Rezepte für köstliche Ernährung für 5 Tische für jeden Tag

Diät 5 ist eine komplette Diätkost, die bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase verschrieben wird. Neben den Medikamenten ist die Ernährung eine wichtige Voraussetzung für die Genesung.

Wenn Sie die Tischnummer 5 ernennen


Einschränkungen Diät Nummer 5 kann die Arbeit der Leber und des Gallensystems erleichtern. Gleichzeitig stimuliert Diätnahrung die Produktion von Galle und verhindert die Bildung von Steinen in der Gallenblase.

Diät 5 Tabelle ist für solche Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts vorgeschrieben:

  • Leber (Hepatitis, Zirrhose);
  • Gallenblase (Cholezystitis, Steine ​​in der Blase);
  • Pankreas (Pankreatitis);
  • Magen (Gastroduodenitis).

Es ist auch notwendig, die Rezepte der Tabelle Nummer 5 nach der operativen Entfernung der Gallenblase zu verwenden. In diesem Fall zielt die Diät darauf ab, die mögliche Stagnation der Gallenflüssigkeit in den Gallenwegen zu eliminieren.

Leistungsmerkmale

Mahlzeiten auf der fünften Diät sind gebrochen und implizieren mindestens 5 Mahlzeiten in kleinen Portionen (bis zu 350 gr.).

Produkte, die die Arbeit des Gastrointestinaltraktes und des Ausscheidungssystems beeinträchtigen, werden von der Diät ausgeschlossen, nämlich:

  • scharf
  • salzig;
  • geraucht
  • gebraten
  • Halbfabrikate aus Fleisch und Fisch;
  • Fast Food;
  • Alkohol

Nach den Regeln der Diät 5 sollten Sie solchen Rezepten den Vorzug geben, die Schmor-, Koch- und Backgerichte verwenden.

Rezepte köstliche Diät 5 für jeden Tag

Trotz der Tatsache, dass viele Produkte und Methoden ihrer Herstellung nach den Regeln der Tabelle Nummer 5 verboten sind, kann das Essen schmackhaft und abwechslungsreich gemacht werden. Bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase ist es erlaubt, Gemüse- und Fleischeintöpfe, mageres Fleisch und Fisch, Getreide sowie viele Arten von Früchten und Desserts zu essen.

Karotten-Reis-Püreesuppe


Für die Suppe-Püree benötigt: 200 Gramm Reis, zwei Karotten, eine Zwiebel, 50 ml. fettarme Creme, 1 EL. Butter.

Zuerst Reis kochen. Als nächstes die Zwiebel hacken und mit Butter anbraten, und in wenigen Minuten die gehackten Karotten hinzufügen. Danach wird das Gemüse für weitere 10 Minuten passagiert.

Als nächstes müssen Sie einen Liter Wasser kochen und zuvor zubereitetes Gemüse, Reis und Salz in einem Topf mit Wasser abschmecken. Kochen Sie noch einmal. Dann wird die Reissuppe durch Eintauchen zerkleinert, die Mixercreme wird hinzugefügt und erneut zum Kochen gebracht.

Beim Servieren ist Reissuppe mit Grün dekoriert.

Lachs im Ofen mit Kartoffeln gebacken


Benötigt 500 gr. Lachs, 100 gr. Sauerrahm, Dill, Salz, Pflanzenöl, 4 mittelgroße Kartoffeln. Kartoffeln werden vorgeschält und in kochendem Salzwasser gekocht. Fisch waschen, in kleine Streifen schneiden und salzen. Greens fein geschnitten, mit saurer Sahne vermischen.

Fisch und Kartoffeln in einer Schicht auf ein gefettetes Backblech legen und mit Sauerrahmsauce bestreuen. 15 Minuten backen. im Ofen bei 180 Grad.

Diätetischer Haferpudding


Zum Kochen benötigen Sie: 100 Gramm Haferflocken, 3 Hühnereiweiß, 250 ml. Milch, ein Teelöffel Butter, zwei Esslöffel Zucker, eine Prise Salz.

Alle Zutaten außer Eiweißmischung auf das Feuer legen und den Brei 5-7 Minuten unter Rühren kochen. Nach dem Rezept sollten Sie die Proteine ​​in den Schaum einschlagen und mit den gekühlten Flocken mischen. Die resultierende Mischung wird in Formen gegossen und in einem Ofen mit einer Temperatur von 170 Grad für 20 Minuten gebacken.

Geschmorte Rüben mit saurer Sahne


Um dieses Gericht zu kochen, benötigen Sie zwei mittelgroße Rüben, 100 Gramm Sauerrahm, Butter und Salz.

Rüben vorkochen, schälen und mit einem Fleischwolf oder Mixer zerkleinern. Geben Sie etwas Butter auf eine glühende Pfanne und dann gehackte Rüben. Das Gericht sollte gesalzen werden, Sauerrahm gießen und unter dem Deckel auf einem kleinen Feuer für 15-20 Minuten köcheln lassen. Beim Servieren werden Rüben mit Kräutern bestreut.

Wildes Rosen-Gelee


Um Gelee aus Brühe Hüften zu kochen, brauchen Sie 2 Esslöffel. trockene Hagebuttenbeeren, 1 TL Gelatine, 2 EL. Zucker, eine Zitronenscheibe und ein halber Liter Wasser.

Die erste besteht darin, die Abkochung von den Hüften vorzubereiten: zerkleinerte Früchte der Pflanze werden mit Wasser gegossen, zwei Minuten gekocht und 5 bis 6 Stunden ziehen lassen. Nach der Brühe wird gefiltert.

Um Gelee zu machen, müssen Sie Gelatine mit einer kleinen Menge Brühe gießen, so dass es sich ausdehnt. Es wird ungefähr eine halbe Stunde dauern. Während dieser Zeit sollten Sie den Zucker in Brühe Hüften auflösen und die Brühe auf das Feuer legen. Gelatine wird zu der heißen Flüssigkeit zugegeben und die Brühe wird gerührt, bis sie vollständig gelöst ist, ohne zu sieden. Nachdem die Flüssigkeit von der Hitze entfernt wurde, wird sie in Gelee-Formen gegossen und an einem kühlen Ort 10-12 Stunden lang abkühlen gelassen.

Rezepte für den fünften Tisch für Kinder

Eine schmackhafte und abwechslungsreiche Ernährung für Kinder sollte aus gesunden Suppen, Getreideflocken und viel frischem Gemüse und Obst bestehen. Auch in der täglichen Ernährung der Kinder gehören Fleisch und Fisch, für deren Zubereitung gibt es viele Rezepte, zum Beispiel gedünstete Burger, Fleischbällchen und Aufläufe usw.

Hähnchen Hackfleischbällchen


Benötigt 500 Gramm Hackfleisch, 1 Tasse Reis, grüne Zwiebeln, Dill, Petersilie, Ei, Salz. Für die Sauce brauchen Sie 3 Esslöffel saure Sahne, 1 Teelöffel Tomate.

Der Reis wird gewaschen und 10-15 Minuten gekocht. Dann wird der fertige Reis erneut gewaschen. Als nächstes fügen Sie Hackfleisch, Ei, Salz, gehackte grüne Zwiebeln hinzu und bilden runde Fleischbällchen, die in Mehl, Grieß oder Semmelbröseln gerollt werden können.

