die Behandlung ist reichlich Nahrung, der Hungerstreik ist streng kontraindiziert.

Um 18 Uhr muss das Mittagessen ausgelassen werden. Abends um 18 Uhr muss man 1 Teelöffel trinken. Magnesiumsulfat, verdünnt mit einem Glas 250 ml warmem Wasser.

Um 20 Uhr, wiederholen Sie den Vorgang erneut. Dank dieser Zusammensetzung ist es möglich, den Mangel an Galle im Körper zu decken.

Um 22 Uhr müssen Sie 0,5 EL nehmen. Oliven- oder Sesamöl und 0,5 EL. Zitronensaft selbst gekocht. Die Zusammensetzung sollte gut gemischt werden und trinken. Dank dem Öl ist es möglich, die Steine ​​zu schmieren und ihre Passage zu erleichtern.

Für 7 Tage am Morgen werden Steine ​​mit einem Stuhl herauskommen. Die Steine ​​werden grün sein. Betrachtet man sie, kann man überrascht sein, denn ihre Anzahl kann 100 Stück erreichen!

Empfehlungen von Spezialisten

Es ist wichtig, eine spezielle Diät nach der Entfernung von Steinen zu folgen. Dieser Bruchverlauf, der für die Offenlegung des Schließmuskels notwendig ist.

Galle verlässt die Gänge und führt zu normalem Druck. Dadurch wird die Neubildung von Steinen ausgeschlossen.

Zum Frühstück, im besten Fall, essen Sie flüssiges Getreide, es kann Reis oder Haferflocken, Buchweizen sein. Sie können Getreide mit Omelett mit Proteinen hinzufügen.

Als Abendessen kann man die Suppe kochen, aber ohne fettiges Fleisch. Sie können Huhn oder Truthahn verwenden. Alles Kochen muss gekocht oder gedampft werden.

Beim Abendessen ist es besser, etwas Leichtes zu essen und vor dem Schlafengehen etwas fettes Joghurt zu trinken.

Es wird empfohlen, Abkochungen von nützlichen Kräutern, Säften, Kompotten und Fruchtgetränken zu trinken. Verhängung eines Verbots von Tabak und Alkohol. Lieber eine Zeit lang nicht Sport treiben.

Volksrezepte aus Gallensteinen

Vor der Verwendung von Volksheilmittel für Gallensteine ​​lohnt es sich, eine Konsultation mit Ihrem Arzt zu durchlaufen.

Sie müssen die Anzahl der Steine, die Lokalisierung sowie die Größe verstehen. Dies ist leicht mit Ultraschall oder Röntgenstrahlen zu tun.

Wenn die Bewegung von großen Steinen provoziert wird, ist die Tatsache, dass die Gänge der Gallenblase blockiert sind und dass der Abfluss von Flüssigkeit gestört ist, nicht ausgeschlossen. All dies kann zu einem Notfallbetrieb führen.

Volksheilmittel für Gallensteine ​​werden in einer großen Vielfalt präsentiert, im Folgenden werden die beliebtesten vorgestellt.

Rezept 1

Es wird empfohlen, 0,5 Teelöffel zu trinken. Olivenöl eine halbe Stunde vor Beginn der Mahlzeit. Der Kurs erstreckt sich über 2-3 Wochen. Es ist notwendig, die Ölmenge allmählich zu erhöhen, um schließlich 0,5 EL zu erreichen.

Rezept 2

Sauerkraut-Saft kann als ein wirksames Mittel verwendet werden provozieren die Auflösung von Gallensteinen, mit Volksmedizin, um dieses Problem zu lösen ist möglich, wenn Sie es verwenden 100-200 ml vor einer Mahlzeit für 1,5-2 Monate.

Rezept 3

Die Früchte der roten Rowan sind ein wirksames Werkzeug in der Pathologie. Sie müssen sie in der Menge von 2 EL essen. Beeren für 1,5 Monate.

Sie können sie mit Honig, Brot oder Zucker essen. Aber es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Früchte von einem wilden Baum stammen müssen, die Gartenoption ist nicht zur Behandlung geeignet.

Rezept 4

Es ist notwendig, 3-5 EL zu essen. reife Erdbeerfrucht für 3 Monate. Das Tool wird effektiv sein und es hat ein lang anhaltendes Ergebnis.

Rezept 5

1 EL. Blätter der Preiselbeere müssen 1 EL gießen. kochendes Wasser und lassen Sie 30 Minuten stehen. Nachdem es sich lohnt, die Zusammensetzung zu filtern. Trinken Sie die Infusion sollte 4-5 mal pro Tag für 2 st.l. am Tag.

