Antral: Gebrauchsanweisungen, Analoga und Bewertungen

Antral ist ein Medikament aus der Gruppe der Hepatoprotektoren, das bei akuter und chronischer Hepatitis verschiedener Ätiologien und anderer Lebererkrankungen eine ausgeprägte präventive und therapeutische Wirkung hat.

Es hat eine verlängerte entzündungshemmende, analgetische, antipyretische Wirkung, hat eine immunokorrektive Wirkung. Die Verwendung des Medikaments reduziert die schädigenden Wirkungen verschiedener toxischer Substanzen auf die Leberzellen, aktiviert die regenerativen Prozesse in Hepatozyten, normalisiert die Arbeit der Leber und ihre Struktur.

Antral stimuliert antioxidative Systeme, normalisiert die Struktur der Leberzellen und der Leber als Ganzes. Als relativ sicheres Mittel hat Antral keine negativen Auswirkungen auf die Arbeit und Funktion verschiedener Organe und Systeme.

Das Arzneimittel hat keine kumulativen Eigenschaften, besitzt keine immunotoxische, lokal reizende, ulzerogene, teratogene und embryotoxische Wirkung.

Nach Einnahme des Maximums wird der Wirkstoff im Blut nach 3-4 Stunden beobachtet. Die Ausscheidung erfolgt mit Urin und Kot. Die Halbwertszeit beträgt 4-5 Stunden.

Hinweise für den Einsatz

Was hilft Antral? Gemäß den Anweisungen wird das Rauschgift in den folgenden Fällen vorgeschrieben:

  • akute und chronische Hepatitis verschiedener Ätiologien, einschließlich viraler, alkoholischer, allergischer, toxischer und medikamenteninduzierter Hepatitis;
  • Leberzirrhose und fettige Degeneration;
  • entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • Zustände nach Cholezystektomie.

Es ist ratsam, zur Vorbeugung von Lebererkrankungen durch Bestrahlung und Chemotherapie zu verwenden.

Gebrauchsanweisung Antral Dosierung

Akzeptiert 20-30 Minuten nach einer Mahlzeit, 3 mal am Tag, drinnen. Standarddosierung gemäß den Anweisungen Antral:

  • Mit Leberzirrhose, Kinder älter als 10 Jahre und Erwachsene und empfohlen 200 mg pro Empfang.
  • In der ersten Behandlungswoche werden 400 mg für 1 Verabreichung und dann innerhalb von 2-3 Wochen 200 mg pro Verabreichung verschrieben;
  • Kinder im Alter von 4-10 Jahren werden 100 mg pro 1 Dosis empfohlen.

Die Dauer des Kurses hängt vom Zustand des Patienten und der Schwere der Erkrankung ab. Im Durchschnitt dauert die Behandlung 3 bis 4 Wochen. Nach 3-4 Wochen sollte der Kurs wiederholt werden.

Nebenwirkungen

Der Hinweis warnt vor der Möglichkeit der Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen bei der Ernennung von Antral:

In der Regel ist das Medikament gut verträglich, Nebenwirkungen treten in Ausnahmefällen bei längerem Gebrauch auf und verschwinden nach Entzug.

Kontraindikationen

Antral ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • Nierenfunktionsstörung;
  • Kinder bis 4 Jahre;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Erlaubt, zusammen in antibakteriellen, choleretischen Arzneimitteln, Vitaminen, während Entgiftungsbehandlung zu verwenden.

Antral beeinflusst nicht die Aktivität von Steroidhormonen, Zytostatika.

Wenn Sie Medikamente einnehmen, können Sie die Dosis von Kortikosteroiden um 50-70% reduzieren, während eine Verringerung der Wirksamkeit der Therapie nicht beobachtet wird.

Überdosierung

Wenn die zulässigen Dosen des Arzneimittels überschritten werden, ist Magenspülung angezeigt, falls erforderlich, eine symptomatische Behandlung durchgeführt wird.

Analoge Antral, Preis in Apotheken

Bei Bedarf können Sie Antral durch ein Analogon mit ähnlichem Wirkmechanismus ersetzen - das sind Medikamente:

Die Auswahl der Analoga ist wichtig zu verstehen, dass die Instruktionen für die Anwendung Antral, den Preis und die Rezensionen der Präparate der ähnlichen Handlung nicht gelten. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Medikaments zu machen.

Der Preis in Apotheken in Russland: Antraltabletten 200 mg 30pcs - von 650 bis 940 Rubel.

Lagerung der Droge wird an einem dunklen und trockenen Ort empfohlen. Die Lagertemperatur sollte 25 ° C nicht überschreiten. 2 Jahre lagern.

Antral - Gebrauchsanweisung, Analoga, Reviews und Formen der Freisetzung (Kapseln oder Tabletten von 0,1 g und 0,2 g, Creme oder Salbe 0,3% und Lotion 0,2% Micro-Silver) eines Arzneimittels zur Behandlung von Hepatitis, Zirrhose bei Erwachsenen, Kinder und während der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung für das Medikament Antral lesen. Präsentiert Bewertungen von Besuchern der Website - die Verbraucher dieser Medizin, sowie die Meinungen von Spezialisten in der Verwendung von antral in ihrer Praxis Eine große Bitte, Ihr Feedback zu der Droge aktiver zu geben: Die Medizin half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurden. Anthrall-Analoga mit verfügbaren Strukturanaloga. Verwenden Sie für die Behandlung von Hepatitis, Leberzirrhose, trockene Haut bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Antral ist ein Medikament aus der Gruppe der Hepatoprotektoren, hat eine ausgeprägte präventive und therapeutische Wirkung bei akuter und chronischer Hepatitis verschiedener Art, Leberzirrhose, reduziert die Symptome der Manifestationen von vegetativen und dyspeptischen Syndrom asteno, hilft Schlaf und Appetit zu normalisieren. Kursverwendung des Medikaments hilft, das Niveau von Bilirubin, die Aktivität von Blutenzymen Alanin-Aminotransferase und Aspartat-Aminotransferase, die Normalisierung von Gammaglobulinen, Prothrombin-Index zu reduzieren.

Antral hat eine verlängerte entzündungshemmende, analgetische, antipyretische Wirkung, wirkt immunokorrektiv. Die Verwendung des Medikaments reduziert die schädigende Wirkung verschiedener toxischer Substanzen auf die Leberzellen, aktiviert die regenerativen Prozesse in Hepatozyten, normalisiert die Arbeit der Leber und ihre Struktur. Antral stimuliert antioxidative Systeme, stabilisiert die Struktur der Leberzellen und der Leber als Ganzes. Als relativ sicherer Arzneimittelwirkstoff hat Antral keine negativen Auswirkungen auf die Arbeit und Funktion verschiedener Organe und Systeme. Das Arzneimittel hat keine kumulative Qualität, besitzt keine immunotoxische, lokal reizende, ulzerogene, teratogene und embryotoxische Wirkung.

Zusammensetzung

Tris [N (2,3-dimethylphenyl) anthranilato] aluminium + Hilfsstoffe (Antral).

Microsilver + Tocopherolacetat (Vitamin E) + Hilfsstoffe (Antral Microsilver).

Pharmakokinetik

Nach Einnahme der maximalen Menge des Medikaments im Blut wird nach 3-4 Stunden beobachtet. Die Ausscheidung erfolgt mit Urin und Kot.

Hinweise

  • akute und chronische Hepatitis verschiedener Art, einschließlich viraler, alkoholischer, toxischer, allergischer und medikamentöser Erkrankungen;
  • Zirrhose der Leber;
  • fettige Degeneration;
  • entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • Zustand nach Cholezystektomie;
  • Mit dem vorbeugenden Zweck, die Entwicklung von Lebererkrankungen während der Chemotherapie und Strahlentherapie zu verhindern, die Notwendigkeit für die langfristige Verwendung von Medikamenten, Lebensmitteln und anderen Vergiftungen;
  • zur Prävention von chronischer Hepatitis und Zirrhose nach akuter Virushepatitis;
  • trockene Haut (äußere Formen).