Für die Sauce 100 ml mischen. Wasser, saure Sahne und Tomatenmark.

Die Fleischbällchen in eine gefettete Pfanne geben, mit einer Soße bedecken und eine Viertelstunde köcheln lassen. Vor dem Servieren Fleischbällchen mit fein gehacktem Dill und Petersilie bestreuen.

Hirsebrei mit Kürbis


Um einen köstlichen und gesunden Kürbisbrei vorzubereiten, benötigt man 500 g Kürbis, ein Glas Hirse, 750 ml. Milch, ein Esslöffel Zucker, eine Prise Salz.

Kürbis muss gereinigt und in Würfel geschnitten werden. Die Milch in den Topf geben, zum Kochen bringen und den Kürbis hinzufügen. Nach 15 Minuten fügen Sie Hirse, Zucker und eine Prise Salz hinzu. Cook Brei für ca. 20 Minuten. auf einem kleinen Feuer.

Quark-Gelee


Um Quark-Gelee zu machen, brauchen wir folgende Zutaten: eine Quarkpackung (350 Gramm), 30 Gramm Gelatine, eine halbe Tasse Milch und Joghurt ohne Füllstoffe, 3 Esslöffel Honig, süße Früchte (Erdbeeren, Pfirsiche, etc.).

Gießen Sie Gelatine mit Milch und legen Sie sie für eine halbe Stunde. Während dieser Zeit einen Mixer mit Quark, Joghurt, Honig zu einer cremigen Quarkmasse mischen. Danach die Milchmischung auf ein langsames Feuer stellen und rühren, bis die Gelatine vollständig gelöst ist. Die Milchmischung sollte so viel wie möglich erhitzt werden, aber nicht zum Kochen bringen.

Als nächstes, entfernen Sie die Pfanne von der Hitze, und nach einer Viertelstunde, mischen Sie die Quark und Milch-Mischung. Die Beeren werden benötigt, um das Quark-Gelee zu dekorieren: Sie können auf den Boden einer Glas-Eisschüssel gelegt werden und dann die Quark-Gelatine-Masse eingießen oder mit Gelee-Beeren darauf dekoriert werden.

Um das Quarkgel in Bereitschaft zu bringen, werden die Schälchen mit Dessert für 3 Stunden gekühlt.

Berry Souffle


Die folgenden Zutaten werden für das Soufflé benötigt: Beeren (Blaubeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, etc.) - 2 Tassen, Hühnereiweiß - 5 Stück, Zucker - 2 EL.

Beeren streuen mit Zucker und kochen bis zum Zustand der Marmelade etwa eine halbe Stunde. Während dieser Zeit, gut geschlagene Proteine. Wenn die Beeren fertig sind, müssen Sie die Marmelade mit Proteinen mischen. Als nächstes die Form mit Butter einfetten, die resultierende Mischung einfüllen und 15 Minuten backen. im Ofen mit einer Temperatur von 200 Grad.

Backen Sie das Soufflé kurz vor dem Servieren. Heißes Soufflé kann mit Puderzucker bestreut werden.

Faule Knödel mit getrockneten Aprikosen


Ein schnelles und schmackhaftes Gericht, für das Sie 250 Gramm Pasteten, 1/3 Tassen Mehl, 1/3 Tassen Grieß, ein Ei, 3 Esslöffel Zucker, 100 Gramm benötigen. getrocknete Aprikosen, Butter.

Für den Teig den Quark mit Zucker und Ei zermahlen, Grieß und Mehl dazugeben. Quellteig zu einer Kugel gerollt, mit Klarsichtfolie abgedeckt und 20 Minuten stehengelassen. Während dieser Zeit werden getrocknete Aprikosen mit einem Fleischwolf oder Mixer gemahlen.

Es ist notwendig, eine dünne Rolle Teig und Füllung zu machen. Dazu wird der Brotteig zu einem langen Rechteck gerollt, in dessen Mitte die Füllung mit einem dünnen Streifen ausgebreitet wird und die Ober- und Unterkanten des Teiges fest verbunden werden. Die nächste Rolle in kleine Stücke von 1-1,5 cm Breite schneiden und 4 Minuten kochen lassen.

Lazy Teigtaschen mit getrockneten Aprikosen serviert heiß, mit geschmolzener Butter auf der Oberseite wässern.

Menü für die Woche

Ein schmackhaftes Menü für Tisch 5, das den Körper mit der notwendigen Menge an Nährstoffen versorgt, sollte den täglichen Verzehr von magerem Fleisch oder Fisch, frischem Gemüse und Obst, Müsli und Quarkspeisen einschließen.

Die Anzahl der Rezepte für die Tabelle Nummer 5, die im Menü für jeden Tag verwendet werden kann, ist ziemlich groß, so dass Gerichte fast nicht wiederholt werden.

Menü Diät "5 Tisch": leckere Rezepte für jeden Tag

Verschiedene Arten von Diäten wurden von sowjetischen Ärzten entwickelt, um die Ernährung von Patienten in Krankenhäusern zu organisieren. Unter ihnen war der "fünfte Tisch" - spezielles Essen für diejenigen, die Chirurgie an der Leber, Bauchspeicheldrüse überlebten, verlor die Gallenblase. Heute ist das Menü für die Tabelle 5 weit verbreitet und gilt als ein Hit unter denen, die nur fettarmes und fettarmes Essen zu sich nehmen wollen.

1. Tabelle Nummer 5 - allgemeine Grundsätze

Sparende Heildiät Nummer 5 ist für diejenigen, die Krankheiten aus der Liste haben verschrieben: Cholezystitis, Cholelithiasis, Hepatitis verschiedener Variationen, Leberzirrhose und andere Krankheiten, in denen die Aufnahme von Fetten beeinträchtigt ist oder fettige Lebensmittel sind kontraindiziert. Gleichzeitig können Kohlenhydrate und Proteine ​​normal verzehrt werden und Fette können nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Aufgrund dieser Einschränkungen sind in der Ernährung vor allem Ballaststoffe (Obst, Gemüse, Ballaststoffe), fettarmer Fisch, Geflügel, Fleisch, Quark und Soja sowie Flüssigkeiten enthalten. In diesem Fall reichen die Flüssigkeiten von Kompotten aus einer traditionellen Mischung aus getrockneten Früchten und Kissel und enden mit zerdrückten Suppen und loser Fleischpastete.

Aus den Rezepten der Tabelle 5 ausgenommen sind Produkte, die einen hohen Anteil an Fetten enthalten - Öle, fettiges Fleisch, frittierte Speisen, irritierende Schleim-GIT-Substanzen und eine erhöhte Gallensekretion (wie ätherische Öle in Zitrusfrüchten, scharfe Gewürze, geräuchertes Fleisch).

Kochmethoden für diejenigen, die auf der fünften Diät essen, drei: kochen, schmoren und backen. Gerichte werden in einer beheizten oder untergeordneten Form serviert - das heißt, warm, aber nicht verbrühend und nicht kalt.

Tabelle Details Nummer 5 - in der Broschüre unten.

