14 Leberreinigungsprodukte

31. Oktober 2011 von Admin in gesunde Ernährung // 2 Kommentare

Das moderne Leben schafft solche Bedingungen für unseren Organismus, dass es oft in einem intensivierten und intensiven Rhythmus arbeiten muss - so wie wir selbst leben. Eines dieser lebenswichtigen Organe, die übermäßigen Belastungen ausgesetzt sind, ist die Leber. Schließlich muss sie Schadstoffe aus Lebensmitteln synthetischer und chemischer Herkunft, frittierte Lebensmittel, Getränke mit Farb- und Konservierungsstoffen recyceln. Zahlreiche Belastungen ergänzen die Situation, die integrale Begleiter von fast jedem modernen Stadtbewohner sind. Was bekommen wir am Ende? Jeder überlastete Körper wird die ihm zugewiesenen Aufgaben nicht im erforderlichen Umfang bewältigen. Vor allem die Leber wird unseren Körper nicht mehr von Giftstoffen und anderen Schadstoffen reinigen können. Dementsprechend bringt dies Probleme wie verschiedene Krankheiten, ständige Müdigkeit, eine allgemeine Verschlechterung der Gesundheit mit sich. Es kann gefährliche chronische Krankheiten geben. Wir wissen, dass viele Medikamente zur Reinigung und Behandlung der Leber in Apotheken verkauft werden. In der Tat denken jedoch nur wenige Menschen, dass dieser Körper sehr realistisch ist, mit Hilfe von gewöhnlichen natürlichen Produkten zu heilen. Glaube nicht? Nutzen Sie systematisch die Produkte, die im Folgenden besprochen werden - und Sie müssen nicht mehr auf medizinische Eingriffe oder den Einsatz spezieller Medikamente zurückgreifen, zum Beispiel auf das Pflaster "tianhe".

Wichtige Leberreiniger

Es genügt, nur einige Arten von Produkten in die tägliche Ernährung aufzunehmen - und die Selbstreinigungsfunktion Ihrer Leber wird normal funktionieren. Es ist auch wichtig zu beobachten, was Sie essen - versuchen Sie, frittierte Lebensmittel, sowie synthetische Produkte und Fertiggerichte auszuschließen.

  • Der Knoblauch. Am Tag reicht es, nur zwei Nelken dieser Pflanze zu essen - und Ihre Leber wird aktiviert. Außerdem enthält Knoblauch Substanzen, die der Leber helfen - Allicin und Selen.
  • Grapefruit Natürliche Leberreinigungsprozesse funktionieren normal, dank der Wirkung von Vitamin C und Antioxidantien, die in dieser Frucht im Übermaß vorhanden sind. Sie können Grapefruitsaft trinken - dies erhöht die Produktion von Leberelementen und verhindert das "Verstopfen" des Körpers.
  • Karotten und Rüben. Diese Gemüse sind echte Vorratskammern von Pflanzenflavonoiden und Beta-Carotin. Diese Elemente sind wiederum in der Lage, die Leberfunktion gut zu stimulieren und qualitativ zu verbessern. Mit anderen Worten, die Reinigung des Körpers wird nicht nur intensiver, sondern auch vollständiger stattfinden.
  • Grüner Tee. Fans dieses Getränks können glücklich sein - es ist äußerst nützlich für die Leber. Grüner Tee enthält Catechine - pflanzliche Antioxidantien. Es sind Giftstoffe und andere Substanzen, die für den Körper am gefährlichsten sind, die von der Leber mit Hilfe dieser Elemente gewonnen werden. Jeder kennt auch den verjüngenden Effekt, der einem grünen Getränk seine wohltuende Wirkung auf die Person als Ganzes verleiht, fast jedes innere Organ oder System bekommt etwas Nützliches von dieser Art von Tee.
  • Blattgrünes Gemüse. Zu diesen Pflanzen gehören traditionell Salat, Löwenzahnblätter, Basilikum, Spinat, Sellerie, Senfblätter und Chicorée. Alles, was in diese Kategorie fällt. Grüns können in fast jeder Form verwendet werden - frisch, gefroren, getrocknet, gekocht, in Dosen und gepressten Saft. Frische Option, natürlich, die nützlichste, weil die für die Leber notwendigen Substanzen sind dort in grösster Menge enthalten. Kleine grüne "Helfer" enthalten so einzigartige Substanzen wie Pflanzenchlorophylle. Sie tragen zur aktiven Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Blut bei. Grüne können Schwermetalle, Chemikalien, Pestizide neutralisieren. Kurz gesagt, es ist ein zuverlässiger "Partner" der Leber und seiner ausgezeichneten Assistentin.
  • Avocado Diese Frucht wird zu Recht ein Superprodukt genannt, weil Bei regelmäßiger Anwendung hilft unser Körper bei der Produktion von Glutathion. Diese Substanz wiederum ist sehr wichtig für die Leber - mit der Hilfe von Giftstoffen. Mit anderen Worten, Avocado ist nützlich für die Selbstreinigung der Leber und Vorbereitung für die Arbeit mit dem Körper. Jüngsten Studien zufolge wurde festgestellt, dass Menschen, die regelmäßig Avocados zu sich nehmen, eine deutliche Verbesserung ihrer Gesundheit zeigen.
  • Äpfel Diese in Russland beliebte Frucht ist reich an Pektin. Darüber hinaus enthalten Äpfel Substanzen, die bei der Selbstreinigung des Körpers des Verdauungssystems von Giftstoffen helfen. Dies entlastet die Leber, hilft ihr effizienter zu arbeiten und sammelt keine schädlichen Substanzen in sich an.
  • Kaltgepresstes Pflanzenöl. Pflanzenöle - sowohl Oliven, als auch Hanf und Leinsamen, sofern sie in Maßen konsumiert werden, sind geeignete Produkte für die Leber. Sie enthalten gesunde Fette, die Giftstoffe aufnehmen - das wiederum entlastet die Leber.
  • Korn. Dazu gehören Vollkornprodukte, zum Beispiel brauner Reis. Ihre Bestandteile wie Vitamin B-Komplex, Nährstoffe - verbessern den Gesamtstoffwechsel. Darüber hinaus helfen sie, die Dichte von Lebergewebe zu reduzieren und seine Funktionen zu verbessern. Ernährungswissenschaftler empfehlen auch, die Verwendung von Weißmehlprodukten so weit wie möglich zu vermeiden. Stattdessen können Sie Vollkornprodukte verwenden, zum Beispiel "Brot" oder "Kleie".
  • Zitrone und Limette. Wenn Sie jeden Morgen etwas frisch gepressten Saft dieser Früchte trinken - die Leber wird "aufwachen" und beginnen, aktiver zu handeln. Schädliche Substanzen im Körper werden nicht stagnieren - und Sie werden bald eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens spüren.
  • Walnuss. Es gibt einen hohen Gehalt an Aminosäuren Arigina - es hilft bei der Entgiftung einer gefährlichen Substanz - Ammoniak. Glutathion, Omega-3-Fettsäuren helfen bei der Normalisierung der Leber, wenn sie gebrochen ist.
  • Kohl Der bekannte Weißkohl ist ein starker Verbündeter der Leber. Es wird empfohlen, sowohl frisch als auch geschmort und Sauerkraut zu nehmen.

Avocado für die Leber

Persia American ist besser bekannt als Avocado wird zunehmend in russischen Gerichten verwendet. Man kann sagen, dass diese Frucht auch als lokale Frucht beliebt ist, obwohl sie aus exotischen Ländern stammt.

Es gibt ungefähr 400 Arten von Avocados auf dem Planeten. Sie haben ein anderes Aussehen, aber alle gehören zur Klasse der Evergreens. Manche Früchte haben nur 50 Gramm, andere können fast ein Kilogramm wiegen. Avocado ist die Heimat von Asien, aber jetzt wird es erfolgreich in Brasilien, Australien, Amerika und Afrika angebaut. Avocados werden oft aus Lateinamerika nach Europa gebracht, aber der Hauptlieferant dieser Früchte für den europäischen und russischen Markt ist Israel.