Formen der Freisetzung

Kapseln 0,1 g und 0,2 g (manchmal fälschlicherweise als Tabletten bezeichnet).

Creme 0,3% (manchmal fälschlicherweise als Salbe bezeichnet).

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Antral wird nach den Mahlzeiten 3 Mal am Tag verwendet. Kinder über 10 Jahre alt und Erwachsene sind 0,2 g pro Empfang vorgeschrieben, für Kinder von 4 bis 10 Jahren - 0,1 g pro Empfang. Erwachsene mit Leberzirrhose während der ersten Woche der Behandlung, das Medikament wird bei 0,4 g pro Dosis verschrieben, und dann innerhalb von 2-3 Wochen bei einer Dosis von 0,2 g. Im Falle einer Leberzirrhose bei Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren ist eine Einzeldosis des Arzneimittels 0,1 g.

Der Verlauf der medikamentösen Behandlung beträgt 3-4 Wochen. Ein zweiter Kurs der Behandlung in 3-4 Wochen vorgeschrieben. Die Dauer der Behandlung wird von einem Arzt verordnet und hängt von der Krankheit ab.

Antral wird 20-30 Minuten nach einer Mahlzeit mit einer kleinen Menge Wasser eingenommen.

Creme oder Lotion

Lokal. Tragen Sie eine kleine Menge Lotion oder Creme auf die Haut von Gesicht, Hals, Händen und Körper auf. Leicht in die Haut einmassieren, bis sie vollständig absorbiert ist. Kann 2-3 Mal am Tag verwendet werden.

Nebenwirkungen

  • Dyspepsie;
  • allergische Reaktionen auf die Komponenten des Arzneimittels.

Kontraindikationen

  • individuelle Empfindlichkeit gegenüber jeder Komponente des Arzneimittels;
  • eingeschränkte Nierenfunktion mit einer Abnahme der Ausscheidungsfunktion;
  • jüngere Kinder bis 4 Jahre.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Antral wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillzeit) wegen der unzureichenden Dauer der Beobachtung seiner Verwendung genommen werden.

Verwenden Sie bei Kindern

Kontraindiziert bei Kindern unter 4 Jahren.

Spezielle Anweisungen

Das Medikament wird empfohlen, an einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius gelagert werden.

Einfluss auf die Fähigkeit, motorische Transport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Die Einnahme des Medikaments beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit komplexen Mechanismen zu arbeiten.

Drogenwechselwirkung

Das Medikament kann in komplexen Behandlungen mit antibakteriellen, choleretischen, Vitaminpräparaten und Entgiftungstherapie verwendet werden. Antral reduziert die Aktivität von Steroidhormonen und Zytostatika nicht. Mit der Ernennung des Medikaments kann die Dosis von Kortikosteroiden um die Hälfte reduziert werden, ohne die Wirksamkeit der Therapie zu reduzieren.

Analoge des Medikaments Antral

Strukturelle Analoga des Wirkstoffs Medikament Antral hat nicht.

Analoga für die pharmakologische Gruppe (Hepatoprotektoren):

  • Alpha-Liponsäure;
  • Anthrall;
  • Berlition;
  • HepaMertz;
  • Hepabene;
  • Heptor;
  • Heptral;
  • Glutargin;
  • Karsil;
  • Carsil Forte;
  • Legalon;
  • Liv 52;
  • Livodeksa;
  • Liponsäure;
  • Methionin;
  • Ornilatex;
  • Ornickil;
  • Prohepar;
  • Schneide den Pro ab;
  • Silibinin;
  • Silimar;
  • Silymarin;
  • Thioctsäure;
  • Thiolipon;
  • Thiotriazolin;
  • Tykveol;
  • Ursodez;
  • Ursodesoxycholsäure;
  • Ursodex;
  • Ursoliv;
  • Ursor Rompharm;
  • Ursosan;
  • Ursofalk;
  • Phosphogliv;
  • Hepabos;
  • Choludexan;
  • Erbisol;
  • Eslidin;
  • Essentiale N;
  • Essentiale forte H;
  • Essliver;
  • Essliver Forte.

Überblick über das Medikament Antral für die Leber

Antral für die Leber ist ein Hepatoprotektor und wird Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren verschrieben.

Dieses Medikament wird zur Behandlung von Erkrankungen der Gallenwege und der Leber selbst verwendet.

Antral hat folgende Eigenschaften:

  • lindert Entzündungen;
  • lindert Schmerzen;
  • fördert die Regeneration von Leberzellen;
  • verbessert die Funktion der Leber und des Verdauungstraktes.

Das Medikament hat Nebenwirkungen und Kontraindikationen, so dass Sie es nach Rücksprache mit einem Spezialisten nehmen müssen. Vor der Verwendung müssen Sie die Gebrauchsanweisung lesen.

Empfehlungen für den Einsatz

Die Anweisung an Antral ist obligatorisch für das Studium vor der Einnahme des Medikaments, auch wenn die Dosierung von einem Arzt verschrieben wird. Dies ist notwendig, um die Nebenwirkungen zu kennen und sie nicht mit den Symptomen von Krankheiten zu verwechseln, sowie rechtzeitig einen Arzt aufzusuchen, wenn sie auftreten.

Die Verwendung des Medikaments sollte unter der Aufsicht eines Arztes sein. Die Dosierung des Medikaments wird individuell unter Berücksichtigung des Alters des Patienten und seiner Diagnose berechnet. Der Behandlungsverlauf beträgt durchschnittlich 21 bis 28 Tage. Bei schweren Formen der Krankheit wird ein zweiter Kurs 30 Tage nach dem Abschluss der vorherigen vorgeschrieben.

Die Medizin muss eine halbe Stunde nach dem Essen eingenommen werden. Antral wird nur mit abgekochtem Wasser abgewaschen. Andernfalls kann das Arzneimittel mit der verbrauchten Flüssigkeit reagieren, was zu einer Verringerung der Wirksamkeit des Arzneimittels führt.

Nebenwirkungen

In der Regel Antrumaufnahme bei Patienten ohne unangenehme Phänomene. Aber einige Patienten bemerken einige Nebenwirkungen:

  • Übelkeit;
  • asthenisches Syndrom;
  • Bauchschmerzen;
  • Durchfall;
  • Schwindel;
  • Allergie (Urtikaria, Juckreiz, Angioödem).

Wenn diese Symptome auftreten, hören Sie auf, das Rauschgift zu nehmen und einen Doktor aufzusuchen. Der Spezialist wird die Risiken bewerten und Antral durch ein anderes hepatoprotektives Medikament ersetzen.

Überschüssige Arzneimitteldosis-Nebenwirkungen werden besonders ausgeprägt sein. In diesem Fall empfiehlt es sich, einen Krankenwagen zum Waschen des Magens zu rufen. Danach ist eine symptomatische Therapie der Auswirkungen einer Überdosierung indiziert.

Kontraindikationen

Antral Medikament wird nicht verwendet, bis das Kind 4 Jahre alt ist. Es ist nicht empfehlenswert, das Präparat bei den Patientinnen mit der Pathologie der Ausscheidungsfunktion der renalen Apparatur und der Hypersensibilität zu den Substanzen in der Zusammensetzung des Präparates zu verwenden.

Der Gebrauch der Droge bei Frauen während der Schwangerschaft und der Fütterung des Kindes ist nur möglich, wenn der Nutzen für die Mutter die Risiken für den Fötus übersteigt.