Laut Berichten von denen, die gezwungen sind, mit einer so sparsamen Ernährung zu leben, fehlen Zwiebeln und Knoblauch am meisten. Asafoetida kann in diesen Schwierigkeiten helfen. Dies ist ein orientalisches Gewürz, das gleichzeitig an Geschmack und Geruch erinnert. Eine Art Knoblauchzwiebel in einer Flasche. Und die Eigenschaften sind so nützlich, aber es verursacht keine Schmerzen auf der rechten Seite, wie es nach einmaligem Gebrauch von Knoblauch passiert.

Im Allgemeinen sparen vielseitige Gewürze den Speichel vor dem unangenehmen Geschmack des Essens. Aber nicht mit dem Meer der verschiedenen verdächtigen Zutaten und natürlich, rein - Majoran, Oregano, Rosmarin, Kurkuma, Pastinaken lagern. Pfeffer ist übrigens verboten, aber seine Muskat-Funktion kommt seiner Funktion vollkommen entgegen.

2. Rezepte für leckere Gerichte für jeden Tag auf der Diät Nummer 5

Es gibt Gerichte, die jeden Tag keine Gelegenheit, keine Lust haben. Und es gibt welche, die wir fast täglich essen können, und sie werden uns nie stören. Lassen Sie uns über solche Nahrungsmittel in Bezug auf die Diät Nr. 5 nachdenken.

Steam Omelette

Anstelle des klassischen knusprig gebratenen Frühstückstisches bietet der Tisch fünf gedämpfte Eier. In den ersten 2 Wochen nach der Verschlimmerung der Krankheit oder nach der Operation an der Leber, Gallenblase, Pankreas, nur Eiweiß sollte für das Rezept verwendet werden. Oder Wachteleier ganz. Nach einer schwierigen Zeit können Sie nicht mehr als 1 Eigelb in 24 Stunden verbrauchen.

Zubereitung von Dampf-Protein-Omeletts. Das Ei wird "in Fraktionen" mit Hilfe eines Familienerbstücks - Nickel-Silber-Löffel - geteilt. Ein einfaches auch. Wir nehmen das Protein weg, dann kann das Eigelb in Form eines gewöhnlichen Omeletts nach Hause gegeben werden. Also, Protein. Schlagen Sie, fügen Sie ein paar Körner Salz hinzu und legen Sie es in eine Schüssel Magermilch mit Magermilch. Vorbereitung dauert 20 Minuten. Sie können mit Grüns essen - Petersilie, Koriander, Dill sind nicht kontraindiziert. Für diejenigen, die heißer und schmächtiger ohne Pfeffer sind, empfehlen wir im Prozess des Schlagens Muskatpulver in die Milch-Ei-Masse zu treiben.

Hühnchen Würstchen

Kaufen Sie im Laden - nicht unsere Methode, denn alle% der Rezepte für die Tischnummer 5% basieren auf bekannten und bewährten Produkten. Und in dem Wurstprodukt, das in der Ny-Fabrik produziert wird, kann man so etwas wie "Rohfett" finden. Weißt du, aber es ist Schweineschmalz. Für diejenigen, die eine kranke Leber haben, gallenähnlicher Tod.

Also kaufen Sie das blassrosa Filet, hacken Sie in Füllung. Zur gleichen Zeit schlagen wir ein paar Eier in der Tasse (wir brauchen Proteine ​​oder Wachtel komplett), mischen sie mit Gewürzen - Oregano, Asafoetida, Muskat - und mit Lockvögeln, so dass es anschwillt. Dann kombinieren wir zwei essbare Komponenten - eine Mischung aus Lockern mit Gewürzen und Eiern und Hackfleisch. Rollen Sie die Würstchen in Plastikfolie auf, machen Sie es für ein paar 40 Minuten.

Gemüsesuppe

Brühe auf Gemüse kann auch erstaunlich lecker sein. Zuerst, in einem Liter Topf mit Wasser auf einem heißen Ring, Kohl und halbe Kartoffel werfen. In einer Pfanne Karotten mit Asafotida hinzufügen. Kann auf Sojasauce sein. Pour Karotte Wachteleier, mischen. Alle fügen in kochende Suppe hinzu. Beim Servieren sind Grün- und fettfreie saure Sahne erlaubt. Sowie leckere Hühnerfleischbällchen mit Reis (Filet, Gewürze, Reis, Wachtelei).

Fleischpastete

Es kann auf ein Roggen-Diät-Brot gelegt werden, und es wird ein wundervolles köstliches Sandwich geben. Pate ist auf die einfachste Weise vorbereitet. Nehmen Sie Hähnchenbrust oder Kaninchen oder Truthahn, 800 Gramm. Oregano, Muskat, Asafoetida, Greens und 50 Gramm Butter. Lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass Butter kann, aber nach und nach. Sie werden nicht sofort angreifen und alle 800 Gramm Pastete essen, in der sich 50 Gramm Öl befinden? Und brauchen immer noch fettarmen Käse. All dies sorgfältig zlalender (geschmolzene Butter) und fertig.

Brei Haferflocken, königlich

Oh! Haferflocken - essen, alle Krankheiten ideal. Im Menü für die Tabelle 5 können Sie es für Hunderte von verschiedenen Rezepten essen. Süß, Zucker und Magermilch - erhältlich, mit Rosinen und getrockneten Aprikosen mit Pflaumen - Sie können, mit Honig - bitte! Cook eins zu drei, das heißt - ein Teil der Flocken und drei Wasser. Auch in Hühnerbrühe mit Fleischstücken wird es gut gehen. Und mit geriebenem Käse auch. Und mit Kartoffelpüree.

Und wenn man nach dem Kochen Haferflocken in Kartoffelbrei mahlt und mit Zimt bestreut - wird es eine schottische Version geben. Für die Vielfalt hinzufügen Füllstoffe wie Kondensmilch, Ahornsirup, Obst, Beeren, Marmelade Marmelade.

Und Kompott

Ohne es - nirgendwo. Alles, was süß und erschwinglich ist, 10 Minuten lang in kochendem Wasser kochen und genießen. Gekochte Birnen, Quitten, Äpfel, Trauben aus Kompott - zum Nachtisch.

Du wurdest Diät 5, Rezepte für jeden Tag verursachen keine Fragen, aber immer noch Sorgen über den Schmerz? Wahrscheinlich, weil du deine Diät nicht mehr respektiert hast. Es ist wichtig bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase, da Galle in 3-4 Stunden produziert wird, und wenn es keinen Zugang zu Nahrung hat, beginnen Risse. Weil es notwendig ist, ein wenig (300 Gramm der Nahrung) optimal zu essen, nach solch einer Pause. Um Ihren schwierigen Kampf mit Schüsseln und Bechern zu erleichtern, präsentieren wir Ihnen ein schmackhaftes Menü für die Woche.