Zusammenfassung

Die Entfernung der Gallenblase führt zur Unterbrechung der Kette der biochemischen Veränderungen, infolgedessen geht die Regulierung des Ausflusses der Galle, die Muskelbeweglichkeit des Zwölffingerdarms 12 verloren, und deshalb wird die Galle flüssig. Als Ergebnis wird die Mikroflora des Verdauungstraktes gebrochen.

Auf der Grundlage dieses Materials können wir schlussfolgern, dass die beste Lösung wäre, die Behandlung rechtzeitig zu beginnen, anstatt die Entwicklung von Steinen so weit zu verzögern, dass eine Operation nicht möglich wäre.

10 Volksmedizin, wie man Steine ​​aus der Gallenblase entfernt

Bevor Sie eine Behandlung mit Volksmedizin durchführen, konsultieren Sie Ihren Arzt. Um die Anzahl der Steine ​​zu bestimmen, hilft ihre genaue Position und Größe beim Ultraschall oder Röntgen. Beim Bewegen großer Steine ​​ist eine Verstopfung der Gallenwege und eine Störung des Ausflusses von Gallenflüssigkeit aus der Blase möglich, was eine Notoperation erforderlich machen kann.

Rübensirup. Es ist notwendig, ein paar Rübenköpfe zu nehmen, abzuziehen und gut mit fließendem Wasser zu spülen. Rüben müssen schneiden und kochen, bis die Brühe nicht die Form von Sirup annimmt. Der resultierende Sirup wird oral 0,5 Tassen dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Dieses Volksheilmittel hilft, Gallensteine ​​ohne Schmerz allmählich zu lösen.

Rowan rot. Ein weiteres wirksames Mittel sind die frischen Früchte der roten Vogelbeere. Um Steine ​​in den Gallengängen aufzulösen, müssen Sie täglich 1,5 Tassen Beeren essen. Es muss die Frucht eines wilden (nicht Garten) Baumes sein. Beeren können mit Zucker, Honig, Brot gegessen werden.

Birkenblatt. Es ist besser, die Birkenblätter im Frühjahr, wenn sie noch jung sind, zu sammeln und zu trocknen. Eine Abkochung von ihnen wird nach diesem Rezept vorbereitet: zu 2 Esslöffeln getrockneter Blätter, fügen Sie 200 ml kochendes Wasser hinzu, kochen Sie bei niedriger Hitze, bis das Anfangsvolumen der Flüssigkeit halbiert ist. Als nächstes sollte die Brühe abgekühlt und filtriert werden. Nehmen Sie es dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate. Die Therapie mit Birkenblättern wird nur für kleine Steine ​​empfohlen. Die Bewegung von Steinen entlang der Galle fließt kann von Schmerzen begleitet werden, Koliken, Übelkeit hervorrufen.

Birkenblatt wieder. Ein Esslöffel getrocknete Birkenblätter wird mit einem Glas kochendem Wasser gebrüht und 20 Minuten lang gekocht. Die resultierende Abkochung muss verpackt werden und für eine Stunde bestehen. Gespannte Infusion wird morgens und abends 30 Minuten vor den Mahlzeiten, je 1 Glas getrunken. Bei Cholelithiasis wird eine solche Infusion für eine lange Zeit empfohlen.

Sauerkrautsaft. Es wird dreimal täglich, 100-200 ml vor den Mahlzeiten getrunken. Die Saftbehandlung dauert 1,5 bis 2 Monate.

Erdbeeren. Es ist notwendig, 3-5 Gläser reife Erdbeeren für 3 Wochen zu essen. Das Tool hilft effektiv für eine lange Zeit.

Hanfsamen. Geben Sie zu einem Glas gehackten Samens 3 Tassen nicht pasteurisierte Milch. Die erhaltene Mischung langsam aufkochen und aufkochen, bis das Anfangsvolumen der Flüssigkeit dreimal reduziert ist. Brühe sollte sofort belasten. Trinken Sie fünf Tage lang auf nüchternen Magen. Nach 10 Tagen muss der Kurs wiederholt werden. Es wird empfohlen, auf scharfes Essen zu verzichten. Mögliche schmerzhafte Anfälle im Bereich der Leber, müssen sie aushalten. Ein Jahr später muss die Behandlung dieses Volksheilmittel wiederholt werden. Die Methode ist wirksam, hilft gut in Gegenwart von Steinen in den Gallengängen, in den Nieren.