Drogen-Effekt

Antral normalisiert den Gehalt an γ-Globulinen und Cholesterin, beschleunigt die Regeneration geschädigter Hepatozyten und schützt die Leber vor toxischen Substanzen.

Dieses Medikament normalisiert mehrere Wirkstoffe auf einmal:

  1. Blut-Bilirubin-Konzentration;
  2. die Konzentration von Leberenzymen: alkalische Phosphatase und hepatische Transaminasen.

Es lindert Schmerzen und hilft Entzündungen in den Gallenwegen und der Leber selbst zu stoppen.

Antral gehört zur Gruppe der langwirksamen Drogen. Die höchste Konzentration an Wirkstoffen wird 3,5 Stunden nach der Verabreichung im Blutplasma aufgezeichnet. Das Medikament reichert sich nicht in Geweben und Organen an. Es kommt nach 5 Stunden vollständig heraus. Abgeleitete Spaltprodukte durch das Ausscheidungssystem und den Magen-Darm-Trakt.

Antral Bewertungen

Bewertungen zu Antral in 90% der Fälle sind positiv, was auf ihre Wirksamkeit hinweist. Leute, die dieses Medikament nehmen, merken die Wiederherstellung der Struktur und der Funktion der Leber, Verbesserung der Gesundheit. Verdauungsstörungen (Übelkeit, Sodbrennen, Aufstoßen, bitterer Geschmack im Mund) hören auf zu stören. Die Patienten berichten von verbessertem Schlaf und Rückkehr zu gesundem Appetit.

Durch die unbestrittenen Vorteile der Droge ist der Preis von Antral - etwa 240r. pro Packung mit 30 Stück. Die Tablettenform der Freisetzung ist auch ein Vorteil des Arzneimittels wegen seiner leichten Verwendung.

Negative Überprüfungen sind mit Nebenwirkungen aufgrund individueller Unverträglichkeit der Komponenten in der Zusammensetzung des Arzneimittels verbunden.

Drogen mit ähnlichen Eigenschaften

Anthrall-Analoga werden benötigt, wenn der Patient eine Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen in der Zubereitung hat. Auch ihre Verwendung ist in dem Fall möglich, wenn das Medikament Antral in Apotheken nicht erhältlich ist.

Es gibt kein vollständiges Analogon zu diesem Arzneimittel. Unter der Gruppe der Hepatoprotektoren ist es jedoch möglich, ein Medikament mit ähnlichen Wirkungen, aber mit einem anderen Wirkstoff zu wählen. Solche Arzneimittel umfassen Vimliv, Glutargin, Galstena, Hepalex, Karsil, Heparsil, Heparet, Leshalon, Essentiale N, Silymarin, Ornitox usw.

Vergleichstabelle der gängigsten Analoga:

Antral: Beschreibung, Gebrauchsanweisung, Analoga

Bei schweren Lebererkrankungen erfordert komplexe Behandlung. Die wichtigsten therapeutischen Mittel in der Therapie sind Medikamente - Hepatoprotektoren, deren Wirkung darauf gerichtet ist, beschädigte Leberzellen wiederherzustellen und die Arbeit des Gastrointestinaltraktes zu normalisieren. Der Ukrain sicherste Antral ist bekannt als der sicherste Hepatoprotektor mit einer kombinierten Wirkung. In den russischen Pharmamärkten gibt es Medikamente mit ähnlicher therapeutischer Wirkung.

WICHTIG! Eine Veränderung der Kotfarbe, Durchfall oder Durchfall zeigt die Präsenz im Körper an. Lesen Sie mehr >>

Antral - ukrainischer Hepatoprotector, bestehend aus:

  • trockenes Antrum (0,1 und 0,2 g);
  • Crospovidon;
  • Polysorbat;
  • Povidon;
  • Magnesiumstearat;
  • Titandioxid;
  • Polyethylenglykol;
  • Magnesiumcarbonat;
  • Aerosil;
  • Polyvinylalkohol;
  • Siliciumdioxid;
  • Calciumstearat;
  • Lecithin;
  • Lactosemonohydrat;
  • Talkum;
  • Kartoffelstärke.

Das Medikament ist in Form von roten, runden, bikonvexen Tabletten von 100 und 200 mg erhältlich. In einer Packung mit 30 Tabletten. Wirkstoffe haben folgende therapeutische Wirkung:

  • entzündungshemmend;
  • Antioxidans;
  • immunokorrektiv;
  • krampflösend;
  • Wiederherstellung

Antral hilft dabei, die Zellen der Leber und der Gallenwege zu reinigen, den Cholesterinspiegel zu senken, den Appetit und die Schlafdauer zu verbessern. Der Hauptvorteil des Arzneimittels besteht darin, dass sich die aktive Substanz nicht im menschlichen Körper anreichert und die Wirkung anderer Systeme nicht beeinträchtigt. Das Medikament ist ein Antipyretikum, daher ist bei entzündlichen Lebererkrankungen Paracetamol oder Ibuprofen nicht erforderlich. Das Medikament wird zur Behandlung und Vorbeugung von Lebererkrankungen verschrieben. Das Werkzeug darf ab dem Alter von 4 Jahren mitgenommen werden.

Das Medikament ist zur Anwendung bei folgenden Erkrankungen und Zuständen indiziert:

  • Hepatitis aller Art (virale, infektiöse, toxische, alkoholische, chronische, akute);
  • fettige Degeneration der Leber;
  • Zirrhose;
  • Entzündung im Magen-Darm-Trakt;
  • Vergiftung;
  • Erholung nach akuter Virushepatitis;
  • Chemotherapie und Strahlentherapie;
  • nach Antibiotikatherapie;
  • Verhinderung des Übergangs von akuter zu chronischer Hepatitis;
  • nach Cholezystektomie.

Kontraindikationen sind Kinder unter 4 Jahren, Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels, Störungen des Ausscheidungssystems, Nierenerkrankungen.

Es ist wichtig! Die Therapie sollte unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, alle Dosierungen sind jeweils individuell verordnet.

Das Hilfsmittel muss dreimal täglich eingenommen werden, eine halbe Stunde nach dem Essen sollten die Tabletten mit reichlich Wasser abgewaschen werden. Die in den offiziellen Gebrauchsanweisungen von Antral angegebene Dosierung:

  • Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren - 200 mg pro Dosis;
  • Kinder von 4 bis 10 Jahren - 100 mg.

Bei Leberzirrhose beträgt die Einzeldosis 400 mg, nach zweiwöchiger Anwendung wird die Dosis auf 200 mg pro Dosis reduziert. Der Therapieverlauf dauert 2 bis 4 Wochen, ggf. wird die Therapie nach Rücksprache mit dem Arzt und im Abstand von 3 Wochen wiederholt.

Das Medikament wird von Erwachsenen und Kindern gut vertragen, in einigen Fällen kann beobachtet werden:

  • Übelkeit;
  • Schwindel;
  • Schwäche;
  • Oberbauchschmerzen;
  • Durchfall;
  • allergische Reaktionen.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und einen Spezialisten aufsuchen.

Es gibt keine generischen Analoga Antral, es gibt Produkte mit einer anderen Zusammensetzung, aber mit einer ähnlichen pharmakologischen Wirkung. Liste der wichtigsten Analoga in Russland.

Antral-Analoga

Günstige Analoga Antral

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga berücksichtigte Antral den Mindestpreis, der in den von Apotheken bereitgestellten Preislisten gefunden wurde

Beliebte Analoga Antral

Diese Liste von Drogenanaloga basiert auf Statistiken der am häufigsten nachgefragten Medikamente.

Alle Analoga Antral

Analoga in Zusammensetzung und Indikationen

Die obige Liste von Analoga von Arzneimitteln, in denen die Ersatzstoffe für Antrum angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung von Wirkstoffen aufweisen und entsprechend den Anwendungsindikationen übereinstimmen

Antral

Antral ist ein wirksames Mittel gegen akute und chronische Hepatitis und Leberzirrhose.