3. Menü für Diät 5 pro Woche

Montag

  • Frühstück: Porridge mit Rosinen, ein Getränk aus Johannisbrot
  • Zweites Frühstück: gekochter Apfel, trockene Kekse (Leningradskoye, 2 Stk.)
  • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Hühnerfleischbällchen, eine kleine Nudel
  • Snack: fettarme Quark-Smoothies
  • Abendessen: Steam Omelette, Brot
  • Zweites Abendessen: Hüttenkäse mit Apfelmarmelade

Dienstag

  • Frühstück: Haferflocken mit Pfirsichen
  • Das zweite Frühstück: getrocknete Bananen, 4 Stück.
  • Mittagessen: Hähnchenfilet mit Gemüsemischung
  • Snack: Acidophilus, eine Scheibe Weißbrot
  • Abendessen: Hüttenkäsepastete, gekochtes Ei
  • Zweites Abendessen: ein Glas Kefir (Sommer mit Erdbeeren)

Mittwoch

  • Frühstück: Haferflocken mit Kondensmilch
  • Das zweite Frühstück: ein Cupcake mit getrockneten Aprikosen
  • Mittagessen: faule Knödel
  • Snack: Sandwich mit hausgemachter Hähnchenwurst
  • Abendessen: Karottenpüree mit gedünstetem Fisch
  • Zweites Abendessen: Kefir Smoothie mit Birne

Donnerstag

  • Frühstück: Brei mit getrockneten Aprikosen
  • Zweites Frühstück: Kefir-Umschlag mit Hüttenkäse
  • Mittagessen: Graupen mit Hackfleisch
  • Snack: Saft, Smoothie oder Acidophilus
  • Abendessen: Gemüsesuppe
  • Zweites Abendessen: Hüttenkäse mit Marmelade

Freitag

  • Frühstück: Haferflocken mit Erdbeermarmelade
  • Zweites Frühstück: Hüttenkäseauflauf
  • Mittagessen: Gebackene Hähnchenbrust mit Kartoffeln
  • Snack: Apfel
  • Abendessen: Käsekuchen
  • Zweites Abendessen: Fruchtpüree mit Zucker.

Samstag

  • Frühstück: Haferflocken mit hausgemachter Marmelade
  • Zweites Frühstück: Hüttenkäseauflauf mit Rosinen
  • Mittagessen: Couscous, gekochter "a la" Pilaw
  • Sicher, 2 Kiwi
  • Abendessen: Sushi mit magerem Fisch und Gurken
  • Zweites Abendessen: Kinderfruchtpüree

Sonntag

  • Frühstück: Porridge mit Marshmallows
  • Zweites Frühstück: Steam Omelette
  • Mittagessen: Hühnerkohlröllchen
  • Snack: Gurkensalat
  • Abendessen: Hüttenkäseauflauf
  • Zweites Abendessen: Kirsch-Kefir-Smoothie

Diät Nr. 5 wird dir definitiv helfen. Und Sie müssen sich keine Sorgen machen über die unangenehmen Folgen von schweren, irritierenden Speisen wie Durchfall, Übelkeit, Sodbrennen und Blähungen. Die Hauptsache - folgen Sie den Prinzipien, kaufen und essen die richtigen Lebensmittel mit wenig Fett, und alles mit Ihrer eigenen Leber und Galle wird gut sein!

Diät "Table 5" - Menü für jeden Tag

Heute werden wir das Menü für jeden Tag der "Tabelle 5" Diät, seine Eigenschaften, eine Liste erlaubter und verbotener Nahrungsmittel und auch Rezepte im Detail analysieren. Der Autor dieses Energieschemas ist MI. Pevzner ist Therapeut und einer der Organisatoren des Instituts für Ernährung in Moskau. Verdienter Wissenschaftler hat mehr als ein Dutzend Diäten entwickelt, die nicht nur auf die Reduzierung von Übergewicht ausgerichtet sind, sondern auch auf die Verbesserung des Zustands der inneren Organe, die Verringerung des Exazerbationsrisikos und die Entwicklung von Magen-Darm-Erkrankungen. Die Tischnummer 5 ist eines der effektivsten Energieschemas, das zu Hause verwendet werden kann.

Grundregeln der Diät Tabelle Nummer 5

Für ein positives Ergebnis müssen Sie ein paar Regeln befolgen, die von dieser Diät zur Verfügung gestellt werden:

  • Sie müssen mindestens 5 mal am Tag in kleinen Portionen essen.
  • Mahlzeiten können nur gekocht, gedämpft, gebacken oder gedünstet werden.
  • Alle Lebensmittel, die mit Ballaststoffen angereichert sind, sowie strähniges Fleisch müssen gemahlen werden.
  • Getreide muss sorgfältig weich gekocht werden.
  • Saucen werden ohne Verwendung von geröstetem Mehl und mit Gemüsebrühe oder Milch zubereitet.
  • Das Menü sollte den Vorteil von Produkten mit Pektinen, Ballaststoffen, lipotropen Substanzen und Flüssigkeiten enthalten.
  • Produkte, die im Darm Gärung oder Fäulnis verursachen können, sind nicht erlaubt.

Die Regeln sind ziemlich streng und die meisten beziehen sich auf die Verwendung bestimmter Lebensmittel.

Erlaubte Produkte mit Diät Nummer 5

Trotz dieser Einschränkungen kann das Menü für jeden Tag Diät Nummer 5 aus einer Vielzahl von Gerichten bestehen. Zugelassene Produkte im Rahmen einer solchen Diät sind ziemlich viel:

  • Fettarme Sorten von Fisch und Fleisch. In Übereinstimmung mit den Regeln der Diät können Sie Rindfleisch, Huhn und Truthahn essen. Rindfleisch ist jedoch ein eher drahtiges Produkt, daher muss es in einem Kartoffelpüree oder Soufflé zubereitet werden. Huhn und Truthahn können ganz gekocht werden, aber es sollte keine Haut sein.
  • Suppen (Gemüse, Cremesuppen oder Sahne). Um solche Gerichte zuzubereiten, sollte Gemüse vorher gemahlen werden. Sie können Karotten, Kartoffeln, Kürbis verwenden. Haferflocken, Reis und Grieß eignen sich hervorragend für Müsli. Zum Anrichten eignet sich am besten saure Sahne oder Butter.
  • Milchprodukte. Wenn das Hauptziel der Diät ist, Colitis und andere gastro-intestinale Krankheiten zu behandeln, dann ist Milch besser, als eine der Bestandteile in den Tellern zu verwenden. Die Verwendung von Hüttenkäsepudding oder Käsekuchen ist erlaubt.
  • Früchte und Beeren. Diese Lebensmittel können eine Alternative zu Süßigkeiten sein. Sie können jedoch nur in gemahlener, gekochter oder gebackener Form verwendet werden. Es ist auch erlaubt, Mousse oder Kissel auf ihrer Basis zuzubereiten. Trockenfrüchte müssen sorgfältig gemahlen werden.
  • Honig oder Marmelade. In kleinen Mengen können diese Lebensmittel auch anstelle von Zucker gegessen werden.
  • Eier In dieser Diät können sie hauptsächlich für die Zubereitung von Omeletts aus Protein verwendet werden. Eigelb pro Tag sollte nicht mehr als 1 Stück gegessen werden.
  • Gemüse. Es wird empfohlen, gekochte Stücke von Zucchini oder Kürbis zu essen. Sie können Kartoffelbrei mit Blumenkohl kochen, Karotten mit Rüben hacken.
  • Butter. Wird nur als Salatdressing verwendet.
  • Kaffee, Tee und Säfte. Süße Säfte müssen mit Wasser vorverdünnt werden. Es wird empfohlen, Brühe Hüften oder Tee mit Zitrone zu trinken. Kaffee sollte schwach sein und immer mit der Zugabe von Milch.