Avocado Früchte haben eine Masse, die eine große Menge an Fett enthält. In reifer Avocado ist das Fleisch zart, fast cremig, hat einen leicht nussigen Geschmack, die Farbe ist hellgrün oder gelb. Eine andere Frucht hat eine harte Haut. Obwohl grünhäutige Früchte am häufigsten erhältlich sind, sollte es sehr dunkel (fast schwarz) sein, wenn die Früchte reif sind.

Avocado - vorteilhafte Eigenschaften, Kalorien

Kann diese exotische Frucht etwas Nützliches sein? Natürlich! Seine Zusammensetzung ist eine klare Bestätigung dafür. Wie oben erwähnt, ist in der Frucht ein öliges Fruchtfleisch. Im Durchschnitt erreicht die Menge an Fett darin 30%.

Folglich spiegelt sich dies im Energiewert des Fötus wider - fast 120 kcal. Das große Plus ist, dass Fette in Avocados einfach ungesättigt sind, was bedeutet, dass sie die Gesundheit nicht schädigen und im Gegenteil verbessern. Diese Fette normalisieren Cholesterin im Blut und beugen somit einigen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Auch Avocados sind reich an Vitaminen K, C, A, E und Gruppe B. Sie enthalten Kupfer, Eisen und Kalium.

Es ist sehr nützlich, nicht nur die Pulpe, sondern auch die Schale zu essen, weil sie auch die oben genannten Komponenten enthält. Aufgrund der nützlichen Substanzen, die in der Frucht enthalten sind, werden sie für verschiedene Krankheiten empfohlen.

Zum Beispiel haben die Vitamine E und A in ihnen eine positive Wirkung auf die Arbeit des weiblichen Urogenitalsystems. Sie verhindern auch das Auftreten von Hautkrankheiten und werden im Kampf gegen Psoriasis, Akne und Ekzeme eingesetzt. Bei regelmäßiger Anwendung von Avocado werden die Blutgefäße stärker und der entzündliche Prozess klingt nach und nach ab.

Ein ebenso wichtiger Bestandteil des Fötus ist Ölsäure. Es normalisiert Cholesterin im Blut und aktiviert die Arbeit von gesunden Fetten. Dies reduziert das Risiko, an Herzinfarkt, Bluthochdruck, Anämie und Atherosklerose zu leiden.

Fruchtfleisch ist für die Leber notwendig. Es schützt es vor verschiedenen schädlichen Substanzen und Hepatitis. Es ist auch nützlich für Gastritis und geringe Produktion von Magensaft. Eine Reihe von Studien hat bestätigt, dass Avocado hilft, die Entwicklung von Mundhöhlenkrebs zu verhindern.

Diese Früchte sind für Patienten mit Diabetes sowie Frauen besonders im gebärfähigen Alter empfohlen. Tatsache ist, dass Folsäure im Fötus dem Organ des Fortpflanzungssystems hilft, reibungslos zu arbeiten, und es wird auch verwendet, um die Bildung von fetalen Defekten während der Schwangerschaft zu verhindern.

Wie oben erwähnt, ist Avocado Peel auch hilfreich. Ihre Abkochung ist ein wirksames Mittel im Kampf gegen Parasiten. Die Pulpa wird auch bei Verbrennungen, Wundliegen und trophischen Geschwüren verwendet. Und Avocadoöl ist ein unverzichtbares Werkzeug in der Kosmetik.

Avocados - Kontraindikationen und Schaden

Trotz der Tatsache, dass die Früchte von Avocados viele nützliche Substanzen enthalten, können sie Schaden anrichten. Zum Beispiel kann eine Person intolerant gegenüber irgendwelchen Komponenten in ihrer Zusammensetzung sein. Vor diesem Hintergrund ist es ratsam, eine kleine Menge des Fötus zum ersten Mal zu essen, weil niemand die allergische Reaktion abgebrochen hat. Und je weniger Reize der Körper hat, desto besser. Wenn nach dem Versuch alles in Ordnung ist, dann können Sie Avocados ohne Angst um Ihre Gesundheit essen.

Mit äußerster Vorsicht müssen Sie Avocados für diejenigen verwenden, die nicht nur übergewichtig, sondern fettleibig sind. Auf der einen Seite werden die darin enthaltenen Komponenten nützlich sein, da sie die Menge an Cholesterin reduzieren und auf der anderen Seite - Avocado ist immer noch eine kalorienreiche Frucht. An diesem Tag empfehlen Ernährungswissenschaftler, eine halbe Avocado zu essen.

Obwohl es allgemein akzeptiert ist, dass Früchte, die in ihrem Heimatland angebaut werden, von Zeit zu Zeit nützlicher sind als exotische, müssen Sie auf letztere achten und sie in Ihre Ernährung aufnehmen. Dennoch kann es viele nützliche Substanzen in ihnen geben, die eine wohltuende Wirkung auf den Körper haben werden!

Avocado Abnehmen

Trotz der Tatsache, dass Avocados mehr Fett enthalten als die Früchte, die wir kennen, sind dies die "richtigen" einfach ungesättigten Fette, die als unentbehrlicher Helfer für diejenigen dienen, die abnehmen wollen.

Es ist bemerkenswert, dass die Avocado in erster Linie hilft, das subkutane Fett im Bereich der Taille loszuwerden.

Das maßgebliche amerikanische Magazin über Ernährung führte eine interessante Studie durch, bei der sich herausstellte, dass Menschen, die täglich Avocados in ihre Ernährung einschlossen, die Taillengröße wesentlich mehr verringerten als diejenigen, die nur ohne Avocados die gleiche Diät hielten.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, in die Ernährung mindestens eine Hälfte der Avocado zu reduzieren, um überschüssiges Fett um die Taille zu entfernen. Sie sagen, dass die Ergebnisse nach 2 Wochen sichtbar sind. Dies bedeutet nicht, dass Sie eine Avocado essen müssen - eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Wie wählt man Avocado?

Bei der Auswahl der Avocado sollte auf einige Aspekte geachtet werden:

- Idealerweise sollte die Avocado reif sein. Eine reife Avocado hat eine dunkle Haut und ist mäßig weich. Wenn es zu weich ist, könnte es bereits begonnen haben, sich zu verschlechtern. Warum reif ideal? Weil Avocados aus fernen Ländern zu uns gebracht werden und sie noch sehr grün geerntet werden. Aber die Schönheit ist, dass es für mehrere Tage verlassen werden kann und es wird weich und schmackhaft erreichen.

- Sie können eine feste unreife Avocado kaufen, wenn es keine anderen Optionen gibt, müssen Sie es in einer Papiertüte in den Kühlschrank legen und es für mehrere Tage lassen.

In der folgenden Abbildung sehen Sie deutlich das Stadium der reifenden Avocado:

Wie man Avocados speichert

Sie können Avocados nur auf dem Küchentisch lagern, aber es ist besser im Kühlschrank in einer Papiertüte.

Wenn Sie unreife harte Früchte gekauft haben, gibt es einen Trick, der ihnen hilft, schneller zu reifen. In einer Papiertüte, in der Avocados gelagert werden, legen sie mehr Bananen mit Äpfeln.

Es ist besser, bereits geschälte Avocado zu konservieren, indem Sie ihn mit Zitronensaft in einer in Frischhaltefolie eingewickelten Schale bestreuen.

Mehrere leckere und gesunde Rezepte mit Avocado

Wie schält man Avocados?

(Siehe mehr Video am Ende des Materials)

Wie Guacamole kochen?

Dieses mexikanische Gericht ist wahrscheinlich das berühmteste aller Avocado-Rezepte. Dies ist ein sehr schmackhafter und gesunder Snack, der sich sowohl auf Sandwiches als auch als Dressing für Maischips und als selbständiges Gericht eignet. Wir bieten Ihnen das traditionelle Rezept von Guacamole.

