Hepatoprotector Farmak Antral - Überprüfung

Sparen Sie Geld mit LetyShops Cashback!

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie einen Premium-Account.

  • Danke 1
  • zeige meinen Namen nicht an (anonyme Antwort)
  • Befolgen Sie die Antworten auf diese Frage)

Beliebte Fragen!

  • Heute
  • Gestern
  • 7 Tage
  • 30 Tage
  • Jetzt lesen!

    Nächstenliebe!

    © KidStaff - einfach zu kaufen, praktisch zu verkaufen!

    Gib Rat, teile, erzähle

    Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie deren Nutzungsbedingungen.

    Die Droge "Antral": Gebrauchsanweisungen, Analoga, Bewertungen von Ärzten

    Wie soll ich das Medikament Antral anwenden? Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels sind nachstehend beschrieben. Außerdem wird Ihre Aufmerksamkeit mit Informationen darüber versorgt, was Patienten und Ärzte über das genannte Mittel sagen, ob es Analoga hat, welche Eigenschaften es besitzt usw.

    Zusammensetzung, Form, Beschreibung und Verpackung

    Wie wird Antral Medikation hergestellt? Gebrauchsanweisung besagt, dass dieses Medikament in Form von dunkelroten Tabletten von runder und bikonvexer Form produziert wird. Der Wirkstoff dieses Medikaments ist Antral. Auch in dem Medikament enthalten Zusatzbestandteile, wie Kartoffelstärke, Talk, mikrokristalline Cellulose, Polysorbat, Polyvinylalkohol, Povidon, Titandioxid, Magnesiumcarbonat, Polyethylenglycol, Crospovidon, Lecithin, hochdisperses Siliciumdioxid, E122, E171, E172, E132 und Stearat Kalzium.

    In den Verkauf dieser Droge kommt in Blisterpackungen, die in Schachteln aus Pappe gelegt werden.

    Pharmakodynamik

    Wie funktioniert Antramedikation? Gebrauchsanweisung berichtet, dass es ein Hepatoprotector ist. Es wird verwendet, um Leberzirrhose und Hepatitis verschiedener Herkunft zu verhindern. Auch beseitigt das Medikament die Zeichen der Verdauungsstörung und des asteno-vegetativen Syndroms, normalisiert Schlaf und Appetit.

    Bei längerer Anwendung reduziert dieses Mittel die Aktivität der Enzyme Aspartat-Aminotransferase und Alanin-Aminotransferase und senkt den Bilirubinspiegel im Blut. Es sollte angemerkt werden, dass vor dem Hintergrund der Verwendung dieses Arzneimittels der Prothrombin-Index wieder normal und der Gehalt an Gammaglobulinen zurückkehrt.

    Das Medikament "Antral" hat eine lange entzündungshemmende, analgetische und immunokorrektive Wirkung. Darüber hinaus kann der Wirkstoff dieses Werkzeugs die Körpertemperatur senken.

    Die Einnahme dieses Medikaments hilft, die Leberzellen wiederherzustellen. Die Wirkung verschiedener Toxine auf den Körper wird deutlich reduziert. Die Aktivität des antioxidativen Systems wird ebenfalls aktiviert.

    Die Droge "Antral", von denen Rezensionen unten präsentiert werden, sammelt sich im Körper nicht an. Es reizt nicht den Darm und die Speiseröhre, hat keine Auswirkungen auf das Immunsystem.

    Ähnliche Videos

    Pharmakokinetik

    Aufgrund des Vorhandenseins der enterischen Schale ist die maximale Konzentration des Wirkstoffes nach 3,5 Stunden erreicht. Der Entzug der Droge aus dem Körper durch den Verdauungstrakt und Harnwege (innerhalb von 5 Stunden).

    Hinweise für den Einsatz

    Wann wird Antramedikation verschrieben? Tabletten müssen in folgenden Fällen eingenommen werden:

    • zur Behandlung von toxischer, akuter viraler, allergischer, Drogen- und Alkohol-Hepatitis;
    • im Falle von Leberzirrhose;
    • zur Behandlung von chronischer Hepatitis;
    • im Falle von Fettleber;
    • zur Behandlung von Entzündungen im Verdauungstrakt;
    • im Falle einer Vergiftung;
    • nach Cholezystektomie;
    • zur Prophylaxe mit Bestrahlung und Chemotherapie;
    • nach akuter Virushepatitis.