Verbotene Lebensmittel auf der Diät Nummer 5

In der Diät-Menü 5 für eine Woche zu Hause sollten nicht die folgenden Produkte sein:

  • Fleisch, Fisch oder Pilze fettige und starke Brühen.
  • Frisches Brot, Brötchen.
  • Dosen- und Räucherwaren.
  • Gebratenes, klumpiges Fleisch.
  • Fettfisch und Fleischsorten, Kaviar.
  • Würzige und salzige Käse.
  • Dicker Hüttenkäse.
  • Gerichte aus Eiern, außer einem Omelett.
  • Pilze und Hülsenfrüchte.
  • Knoblauch, Zwiebel, Sauerampfer, Radieschen und Kohl.
  • Bröckeliger Brei.
  • Schokolade und Eiscreme.
  • Salzgehalt und Marinaden.
  • Schwarzer Kaffee ohne Milch, Soda und Kakao.
  • Gewürze und Snacks.

Beispielmenü für jeden Tag Diät 5

Lädt Sie ein, sich mit der ungefähren Diät für jeden Tag vertraut zu machen, der diese Diät zur Verfügung stellt. Sie können erlaubte Produkte oder bestimmte Produkte innerhalb der Regeln hinzufügen oder entfernen. Das Menü ist für 7 Tage konzipiert, insgesamt - 6 Mahlzeiten (Frühstück, Snack, Mittagessen, Snack, Abendessen und zweites Abendessen).

  • Omelette aus zwei Proteinen, Reisbrei + ein Löffel Butter, Tee mit Zitrone ist nicht stark;
  • Fettarmer Hüttenkäse-Auflauf;
  • Suppe aus geschreddertem Gemüse, Soufflé von gekochtem Fleisch, geschmorten Möhren, Kompott;
  • Tee ist schwach mit Honig;
  • Teigwaren mit Käse, kohlensäurefreies Wasser;
  • Eine Tasse Kefir (2,5% Fett).
  • Fleischschnitzel mit Milchsauce, geriebener Möhrensalat, schwacher Kaffee mit Milch;
  • Ein Apfel;
  • Kartoffelsuppe, Beerengelee, geschmorte Rüben mit gekochtem magerem Fisch;
  • Dogrose-Brühe;
  • Buchweizenbrei auf dem Wasser, stilles Wasser;
  • Ein Glas Kefir.
  • Magerer Hüttenkäse + zwei Esslöffel saure Sahne, Reis (gekocht), schwacher Tee, Haferflocken mit Milch;
  • Bratapfel;
  • Gekochte Hähnchenbrust (150 g), Reisbrei, Gemüsesuppe, Trockenfrüchtekompott;
  • Frischer Saft;
  • Fischschnitzel (gedünstet), Kartoffelpüree, Milchsauce und Hagebuttenbrühe;
  • Ein Glas Kefir.
  • Pasta und Rindfleisch (mahlen und kochen);
  • Knödel sind faul;
  • Gebratene Kartoffelsuppe, Kohlrouladen, Gelee;
  • 2-3 weiche Früchte;
  • Reisbrei in Milch mit einem Löffel Butter, Tee ist nicht stark;
  • Kefir (1 Tasse).
  • Kaffee ist nicht stark mit Milch, fettarmer Hüttenkäse, Buchweizen auf dem Wasser;
  • Apfel (gebacken);
  • Auflauf aus gekochtem Fleisch, Makkaroni und Kissel;
  • Tee ist schwach mit Honig und Milch;
  • Gekochter Fisch (150 g), Kartoffelpüree, Gemüsesalat, stilles Wasser;
  • Kefir (1 Tasse).
  • Tee ist schwach, gedämpfte Fleischpastetchen, gekochter Buchweizen;
  • Karottenpüree, Apfelmarmelade;
  • Milchsuppe mit Spaghetti, Hüttenkäsepudding, Kompott;
  • Kissel (1 Tasse);
  • Grießbrei mit Milch, kohlensäurehaltiges Wasser;
  • Kefir (1 Tasse).
  • Loser Tee mit Milch, Reisbrei auf dem Wasser;
  • Apfel (gebacken);
  • Gedünstete Fleischkoteletts, Nudeln, Gemüsesuppe, Kompott;
  • Dogrose-Brühe;
  • Omelett aus gedämpften Proteinen, Käsekuchen, stilles Wasser;
  • Kefir (1 Tasse).

Wie Sie sehen können, ist die Speisekarte ziemlich reichhaltig, und Sie werden wahrscheinlich nicht an einem Mangel an Essen und Hunger leiden. Wenn Sie alles richtig machen, können Sie nicht nur die perfekte Figur erreichen und Fett loswerden, sondern auch die Arbeit des Darms und des Magen-Darm-Trakts normalisieren.

Rezepte für jeden Tag Diät "Tabelle 5"

Damit Sie wissen, dass Sie aus zugelassenen Produkten leckeres Essen kochen können, schauen wir uns die Wochenkarte mit Rezepten an und wie Sie die "Table 5" Diät vorbereiten. Dies sind sehr effektive, schmackhafte und einfache Gerichte zum Kochen.

Diätetische Kartoffelsuppe

  • Kartoffeln - 2 Stück;
  • Karotten - 1 Stück.
  • Reis - 120 g;
  • Zwiebel - 1 Stück.
  • Brokkoli - 60 g;
  • Salz

Zum Kochen müssen Sie die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in einen Topf mit Wasser geben. Die in Scheiben geschnittene Zwiebel und den Reis hinzufügen (abspülen) und auf den Herd stellen. Karotten müssen gerieben und gleichzeitig mit Brokkoli in die Suppe gegeben werden. Dish zubereitet bei schwacher Hitze. Die Bereitschaft der Suppe kann durch Reis und Gemüse beurteilt werden. Bevor Sie abschalten, fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken, und vor dem Essen - ein wenig Pflanzenöl und Grüns.

Rindfleisch Fleischbällchen

  • Rindfleisch - 150 g;
  • Milch - 50 ml;
  • Sauerrahm - 25 g;
  • Butter - 5 g;
  • Pflaumen - 15 g.

Rindfleisch muss mehrmals durch den Fleischwolf rollen. Pflaumen müssen in dünne Nudeln geschnitten werden, nachdem die Knochen daraus entfernt wurden. Bereit Hack mit Milch, Pflaumen und Eiern gefüllt. Mix es ist notwendig, gut zu mischen und einige Kugeln daraus zu machen. Fleischbällchen im Backofen backen. Vor der Zubereitung des Gerichts gossen die Kugeln Sauerrahm.

Karotten-Käsekuchen

  • Karotten - 2 Stück;
  • Magerer Hüttenkäse - 150 g;
  • Mehl - 50 g;
  • Grieß - 1 TL;
  • Butter - 1 EL. l.;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Ei - 1 Stck.

Karotten müssen gerieben werden und den Grieß hinzufügen. Die Mischung abkühlen lassen und rohe Eier, Mehl, Hüttenkäse und Salz nach Geschmack hinzufügen. Alle Zutaten werden gemischt und aus der Fertigmischung werden dann Käsekuchen hergestellt. Sie müssen im Ofen kochen.