Zutaten: 4 reife Avocadofrüchte, 1 Tasse frisch gepresster Zitronensaft, eine halbe kleine weiße süße Zwiebel, 2 kleine rote Peperoni, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Petersilie, falls gewünscht.

Zubereitung: Die Avocados schälen und mit einer Gabel zerdrücken, sehr fein gehackte Paprika und Zwiebeln, Zitronensaft und Salz und Pfeffer hinzufügen. Sorgfältig mischen Sie alle Zutaten, vorzugsweise mit Mais-Chips Nachos, und Sie können auf Brot verteilen. Guten Appetit!

Panierte Avocado

Wir alle sind daran gewöhnt, Avocado roh zu essen, aber warum sind wir schüchtern? Viele Leute wissen nicht, was für eine Frucht das ist. Halten Sie ein einfaches Avocado-Rezept paniert. Das ist sehr lecker!

Zutaten: Avocados - die Menge hängt von Ihnen ab, soviel Sie wollen, tun Sie so viel; Panade: Käse gerieben auf einer feinen Reibe und Paniermehl; Eier, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wie man kocht: Avocado schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben abwechselnd zuerst in das Ei (geschlagen) tauchen, dann in die Panade (Käse + Cracker), die Scheiben ordentlich auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Stellen Sie die Pfanne in den vorgeheizten Ofen. 15 Minuten und das Gericht ist fertig!

Salat mit Avocado und Himbeeren

Heller Sommersalat, der für uns ziemlich exotisch ist, obwohl wir alle alle Zutaten kennen.

Zutaten: 2 reife Avocados, 2 Mandarinen, eine gute Mischung für Salat oder jeden anderen Blattsalat, eine Handvoll Walnüsse, 1 Tasse frische Himbeeren.

Wie man kocht: schälen und schneiden Sie die Avocado, wie Sie es bevorzugen und mögen Sie es mehr, machen Sie das gleiche mit Mandarinen und Nüssen.

Nachfüllung: eine viertel Tasse Olivenöl, die gleiche Menge Himbeeressig (kann durch Balsamico-Essig oder Zitronensaft ersetzt werden), ein halber Teelöffel Honig, ein halber Teelöffel Dijon-Senf. Danach wird alles wie gewohnt, alle Zutaten des Dressings werden ausgepeitscht und unser Salat mit der vorbereiteten Mischung gefüllt.

Übrigens, alles über Balsamico-Essig und Rezepte für Dressings finden Sie im Artikel: Balsamico-Essig - die Vorteile und die Anwendung

Probieren Sie den Salat mit geräucherter Entenbrust, Mandarinen, Erdbeeren, hellgrünen Blättern, Parmesan und Pinienkernen. Einfach göttlich! Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie Ihre Rezepte in den Kommentaren teilen würden!

Sehen Sie sich ein nützliches Video aus dem Programm "Live Healthy" zu Avocado-Vorteilen an:

Avocados - positive Eigenschaften und Kontraindikationen

Avocados werden auch Alligatorbirnen genannt. Das ist eine ziemlich nützliche Frucht, die sich in unsere Landsleute verliebt hat. Avocados werden selten in ihrer eigenen Form verwendet, häufiger werden sie zu Salaten, japanischen Gerichten und originellen Snacks hinzugefügt. Das Produkt hat Anwendung auf dem Gebiet der Kosmetik gefunden, Avocadoöl ist nützlich für die Pflege von Haut und Haar. Aber um eine klare Vorstellung zu haben, betrachten wir die Eigenschaften und Kontraindikationen des Überseefetus.

Avocado-Zusammensetzung

Das Produkt ist mit mineralischen Verbindungen gesättigt. Unter diesen sollten Mangan, Phosphor, Selen, Kalium, Fluor, Kupfer, Natrium, Eisen, Calcium und Magnesium hervorgehoben werden. All diese Mineralien sind notwendig, damit der menschliche Körper richtig funktioniert.

Obst wird nicht von großen Mengen Folsäure, Vitamin K, Retinol, Ascorbinsäure, Riboflavin, Tocopherol, anderen B-Vitaminen beraubt.

Avocados sind fettreiche und kalorienreiche Lebensmittel. Es konzentriert sich auf etwa 21,5% der Fettsäuren, und der Kaloriengehalt einer Portion beträgt 100 Gramm. variiert zwischen 200-212 Kcal., was ziemlich viel für Obst ist.

Nützliche Eigenschaften von Avocado

  1. Experten aus dem Bereich der richtigen Ernährung empfehlen, Fetus aus Übersee in die tägliche Ernährung von Menschen aufzunehmen, die nicht an Gewicht zunehmen können. Aufgrund der Ansammlung von ungesättigten Fettsäuren tritt eine schnelle Gewichtszunahme auf, sofern Sie im Fitnessstudio trainieren.
  2. Alligator Birne enthält Vitamin B6, sonst wird es Pyridoxin genannt. Diese Verbindung verhindert die Ablagerung von Cholesterin-Plaques in der Höhle der Blutkanäle, verhindert die Atherosklerose und erleichtert den Verlauf einer bestehenden Krankheit.
  3. Trotz der Fähigkeit von Avocado, das Körpergewicht zu erhöhen, sprechen wir nicht über Fett. Daher ist der Fötus glücklich, mit Gewichtsverlust und Fettleibigkeit zu essen, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Obst erhöht den Stoffwechsel, vor diesem Hintergrund nimmt das Volumen des Körpers ab.
  4. Der Wert einer Avocado ist in ihrer Fähigkeit konzentriert, die Aktivität des Verdauungssystems zu verbessern und die Wände des Magens zu schmieren. Das Essen legt sich nicht mehr hin und gärt nicht in der Speiseröhre, die Häufigkeit von Blähungen und Verstopfung nimmt ab. Einige Ärzte verschreiben Avocados für den Empfang, um die Säure des Magens zu normalisieren.
  5. Die Vertreter des schönen Geschlechts, die für lange Zeit unter schmerzhafter Menstruation leiden, ist es notwendig, den Fötus in die Diät einzuführen. Avocado fördert Hämoglobin und bekämpft Bauchkrämpfe.
  6. Der Übersee-Fötus wird von Menschen mit Krebserkrankungen eingenommen. Avocado blockiert die Blutzirkulation im Bereich des Tumors und löst die Zerstörung von Formationen aus. Um zu verhindern, sollte die Frucht täglich gegessen werden, um freie Radikale zu neutralisieren.
  7. Die Zusammensetzung hat ein bekanntes Beta-Carotin, das für eine Person notwendig ist, um die Augengesundheit zu erhalten. Essen Sie Avocados, wenn Sie Sehstörungen haben oder andere Anomalien eines solchen Plans haben. Die Frucht verhindert Glaukom und Katarakte.
  8. Bei langfristiger Anwendung von harten Antibiotika empfiehlt es sich, Avocados in den täglichen Mahlzeiten einzunehmen. Die Pulpa des Fötus verhindert den zerstörerischen Einfluss von Medikamenten auf die Leberzellen und stellt ihre Struktur wieder her.
  9. Es ist nützlich, Avocadoöl zu verwenden, das perfekt gegen dermatologische Probleme kämpft. Die Zusammensetzung wird in Form von Kompressen auf Wunden und Abschürfungen angewendet, mit Öl behandeln sie Ekzeme, Flechten, Dermatitis, Psoriasis.
  10. Avocados wirken sich positiv auf das menschliche Fortpflanzungssystem und insbesondere auf die Fortpflanzungsaktivität aus. Die Frucht sollte von Leuten benutzt werden, die planen, bald ein gesundes Baby zu empfangen.