Das Medikament verbessert den funktionellen Zustand der Leber, reduziert die schädlichen Auswirkungen von Toxinen und stimuliert die Erholung der Zellen. Die Anwendung von Antral normalisiert das Niveau von Gammaglobulinen und Bilirubin im Körper, stabilisiert den Cholesterinspiegel und wirkt antioxidativ auf den gesamten Körper.

In diesem Artikel werden wir überlegen, warum Ärzte Antral verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken. Echte Bewertungen von Leuten, die bereits Antral benutzt haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Antral wird in Form von dunkelroten Tabletten hergestellt, die auf beiden Seiten in einer Packung von 30 Stück konvex sind.

  • Die Zusammensetzung von Antral umfasst Tris [N (2,3-dimethylphenyl) anthranilat] aluminium (Wirkstoff) und Hilfsstoffe - Kartoffelstärke, Aerosil, Calciumstearat, Magnesiumcarbonat, Titandioxid, Methylcellulose und Lactosemonohydrat.

Pharmakologische Wirkung: Hepatoprotektor.

Hinweise für den Einsatz

Antral wird Patienten aller Altersgruppen in Anwesenheit von:

  • Zirrhose;
  • Entzündung des Verdauungstraktes;
  • Leberdystrophie;
  • akute / chronische Hepatitis unterschiedlicher Herkunft - allergisch, toxisch, pharmakologisch, viral, alkoholisch.

Die Verwendung von Antral ist auch möglich, um negative Auswirkungen auf die Leberzellen von Chemotherapeutika während der Strahlentherapie, verlängerte Behandlung mit Antibiotika, bei Vergiftung mit Lebensmitteln schlechter Qualität, Alkohol und toxischen Substanzen zu verhindern. Antral hat sich bewährt, um den Übergang der akuten Hepatitis zu verhindern, die auf Patienten in chronischer Form und Leberzirrhose übertragen wird.

Pharmakologische Wirkung

Antral ist ein Medikament aus der Gruppe der Hepatoprotektoren, hat eine ausgeprägte präventive und therapeutische Wirkung bei akuter und chronischer Hepatitis verschiedener Art, Leberzirrhose, reduziert die Symptome von Manifestationen des asthenovegetativen und dyspeptischen Syndroms, trägt zur Normalisierung von Schlaf und Appetit bei.

Kursverwendung des Medikaments hilft, das Niveau von Bilirubin, die Aktivität von Blutenzymen Alanin-Aminotransferase und Aspartat-Aminotransferase, die Normalisierung von Gammaglobulinen, Prothrombin-Index zu reduzieren.

Gebrauchsanweisung

Nach den Anweisungen zu Antral sollte das Medikament eine halbe Stunde nach den Mahlzeiten dreimal täglich eingenommen werden, viel Wasser trinken.

Die Dosierung für eine Dosis ist wie folgt:

  • Für Erwachsene und Kinder über 10 Jahre alt - 200 mg;
  • Mit Leberzirrhose in der ersten Woche - 400 mg, in den nächsten zwei oder drei Wochen 200 mg;
  • Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren - 100 mg.

Die Dauer der medikamentösen Behandlung variiert und hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Im Durchschnitt dauert der Behandlungsverlauf 3-4 Wochen, nach dem gleichen Zeitraum wiederholt sich.

Finde einen geschworenen Feind PILZ Nagel! Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann man den Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisieren? Das Rezept ist einfach, schreibe es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann zu Hause in ein paar Tagen geheilt werden, die Sie brauchen.

Über die Anwesenheit von Würmern spricht ein Duft aus dem Mund! Einmal am Tag, trink Wasser mit einem Tropfen..

Kontraindikationen

Antral ist in den meisten Fällen gut verträglich, aber es gibt auch Kontraindikationen - in einigen Fällen, wenn Überempfindlichkeit gegen bestimmte Inhaltsstoffe des Arzneimittels Durchfall verursachen kann, der sofort nach Absetzen des Medikaments verschwindet.

Antral wird nicht für kleine Kinder (bis 4 Jahre) und für Patienten mit Nierenfunktionsstörung empfohlen. Schwangere und stillende Frauen sollten das Medikament sorgfältig und nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten anwenden.

Nebenwirkungen

Die meisten Reviews von Antral bestätigen die gute Verträglichkeit des Medikaments bei Patienten. Bei einer Langzeitbehandlung können sich jedoch dyspeptische Symptome entwickeln, die nach Absetzen der Medikation schnell abbrechen.

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie sofort den Magen spülen und eine symptomatische Behandlung durchführen.

Analoge

Strukturelle Analoga des Wirkstoffs Medikament Antral hat nicht.

Substitute Antral mit einer anderen Zusammensetzung, aber übereinstimmenden Angaben sind die folgenden Arzneimittel: Gepaforte, Livolin Forte-Straße, Simepar, Hepa-Merz, Gepatoks, Ornitoks, Glutargin, Larnamin, Phospholipo, Gipoglisil, Karsil, Legalon, Sylimarol, Geparsil, Darcy Silibor, Dalmaksin, Lesfal, Livenziale, Essentiale Forte N, Enerlyn, Glutarsol, Phosphogliv, Gepabene, Prohepar usw.

Achtung: Der Einsatz von Analoga muss mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Der durchschnittliche Preis von Antral in Apotheken (Moskau) 260 Rubel.

Drug Antral - Gebrauchsanweisung für die Behandlung der Leber

Eine Lebererkrankung erfordert eine angemessene und rechtzeitige Behandlung, die die Wahrscheinlichkeit einer Exazerbation der Krankheit verringert. Unter der großen Anzahl von Medikamenten zur Verbesserung der Funktion der Leber markiert Antral - Anweisungen für die Verwendung des Medikaments ist in der Verpackung beigefügt.

Formular freigeben

Medizinische Substanz Antral, gehört zu der Gruppe der leberschützenden Wirkung auf den Körper. Es wird verwendet, um verschiedene Arten von Hepatitis und die allgemeine Erholung des Körpers zu behandeln.

Verfügbar in den folgenden Formen:

  • Bikonvex Kapseln in einer Packung von 10 und 30 Stück haben folgende Zusammensetzung:
    • Tris [N (2,3-dimethylphenyl) anthranilato] aluminium (antral);
    • Kartoffelstärke;
    • Magnesiumcarbonat;
    • Calciumstearat;
    • Zellulose;
    • Titandioxid;
    • Lactose.
  • Antral Creme für den externen Gebrauch. Erhältlich in einem Kunststoffrohr 75 ml. Die Zusammensetzung der Creme:
    • Mikrosilber;
    • Vitamin E;
    • Kokosöl;
    • Sonnenblumenextrakt;
    • Chilicabab-Extrakt;
    • Glycerin.
  • Antral Microsilver Lotion ist in einer 200 ml Packung erhältlich, die für den externen Gebrauch bestimmt ist.
    • gereinigtes Wasser;
    • denaturierter Alkohol;
    • Jojobaöl;
    • Mikrosilber;
    • Glycerin;
    • Cetylalkohol;
    • Chilicabab-Extrakt;
    • Sonnenblumenöl;
    • Kokosöl;
    • Cetylpalmitat.

Pharmakologische Wirkung

Vorbereitungen für die äußere Anwendung Antral, haben eine schützende Wirkung auf die Epidermis, die eine erhöhte Empfindlichkeit hat. Es schützt vor den Auswirkungen von Virusinfektionen, reduziert die Bildung von entzündlichen Prozessen.

Darüber hinaus machen die aktiven Komponenten der in der Zusammensetzung enthaltenen Öle die Haut geschmeidig und sättigen sich mit Nährstoffen.