Einige Tipps von Ernährungswissenschaftlern

Wir stellten die Speisekarte für jeden Tag und die Rezepte für die Diät-Tabelle 5 heraus. Es ist erwähnenswert, dass dies mehr ein medizinisches Ernährungsschema ist, das sich auf die Beseitigung von Problemen mit der Verdauung konzentriert. Es ist besser, nach Rücksprache mit einem Arzt zu einer solchen Diät zu wechseln. An sich ist es kein Allheilmittel für Krankheiten und kann nur in Kombination mit Medikamenten und physiotherapeutischer Behandlung Komplikationen lindern.

Alle Regeln dieser Diät beobachtend, können Sie schnell die Beseitigung von Exazerbation und die Normalisierung des Verdauungssystems erreichen. Sie müssen vorsichtig sein und befolgen Sie alle Anweisungen des Arztes. Wenn die Anweisungen sagen, dass Sie nicht essen können grobe Nahrung, dann ist es notwendig, gerieben zu mahlen. Andernfalls wird die therapeutische Wirkung der Diät nicht sein.

Diese therapeutische Diät ist sehr effektiv und kann helfen, viele Krankheiten loszuwerden. Überraschenderweise kann eine solche Diät nicht nur die Verschlechterung lindern, sondern auch den Allgemeinzustand des Patienten verbessern. Vor dem Hintergrund der Normalisierung der Verdauungsprozesse und der Arbeit des Magens können weitere Ziele erreicht werden. Somit gibt es eine Gewichtsabnahme und eine Abnahme des subkutanen Fettgewebes, eine Zunahme des Gesamttons und eine Verbesserung des Wohlbefindens.

Ernährungsberater geben ein paar Tipps, nach denen Sie das gewünschte Ergebnis aus dieser Diät erreichen können:

  • Kategorisch ist es unmöglich, verbotene Lebensmittel zu verwenden. Dies gilt sowohl für die Zeit der Diät selbst als auch nach ihrer Verabschiedung.
  • Es ist notwendig, die Existenz von geräuchertem Fleisch, würzigen Gewürzen und Alkohol komplett zu vergessen. Ansonsten ist es nicht notwendig, über die gesundheitsfördernde Wirkung der Diät auf die Leber zu sprechen.
  • Ausreichende Mengen an Protein sollten in der Nahrung bereitgestellt werden. Protein muss vollständig und schnell resorbierbar sein.
  • Überschreiten Sie nicht die zulässige Fettmenge. Um dies zu tun, einfach alle fetthaltigen Lebensmittel aus der Ernährung zu beseitigen. Hüttenkäse, Sauerrahm sowie Fleisch- und Fischprodukte sollten mager sein.
  • Um Übergewicht zu bekämpfen, reduzieren wir die Menge an Kohlenhydraten.
  • Alle harten Lebensmittel müssen durch einen Fleischwolf gedreht, gerieben oder fein gehackt werden. In einem solchen schonenden Modus wird es für die inneren Organe leichter sein, Nahrung zu verarbeiten.
  • Sie müssen 6-7 mal am Tag essen. Fractional Fütterung sollte in kleine Portionen aufgeteilt werden.
  • Um den choleretischen Effekt zu erhöhen, fügen wir der Ernährung mehr ballaststoffreiche Nahrungsmittel hinzu.

Diese Diät war ursprünglich für die Behandlung der Exazerbation von Erkrankungen der Leber und der Gallenwege gedacht. Es ist wirksam bei der Behandlung von Gastritis und Kolitis und hilft auf kurze Sicht, Remission zu erreichen. Indem man alle Regeln befolgt, die in den Artikeln und Empfehlungen beschrieben werden, die Ernährungswissenschaftler geben, ist es möglich, nicht nur die Arbeit der inneren Organe zu normalisieren, sondern auch, Gewicht zu verlieren.

Was ist möglich, was während der Diät 5 Tische unmöglich ist: Treffen Sie die Rezepte für jeden Tag!

Erkrankungen der Leber und der Gallenblase sind eine ziemlich häufige Erkrankung. Und sehr oft empfiehlt der Arzt, dass Sie beginnen, die therapeutische Diät "Tabelle Nummer 5" zu folgen. Viele fürchten sich vor dem Wort Diät, obwohl es hier nichts Schreckliches gibt. Die Einhaltung dieser Empfehlungen kann nicht nur die Gesundheit wiederherstellen, sondern auch viele Probleme im Zusammenhang mit den Funktionen des Magen-Darm-Trakts beseitigen.

Hinweise und Essenz

Diät 5 Tabelle ist für die folgenden Krankheiten vorgeschrieben:

  • chronische und akute Hepatitis in remittierender Form und im Stadium der Genesung;

  • chronische und akute Cholezystitis in remittierender Form und im Stadium der Genesung;

  • Gallenstein-Krankheit außerhalb des akuten Stadiums.
  • Diät-Richtung:

    • Normalisierung des Stoffwechsels;

  • Akkumulation von Glykogen durch die Leber;

  • Wiederherstellung der Leberfunktion;

  • Stimulation der Trennung der Galle;

  • Regulierung des Fett- und Cholesterinstoffwechsels.
  • Kontraindizierte Lebensmittel reich an Purinen, Cholesterin, Oxalsäure. Gebratene Lebensmittel sind ebenfalls verboten.

    Zulässige Kochtechniken:

    • Kochen;

    Verbotene Kochtechnologie - Braten.

    Energiewert

    • Proteine: 80-90 g (40-45 g Tiere).

  • Fett: 70-80 g (20-30 g Gemüse).

  • Kohlenhydrate: 300-400 g (nicht mehr als 70 g einfache Kohlenhydrate).

  • Kaloriengehalt: 2 300 - 2 800 kcal.

  • Flüssigkeit: 1500-2000 ml.

  • Nahrungsmitteltemperatur: 20-60 Grad.
  • Zulässige Produkte

    Lassen Sie uns anhand von Punkten untersuchen, was möglich und was unmöglich ist, wenn Sie "Tisch Nr. 5" ernähren.

    • Brühe Hüften, Tomaten Saft ohne Pfeffer und Salz, Saft und Abkochungen von Beeren oder Früchten (nicht säurehaltig), Kissel, Kompotte, Kaffee mit Milch, Tee.

  • Getrocknetes oder gestriges Gebäck Brot - Weizen und Roggenmehl I und II (bis zu 0,4 kg pro Tag).

  • Unbequemes Gebäck (Füllung ist möglich), lange Kekse, Keks trocken.

  • Nicht-akuten Käse aus Hartweizen, Hüttenkäse (0% Fett) und Produkte aus diesem, fettarme saure Sahne, Vollmilch 0% Fett, Kefir, Joghurt.

  • Milch, Obst, Gemüsesuppen mit Nudeln, Müsli in Gemüsebrühe, magerer Suppe und Borschtsch.

  • Pflanzenöl, Sahne (begrenzt).

  • Mageres Rindfleisch, mageres Geflügel, Huhn, fettarmer Fisch (Seehecht, Karpfen, Hecht, Zander...).

  • Garnieren, Pudding, Aufläufe.

  • Gemüse, Erbsen, Sauerkraut (nicht sauer!), Kräuter, Tomaten.

  • Eier (nicht mehr als 1 pro Tag!) In Form eines Zusatzstoffes in einem Gericht oder Protein-Omelett.