Die Vorteile von Avocados für Frauen

  • Die positiven Eigenschaften des Überseefetus erstrecken sich auf die Gesundheit von Frauen. Also, Avocado enthält Fettsäuren, Vitamine aus der Gruppe B, andere Verbindungen, die eine positive Wirkung auf den Zustand einer schwangeren Frau haben. Die Frucht wird entsprechend dem Begriff gebildet, die Wahrscheinlichkeit von angeborenen Krankheiten nimmt ab.
  • Nützliche Eigenschaften von Alligatorbirnen erstrecken sich auf die Sphäre der kosmetologischen Orientierung. Da Avocados Schönheit Vitamine wie Retinol mit Tocopherol akkumulieren, verbessert sein Verzehr in Lebensmitteln den Zustand der Haut, Haare, Nägel.
  • Die Frucht verlängert die Jugend, weil sie freie Radikale, Giftstoffe und Schlacken entfernt. Es ist bekannt, dass es bei einem verschmutzten Körper schwierig ist, Gewicht zu verlieren. Komplexe Reinigung führt zu einer systematischen und natürlichen Gewichtsabnahme. Diese Qualität wird von Frauen sehr geschätzt.
  • Nicht ohne Früchte für die Gesundheit des Mädchens, das ständig Schmerzen während der Menstruation leidet. Avocado lindert Schmerzen, erhöht die Hämoglobinwerte aufgrund von eintretendem Eisen und verringert die Reizbarkeit aufgrund der Aufnahme von Vitaminen der B-Gruppe.
  • Die Vorteile von Avocados für Männer

    1. Es ist seit langem bewiesen, dass Avocado den männlichen Körper als starkes Aphrodisiakum beeinflusst. Die reiche aktive Zusammensetzung der Frucht enthält biologische Substanzen, Vitamine, Mikroelemente und komplexe Kohlenhydrate.
    2. Insgesamt erhöhen alle Enzyme das männliche sexuelle Verlangen und die Fortpflanzungsfunktion. Die Frucht ist mit Folsäure gesättigt, was die Energieproduktion und den Abbau von Proteinen im Körper fördert.
    3. Systematisches Essen wirkt sich positiv auf den psycho-emotionalen Hintergrund von Männern aus. Avocado stärkt das Nervensystem, gibt Selbstvertrauen und hilft, enormen Stress zu bewältigen.

    Die Vorteile von Avocados zum Abnehmen

    1. Nützliche Enzyme, aus denen Avocados bestehen, können sehr lange aufgelistet werden. Früchte enthalten jedoch eine große Menge an L-Carnitin. Die Substanz ist eine Aminosäure mit einer starken antioxidativen Wirkung.
    2. Aminosäure aktiviert die Fettsynthese, ist am Fettstoffwechsel beteiligt und erhöht die Durchblutung durch die Nervenfasern. Als Ergebnis spürt die Person einen spürbaren Energieschub.
    3. L-Carnitin wirkt als Leiter, durch den die Fettsäuren in die Mitochondrien gelangen. Substanzen werden verbrannt, in reine Energie umgewandelt. Ohne eine solche Aminosäure kann eine Person einfach nicht abnehmen.
    4. Haben Sie keine Angst vor der Fülle von Fett in der Avocado. Alle Enzyme sind von außergewöhnlichem Nutzen und unentbehrlich für den menschlichen Körper. Solche Substanzen reduzieren die negativen Auswirkungen von schlechtem Cholesterin auf die Organe.
    5. L-Carnitin ist in der Ernährung jedes Athleten enthalten, in der Sporternährung kann die Aminosäure als separate Komponente gefunden werden. Die Substanz beschleunigt den Stoffwechsel und verbessert die Qualität des Blutflusses. Das Produkt produziert Insulin, was sich auch positiv auf den natürlichen Stoffwechsel auswirkt.
    6. Früchte sind reich an Ballaststoffen. Viele Menschen wissen, welche Eigenschaften Ballaststoffe besitzen. Die Substanz wirkt sich positiv auf die Verdauungsfunktion aus und reinigt den Verdauungstrakt von Giftstoffen, Cholesterin und Harnsäure. Faser ist verantwortlich für die Entgiftung.

    Skin Avocado Vorteile

    Fettsäuren waren schon immer bei den Anhängern der Volkskosmetologie gefragt. Auf der Basis von Butter oder Fruchtfleisch machen Avocados Heilmasken für die Haut. Nach einem Monat der regelmäßigen Anwendung verbessert sich der Zustand der Epidermis, das Gesicht wird merklich straff.

    1. Maske aus Fett. Entfernen Sie die Frucht vom Stein, kochen Sie Kartoffelbrei auf der Grundlage von Fruchtfleisch durch einen Mixer. Fügen Sie einen halben Esslöffel Limettensaft hinzu, mischen und verteilen Sie sie auf der gedämpften Gesichtshaut. Lass eine halbe Stunde laufen, beeile dich nicht zu spülen. Massieren Sie Ihr Gesicht beim Schrubben. Spülen Sie mit klarem Wasser und reiben Sie die Haut mit Eiswürfeln.
    2. Maske für Trockenheit und Peeling. Ähnlich wie bei der vorherigen Methode, mahlen Sie 1 Frucht zu einem Fruchtfleisch. Mische es mit 15 gr. Honig, 10 gr. regelmäßige Gesichtscreme. Auf die Haut auftragen und eine Viertelstunde warten. Entfernen Sie die Reste des Schwammes, waschen Sie, führen Sie das Verfahren dreimal pro Woche durch.
    3. Scrub für die Haut. Crush eine Handvoll Haferflocken, mit Avocado halben Brei mischen. Add 3 ml. Alligator Birnenöl, geben Sie eine kleine Körpercreme. Sie können die Kaffeesatzflocken ersetzen. Tragen Sie das Peeling auf das Gesicht auf, massieren, reiben, spülen.

    Avocado-Knochen-Gebrauch

    1. Avocado-Knochen gilt als natürliches Antibiotikum. Extrakt aus Rohstoffen hat eine Reihe einzigartiger Eigenschaften. Das Tool tötet pathogene Bakterien ab, die zur Entwicklung von gelbem tropischem Fieber beitragen. Der Extrakt widersteht auch Pilzen.
    2. Der Knochen enthält einzigartige Verbindungen, die die Aktivität von Krebszellen hemmen. Elemente widerstehen der Entwicklung von Krebstumoren.
    3. Stein des Fötus gilt als eine Quelle von Antioxidantien. Einzigartige Substanzen bekämpfen freie Radikale, die im Körper jeder Person vorhanden sind.
    4. In der Antike verwendeten die Inder Rohstoffe als wirksames Mittel gegen Durchfall und zur Behandlung von Ruhr. Darüber hinaus widersteht Knochen der Bildung von Cholesterin Plaques im Blutkreislauf.

    Avocadoöl Vorteile

    1. Viele Leute wissen, dass Avocado-Öl nicht weniger Kalorien zu Hühnerfleisch ist, und übertrifft Trauben, Birnen und Äpfel in der Menge an Protein. Auf die Nützlichkeit von Fettöl ist nur Kokosnuss überlegen.

    Avocado Kontraindikationen

    1. Die Frucht ist streng verboten, wenn die einzelnen Komponenten nicht intolerant sind.
    2. Trotz der enormen Vorteile der Knochen einer exotischen Frucht haben die Rohstoffe eine geringe Toxizität. Daher ist es wichtig, die tägliche Nutzungsrate einzuhalten.
    3. Um unangenehme Empfindungen und Reizungen auf der Haut zu vermeiden, ist es nicht empfehlenswert, Avocadoöl auf offene Wunden und Abschürfungen aufzutragen.

    Avocados sind hypoallergene Lebensmittel. Daher können Sie die Früchte von fast jedem in Abwesenheit von individueller Intoleranz essen. In anderen Fällen sollten exotische Früchte in die Ernährung des täglichen Lebens aufgenommen werden.