    Kontraindikationen

    Unter welchen Bedingungen kann die Droge "Antral" nicht nehmen? Bewertungen von Ärzten berichten, dass dieses Medikament kontraindiziert ist:

    • Menschen mit einer allergischen Reaktion auf die Komponenten des Medikaments;
    • mit Nierenerkrankungen, einschließlich mit einer Abnahme in ihrer Ausscheidungsfähigkeit;
    • Kinder unter vier Jahren.

    Medikation "Antral": Gebrauchsanweisung

    Gemäß den Anweisungen sollte das betreffende Medikament nur oral nach den Mahlzeiten eingenommen werden.

    Vor Beginn der Behandlung ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Therapie und die tägliche Dosierung dieses Medikaments sollte nur von einem erfahrenen Spezialisten bestimmt werden.

    So, wie man Pillen "Antral" nimmt? Im Falle einer Leberzirrhose wird dieses Medikament für erwachsene Patienten in einer Menge von 1,2 g pro Tag (in der ersten Behandlungswoche) verschrieben. Nach 7 Tagen wird empfohlen, das Medikament 0,6 g pro Tag (die nächsten 2-3 Wochen) zu nehmen. Die angegebene Tagesdosis muss dreimal verteilt werden.

    Wie für Kinder im Alter von 4-10 Jahren, mit der gleichen Diagnose werden ihnen 0,3 g der Droge pro Tag verschrieben.

    Bei anderen Krankheiten wird das Medikament einem Kind (4-10 Jahre alt) ebenfalls mit 0,3 g pro Tag gegeben. Erwachsene und Kinder über 10 Jahren sollten 0,6 g der Droge pro Tag einnehmen.

    Der Verlauf der Therapie mit diesem Mittel beträgt 3-4 Wochen. Einen Monat später sind die Tabletten wieder betrunken.

    Nebenwirkungen

    Experten sagen, dass das betrachtete Medikament von den Patienten gut vertragen wird. Nebenwirkungen vor dem Hintergrund seiner Verwendung sind äußerst selten. Benutzer, die dieses Tool verwenden, können jedoch weiterhin die folgenden unerwünschten Auswirkungen haben:

    • Übelkeit, Schwäche, Verdauungsstörungen, Allergien, Bauchschmerzen;
    • Bewusstlosigkeit, Durchfall, Urtikaria, Schwindel;
    • Ausschlag und Juckreiz der Haut.

    Nach Absetzen des Arzneimittels sollten alle aufgelisteten Nebenwirkungen vollständig verschwinden.

    Überdosierung

    Bei Einnahme großer Mengen des Arzneimittels kann der Patient erhöhte Nebenwirkungen erfahren. In diesem Fall ist es erforderlich, den Magen zu waschen und auch eine symptomatische Behandlung zu erzeugen.

    Drogenwechselwirkung

    Das Präparat ist kompatibel mit antibakteriellen und choleretischen Mitteln sowie mit Entgiftungsmitteln und Vitaminen.

    Die Kombination von Tabletten "Antral" mit Zytostatika und Steroidhormonen beeinträchtigt die Wirksamkeit der letzteren nicht.

    Bei der Einnahme dieses Medikaments ist es wünschenswert, die verwendete Kortikosteroiddosis um 50 oder 70% zu reduzieren. Es sollte beachtet werden, dass die Wirksamkeit der Behandlung nicht abnehmen wird.

    Spezielle Empfehlungen

    Was sollte ich wissen, bevor ich die antralen Pillen nehme? Berichte berichten, dass dieses Medikament nur 30 Minuten nach der Einnahme verwendet werden sollte, indem es mit Wasser oder Milch abgespült wird.

    Beim Fahren eines Fahrzeugs muss ein Fahrer, der dieses Medikament einnimmt, die Wahrscheinlichkeit des Bewusstseinsverlustes und das Auftreten von Schwindel berücksichtigen.

    Stillzeit und Tragezeit

    Die Anweisungen an das Medikament sagen, dass die Antrum Medikamente sollten nicht von schwangeren Frauen eingenommen werden. Es ist auch verboten, es während des Stillens zu verwenden, da der Wirkstoff des Medikaments in die Muttermilch gelangt.