  • Frische, konservierte nicht-saure Früchte und Beeren.

  • Gemüsesalate, Vinaigretten.

    Was soll ausgeschlossen werden?

    • Gebäck, Blätterteig, frisch gebackenes Brot, Kuchen, gebratene Mehlspeisen.

  • Brühen auf der Basis von Fleisch, Pilzen, Fisch, Suppen basierend auf ihnen.

  • Fett Milch, Sauerrahm, Ryazhenka, Sahne, Weichkäse.

  • Fettensorten von Geflügel und Fleisch (fettes Rindfleisch, Ente, Gänsefleisch, Lamm, Schwein), Innereien, Gehirne.

  • Fettfischarten (Wels, Stör, Stör, Beluga), Fischkonserven, Räucherfisch und gesalzener Fisch.

  • Hart gekochte Eier, Eigelb.

  • Mariniertes Gemüse, Gemüsekaviar, Konserven.

  • Gewürze und scharfe Soßen (schwarzer Pfeffer, Senf, Meerrettich).

  • Sauerbeeren und Früchte (Zitrusfrüchte, Preiselbeeren).

  • Produkte mit Cremes, Schokolade, Eiscreme.

  • Reiner schwarzer Kaffee (nur mit Milch), Kakao, starker Tee, kalte Getränke.

  • Alkoholische und alkoholische Getränke.
  • Beispielmenü für jeden Tag der Woche

    1. Tag

    • Frühstück 1: Buchweizenmilchbrei, Brot mit Butter und Käse, Tee.

  • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Zucchini, Nudelauflauf mit Fleisch, Gelee aus Äpfeln (erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Äpfeln).

  • Safe, Snack Kekse, wilde Rose.

  • Abendessen: Gekochter Fisch, Kartoffelpüree, Tee.

  • Vor dem Schlafengehen: Kefir (bis zu 1% Fett).
  • 2. Tag

    • Frühstück 1: Käsekuchen mit Karotten, Tee.

  • Frühstück 2: Quark (0% Fett) mit saurer Sahne.

  • Mittagessen: Herkules-Suppe mit Kartoffeln und Karotten, Kohlrouladen mit Reis und gekochtem Fleisch, Beeren oder Fruchtgelee.

  • Teezeit: Süßer Apfel.

  • Abendessen: Gekochte Kartoffeln, eingelegter Hering, Brot mit Käse.

    3. Tag

    • Frühstück 1: Gemüsesalat, Käsesandwich, Tee.

  • Frühstück 2: Quarkauflauf mit Pflaumen.

  • Mittagessen: Reismilchsuppe, Karotteneintopf mit gekochtem Huhn (erfahren Sie alles über die Vorteile von Karotten!), Kompott.

  • Teezeit: Kekse, Saft oder Kompott.

  • Abendessen: Pasta mit Hüttenkäse, Tee.

    4. Tag

    • Frühstück 1: Käsekuchen mit Honig oder Marmelade, Tee.

  • Mittagessen: Borscht mit Gemüsesuppe, Gemüse- und Hühnerauflauf, Kompott.

  • Mittagessen: Trockener Biskuitkuchen, Kompott.

  • Abendessen: Nudelauflauf mit gekochtem Fleisch.

    5. Tag

    • Frühstück 1: Apfel-Karottensalat, gedämpfte Hackschnitzel, Tee.

  • Frühstück 2: Gebackene Birne.

  • Mittagessen: Milchgemüsesuppe mit Zucchini und Blumenkohl, gekochter Fisch mit Reis, frisches Obst.

  • Sicher, Kekse, Saft.

  • Abendessen: Reisbrei, Käsesandwich, Kompott.

    6. Tag

    • Frühstück 1: Milchsuppe mit Kartoffelknödeln, Tee.

  • Frühstück 2: Süßer Apfel.

  • Mittagessen: Suppe mit Gemüsebrühe, Dampfschnitzel mit Nudeln, Kompott.

  • Mittagessen: Kekse, Auskochen von Wildrosen.

  • Abendessen: Protein Omelette mit Gemüse, faule Knödel mit Hüttenkäse.

    7. Tag

    • Frühstück 1: Milchbrei mit Pflaumen, Tee.

  • Frühstück 2: Karottenpüree mit Fruchtmarmelade.

  • Mittagessen: Gemüsesuppe mit Absud aus getrockneten Früchten, Hüttenkäsepudding, Bratapfel.

  • Sicher, Kissel aus Früchten oder Beeren.

  • Abendessen: Buchweizenbrei mit Dampfkoteletts, Mineralwasser.

    Rezepte

    Wir bieten Ihnen Rezepte aus dem Menü Diät "Tischnummer 5" für jeden Wochentag, der oben dargestellt ist.

    • Gemüsesuppe mit Zucchini.

    Kartoffeln - 300 g, Zucchini - 150 g, Karotten - 100 g, Ölrast. - 3 EL. l., Wasser - 1 Liter, Karottensaft.

    Zucchini abspülen, in Scheiben schneiden und unter Zugabe von Öl dünsten. Karotten schälen, hacken und mit Zucchini zusammen schneiden. Kartoffeln gut gewaschen, geschält, in große Scheiben geschnitten, mit Wasser bedecken und kochen bis sie weich sind. Danach das gedämpfte Gemüse in die Kartoffelbrühe geben, mit Salz würzen und erneut kochen.

    • Gemischte Gemüsesuppe.

    Gemüsebrühe - 300 ml, Kartoffeln - 2-3 Stück, Tomaten - 1 Stück, Karotten - 1 Stück, Erbsen in Dosen - 20 g, Zucchini - 30 g, Ölrast. - 2 EL.

    Kartoffeln und Zucchini in kleine Würfel schneiden, Karotten auf einer groben Reibe hacken und dünsten. Reiben Sie eine Tomate, um Saft zu machen. Kartoffeln und Karotten in kochende Gemüsebrühe geben und bis zur Hälfte kochen. Fügen Sie Zucchini und Erbsen hinzu, um zu kochen. Gießen Sie Tomatensaft und Pflanzenöl in die Suppe. 5 Minuten kochen lassen.

  • Kohl rollt mit gekochtem Fleisch und Reis.

    Fettarmes gekochtes Fleisch - 100 g, frische Kohlblätter - 130 g, Reis - 15 g, Sauerrahm - 2 Esslöffel, Grüns - 30 g, Ölrast. - 2 EL.

    Kohlblätter kochen bis zur Hälfte gekocht. Hacken Sie das gekochte Fleisch mit einem Fleischwolf. Reis mit kochendem Wasser übergießen und ca. 20 Minuten stehen lassen, Wasser abgießen. Kombinieren Sie Hackfleisch, gedünsteten Reis, Kräuter und Butter.

    In Kohlblätter wickeln, Formumschläge geben. Legen Sie den Kohl in einen Topf mit dicken Wänden, fügen Sie Wasser hinzu (bündig mit dem Kohl) und kochen Sie, bis Sie fertig sind.

  • Auflauf von Nudeln mit gekochtem Fleisch.