Olivenöl. Olivenöl wird 30 Minuten vor den Mahlzeiten innerhalb von 2-3 Wochen eingenommen. Sie sollten mit 0,5 TL beginnen, dann sollte dieses Volumen schrittweise auf 0,5 Tassen erhöht werden. Olivenöl verhindert das Auftreten von Gastritis, trägt zur natürlichen Entfernung von Steinen aus der Gallenblase bei.

Rettich mit Honig. Wirksam mit Cholelithiasis, mit Urolithiasis. Rettich sollte gerieben werden, es ist gut, den Saft auszupressen und zu gleichen Teilen mit Honig zu mischen. Nehmen Sie 1 / 3-1 Glas nach innen und erhöhen Sie allmählich die Lautstärke. Die Methode verhindert nicht nur das Auftreten von Steinen, sondern hemmt auch die Entwicklung von Atherosklerose, schützt vor Leberpathologie.

Preiselbeere gewöhnlich. 1 Esslöffel Blätter mit einem Glas kochendem Wasser aufgießen, 30 Minuten auffüllen und filtern. Um Gallensteine ​​zu lösen, um diese Infusion zu trinken, benötigen Sie 2 EL. Löffel 4-5 mal am Tag.

Andere Volksmedizin für Gallensteine

Wenn eine Operation und andere Behandlungsmethoden kontraindiziert sind, können Sie auf beliebte Rezepte zum Auflösen und Entfernen von Steinen zurückgreifen und die Bildung neuer Steine ​​verhindern. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie dies mit Ihrem Arzt abstimmen!

Nimm 250 gr. Sonnenblume Wurzel, im Herbst geerntet, 3 Liter Wasser gießen und 2-3 Minuten kochen lassen. Trinken Sie 1 Glas 4 mal am Tag. Der Kurs dauert 1,5-2 Monate. Während der Behandlungszeit kann man keine salzigen Speisen essen und saure Getränke zu sich nehmen.

Essen Sie tagsüber zwei Gläser rote Rowan. Sie können Honig oder Zucker hinzufügen.

2 Tische einschlafen. Löffel Dill Samen in einer Thermoskanne, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser und lassen Sie für 4-5 Stunden. Abseihen und trinken 1 Glas 2 p. pro Tag für einen Monat.

Rezept zum Entfernen von Steinen. Vorbereitende Vorbereitung: nichts während des Tages essen und zweimal ein Abführmittel nehmen. Während der nächsten drei Tage alle 2 Stunden frisch gepressten Saft trinken: morgens 2 Gläser Gurkensaft und dann 1 Glas Apfelsaft.

Nimm 2 Tische. Löffel Echinaceablätter und schwarze Johannisbeeren, 1 Liter kochendes Wasser eingießen und 2 Stunden ziehen lassen. Strain und bringen Sie die Infusion von Trinkwasser auf 1 Liter. Nehmen Sie 0,5 Tasse 4 p. pro Tag für 6 Monate.

Sammle Gruben aus Kirschen und Kirschen. Knochen brechen und reinigen, 2 Tische. Löffel von Nukleoli hacken und gießen 150 ml Wodka. An einem dunklen Ort für 15 Tage aufbewahren. Nehmen Sie 1 Mal pro Tag 10 Tropfen Tinktur und lösen Sie sie in einem Esslöffel Wasser auf.

Nehmen Sie Olivenöl 3 p. pro Tag 1 Teelöffel. Löffel 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Alle 2 Tage um die Rate zu erhöhen: 3. Tag - 2 cu. Löffel, der 5. Tag - 2 TL, usw., am 29. Tag - 15 TL Butter. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat. Oder nimm 1 Tisch. Löffel Olivenöl morgens auf nüchternen Magen 30 Minuten vor einer Mahlzeit während der Woche.

Auf nüchternen Magen auf 100 Gr. frischer Rettichsaft für 3-6 Wochen.


Weitere Artikel Über Leber

Cholecystitis

Diät nach der Operation, um die Gallenblase zu entfernen

Die Cholezystektomie geht für den Körper nicht spurlos durch. Dies ist ein ernsthafter Eingriff in die Arbeit des Verdauungssystems. Wenn es jedoch nach klaren Indikationen durchgeführt wird, führt dies zur Wiederherstellung von normalen Funktionen, die durch chronische Cholezystitis und die Bildung von Steinen im Lumen dieses Organs gestört wurden.
Cholecystitis

Französische Quiche mit Hühnchen und Brokkoli: ein Schritt-für-Schritt-Foto-Rezept

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für einen appetitlichen Kuchen, der einfach und schnell aus den vorhandenen Zutaten zubereitet wird.