    Avocado

    Wussten Sie, dass Avocados auf andere Weise "Alligatorbirne" genannt werden? Was ist eine Frucht, kein Gemüse? Jetzt weißt du es genau. Und über die Vorteile der Frucht eines immergrünen mexikanischen Baumes lesen Sie weiter.

    • Senkt schlechtes Cholesterin

    Nach den Beobachtungen von Wissenschaftlern, in nur 7 Tagen der Einnahme von Avocado, ist das Niveau von "schlechtem" Cholesterin im Körper um etwa 23% reduziert! Pflanzenfette helfen, den Cholesterinstoffwechsel zu normalisieren, reduzieren das Niveau des "schlechten" Cholesterins im Blut und erhöhen das Niveau von "nützlich".

    • Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Avocados sind eine Quelle von wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren, deren Mangel zur Entwicklung von Atherosklerose führt. Außerdem enthält die grüne Frucht eine große Menge an Kalium, die für die Gesundheit des Herzens und der Blutgefäße notwendig ist.

    • Schützt die Leberzellen

    Regelmäßiger Verzehr von Avocado hilft, einen wirksamen Schutz der Leberzellen vor toxischen Substanzen zu schaffen. Darüber hinaus verbessert Avocado die Arbeit des gesamten Verdauungstraktes.

    • Senkt den Blutdruck

    Avocados sind für Bluthochdruckpatienten geeignet, da sie den Blutdruck senken können. In einigen Fällen, bei regelmäßiger Anwendung des Fruchtdrucks und normalisiert sich wieder.

    • Avocado Früchte sind reich an Vitamin C und E

    Frucht hilft dem Körper, altersbedingte Veränderungen zu bekämpfen, stärkt die Immunität und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Viren und Infektionen. Als natürliches Antioxidans führt Avocado einen aktiven Kampf gegen freie Radikale und beugt oxidativem Stress des Körpers vor.

    • Stört die Reproduktion von Krebszellen

    Laut Wissenschaftlern sind Phytonutriene und Phytochemikalien in dieser Zitrusfrucht enthalten, die die Entwicklung bestimmter Arten von Tumoren stoppen.

    • Hilft gegen das metabolische Syndrom

    Nach der Analyse aller nützlichen Eigenschaften von Avocados kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass die Frucht im Kampf gegen das metabolische Syndrom helfen kann - eine Krankheit, die von der Weltgesundheitsorganisation als Pandemie des 21. Jahrhunderts bezeichnet wurde!

    Kontraindikationen:

    • In seltenen Fällen können Avocados eine allergische Reaktion hervorrufen. Essen Sie nicht mehr als 200 Gramm pro Tag;
    • Blätter, Schalen und Knochen enthalten giftige Substanzen - essen Sie sie nicht;
    • Nicht für Personen mit Latexallergien und Kindern unter 3 Jahren empfohlen.

    Bereiten Sie nach unserem Rezept für die diätetische "Tabelle Nr. 5" vor:

    Schaden und Vorteile von Avocados für die Leber, Haare, Haut, Diabetiker

    Avocado ist ein wertvolles und nützliches Produkt, das nicht mehr als exotisch wahrgenommen wird und aufgrund seiner Zusammensetzung zunehmend auf den Tisch kommt. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass man es nicht in großen Mengen essen sollte, da eine wertvolle Frucht schädlich sein kann.

    Schaden und Vorteile von Avocado-Haar

    Tropische Früchte können nicht nur gegessen werden, sie füllen den Körper mit Vitaminen und Spurenelementen, sondern bereiten auch gesunde Haarmasken darauf vor, tragen dazu bei, die Locken stärker und gesünder zu machen, ihre Wurzeln zu stärken und das Wachstum anzuregen.

    Die südliche Frucht ist besonders wirksam für trockenes Haar, kann aber auch für ölige verwendet werden. Solche Masken sind am effektivsten:

    • Um das Haar gesunden Glanz wiederherzustellen, um trockenes und lebloses Haar zu sparen, hilft solch ein Werkzeug: hacken Sie das Fleisch einer reifen Avocado. 2 EL. farbloses iranisches Henna, verdünnt in einer kleinen Menge Wasser, um eine Mischung zu bilden, die die Konsistenz von Joghurt aufweist. Mit Avocado mischen, 1 TL hinzufügen. Rizinusöl. Reiben Sie die Maske in die Kopfhaut und verteilen Sie sie entlang der Länge, lassen Sie sie 20 Minuten lang und spülen Sie sie anschließend aus.
    • Für fettige Haare sollten Sie dieses Werkzeug verwenden: das Fruchtfleisch einer Avocado mit Kefir (2 Esslöffel) und Honig (1 Esslöffel), mischen. Auf das Haar auftragen und eine halbe Stunde ziehen lassen, dann abspülen.

    Harm Avocado Haar ist nicht identifiziert, aber die Maske dieser Frucht sollte nicht mehr als einmal pro Woche getan werden. Beachten Sie auch, dass es möglich ist, sie nur in Abwesenheit einer allergischen Reaktion zu verwenden.

    Der Nutzen und Schaden von Avocado für die Leber

    Die Aufnahme von Alligatorbirnen in Ihre Ernährung (so genannte Südfrüchte) hilft, die Leber vor Toxinen und Toxinen zu schützen und die Arbeit des Verdauungstraktes zu stabilisieren. Darüber hinaus beginnt Avocado in den Körper zu gelangen, um die Produktion von Hormonen zu verursachen, die für den vollen Betrieb dieses wichtigen Organs notwendig sind, und dank seiner Vitamine, verlangsamt der Fötus den Alterungsprozess der Leber. Wenn das Gift in den Körper eines Menschen gelangt, der die Früchte regelmäßig frisst, hat das Toxin eine minimale toxische Wirkung. Studien chinesischer Wissenschaftler haben bewiesen, dass Avocado eine wirkungsvolle vorbeugende Maßnahme ist, die das Auftreten bösartiger Lebertumoren verhindert.

    Mögliche Schäden an der Leber können eine übermäßige Verwendung von Zellstoff verursachen, so dass nicht mehr als 200 g des Produkts pro Tag gegessen werden sollten. Darüber hinaus sind die Haut und der Knochen für Menschen giftig, deshalb sollten Sie die Avocado vor dem Essen vorsichtig schälen.

    Der Schaden und die Vorteile von Avocadohaut

    Wertvolle tropische Früchte können sowohl gegessen als auch als Teil effektiver Masken verwendet werden. Es hat eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

    • Hilft feine Falten vollständig zu glätten, und tiefe machen sie weniger bemerkbar. Natürlich sollte man von den Alterszeichen keine völlige Erleichterung erwarten, aber die Avocadoverjüngung ist durchaus in der Lage, eine leichte Wirkung zu erzielen.
    • Evens Hautton, macht den Teint gesund und schön.
    • Hilft, das Problem der Trockenheit zu lösen, Flocken loszuwerden.
    • Regelmäßige Verwendung des Produkts ermöglicht es Ihnen, die Ernährung der Epidermis, ihre Sättigung mit Vitaminen und Spurenelementen zu organisieren.
    • Avocado hat antimikrobielle Eigenschaften, so dass die Pulpa zur Behandlung von Akne und Akne verwendet werden kann.
    • Fördert die Heilung von Verbrennungen, Wunden.
    • Stärkt die Haut und gilt als hervorragendes Mittel gegen Pigmentflecken.

    Wenden Sie das Fleisch eines Wunders an, das Frucht entweder in seiner reinen Form sein kann, als Maske auf der vorher gereinigten und gedämpften Gesichtshaut anwendet, und als Teil eines nützlichen Komplexes. Zum Beispiel wird eine Maske aus Avocado und Zitronensaft (1 Teelöffel Zitrussaft auf dem Fleisch einer mittelgroßen Frucht wird für 15 Minuten auf die Haut aufgetragen und dann abgewaschen) reduziert die fettige Haut und macht die Poren weniger auffällig. Bei trockener oder ausbleichender Haut sollten Sie die Früchte mit Kamille, Pfirsich oder Jojobaöl mischen, um die Jugend und Frische der Epidermis wiederherzustellen.