    Analog und Preis

    Wissen Sie, wie Sie das Medikament "Antral" ersetzen können? Analoga dieses Arzneimittels haben die gleiche therapeutische Wirkung. Die folgenden Produkte können ihnen zugeschrieben werden: Galstena, Enerly, Heptox, Essentiale N, Glutargin, Ornitox, Glutarsol, Mariendistelfrüchte, Darcyl, Gepaforte, Larnamin, Gepa-merz, Karsil, Legalon, Lesfal.

    Was den Preis des Medikaments angeht, ist es nicht sehr hoch. In Russland können Tabletten "Antral" in Höhe von 30 Stück für 240-260 Rubel gekauft werden.

    Arzneimittelüberprüfungen

    Bewertungen der Droge "Antral" meist gut. Dieses Tool stellt schnell die Leber wieder her. Die Wirkung der Einnahme ist besonders ausgeprägt, wenn der Patient gleichzeitig die Diät beachtet und alle Empfehlungen des Arztes befolgt. Viele Menschen mögen die bequeme Form der Freisetzung der Droge.

    In seltenen Fällen klagen Patienten über Nebenwirkungen. In den frühen Stadien der Behandlung können Schmerzen zunehmen.

    Bezüglich der Ärzte sprechen sie mehrdeutig über dieses Werkzeug. Experten sagen, dass dieses Medikament nur bei langfristiger Anwendung hilft, und wenn die Krankheit mild ist.

    Antral - Bewertungen

    Ausgezeichnetes Medikament zur Behandlung von Lebererkrankungen

    Als sie eine junge Frau war, hatte sie die Unvorsichtigkeit, sich mit Volksmethoden zu beschäftigen. Insbesondere sah Infusion von Pilzen. Wer es nicht weiß, akzeptiere es so. In ein Glas Wasser die Tinktur geben, beginnend mit einem Tropfen und auf 40 erhöhen. Reduzieren Sie dann die Anzahl der Tropfen erneut auf eins. Der Behandlungsverlauf dauert daher etwas weniger als drei Monate.

    Inspiriert von einer solchen Behandlung habe ich nicht bemerkt, wie ich eine Fettleberdystrophie bekam. Und das ist für eine Minute, einen Schritt vor der Zirrhose ist ihre eigene. Diese Krankheit manifestierte sich als Ausschlag am ganzen Körper, weil das Organ, das den Körper aller Schlacken reinigt, seinen direkten Pflichten nicht gewachsen war.

    Um ihm dabei irgendwie zu helfen, verschrieben sie mir Medikamente aus der Gruppe der Hepatoprotektoren. Am effektivsten ist natürlich Essentiale. Aber diejenigen, die nicht die Mittel für diese ziemlich teure Droge haben, können mit Antral entkommen.

    Es wird in Blisterpackungen mit 10 Tabletten hergestellt. Sie sind mit einem rutschigen Mantel von blutroter Farbe bedeckt, daher nehmen sie ohne Probleme ein. Sie befahlen mir, dreimal täglich eine Tablette zu trinken, immer nach dem Essen. Der Behandlungsverlauf beträgt einen Monat.

    Nachdem ich diese Pillen getrunken habe, sind mein Cholesterin und Bilirubin gesunken. Zusätzlich zu einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens habe ich die Immunität verbessert, weil es ein immunmodulatorisches Mittel ist.

    Es lohnt sich das Medikament ist nicht so teuer. Ich kaufte für 85 Griwna, es kostet 30 Tabletten. Die Apotheke wird frei verkauft und das Rezept ist nicht erforderlich.

    Wird helfen, den Zustand der Leber zu verbessern

    Freut mich, Leser auf der Website begrüßen zu dürfen. In diesem Bericht werde ich meine Eindrücke über das Medikament Antral teilen.

    Als ich jung war, war mein Schwager während der zahnärztlichen Behandlung mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert, eine gefährliche Krankheit, die schließlich zur Entwicklung einer Leberzirrhose führen kann.

    Kürzlich begann der Schwager Probleme mit der Leber zu bekommen, besorgt über eine starke Leberkolik. Mit diesem Problem ging er zum Arzt, der dieses Tool beriet. Wie sie uns erklärten, ist dies ein Hepatoprotektor der neuen Generation. Es wird verwendet, um verschiedene Lebererkrankungen, einschließlich Hepatitis und sogar Leberzirrhose zu behandeln.

    Shurin nahm die Droge vor dem Essen zwei Tabletten dreimal am Tag. Es gab keine Nebenwirkungen nach der Einnahme des Medikaments.