Die Pharmakodynamik von Hepaprotector zeigt sich in der Fähigkeit, die Symptome verschiedener Arten von Hepatitis zu beseitigen.

Das Medikament Antral hilft Entzündungen in der Leber zu reduzieren, entfernt toxische Verbindungen aus dem Körper.

Fördert die Aktivierung der natürlichen Prozesse der Zellregeneration, verbessert die Funktion aller inneren Organe.

Pharmakokinetik. Das Medikament wird natürlich über 5 Stunden ausgeschieden. Die maximale Aktivität des Arzneimittels wird 3 Stunden nach der Verwendung erreicht.

Hinweise für den Einsatz

Die Antral-Medikamentenserie hat folgende Indikationen:

  • Hepatitis;
  • Lebererkrankung;
  • entzündliche Prozesse in den Verdauungsorganen;
  • Prävention von Lebererkrankungen;
  • Erholungsphase nach Cholezystektomie;
  • Vergiftung anderer Art;
  • nach dem Chemotherapie-Verfahren;
  • antimikrobielle Wirkung auf die Haut;
  • zur trockenen Hautpflege (für topische Zubereitungen)
  • Entzündungen auf der Haut.

Vor dem Gebrauch von Drogen empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

Kontraindikationen

Arzneimittel dürfen in folgenden Situationen nicht angewendet werden:

  • Fehlfunktion der Nieren;
  • Intoleranz gegenüber den Komponenten;
  • Alter bis zu 4 Jahren;
  • bei allergischen Reaktionen auf der Haut (bei topischen Präparaten).

Die Verwendung von Medikamenten Antral bei Kontraindikationen kann zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen.

Gebrauchsanweisung Antral

  1. Die Creme für den äußerlichen Gebrauch wird empfohlen, auf der vorher gereinigten Haut zweimal am Tag mit einer dünnen Schicht, massierende Bewegungen in die Epidermis aufgetragen zu werden. Bei Bedarf sollte die Anzahl der Anwendungen erhöht werden.
  2. Die Anwendungsdauer ist bis zur völligen Beseitigung von unangenehmen Symptomen gegeben, geeignet für eine langfristige Anwendung und verursacht keine Abhängigkeit.
  3. Die Lotion wird empfohlen, zweimal täglich auf die Haut von Gesicht und Körper aufgetragen werden. Zur Anwendung wird empfohlen, einen Wattestäbchen zu verwenden, durch den sich die Substanz gleichmäßig auf der Haut verteilt.

Die Dauer der Bewerbung wird individuell vergeben. Es wird empfohlen, ein Alter von über 12 Jahren zu beantragen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung des Medikaments Antral in der Zeit des Tragens eines Kindes wird aufgrund der unzureichenden Anzahl von Studien über die Wirkung von Komponenten auf die Gesundheit des Fötus nicht empfohlen.

In Fällen von dringenden Bedarf wird jedoch angewendet.

Antral ist in reduzierter Dosierung und unter strenger Aufsicht des behandelnden Arztes zulässig.

Im Falle der Beobachtung von Komplikationen während der Schwangerschaft ist der Gebrauch der Droge strengstens verboten, ansonsten besteht die Gefahr einer Fehlgeburt.

Beim Stillen gilt das Medikament nicht, da es mit der Muttermilch auf das Baby übertragen werden kann.

Wenn es notwendig ist, eine medizinische Therapie durchzuführen, wird empfohlen, das Stillen zu stoppen und das Kind auf künstliche Ernährung umzustellen.

Anwendung für Kinder

Die Anwendung des Medikaments Antral bei Kindern ist erst ab dem 4. Lebensjahr erlaubt.

Die Behandlung wird unter der strengen Aufsicht eines Arztes durchgeführt, bei irgendwelchen Nebenwirkungen wird die Anwendung des Medikaments abgebrochen.

Mittel für die externe Anwendung Antral wird nur auf eine speziell entwickelte Serie Antral Baby angewendet.

Solche Arten von Kinder-Hautpflege-Produkten fallen in zwei Kategorien: bis zu 3 Jahren, die Körpercreme, Badeschaum und Haar- und Körperreinigungsmittel einschließt.

Mittel sind für häufige Verwendung geeignet, enthalten keine Farbstoffe und Duftstoffe.

Zubereitungen für den externen Gebrauch ab 3 Jahren, die Shampoo, Körpercreme und Badeschaum enthalten.

Als antibakterielles und feuchtigkeitsspendendes Mittel, speziell für Kinderhaut entwickelt. Geeignet für den täglichen Gebrauch.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von antralen Wirkstoffen kann folgende Arten von Nebenwirkungen verursachen:

  • dyspeptische Symptome;
  • in seltenen Fällen schlechte Koordination;
  • Schlafstörungen;
  • allergische Reaktionen des Körpers;
  • Magenverstimmung;
  • Schwäche

Antral wird vom Körper gut aufgenommen, im Falle von Nebenwirkungen wird empfohlen, die Behandlung zu stoppen.

Überdosierung

Fälle von Überdosierung wurden nicht mit der Einhaltung der richtigen Behandlung und Konsultation mit einem Arzt beobachtet. Jedoch können bei selbst verabreichten Substanzen in einer erhöhten Dosis Symptome von Schwindel, Erbrechen und Metallgeschmack im Mund beobachtet werden.

Im Falle der Erscheinungsform solcher Merkmale, ist es empfehlenswert, den Magen mit der großen Menge des reinen Wassers zu waschen, die Präparate der sorbierenden Handlung zu verwenden. Wenn die Symptome nicht nach kurzer Zeit verschwinden, sollten Sie sich an die nächste medizinische Einrichtung wenden.

Interaktion

Die Arzneimittelsubstanz wird in der Therapie mit anderen Arten von Arzneimitteln verwendet. Es kann zu einer Abnahme der Wirksamkeit von Kortikosteroiden kommen. Bei Verwendung von Produkten mit ähnlicher Zusammensetzung kann eine erhöhte Anzahl von Nebenwirkungen auftreten. Eine umfassende Behandlung wird nur von einem Arzt verschrieben.

Kompatibilität mit Alkohol

Spezielle Anweisungen

  • Antral wird nur nach den Mahlzeiten verwendet, es ist notwendig, eine Kapsel mit viel reinem Wasser ohne Kohlensäure zu trinken.
  • Beim Fahren eines Fahrzeugs ist die Verwendung des Arzneimittels nicht verboten, wenn alle Bedingungen der Gebrauchsanweisung erfüllt sind.

Apotheke Urlaub Zustand

Sie können Antral in jeder Apotheke kaufen, ohne ein Rezept von Ihrem Arzt vorlegen zu müssen.

Lagerbedingungen

  1. Das Medikament wird außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung nicht mehr als 3 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Datum.
  2. Die Haltbarkeit von Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung beträgt nicht mehr als 2 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Datum.
  3. Nach dem Öffnen der Packung müssen die Mittel innerhalb von 6 Monaten aufgetragen werden, da sonst die heilenden Eigenschaften verloren gehen.
  4. Es ist nicht akzeptabel, Frost und direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen.

Antral Preis

Die Kosten einer Substanz können je nach Apotheke und Standort variieren.

  1. Der Preis für Antral Kapseln im Durchschnitt variiert von 140 Rubel für 10 Kapseln, 320 Rubel für 30 Kapseln pro Packung.
  2. Die Mittel für die äusserliche Anwendung haben folgende Preiskategorie: Antral Lotion 100 Rubel, Antral Creme 400 Rubel.
  3. Kinder-Serie hat die folgenden Kosten für Creme 120 Rubel, Shampoo und Schaum von 240 Rubel für eine Flasche.