    Der negative Effekt ist meistens mit einer individuellen allergischen Reaktion auf die Frucht verbunden, deshalb sollten Sie vor dem Auftragen der Maske auf das Gesicht prüfen, ob eine Allergie vorliegt, indem Sie ein wenig Geld für 15-20 Minuten in die Ellenbogenbeuge geben. Wenn Juckreiz, Hautausschlag oder Brennen nicht angezeigt wird, können Sie das Werkzeug für den beabsichtigten Zweck verwenden.

    Die Vorteile und Nachteile von Avocados für Diabetiker

    Diabetes mellitus ist eine ernste Krankheit, die Menschen, die daran leiden, ihr Leben lang einschränken. Avocados werden zu einer wahren Rettung für sie, weil der gemäßigte Verzehr dieser tropischen Früchte völlig harmlos ist, hilft, den Körper mit Vitaminen zu sättigen und seine Speisekarte mit neuen diätetischen Lebensmitteln zu diversifizieren.

    Avocado stabilisiert auch die Abnahme des Blutzuckerspiegels aufgrund des Gehalts an Mannoheptulose, der auch die schnelle Absorption von Glukose durch Gehirngewebe stimuliert. Miracle Frucht senkt den Gehalt an schädlichen Cholesterin, hilft, die Effizienz zu erhöhen, ist ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Prävention von Herz-und Gefäßerkrankungen bei Diabetikern. Früchte helfen, den Alterungsprozess etwas zu verlangsamen, den Körper mit nützlichen Vitaminen und Elementen zu sättigen, die Stimmung zu verbessern.

    Negative Konsequenzen können nur durch Überernährung verursacht werden, deshalb sollten Menschen, die an Diabetes leiden, nicht mehr als eine grüne Frucht pro Tag essen. Zu den Kontraindikationen gehören auch Fettleibigkeit, die Diabetiker leiden können, Allergien und akute Erkrankungen der Nieren und der Gallenblase. In diesen Fällen muss der Einsatz von Avocado aufgegeben werden.

    Schaden und Vorteile von Avocadoöl für die Haut

    Das Öl dieser tropischen Frucht gilt als das wahre Elixier der Jugend, denn es hilft Falten zu glätten, sowohl Alter als auch Gesicht, nährt die Haut, stellt ihre Frische und Ausstrahlung wieder her, hilft das Gefühl der Enge loszuwerden, bei regelmäßiger Anwendung fördert sie die Wundheilung. Dieses wunderbare Produkt kann auf jeden Hauttyp aufgetragen werden, indem es mit Vitaminen gesättigt und vor den negativen Auswirkungen externer Faktoren geschützt wird. Sie können dieses Öl jeden Tag verwenden, denn in Ermangelung individueller Intoleranz ist es völlig harmlos für die Haut.

    Mit dem Produkt lässt sich Makeup sehr leicht abwaschen. Dazu wird ein Wattebausch leicht mit Wasser angefeuchtet, worauf einige Tropfen Öl darauf getropft und gleichmäßig über die Scheibenoberfläche verteilt werden. Das resultierende Werkzeug wischt die Augenlider und die Haut ab.

    Avocadoöl kann nur Personen mit Allergien schädigen, also sollte jemand, der eine Veranlagung für solche Reaktionen hat, ein wenig Geld auf die Ellbogen geben und mindestens eine halbe Stunde warten. Wenn nichts passiert ist, können Sie es für das Gesicht verwenden.

    Die Vorteile und Schäden von Avocado-Gruben für den Körper

    Früher wurde erwähnt, dass der Knochen der Avocado giftig ist, aber wenn er richtig verwendet wird, kann er mehrere positive Wirkungen gleichzeitig haben:

    • Es ist ein natürliches Antioxidans, hilft den Alterungsprozess des Körpers zu verlangsamen.
    • Es gilt als ein wirksames Mittel, um das Auftreten von bösartigen Tumoren zu verhindern.
    • Hilft bei Verdauungsproblemen, einschließlich beeinträchtigtem Stuhl.
    • Stein ist ein natürliches Antibiotikum, das schnell verschiedene Krankheitserreger zerstört.

    Die Avocadosamen enthalten Giftstoffe, aber in kleinen Mengen ist es für Menschen unschädlich. Wenn Sie also den zwanzigsten Teil des Steines essen, wird Ihre Gesundheit nicht beeinträchtigt. Wenn Sie jedoch die Dosis überschreiten, können Sie eine Vergiftung mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall bekommen. Kinder unter 3 Jahren geben eine Avocado-Samen ist kontraindiziert.

    Die Vorteile und Nachteile von Avocado-Saft

    Wie die tropische Frucht selbst hat auch der frisch gepresste Saft eine Vielzahl von positiven Eigenschaften:

    • Hilft, den Gehalt an schädlichem Cholesterin und Blutzucker zu reduzieren.
    • Enthält Folsäure, daher wirkt es günstig auf das Fortpflanzungssystem von Frauen.
    • Stört die Bildung von freien Radikalen, deshalb gilt es als ein Elixier der Jugend.
    • Stabilisiert die Leber und schützt ihre Zellen vor Giften.
    • Normalisiert die Leber und Blutgefäße.
    • Steigert die Leistung, hilft, Müdigkeit zu überwinden.

    Gleichzeitig sollten Sie wissen, dass Avocadosaft sehr kalorienreich ist, deshalb sollte es sehr vorsichtig mit Diäten und Personen verwendet werden, die anfällig für Fettleibigkeit sind. Es kann auch Allergien auslösen.

    Avocado ist eine wunderbare Frucht, sehr nützlich für Schönheit und Gesundheit. Es hat eine große Menge an nützlichen Eigenschaften und ist fast frei von schädlichen Auswirkungen und Kontraindikationen.

    Avocado nützliche Eigenschaften.

    Was ist Avocado?

    Was wir "Avocado" nennen, ist eigentlich die Frucht des Avocadobaums, der in Mittelamerika und Mexiko wächst und zur Familie der Lorbeerblüten gehört.

    In wissenschaftlichen Kreisen ist es als Persea americana (der heilige Obstbaum Amerikas) bekannt. Diese Frucht wird für ihren hohen Nährwert geschätzt und wird wegen ihres guten Geschmacks und ihrer cremigen, gleichmäßigen Textur vielen Gerichten hinzugefügt.

    Es gibt viele Arten von Avocados, die sich in Form (von Birne bis rund) und Farbe (von grün bis schwarz) unterscheiden. Sie wiegen von 0,220 kg. bis zu 1,4 kg Der beliebteste Typ heißt Avocado Hass. Wegen seiner Form und der grünen, holprigen Haut wird er oft als "Alligatorbirne" bezeichnet... genau wie ein Alligator.

    Avocado Geschichte

    Das Wort "Avocado" kommt von "ahuacatl" in der aztekischen Sprache, was "Hoden" bedeutet (das gleiche, männlich!). Offensichtlich erschien dieser Name aufgrund der Form des Fötus oder seiner aphrodiscischen Eigenschaften, die eine positive Wirkung auf die männliche Potenz haben.

    Nach Aussagen von Archäologen wurden Avocados vor 10.000 Jahren in Zentralmexiko gegessen. Später kultivierten die Maya und Olmek Stämme diesen Baum und begannen, ihre eigenen Früchte anzubauen.

    Zum ersten Mal konnten die Europäer diese Frucht im 16. Jahrhundert kosten. Das waren die spanischen Reisenden. Sie verglichen diese Frucht mit einem Reptilienvertreter und nannten ihn "Aguacate" ("Alligatorbirne").

    Auch dank der spanischen Eroberer, Avocados erschien in Mexiko, Mittelamerika, Teile von Südamerika und schließlich in Europa. Avocados wurden 1833 in Florida, USA angebaut.