    Kontraindikationen für die Verwendung des Werkzeugs ist ein Kind bis zu vier Jahren alt, eine Störung der Nieren, individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels.

    Der Behandlungsverlauf betrug in unserem Fall einen Monat, hängt aber hauptsächlich vom Stadium der Erkrankung ab. Dies kann vom behandelnden Arzt mitgeteilt werden. Am Ende des Behandlungsverlaufs verbesserte sich der Gesundheitszustand des Schwagers, die Krankheitssymptome verschwanden. Ich empfehle!

    Antral

    Ekaterina Ruchkina 20. Juli 2012

    Beschreibung und Anweisungen des Medikaments Antral

    Antral - ein Medikament zum Schutz der Leber, in der Ukraine verteilt. Die Substanz, die in der Zusammensetzung dieses Arzneimittels als Hauptbestandteil enthalten ist, wird als sehr schwierig bezeichnet: Tris [N (2,3-dimethylphenol) anthranilat] aluminium. Antral kann die Symptome von akuten Leberschäden lindern. Die Kurbehandlung mit diesem Medikament normalisiert auch den Zustand des Blutes, seine biochemischen Parameter. Darüber hinaus lindert Antral Entzündungen, verbessert die Immunität, lindert Schmerzen. Dieses Mittel sammelt sich nicht im Körper an, ist nicht giftig und sicher in Bezug auf den Fötus während einer möglichen Schwangerschaft. Das Medikament kann mit dem Zweck der Behandlung verschrieben werden, und um die Gesundheit zu erhalten - als vorbeugende Maßnahme.

    Antral wird verwendet für:

    • Hepatitis verschiedener Herkunft - virale, alkoholische, Drogen, und so weiter;
    • Leberzirrhose und Fettleber;
    • Andere entzündliche Erkrankungen des Verdauungssystems;
    • Nach der Operation, um die Gallenblase zu entfernen;
    • Chemotherapie und Bestrahlung.

    Geben Sie Antral Tabletten frei. Sie sollten nach einer Mahlzeit (eine halbe Stunde später, nach einer Mahlzeit) eingenommen werden - dreimal täglich. Die Anweisung des Medikaments Antral sagt, dass es betrunken sein muss, aber nicht reichlich. Die Dauer der Therapie mit diesem Hepatoprotektor beträgt in der Regel einen Monat. Falls erforderlich, können wiederholte Kurse im Abstand von drei Wochen oder einem Monat abgehalten werden.

    Antral ist kontraindiziert in:

    • Seine Intoleranz;
    • Nierenerkrankung mit einer primären Verletzung der Ausscheidungsfunktion;
    • Schwangere und stillende Frauen (unzureichende Evidenz der Sicherheit) und Kinder bis zu vier Jahren.

    Nebenwirkungen und Überdosierung Antral

    Die Verträglichkeit dieses Arzneimittels ist sehr hoch. Verdauungsstörungen können ein seltenes und vorübergehendes unerwünschtes Ereignis sein. Aber es geht auch ohne besondere Korrektur, nach der Annullierung von Antral. Wenn der Patient eine hohe Dosis des Arzneimittels eingenommen hat, wird ihm eine Magenspülung gezeigt.

    Antral Bewertungen

    Wie andere Berichte über die Verwendung von Hepatoprotektoren zeigen auch Reviews von Antral, dass es zwei Ansätze für diese Medikamente gibt.

    Wenn die Patienten diese Arzneimittel wie von einem Arzt verschrieben einnehmen und infolgedessen - je nach Indikation - meist eine Verbesserung ihres Zustandes feststellen:

    - Ich habe einen Stein in der Gallenblase. Gesundheit ist natürlich nicht sehr. Aber sie begann Antral und Ursosan zu nehmen - es wurde einfacher. Ich hoffe wirklich, ohne Operation auskommen zu können.

    - Der Anthral-Kurs hat mir sehr geholfen - es wurde einfacher, es gab keinen ziehenden Schmerz, Übelkeit. Ich habe den Arzt gefragt - er hat gesagt, dass jetzt es notwendig ist, eine Pause, zwei oder drei Monate zu machen, und dann können Sie diese Medizin wieder trinken.

    Aber es gibt auch solche, die einfach von der Idee besessen sind, der Leber "zu helfen und sie zu unterstützen", sie zu reinigen... Sie erfahren alle offiziellen und "populären" Methoden, sie nehmen Hepatoprotektoren selbständig. Hier ist der Blick auf Antral etwas anders. Oft kribbeln Menschen im richtigen Hypochondrium, Schwere.

    Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen des Medikaments Antral über seine relative Sicherheit geschrieben ist eine Droge. So kann es nur auf Empfehlung eines Arztes eingenommen werden.

    Antral: Gebrauchsanweisungen, Analoga und Bewertungen

    Antral ist ein Medikament aus der Gruppe der Hepatoprotektoren, das bei akuter und chronischer Hepatitis verschiedener Ätiologien und anderer Lebererkrankungen eine ausgeprägte präventive und therapeutische Wirkung hat.

    Es hat eine verlängerte entzündungshemmende, analgetische, antipyretische Wirkung, hat eine immunokorrektive Wirkung. Die Verwendung des Medikaments reduziert die schädigenden Wirkungen verschiedener toxischer Substanzen auf die Leberzellen, aktiviert die regenerativen Prozesse in Hepatozyten, normalisiert die Arbeit der Leber und ihre Struktur.

    Antral stimuliert antioxidative Systeme, normalisiert die Struktur der Leberzellen und der Leber als Ganzes. Als relativ sicheres Mittel hat Antral keine negativen Auswirkungen auf die Arbeit und Funktion verschiedener Organe und Systeme.

    Das Arzneimittel hat keine kumulativen Eigenschaften, besitzt keine immunotoxische, lokal reizende, ulzerogene, teratogene und embryotoxische Wirkung.

    Nach Einnahme des Maximums wird der Wirkstoff im Blut nach 3-4 Stunden beobachtet. Die Ausscheidung erfolgt mit Urin und Kot. Die Halbwertszeit beträgt 4-5 Stunden.

    Hinweise für den Einsatz

    Was hilft Antral? Gemäß den Anweisungen wird das Rauschgift in den folgenden Fällen vorgeschrieben:

    • akute und chronische Hepatitis verschiedener Ätiologien, einschließlich viraler, alkoholischer, allergischer, toxischer und medikamenteninduzierter Hepatitis;
    • Leberzirrhose und fettige Degeneration;
    • entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
    • Zustände nach Cholezystektomie.

    Es ist ratsam, zur Vorbeugung von Lebererkrankungen durch Bestrahlung und Chemotherapie zu verwenden.

    Gebrauchsanweisung Antral Dosierung

    Akzeptiert 20-30 Minuten nach einer Mahlzeit, 3 mal am Tag, drinnen. Standarddosierung gemäß den Anweisungen Antral:

    • Mit Leberzirrhose, Kinder älter als 10 Jahre und Erwachsene und empfohlen 200 mg pro Empfang.
    • In der ersten Behandlungswoche werden 400 mg für 1 Verabreichung und dann innerhalb von 2-3 Wochen 200 mg pro Verabreichung verschrieben;
    • Kinder im Alter von 4-10 Jahren werden 100 mg pro 1 Dosis empfohlen.

    Die Dauer des Kurses hängt vom Zustand des Patienten und der Schwere der Erkrankung ab. Im Durchschnitt dauert die Behandlung 3 bis 4 Wochen. Nach 3-4 Wochen sollte der Kurs wiederholt werden.

    Nebenwirkungen

    Der Hinweis warnt vor der Möglichkeit der Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen bei der Ernennung von Antral:

    In der Regel ist das Medikament gut verträglich, Nebenwirkungen treten in Ausnahmefällen bei längerem Gebrauch auf und verschwinden nach Entzug.

    Kontraindikationen

    Antral ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

    • Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
    • Nierenfunktionsstörung;
    • Kinder bis 4 Jahre;
    • während der Schwangerschaft und Stillzeit.

    Wechselwirkung mit anderen Drogen

    Erlaubt, zusammen in antibakteriellen, choleretischen Arzneimitteln, Vitaminen, während Entgiftungsbehandlung zu verwenden.

    Antral beeinflusst nicht die Aktivität von Steroidhormonen, Zytostatika.

    Wenn Sie Medikamente einnehmen, können Sie die Dosis von Kortikosteroiden um 50-70% reduzieren, während eine Verringerung der Wirksamkeit der Therapie nicht beobachtet wird.

    Überdosierung

    Wenn die zulässigen Dosen des Arzneimittels überschritten werden, ist Magenspülung angezeigt, falls erforderlich, eine symptomatische Behandlung durchgeführt wird.