Analoge

Falls erforderlich, kann die Behandlung die folgenden Analoga verwendet werden:

  1. Galsthena - ein Mittel zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Leber und der Gallenblase. Es wird ohne Rezept veröffentlicht, es wird empfohlen, ab dem Alter von 3 Jahren anzuwenden. Die durchschnittlichen Kosten des Medikaments betragen 300 Rubel.
  2. Heptor ist ein Mittel, das zur Kategorie der Hepaprotektoren gehört und entzündliche Prozesse in der Leber beseitigt. Nicht anwendbar in der Zeit des Tragens eines Kindes und für Kinder unter 6 Jahren. Die durchschnittlichen Kosten von 1000 Rubel.
  3. Glutargin wird zur Behandlung von verschiedenen Formen von Hepatitis und Vergiftung mit einem hohen Grad an Komplexität verschrieben. Kann Nebenwirkungen verursachen und gilt nicht für Kinder. Die durchschnittlichen Kosten betragen 320 Rubel.
  4. Artihol ist eine Artischocken-basierte Substanz, die zur Beseitigung von Leber- und Gallentraktstörungen eingesetzt wird. Es ist verboten, im Falle der Funktionsstörung der Nieren und der Kinder unter 12 Jahren zu verwenden. Die durchschnittlichen Kosten von 290 Rubel.
  5. Darcyl - ein pflanzlicher Arzneistoff mit Mariendistelextrakt zur Wiederherstellung von Leberzellen. Es wird ab dem Alter von 12 Jahren angewendet. Die durchschnittlichen Kosten betragen 150 Rubel.
  6. Larnamin wird im Falle einer Leberfunktionsstörung und des Vorhandenseins einer großen Anzahl toxischer Komponenten im Körper verwendet. Es ist ab dem Alter von 14 Jahren angewendet, ist während der Schwangerschaft verboten, es wird empfohlen, mit Vorsicht im Alter verwendet werden. Die durchschnittlichen Kosten von 1100 Rubel.
  7. Kars - eine Pflanzensubstanz wirkt auf die Wiederherstellung der Leber. Die durchschnittlichen Kosten betragen 240 Rubel.
  8. Hepabene ist ein pflanzliches Präparat, das in Form von Kapseln hergestellt wird, um die Funktion der Leber und der Gallenwege wiederherzustellen. Nicht für Kinder empfohlen. Die durchschnittlichen Kosten von 450 Rubel.
  9. Legalon - ein Medikament, das im Falle einer Vergiftung von einem Arzt verschrieben wird, um den Körper zusätzlich von toxischen Komponenten zu befreien. Die durchschnittlichen Kosten von 560 Rubel.
  10. Hepa - Mertz - das Medikament wird zur Behandlung von Hepatitis und Zirrhose verschrieben. Nicht verwendet in der Zeit des Tragens eines Kindes und Patienten jünger als 14 Jahre. Die Kosten von 1800 Rubel.
  11. Hepaforte - eine Substanz in Form von Kapseln wird für die komplexe Behandlung der Leber verwendet. Die durchschnittlichen Kosten von 450 Rubel.
  12. Anthrall - ein Mittel auf Basis von Phospholipiden, verbessert die Funktion der inneren Organe eines Menschen, wird verwendet, um verschiedene Krankheiten zu behandeln. Die Kosten betragen 460 Rubel.
  13. Ornitox - eine medizinische Substanz in Form von Sachets wird bei Nierenversagen verwendet. Nicht empfohlen für Kinder und in der Zeit, ein Kind zu tragen. Die durchschnittlichen Kosten von 890 Rubel.
  14. Essentiale N wird verwendet, um toxische Verbindungen aus dem Körper zu entfernen. Verwendet für Kinder und während der Schwangerschaft. Die durchschnittlichen Kosten von 700 Rubel.
  15. Energetisch - zielt auf die Wiederherstellung der Leber ab. Die durchschnittlichen Kosten von 600 Rubel.
  16. Odeston - lindert Krämpfe von der Galle und beschleunigt die Sekretion von Galle, wird verwendet, um die Synthese von toxischen Substanzen zu verbessern. Die durchschnittlichen Kosten von 1000 Rubel.
  17. Liv.52 - pflanzliche Inhaltsstoffe verbessern die Leberfunktion und beseitigen den Entzündungsprozess. Die durchschnittlichen Kosten betragen 350 Rubel.
  18. Lyoliv - zur Verbesserung der Durchgängigkeit der Gallenwege. Die Kosten von 520 Rubel.

Antral: Beschreibung, Gebrauchsanweisung, Analoga

Bei schweren Lebererkrankungen erfordert komplexe Behandlung. Die wichtigsten therapeutischen Mittel in der Therapie sind Medikamente - Hepatoprotektoren, deren Wirkung darauf gerichtet ist, beschädigte Leberzellen wiederherzustellen und die Arbeit des Gastrointestinaltraktes zu normalisieren. Der Ukrain sicherste Antral ist bekannt als der sicherste Hepatoprotektor mit einer kombinierten Wirkung. In den russischen Pharmamärkten gibt es Medikamente mit ähnlicher therapeutischer Wirkung.

WICHTIG! Eine Veränderung der Kotfarbe, Durchfall oder Durchfall zeigt die Präsenz im Körper an. Lesen Sie mehr >>

Antral - ukrainischer Hepatoprotector, bestehend aus:

  • trockenes Antrum (0,1 und 0,2 g);
  • Crospovidon;
  • Polysorbat;
  • Povidon;
  • Magnesiumstearat;
  • Titandioxid;
  • Polyethylenglykol;
  • Magnesiumcarbonat;
  • Aerosil;
  • Polyvinylalkohol;
  • Siliciumdioxid;
  • Calciumstearat;
  • Lecithin;
  • Lactosemonohydrat;
  • Talkum;
  • Kartoffelstärke.

Das Medikament ist in Form von roten, runden, bikonvexen Tabletten von 100 und 200 mg erhältlich. In einer Packung mit 30 Tabletten. Wirkstoffe haben folgende therapeutische Wirkung:

  • entzündungshemmend;
  • Antioxidans;
  • immunokorrektiv;
  • krampflösend;
  • Wiederherstellung

Antral hilft dabei, die Zellen der Leber und der Gallenwege zu reinigen, den Cholesterinspiegel zu senken, den Appetit und die Schlafdauer zu verbessern. Der Hauptvorteil des Arzneimittels besteht darin, dass sich die aktive Substanz nicht im menschlichen Körper anreichert und die Wirkung anderer Systeme nicht beeinträchtigt. Das Medikament ist ein Antipyretikum, daher ist bei entzündlichen Lebererkrankungen Paracetamol oder Ibuprofen nicht erforderlich. Das Medikament wird zur Behandlung und Vorbeugung von Lebererkrankungen verschrieben. Das Werkzeug darf ab dem Alter von 4 Jahren mitgenommen werden.

Das Medikament ist zur Anwendung bei folgenden Erkrankungen und Zuständen indiziert:

  • Hepatitis aller Art (virale, infektiöse, toxische, alkoholische, chronische, akute);
  • fettige Degeneration der Leber;
  • Zirrhose;
  • Entzündung im Magen-Darm-Trakt;
  • Vergiftung;
  • Erholung nach akuter Virushepatitis;
  • Chemotherapie und Strahlentherapie;
  • nach Antibiotikatherapie;
  • Verhinderung des Übergangs von akuter zu chronischer Hepatitis;
  • nach Cholezystektomie.

Kontraindikationen sind Kinder unter 4 Jahren, Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels, Störungen des Ausscheidungssystems, Nierenerkrankungen.

Es ist wichtig! Die Therapie sollte unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, alle Dosierungen sind jeweils individuell verordnet.