    Es dauerte jedoch mindestens ein Jahrhundert, bis diese Frucht eine kommerzielle Nutzpflanze wurde. Schon damals war es vor allem in Kalifornien, Florida und Hawaii gefragt. Erst in den 1950er Jahren erlangte es allgemeine Popularität.

    Die Vorteile von Avocados für Gesundheit, Gewichtsabnahme und Gewichtskontrolle.

    Gesundheitliche Vorteile

    Avocado gilt aufgrund seines Nährwertes und seiner Antioxidantien als eine einzigartige Frucht. Gleichzeitig hat die Avocado-Grube praktisch die gleichen positiven Eigenschaften wie die gesamte Frucht, da sie auch einen hohen Anteil an Antioxidantien enthält.

    Avocado ist sehr nahrhaft

    Es wird oft "Wunder Essen" genannt, was angesichts seiner gesundheitlichen Vorteile nicht überraschend ist. Obwohl technisch eine Avocado eine Frucht ist, ist sie in Bezug auf den Nährwert keine Quelle von Kohlenhydraten, sondern Fett. Dies sind meist einfach ungesättigte Fette sowie einige ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette.

    Die meisten einfach ungesättigten Fettsäuren werden durch Ölsäure (Buttersäure), die gleiche in Oliven und Olivenöl. Es ist diese Art von Fett, das als sehr gesund gilt. Aber jedes Fett ist beträchtliche Kalorien. 100 gr. Frucht enthält etwa 160 Kalorien.

    Auch in 100 g enthält 2 Gramm. Proteine, 15 gr. Fett und 9 Gramm. Kohlenhydrate, darunter 7 gr. repräsentieren Faser. Also, nur 2 Gramm. reine Kohlenhydrate. Darüber hinaus enthält diese Frucht eine breite Palette von Nährstoffen: Vitamine K, C, E, A, B1, B2, B3 und B6, Folsäure, Kalium. Avocados enthalten kein Cholesterin und Natrium.

    Der Körper kann sich nur auf jene Nährstoffe verlassen, die nicht nur im Verdauungstrakt gefangen, sondern auch vom Körper aufgenommen werden. Die sogenannten fettlöslichen Nährstoffe sind solche, die zur Absorption mit Fett kombiniert werden müssen. Dazu gehören die Vitamine A, D, E und K, Bilder.

    Das Hinzufügen der Frucht selbst oder ihres Öls zu Fleisch, Salat oder Salsa kann die Absorption von Antioxidantien erhöhen. Darüber hinaus, die Tatsache, dass Avocado hohe ernährungsphysiologische Qualitäten hat, kann es auch deutlich die ernährungsphysiologischen Eigenschaften anderer pflanzlicher Lebensmittel, die in Ihrer Ernährung enthalten sind, erhöhen.

    Zum Glück enden Avocados nicht dort.

    Führt zu schneller Sättigung und Gewichtsverlust.

    Einige glauben, dass die guten Avocado Fette ideal zum Abnehmen sind. Es stimmt, es gibt Gegner dieser Idee, die behaupten, dass diese Fette im Gegenteil zur Gewichtszunahme beitragen. Wir werden versuchen, so viel wie möglich über Avocados zu erzählen, deren wohltuende Eigenschaften zum Abnehmen geeignet sind.

    Es ist bekannt, dass Lebensmittel mit hohem Fett- und Ballaststoffanteil ebenfalls zur schnellen Sättigung beitragen. In gewissem Maße ist dies der Fall, weil sowohl Fette als auch Ballaststoffe die Freisetzung des Magens aus der Nahrung verlangsamen.

    Avocado enthält etwa 12-14 g Ballaststoffe in einer Frucht. Da jeder einen anderen Körper hat, empfehlen sie normalerweise, dass Frauen bis zu 25 g Ballaststoffe pro Tag konsumieren, Männer 38 g.

    Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass eine solche Fasermenge nur aus der ganzen Frucht erhalten werden kann. Die in einem Mixer gemahlene Frucht ist für den Faserverbrauch nicht mehr so ​​nützlich.

    Es ist bekannt, dass Ballaststoffe dem Darm helfen, richtig zu arbeiten, das Risiko von Verstopfung zu verhindern, die Verdauung und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Darüber hinaus gibt die Faser ein Gefühl der Fülle, was hilft, übermäßiges Essen zu vermeiden, und das ist bereits gut für die Figur und normales Gewicht.

    Während einer Studie versuchten Wissenschaftler, die Wirkung von Avocados auf den Appetit übergewichtiger Menschen zu bestimmen. Es stellte sich heraus, dass für Menschen, die beim Abendessen eine halbe Avocado aßen, der Wunsch zu essen für fast 5 Stunden verschwand, während der stärkste Effekt in den ersten drei Stunden beobachtet wurde.

    Darüber hinaus waren die Versuchsteilnehmer nach dem Servieren mit Avocados im Vergleich zu den Kontrollschalen, in denen diese Frucht nicht vorhanden war, zufriedener. Diese Eigenschaft kann bemerkenswert verwendet werden, um die Nahrungsaufnahme zu kontrollieren.

    Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Avocado als relativ kalorienreiches Produkt gilt. Daher, um Gewicht zu verlieren, Avocado nicht missbrauchen. Ein vernünftiger Tagessatz ist ein Viertel oder die Hälfte, aber nicht die ganze Frucht.

    Unterstützt das Gewicht

    Zweifellos haben Menschen, die mehr Obst und Gemüse essen, in der Regel ein geringeres Körpergewicht. Eine große Studie zeigte, dass diejenigen, die regelmäßig diese Frucht essen, ein geringeres Gewicht und einen niedrigeren Body-Mass-Index haben, sowie signifikant weniger Fettgewebe im Vergleich zu denjenigen, die nicht oft Avocados auf der Speisekarte haben. Eine andere Studie zeigte jedoch, dass der Ersatz von 30 Gramm. Avocadoöl für 30 Gramm. jedes andere Öl hatte keinen Einfluss auf die Veränderung des Gewichtsverlustes der Versuchsteilnehmer.

    Auch einfach ungesättigte Fette in Avocados, deren wohltuende Eigenschaften für Frauen und insbesondere für die Gewichtsabnahme wichtig sind, spielen hier eine wichtige Rolle:

    • schneller verbrannt als andere Arten von Fetten;
    • die Rate der Verbrennung anderer Fette erhöhen;
    • verursachen eine intensivere Verbrennung von Kalorien nach dem Essen;
    • den Appetit reduzieren und Lust haben, nach den Mahlzeiten etwas anderes zu essen.

    Es ist jedoch bemerkenswert, dass diese Eigenschaften nicht gut verstanden werden. Einige Wissenschaftler gehen davon aus, dass nicht Avocado-Fette in den Verlust oder Erhalt von Gewicht involviert sind, sondern seine anderen Komponenten.

    Avocado mildert Arthritis Symptome

    Arthritis ist eine sehr häufige Erkrankung, die durch zunehmenden Verschleiß des Bindeknorpels gekennzeichnet ist. Einige Behandlungen beinhalten die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, die Avocado und Sojaöl enthalten. Sie sollen die Entwicklung von Symptomen hemmen und bei der Behandlung von Arthritis helfen, insbesondere im Bereich der Knie und Hüften.

    Herz Avocado Vorteile

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache für Männer und Frauen. Einige biologische Eigenschaften von Blut sind mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen verbunden: Cholesterin, Blutdruck, Triglycerid, ein Marker für Entzündungen usw.

    Klinische Studien von Menschen, die Avocado essen, haben ihre positive Wirkung auf diese Risikofaktoren gezeigt. Die Aufnahme von Avocados in eine fettarme vegetarische Ernährung hat gezeigt, dass sie das Cholesterinspektrum verbessert: das Gesamtcholesterin fiel um 18,8 mg / dl, das Cholesterin mit niedriger Dichte um 16,5 mg / dl und das Triglycerid um 27,2 mg / dl

    Fettlösliche Phytosterole haben auch eine günstige Wirkung auf den Zustand des Herzens. Avocados sind 20 Mal mehr als jede andere Frucht.