    Analoge Antral, Preis in Apotheken

    Bei Bedarf können Sie Antral durch ein Analogon mit ähnlichem Wirkmechanismus ersetzen - das sind Medikamente:

    Die Auswahl der Analoga ist wichtig zu verstehen, dass die Instruktionen für die Anwendung Antral, den Preis und die Rezensionen der Präparate der ähnlichen Handlung nicht gelten. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Medikaments zu machen.

    Der Preis in Apotheken in Russland: Antraltabletten 200 mg 30pcs - von 650 bis 940 Rubel.

    Lagerung der Droge wird an einem dunklen und trockenen Ort empfohlen. Die Lagertemperatur sollte 25 ° C nicht überschreiten. 2 Jahre lagern.

    Antral - Bewertungen

    Ausgezeichnetes Medikament zur Behandlung von Lebererkrankungen

    Als sie eine junge Frau war, hatte sie die Unvorsichtigkeit, sich mit Volksmethoden zu beschäftigen. Insbesondere sah Infusion von Pilzen. Wer es nicht weiß, akzeptiere es so. In ein Glas Wasser die Tinktur geben, beginnend mit einem Tropfen und auf 40 erhöhen. Reduzieren Sie dann die Anzahl der Tropfen erneut auf eins. Der Behandlungsverlauf dauert daher etwas weniger als drei Monate.

    Inspiriert von einer solchen Behandlung habe ich nicht bemerkt, wie ich eine Fettleberdystrophie bekam. Und das ist für eine Minute, einen Schritt vor der Zirrhose ist ihre eigene. Diese Krankheit manifestierte sich als Ausschlag am ganzen Körper, weil das Organ, das den Körper aller Schlacken reinigt, seinen direkten Pflichten nicht gewachsen war.

    Um ihm dabei irgendwie zu helfen, verschrieben sie mir Medikamente aus der Gruppe der Hepatoprotektoren. Am effektivsten ist natürlich Essentiale. Aber diejenigen, die nicht die Mittel für diese ziemlich teure Droge haben, können mit Antral entkommen.

    Es wird in Blisterpackungen mit 10 Tabletten hergestellt. Sie sind mit einem rutschigen Mantel von blutroter Farbe bedeckt, daher nehmen sie ohne Probleme ein. Sie befahlen mir, dreimal täglich eine Tablette zu trinken, immer nach dem Essen. Der Behandlungsverlauf beträgt einen Monat.

    Nachdem ich diese Pillen getrunken habe, sind mein Cholesterin und Bilirubin gesunken. Zusätzlich zu einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens habe ich die Immunität verbessert, weil es ein immunmodulatorisches Mittel ist.

    Es lohnt sich das Medikament ist nicht so teuer. Ich kaufte für 85 Griwna, es kostet 30 Tabletten. Die Apotheke wird frei verkauft und das Rezept ist nicht erforderlich.

    Wird helfen, den Zustand der Leber zu verbessern

    Freut mich, Leser auf der Website begrüßen zu dürfen. In diesem Bericht werde ich meine Eindrücke über das Medikament Antral teilen.

    Als ich jung war, war mein Schwager während der zahnärztlichen Behandlung mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert, eine gefährliche Krankheit, die schließlich zur Entwicklung einer Leberzirrhose führen kann.

    Kürzlich begann der Schwager Probleme mit der Leber zu bekommen, besorgt über eine starke Leberkolik. Mit diesem Problem ging er zum Arzt, der dieses Tool beriet. Wie sie uns erklärten, ist dies ein Hepatoprotektor der neuen Generation. Es wird verwendet, um verschiedene Lebererkrankungen, einschließlich Hepatitis und sogar Leberzirrhose zu behandeln.

    Shurin nahm die Droge vor dem Essen zwei Tabletten dreimal am Tag. Es gab keine Nebenwirkungen nach der Einnahme des Medikaments.

    Kontraindikationen für die Verwendung des Werkzeugs ist ein Kind bis zu vier Jahren alt, eine Störung der Nieren, individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels.

    Der Behandlungsverlauf betrug in unserem Fall einen Monat, hängt aber hauptsächlich vom Stadium der Erkrankung ab. Dies kann vom behandelnden Arzt mitgeteilt werden. Am Ende des Behandlungsverlaufs verbesserte sich der Gesundheitszustand des Schwagers, die Krankheitssymptome verschwanden. Ich empfehle!