Das Hilfsmittel muss dreimal täglich eingenommen werden, eine halbe Stunde nach dem Essen sollten die Tabletten mit reichlich Wasser abgewaschen werden. Die in den offiziellen Gebrauchsanweisungen von Antral angegebene Dosierung:

  • Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren - 200 mg pro Dosis;
  • Kinder von 4 bis 10 Jahren - 100 mg.

Bei Leberzirrhose beträgt die Einzeldosis 400 mg, nach zweiwöchiger Anwendung wird die Dosis auf 200 mg pro Dosis reduziert. Der Therapieverlauf dauert 2 bis 4 Wochen, ggf. wird die Therapie nach Rücksprache mit dem Arzt und im Abstand von 3 Wochen wiederholt.

Das Medikament wird von Erwachsenen und Kindern gut vertragen, in einigen Fällen kann beobachtet werden:

  • Übelkeit;
  • Schwindel;
  • Schwäche;
  • Oberbauchschmerzen;
  • Durchfall;
  • allergische Reaktionen.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und einen Spezialisten aufsuchen.

Es gibt keine generischen Analoga Antral, es gibt Produkte mit einer anderen Zusammensetzung, aber mit einer ähnlichen pharmakologischen Wirkung. Liste der wichtigsten Analoga in Russland.

Antral - schützt die Leberzellen vor den Auswirkungen von negativen Faktoren

Hepatoprotector, eine Droge, die Leberzellen vor den Effekten der negativen Faktoren schützt. Antral ist eine Droge in Verbindung mit Hepatoprotektoren. Das Medikament wird verwendet, um Leberzirrhose, chronische und akute Formen der Hepatitis zu behandeln.

Es ermöglicht Ihnen, Schlaf und Appetit zu verbessern, die Symptome von vegetativen Asthenie und dyspeptischen Phänomenen zu beseitigen.

Antral wirkt antipyretisch, schmerzlindernd und entzündungshemmend, schützt die Leberzellen vor den schädlichen Auswirkungen von Toxinen, stimuliert regenerative Prozesse.

1. Gebrauchsanweisung

Die systemische Anwendung des Medikaments wirkt sich positiv auf die Bilirubinreduktion im Körper aus und normalisiert auch den Prothrombin-Index und das Gleichgewicht der Gammaglobuline. Das Medikament hilft, die Aktivität von Blutenzymen zu reduzieren: Alanin-Aminotransferase, Aspartat-Aminotransferase.

Da das Medikament die Funktion der Systeme / Organe nicht beeinträchtigt und sich nicht im Körper anreichert, gilt es als praktisch sichere Medizin. Die Sicherheit dieses Instruments wird durch das Fehlen einer festen embryonalen, immunotoxischen und ulzerogenen Wirkung bestätigt.

3-4 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels ist seine maximale Konzentration im Blut erreicht. Danach wird das Mittel während der Defäkation und des Urinierens entfernt (dieser Prozess kann für 5 Stunden fortgesetzt werden).

Pharmakologische Wirkung

Antral ist eine Gruppe von Hepatoprotektoren. Das Medikament bietet eine wirksame Prävention von Leberzirrhose und Hepatitis verschiedener Ätiologien. Die Langzeittherapie mit diesem Medikament beeinflusst den Bilirubinspiegel im Blut und die Aktivität bestimmter Enzyme. Zusätzlich hat Antral entzündungshemmende, immunstimulierende und analgetische Wirkungen.

Die Einnahme dieses Medikaments nach einer akuten Hepatitis mit viraler Ätiologie verringert das Risiko, an der chronischen Form der Erkrankung und Leberzirrhose zu erkranken, stark.

Die Wirkung der Droge:

  • Ein Werkzeug mit einer natürlichen Zusammensetzung hilft der Leber auch in den schwersten Fällen. Aktivierung von antioxidativen Systemen;
  • Verringerung des Bilirubinspiegels im Blut;
  • Beseitigung der Symptome von Verdauungsstörungen;
  • eine Abnahme der Intensität des asthenovegetativen Syndroms;
  • Normalisierung von Schlaf und Appetit;
  • Regulierung des Prothrombin-Index;
  • Abnahme der Körpertemperatur, wenn sie steigt;
  • Normalisierung von Gammaglobulinen;
  • Beseitigung der negativen Auswirkungen von Toxinen auf den Körper;
  • Stimulation der Erholung von Leberzellen;
  • Aktivierung von Erholungsprozessen in Hepatozyten;
  • Beschleunigung des Heilungsprozesses nach Cholezystektomie;
  • Prävention der negativen Auswirkungen der Chemotherapie auf die Leber;
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes des Patienten bei viraler Hepatitis im akuten Stadium;
  • Verringerung des Risikos einer chronischen Hepatitis und Zirrhose;
  • erhöhen Sie die schützenden Funktionen des Körpers.

Hinweise für den Einsatz

Antral wird Patienten aller Altersgruppen in Anwesenheit von:

  • akute / chronische Hepatitis unterschiedlicher Herkunft - allergisch, toxisch, pharmakologisch, viral, alkoholisch;
  • Zirrhose;
  • Entzündung des Verdauungstraktes;
  • Leberdystrophie.

Auch wird das Medikament für die Verwendung nach Cholezystektomie empfohlen.

Antral kann für prophylaktische Zwecke verwendet werden. Das Medikament wird verwendet, um die negativen Auswirkungen auf die Leber zu beseitigen:

  • während des Durchgangs der Strahlentherapie;
  • mit langfristiger antibiotischer Behandlung;
  • bei der Verwendung von Chemotherapeutika;
  • Im Falle einer Vergiftung mit giftigen Substanzen, Alkohol, minderwertigen Lebensmitteln.

Ein weiteres Anwendungsgebiet ist die Verhinderung des Übergangs von akuter Hepatitis zu Zirrhose und die chronische Form.

Ein sehr bedeutender Schlag für die Leber ist Trinken und Rauchen. Die Aufgabe der Leber ist ihre Clearance und Exkretion.

Methode der Anwendung

Der Hersteller des Arzneimittels empfiehlt, Antral dreimal täglich 30 Minuten nach einer Mahlzeit einzunehmen und es mit einer kleinen Menge Milch oder reinem Wasser abzuwaschen.

Empfohlene Dosierung (berechnet auf eine Einzeldosis):

  • Für erwachsene Patienten und Kinder über 10 - 200 mg.
  • Für Kinder im Alter von 4-10 Jahren: 100 mg.
  • Für Personen mit Leberzirrhose: 400 mg in der ersten Woche und 200 mg in den nächsten 2-3 Wochen.

Die Dauer der Therapie wird durch die Schwere der Erkrankung bestimmt.

Eine Standardbehandlung dauert zwischen drei und vier Wochen. Ein wiederholter Kurs ist 3-4 Wochen nach Ende des vorherigen Kurses möglich.

Release-Formular, Zusammensetzung

Antral wird in Form von bikonvexen Tabletten hergestellt. Jede Tablette ist mit einer dunkelroten Filmschicht bedeckt. Die Tabletten werden in Blisterpackungen (jeweils 10 Stück) und dann in Kartonverpackungen (jeweils 3 Blisterpackungen) verpackt. Eine Tablette enthält 0,2 oder 0,1 g aktiven Wirkstoff.

Antral enthält den gleichen Wirkstoff und eine Reihe von Hilfsstoffen: Aerosil, schweres Magnesiumcarbonat, Povidon 29/32, Calciumstearat, Polysorbat-80, Crosspovidon XL 10, Kartoffelstärke, mikrokristalline Cellulose 101, Opadry 85 II G18490 weiß und Opadry 85 II G25557 rot.

Erhältlich in Kapseln mit 0,1 und 0,2 g Wirkstoff, verpackt in Blisterpackungen mit 10 und 30 Kapseln.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Antral ist gut kompatibel mit antibakteriellen / choleretischen Medikamenten, Entgiftungsmitteln, Vitaminpräparaten.