    Darüber hinaus haben einige Studien gezeigt, dass eine hohe Kaliumaufnahme einen Blutdruckabfall verursacht, der das Hauptrisiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Nierenversagen ist. A 100 gr. Avocado enthält 14% der täglichen Kalium-Norm, während in Banane es nur 10% ist.

    Die Vorteile von Avocados für die Vision.

    Avocados fördern nicht nur die Aufnahme von Antioxidantien, sondern enthalten auch diese sehr notwendigen Substanzen. Einige von ihnen sind Lutein und Zeaxanthin, die für gesunde Augen und Augen wichtig sind. Sie reduzieren das Risiko von Katarakten und Makuladegeneration, die hauptsächlich für ältere Menschen typisch sind. Der menschliche Körper ist nicht in der Lage, Lutein unabhängig zu synthetisieren, was den Wert von Avocado erhöht.

    Die Vorteile von Avocado während der Schwangerschaft.

    Avocados sind äußerst vorteilhaft für schwangere Frauen, da sie große Mengen an Folsäure enthalten. Es beugt angeborenen Fehlbildungen wie Wirbelsäulenhernie und Neuralrohrdefekten vor.

    Der Mangel an Vitamin K führt zu Blutungen bei Neugeborenen, daher sollten sich werdende Mütter oft an Avocado erinnern, das genug von diesem Vitamin enthält.

    Die Vorteile von Avocado für die Leber.

    Avocados gelten aus mehreren Gründen als eine wunderbare Frucht für die Leber:

    • Bei einer Fettlebererkrankung senkt Avocado das Cholesterin mit niedriger Dichte und erhöht das Cholesterin mit hoher Dichte;
    • Avocados haben die Fähigkeit, Glutathion zu produzieren, ein Antioxidans, das dafür verantwortlich ist, schädliche Substanzen aus der Leber zu entfernen und vor Schäden zu schützen. Bei Lebererkrankungen sind die Glutathionspiegel normalerweise reduziert.
    • Avocados sind reich an Vitaminen C und E, die freie Radikale neutralisieren, was auch gut für die Leber ist;
    • Auch diese Frucht ist für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften aufgrund der Vitamine K und E bekannt. Zellschäden gehen meist Entzündungen der Leberzellen voraus.

    Die Vorteile von Avocados für Zähne.

    Avocado-Verwendung gibt die Atemfrische zurück. Sehr oft erscheint der Geruch aus dem Mund als Folge einer Magenverstimmung oder der Entwicklung von Bakterien auf der Mundschleimhaut. Avocado Flavonoide haben die Fähigkeit, Bakterien im Mund zu zerstören, was den Geruch verbessert. Darüber hinaus hilft Avocado Parodontitis und Mundkrebs zu verhindern.

    Avocado verlängert das Leben

    Avocado enthält Xanthophyll, ein starkes Antioxidans, das für die Geweberegeneration verantwortlich ist. Studien zufolge verringert die regelmäßige Einnahme von Xanthophyllen im Körper die Zeichen des Alterns in verschiedenen Teilen des Körpers.

    Avocado stärkt die Knochen

    Carotinoide in Avocados (Lutex und Zeaxanthin) reduzieren das Risiko von Knorpelschäden - das Hauptsymptom der Osteoarthritis. Neben Avocados sind Carotinoide in Sojabohnen enthalten. Nur 300 mg. Avocados oder Sojabohnen wirken sich positiv auf Patienten mit Kniearthrose aus.

    Außerdem reduzieren Avocados aufgrund von Phosphor, Kupfer, Zink, einer kleinen Menge Calcium und Selen das Risiko von Osteoarthritis und erhöhen die Knochenfestigkeit.

    Avocado schützt vor Krebs

    Glücklicherweise haben Avocados ausschließlich für Männer vorteilhafte Eigenschaften. Es gibt Hinweise, dass ein Avocado-Extrakt das Wachstum von Prostatakrebszellen hemmt. Und Avocado-Knochen-Extrakt enthält Flavanol, das die Entwicklung von Tumoren im Körper perfekt verhindert. Darüber hinaus reduziert der Fötus die Nebenwirkungen der Chemotherapie in menschlichen Lymphozyten.

    Avocado ist gut für die Haut.

    Mehrfach ungesättigte Fette, die reich an Avocados sind, können die Haut vor Entzündungen und schädlichen Sonneneinwirkungen schützen.

    Einfach ungesättigte Fette und Vitamine C und E halten die Feuchtigkeit in den oberen Hautschichten, was vor dem Auftreten von Falten schützt.

    Viele Menschen stellen eine Gesichtsmaske aus frischer Avocado her, da sie viele nützliche Öle und Fette enthält. Avocadoöl selbst behält seine vorteilhaften Eigenschaften und wird deshalb in der Kosmetologie und der Herstellung von Hautpflegeprodukten häufig verwendet. Avocados werden auch für diesen Zweck verwendet.

    Als ausgezeichnete Nahrungsquelle für trockene, rissige und beschädigte Haut können Avocados auch Wunden am ganzen Körper heilen.

    Roher Avocado-Käsekuchen

    Die Vorteile der Avocado-Stimmung

    Avocados enthalten eine große Menge an Folaten, die zur Gruppe der Vitamine B gehören.

    Beim Menschen wird Homocystein synthetisiert. Eine übermäßige Menge dieser Aminosäure blockiert die Produktion von Serotonin und Dopamin, die für die Regulation der Stimmung und einen guten Schlaf verantwortlich sind. Avocadofolate verhindern eine übermäßige Homocysteinsynthese und verringern so das Risiko einer Depression.

    Der Avocado-Konsum wird Ihren Schlaf stärken, Sie werden sich den ganzen Tag ausgeruht fühlen und Sie werden auch gute Laune haben.

    Sicherheitsvorkehrungen

    Obwohl im Allgemeinen Avocado-Vorteile sind signifikant, aber es hat auch Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die es wert sind, darauf zu achten.

    Wenn Sie eine kalorienarme Diät einhalten, sollten Sie aufgrund ihres hohen Kaloriengehalts vermeiden, zu viel von dieser Frucht zu sich zu nehmen.

    Wenn Sie Juckreiz im Mund, Schwellungen der Zunge, Atembeschwerden oder Bauchschmerzen beim Essen verspüren, sollten Sie auf Avocadoallergien achten. Ohne medizinische Versorgung wird es hier nicht klappen.

    Wenn Sie eine Latex-Allergie haben, haben Sie eher eine Avocado-Allergie, weil die Forschung einige Ähnlichkeiten in ihren chemischen Zusammensetzungen gezeigt hat.

    Das Risiko einer Allergie gegen Avocados ist erhöht, wenn Sie empfindlich auf Kartoffeln, Tomaten, Bananen, Kiwis, Melonen und Pfirsiche reagieren.

    Sie sollten Medikamente auch mit Vorsicht einnehmen. Regelmäßige Verwendung von Antikoagulanzien kann unerwünschte Wechselwirkungen mit Substanzen in Avocados verursachen.


    Weitere Artikel Über Leber

    Cholestase

    Hepatitis B Beförderung

    Hepatitis B ist eine durch das Hepatitis-B-Virus (HBV) verursachte Infektionskrankheit der Leber. Nach dem Eindringen des Virus in das Blut und der Inkubationszeit von 2 bis 6 Monaten entwickelt sich eine akute Hepatitis.
    Cholestase

    Reisis Ara Romanowna

    HepatologeVerwandte Fachgebiete: Spezialist für Infektionskrankheiten, Kinderarzt.Berufserfahrung: 36 Jahre.Arbeitet in der Klinik: Scientific Advisory Clinical Diagnostic Center, Zentrales Forschungsinstitut für Epidemiologie.