    Antral: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen, Analoga

    Antral - ein Medikament aus der Gruppe der Hepatoprotektoren. Es ist für die Prävention und Behandlung von akuten und chronischen Hepatitis verschiedener Herkunft, Leberzirrhose, reduziert die Symptome der asteno-vegetative und dyspeptischen Syndrom, hilft, Schlaf und Appetit zu normalisieren. Hepatoprotector kann Kindern, die älter als 4 Jahre sind, verschrieben werden. Es ist für Frauen in der Position und beim Stillen verboten.

    Dosierungsform

    Das Medikament ist in Tabletten zur oralen Verabreichung verfügbar.

    Beschreibung und Zusammensetzung

    Das Medikament ist in runden, dunkelbraunen Tabletten erhältlich, die Antral als Wirkstoff enthalten.

    Darüber hinaus sind in der Medizin folgende Hilfskomponenten enthalten:

    • Kartoffelstärke;
    • E572;
    • Milchzucker;
    • Aerosil;
    • Titanweiß;
    • MCC;
    • Magnesiumcarbonat.

    Pharmakologische Gruppe

    Antrum - Hepatoprotector, der das Niveau von Bilirubin reduziert, aktiviert Blutenzyme Alanin-Aminotransferase und Aspartat-Aminotransferase, normalisiert Gamma-Globuline, Prothrombin-Index.
    Antral hat eine lange entzündungshemmende, analgetische, antipyretische immunokorrektive Wirkung. Das Medikament reduziert die schädlichen Auswirkungen verschiedener toxischer Substanzen auf Hepatozyten, aktiviert die regenerativen Prozesse in ihnen, normalisiert die Funktion und Struktur der Leber, schützt das Gewebe vor den schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen. Antral beeinträchtigt die Funktion lebenswichtiger Organe nicht. Das Arzneimittel reichert sich nicht an, hat keine immunotoxische, reizende, ulzerogene, teratogene und embryotoxische Wirkung.
    Nach Einnahme der maximalen Konzentration des Arzneimittels im Blut wird nach 3-4 Stunden festgestellt. Das Medikament wird über die Nieren und den Darm ausgeschieden. Die Halbwertszeit kann zwischen 4 und 5 Stunden variieren.

    Hinweise für den Einsatz

    für Erwachsene

    Antral für die folgenden Krankheiten vorgeschrieben:

    • akute und chronische Hepatitis verschiedener Herkunft, einschließlich viraler, alkoholischer, toxischer, allergischer, medizinischer Natur;
    • Leberzirrhose und fettige Degeneration;
    • entzündliche Erkrankungen des Verdauungstraktes;
    • Zustand nach Cholezystektomie.

    Darüber hinaus kann das Medikament getrunken werden, um Lebererkrankungen bei Lebensmittelvergiftungen, Langzeitmedikation, Strahlentherapie und Chemotherapie vorzubeugen.

    Antral kann eingenommen werden, um das Auftreten von chronischer Hepatitis und Zirrhose nach einer akuten Hepatitis zu verhindern.

    für Kinder

    Laut Aussage von Antral können Kinder über 4 Jahre alt sein.

    für Schwangere und während der Stillzeit

    Antral ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert, da die Erfahrung bei der Behandlung dieser Patientengruppen nicht ausreichend ist.

    Kontraindikationen

    Das Präparat ist bei den Pathologien der Nieren kontraindiziert, bei denen die Funktion verletzt ist. Auch sollte das Medikament nicht eingenommen werden, wenn Sie auf seine Zusammensetzung überempfindlich sind.

    Verwendet und Dosen

    für Erwachsene

    Es ist nötig, das Präparat nach dem Essen in 20-30 Minuten, 3 Male pro Tag zu trinken. Bei Leberzirrhose in der 1. Woche beträgt die Einzeldosis 0,4 g, danach wird das Arzneimittel für 2-3 Wochen bei 0,2 g eingenommen.

    Bei anderen Erkrankungen beträgt die Einzeldosis 0,2 g, der Therapieverlauf kann zwischen 3 und 4 Wochen variieren und nach 3-4 Wochen wiederholt werden.

    für Kinder

    Die Dosierung des Medikaments wird abhängig vom Alter des Kindes ausgewählt:

    • Kindern 4-10 Jahre verschriebene Medikamente 0,1 g 3 mal am Tag;
    • Bei Patienten, die älter als 10 Jahre sind, wird das Medikament in Dosierungen für Erwachsene verschrieben.