Die Verwendung des Arzneimittels in Kombination mit Zytostatika und Steroidhormonen beeinträchtigt die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht.

Während der Therapie ist es möglich, die Dosierung von Kortikosteroiden um 50-70% zu reduzieren. Es wird keine Abnahme der Wirksamkeit der Behandlung geben.

2. Nebenwirkungen

Im Allgemeinen tolerieren Patienten eine antrale Therapie gut, wie zahlreiche Übersichten belegen.

Zur gleichen Zeit können eine Reihe von Nebenwirkungen auftreten, wie zum Beispiel:

  • Schwindel, Bewusstlosigkeit, Schwäche;
  • Hautausschläge, Juckreiz, Urtikaria und andere allergische Erscheinungen;
  • Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen.

In der Regel verschwinden die aufgelisteten Nebenreaktionen sofort nach dem Drogenentzug.

Überdosierung

Ein Überschreiten der vorgeschriebenen Dosierungen kann eine Zunahme der bestehenden negativen Symptome auslösen. In Gegenwart von Überempfindlichkeit gegen das Medikament erhöht sich das Risiko einer allergischen Reaktion. Die Intensität der Nebenwirkungen hängt von der Höhe der Überdosierung und den individuellen Eigenschaften des Patienten ab.

Überdosierung kann von folgenden Bedingungen begleitet sein:

  • Bevor Sie das Medikament Antral verwenden, konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt. Schwindel, allgemeine Schwäche des Körpers und Verlust des Bewusstseins;
  • Durchfall unterschiedlicher Intensität;
  • Symptome von Urtikaria in Form von Ausschlag auf der Haut, begleitet von Juckreiz;
  • Anfälle von Übelkeit und Anzeichen von Verdauungsstörungen;
  • Schmerz in den Verdauungsorganen;
  • erhöhte Symptome der bestehenden Krankheit.

Kontraindikationen

Es ist verboten, Antral zu nehmen:

  • Menschen mit Allergien auf Komponenten, die als Teil der Droge aufgeführt sind;
  • Kinder unter 4 Jahren;
  • bei Erkrankungen des Nierenapparats (insbesondere bei Abnahme der Ausscheidungsfähigkeit der Nieren).

Während der Schwangerschaft

Antral wird nicht für Frauen verschrieben, die ein Baby tragen und stillen.

3. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Verpackung mit Tabletten Antral sollte an einem dunklen und kühlen Ort gelagert werden. Wenn die Temperatur in dem Raum 25 Grad nicht übersteigt, kann das Arzneimittel für die gesamte Haltbarkeitsdauer verwendet werden, d.h. seit 2 Jahren. Der Lagerort des Arzneimittels darf Kindern nicht zugänglich sein.

4. Spezielle Anweisungen

Auswirkungen auf Fahr- und Antriebsmechanismen

Negativer Einfluss wird nicht offenbart.

Schwangerschaft und Stillzeit

Antral wird nicht während der Stillzeit und Schwangerschaft verschrieben.

Verwenden Sie in der Kindheit

Erlaubt, die Droge Kindern von vier Jahren zu verschreiben.

Bei eingeschränkter Nierenfunktion

Eine eingeschränkte Nierenfunktion ist eine Kontraindikation für das Medikament.

In Verletzung der Leber

Antral wird verwendet, um Leberpathologien zu behandeln und zu verhindern.

Apothekenverkaufsbedingungen

In der Apotheke wird Antral ohne Rezept verkauft.

Video zum Thema: Ukrainische Werbung Antral

5. Preis

Durchschnittspreis in Russland

Patienten, die in Russland leben, können das Medikament für 250 Rubel kaufen (die Kosten sind für eine Packung angegeben, die aus 30 Tabletten mit einem Gewicht von 0,1 Gramm besteht).

Durchschnittliche Kosten in der Ukraine

Einwohner von Ukraine Antral kostet durchschnittlich 70-75 Griwna. Die Kosten hängen vom Apothekennetzwerk und der Stadt ab, in der es sich befindet.

Wussten Sie, dass die häufigsten Krankheiten des 21. Jahrhunderts Lebererkrankungen sind? Erfahren Sie mehr über Lebererkrankungen mehr:
- Wie kann man die ersten Anzeichen einer Hepatitis erkennen und effektiv mit der Krankheit umgehen?
- Ein interessanter Artikel über Leberzirrhose, erfahren Sie über die Geschichte der Krankheit und ihre Prävalenz in der Welt. http://gastrocure.net/bolezni/tsirroz-pecheni.html
- Schmerzen oder Beschwerden im rechten Hypochondrium? Vielleicht ist es Hepatose! Erfahren Sie, wie Sie es heilen können. http://gastrocure.net/bolezni/zhirovoj-gepatoz.html

6. Analoga

Die folgenden Medikamente werden als die häufigsten Drogenanaloga angesehen:

7. Bewertungen

Bewertungen über die Droge, meist gut. Leute schreiben, dass Antral die Arbeit der Leber wieder herstellt (außerdem erhöht sich die Wirksamkeit der Therapie mit der Diät und den Empfehlungen des Arztes). Viele sprechen positiv über die praktische Form der Freisetzung.

In Bezug auf medizinische Bewertungen über das Medikament, ermöglichen sie Ihnen ein vollständiges Bild von den therapeutischen Fähigkeiten, Nachteile und Vorteile dieses Tools.

Gastroenterologen, Therapeuten und Hepatologen werden von den Möglichkeiten und positiven Ergebnissen der Behandlung von Lebererkrankungen mit Hilfe von Antral angezogen. Auch die hohe Wirksamkeit des Medikaments bei der Behandlung von chronischen und akuten Formen von Hepatitis unterschiedlicher Genese.

Laut den Ärzten verbesserten die Patienten schnell ihren Zustand, das Gefühl der Bitterkeit im Mund, die Schwere und die Schmerzen im rechten Bereich des Hypochondriums verschwanden. Dies verringerte die Größe der Leber, die Symptome von Gelbsucht und Übelkeit verschwanden.

8. Ergebnis

  1. Antral ist verboten, schwangere und stillende Patienten zu verschreiben und aufzunehmen.
  2. Das Medikament sollte nach einer Mahlzeit eingenommen werden (nach einer halben Stunde), drückte Milch / Wasser.
  3. Bei der Kontrolle von Maschinen und Mechanismen während der Therapie ist es wichtig, mögliche Bewusstlosigkeit und Schwindel zu berücksichtigen.
  4. Somit ist Antral ein kostengünstiger und wirksamer Arzneimittel-Hepatoprotektor. In der Regel wird dieses Instrument von Patienten (einschließlich Kindern) gut vertragen. Es kann in Verbindung mit anderen Medikamenten eingenommen werden, was den Ärzten die Grundlage für die breite Anwendung von Antral in der klinischen Praxis bietet.

Teilen Sie Informationen mit Freunden! Bitte klicken Sie auf eine der Schaltflächen:


Weitere Artikel Über Leber

Cholestase

Hepatitis C Genotyp 1b - was bedeutet es und wie ist die Behandlung?

Hepatitis C-Virus wird nicht ohne Grund als "sanfter Killer" bezeichnet. Seine Gefahr besteht nicht nur darin, dass sich die Symptome der Krankheit sehr spät manifestieren, wenn bereits irreversible Veränderungen in der Leber stattgefunden haben, sondern auch in der Vielfalt der Genotypen, von denen die gefährlichste Hepatitis C ist, Genotyp 1 b.
Cholestase

Ödem bei Leberzirrhose

Zirrhose ist eine der schwersten Krankheiten, die nicht nur in der Leber, sondern auch in anderen Organen pathologische Veränderungen verursacht. Die Krankheit schreitet allmählich voran, begleitet von einer Verletzung vieler Körperfunktionen.