    Der Verlauf der Therapie ist 3-4 Wochen, nach der gleichen Pause kann es wiederholt werden.

    für Schwangere und während der Stillzeit

    Nach der Übertragung des Säuglings während der Laktation zur Flaschenfütterung wird das Medikament wie üblich verschrieben.

    Nebenwirkungen

    Das Medikament wird in der Regel von den Patienten gut vertragen, nur manchmal bei längerer Therapie kann es Dyspepsie hervorrufen. Sie geht selbstständig am Ende der Behandlung.

    Bei individueller Unverträglichkeit gegenüber der Zusammensetzung des Arzneimittels kann es zu Allergien kommen, die die Aufhebung der Therapie und den Zugang zu einem Arzt erfordert.

    Wechselwirkung mit anderen Drogen

    Antral kann in Kombination mit Antibiotika, Vitaminen, Choleretika, Medikamenten zur Entgiftungstherapie verschrieben werden.

    Hepatoprotector reduziert nicht die Wirksamkeit von Steroidhormonen und Zytostatika. Wenn Antral verschrieben wird, kann die Dosierung von Kortikosteroiden um den Faktor 2 reduziert werden, ohne die Wirksamkeit der Therapie zu schwächen.

    Spezielle Anweisungen

    Das Medikament hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, ein Auto zu fahren.

    Überdosierung

    Im Falle einer Überdosierung mit Medikamenten wird dem Opfer empfohlen, den Magen zu waschen und eine symptomatische Therapie zu verschreiben.

    Lagerbedingungen

    Antral sollte vor Feuchtigkeit und Licht geschützt bei einer Temperatur von bis zu 25 Grad gelagert werden. Hepatoprotector sollte vor Kindern geschützt werden.

    Trotz der Tatsache, dass Sie Antral ohne ärztliche Verschreibung kaufen können, ist es nicht empfehlenswert, es selbst zu nehmen.

    Analoge

    Replace Antral kann folgende Medikamente sein:

    1. Legalon ist ein Ersatz für das Medikament Antral in der therapeutischen Gruppe. Die therapeutische Wirkung des Medikaments ist auf Mariendistel zurückzuführen. Verfügbar Hepatoprotector Kapseln, kontraindiziert bei individueller Unverträglichkeit ihrer Zusammensetzung, während der Schwangerschaft und Stillzeit.
    2. Essliver forte gehört zu den Anthrall-Ersatzstoffen in der pharmakologischen Gruppe. Dies ist ein heimisches Medikament, das in Kapseln erhältlich ist. Hepatoprotector ist für Patienten über 12 Jahre erlaubt, einschließlich Frauen in Position und Unterstützung des Stillens.
    3. Eslidin - Hepatoprotector, der ein Ersatz für das Medikament Antral in der klinischen und pharmakologischen Gruppe ist. Es wird in Kapseln hergestellt, erlaubt Kinder über 3 Jahre alt und Patienten warten auf ein Kind. Es ist nicht bekannt, wie sicher das Medikament während des Stillens ist.
    4. Prohepar ist ein deutsches Arzneimittel, das in der therapeutischen Gruppe einen Ersatz für Antral darstellt. Es wird in Tabletten hergestellt, die bei Personen unter 18 Jahren kontraindiziert sind, sowie bei individueller Unverträglichkeit gegenüber ihrer Zusammensetzung.

    Es ist möglich, nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein Analogon anstelle des Arzneimittels Antral zu nehmen, da jeder Hepatoprotektor andere Wirkstoffe enthält.

    Die Kosten von Antral betragen durchschnittlich 1.150 Rubel.


Vorherige Artikel

Wie buchstabiert man "Galle"?

Nächster Artikel

Hepatitis-C-Genotypen

Weitere Artikel Über Leber

Zyste

Hepatitis A Diät

Hepatitis A ist eine Infektionskrankheit, die fäkal-oral übertragen wird und durch Leberschäden gekennzeichnet ist.Bei Hepatitis A, wie auch bei anderen Hepatitiden, leidet die Leber, dh sie kann ihre Funktionen nicht verkraften.
Zyste

Cholecystopankreatitis

Theoretische Informationen über Cholecystopankreatitis. Der Artikel ist kein Leitfaden für die Selbstmedikation.Pankreatitis ist eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Cholecystitis - Entzündung der Gallenblase.