    Rindfleisch - 80 g, Nudeln - 80 g, 1 Eiweiß, Öl Pflaumen. - 10 Jahre

    Fleisch kochen, abkühlen und hacken. Nudeln kochen, cool. Das Ei mit Butter zerkleinern und zum Hackfleisch geben. Kombinieren Sie die Mischung mit Nudeln und kochen Sie für ein Paar, bis Sie fertig sind.

  • Herkules-Suppe mit Kartoffeln.

    Wasser - 200 ml, Haferflocken groß - 50 g, Kartoffeln - 3 Stück, alle Greens - 10 g

    Die gekochten Kartoffeln in kochendes Wasser geben und bis zur Hälfte kochen. Nach und nach das Hercules-Müsli hinzufügen. Nachdem die Zutaten vollständig vorbereitet sind, fügen Sie fein gehackte Grüns hinzu.

  • Kohlauflauf

    Frischer Kohl - 120-150 g, Grieß - 2 Esslöffel, 1 Eiweiß, Vollmilch - 35 ml, Ölrast. - 1 EL.

    Milch, Grieß und Ei in einen kleinen Behälter geben. Den Grieß für 20 Minuten quellen lassen. Kohl fein hacken und mit Ei-Manna-Mischung vermischen. Die Form mit Pflanzenöl einfetten und in einen vorgeheizten Ofen stellen. Backen bis fertig.

    Frischer Kohl - 70 g, Rüben - 2 Stück, Kartoffeln - 3 Stück, Karotten - 2 Stück, Tomatenmark - 1 TL, Butter - 3 EL, saure Sahne - 10 g, Zucker - 1 TL., Gemüsebrühe - 250 ml

    Kohl hacken, Karotten in Scheiben schneiden, Rüben auf grobe Reibe hacken. Rüben und Karotten im Wasser durch Zugabe von Butter dünsten.

    Geschnittene Kartoffeln in Brühe geben, aufkochen lassen. Gefüllte Rüben und Karotten in einen Topf geben.

    Ein paar Minuten vor dem Hinzufügen von Tomatenmark und Zucker. Mit saurer Sahne servieren.

  • Hüttenkäse Pudding.

    Hüttenkäse - 120 g, Milch - 60 ml, Öl von Pflaumen. - 5 g, Grieß - 10 g, 1 Eiweiß, Zucker - 2 TL.

    Hüttenkäse durch ein feines Sieb rieben oder mit einem Mixer ausrühren, mit Milch, Grieß, Zucker und Eiweiß mischen. Schmieren Sie die Auflaufform mit Öl, gießen Sie die resultierende Quarkmischung hinein. Sie können in einem Wasserbad kochen oder backen.

  • Gemüsesuppe auf der Brühe von Trockenfrüchten.

    Trockenfrüchte - 250 g, Weißkohl - 200 g, Wurzeln - 75 g, Karotten - 3 Stück, Ölrast. - 3 EL. l., Wasser - 1,5 l.

    Den Kohl fein hacken, über kochendes Wasser gießen, auspressen. Möhren und Wurzeln mit einer großen Reibe hacken, dünsten, Öl hinzufügen. Trockene Früchte waschen, Wasser hinzufügen, kochen und abseihen. Gemüse hinzufügen und kochen bis sie weich sind.

  • Milchsuppe mit Kartoffelknödeln.

    Milch - 800 ml, Kartoffeln - 4-5 Stück, Karottensaft - 25 g, Salz.

    Schälen und hacken Sie die Kartoffeln mit einer feinen Reibe. Squeeze, lassen Sie den Saft absetzen, bis die Stärke ausfällt. Lasse die Flüssigkeit vorsichtig ab und kombiniere die Stärke mit der Kartoffelmasse. Salz, vermischen. Kleine Fleischbällchen aus Kartoffeln formen und in kochender Milch kochen, bis sie vollständig gegart sind. Fügen Sie Karottensaft hinzu.

  • Protein-Omelett mit Gemüse.

    Kohl 40 g, Zucchini 40 g, Karotten 40 g, Petersilie 5 g, Magermilch 60 ml, Öl von Pflaumen. - 10 g, Eiweiß - 2 Stück, Sauerrahm - 10 g

    Schmoren Sie fein gehackten Kohl, Karotten, Zucchini. Milch (40 ml) hinzufügen und zur Reife bringen. Kombinieren Sie geschlagene Proteine ​​mit Milchrückständen, fügen Sie sie gedünstetem Gemüse hinzu.

    Mit Grüns bestreuen. Mit Sauerrahm bestreichen und 10 Minuten im Ofen backen.

  • Milch-Gemüse-Suppe mit Zucchini und Blumenkohl.

    Blumenkohl - 300 g, Zucchini - 300 g, Ölrast. - 2 EL. l., Milch - 150 ml, Eiweiß - 2 Stück, Mehl - 2-3 EL. l

    Kohl in Sträuße zerlegt, Zucchini von der Haut geschält, in Scheiben geschnitten. Gemüse in einen Topf mit dicken Wänden geben, ein wenig Wasser gießen, fest verschließen und kochen bis es fertig ist. Kochen Sie Gemüse mit einem Mixer, fügen Sie Mehl hinzu.

    Die resultierende Mischung wird mit Gemüsebrühe verdünnt und unter ständigem Rühren zum Kochen gebracht. Gießen Sie die Milch ein, in die das Eiweiß vorgehämmert wird. Zum Kochen bringen. Fügen Sie Butter zur fertigen Suppe hinzu. Mit saurer Sahne servieren.

  • Diät 5 Tisch: leckere und gesunde Rezepte

    Diät Nr. 5 - ein speziell entwickeltes Ernährungssystem zur Wiederherstellung der normalen Funktion der Leber und der Gallenwege. Es ist für chronische Hepatitis, Cholezystitis, Pankreatitis, Leberzirrhose, Cholelithiasis sowie für akute Manifestationen von Krankheiten während der Rekonvaleszenz vorgeschrieben. Die Diät schließt die Verwendung von fettigen, frittierten, würzigen, sauren und eingelegten Lebensmitteln aus. Essen kann leicht zu Hause zubereitet werden, mit Rezepten für eine Diät auf dem 5. Tisch. Köstliche Rezepte für den fünften Tisch erleichtern die Umstellung der Diät.

    Allgemeine Rezepte für die Tischnummer 5

    Pürierte Suppen sind als erstes Gericht für Tisch Nr. 5 gut geeignet (Foto: 1000.menu)

    Wenn Diät Nr. 5, Nahrung sollte gedämpft, gebacken, gekocht oder gekocht werden. Es wird empfohlen, Nahrung in einer gemahlenen, geriebenen oder pürierten Form zu essen. Mahlzeiten sollten warm, zu heiß oder zu kalt sein.

    Zum Mittagessen können Sie Kartoffelsuppe mit Hühnchen machen. Nimm dazu folgende Zutaten:

    • Hühnerbrust - 200 g;
    • Kartoffeln - 3 Stück.
    • Karotten - 1 Stck.;
    • Zwiebeln - 1 Stück;
    • Salz nach Geschmack

    Hühnerfleisch wird in Streifen geschnitten und gekocht. Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten waschen, schälen und würfeln. Gemüse wird in eine separate Pfanne gegeben, mit Wasser gegossen, auf den Herd gestellt und bis zum Ende gekocht. Danach wird gekochte Hähnchenbrust zu Gemüse gegeben und die ganze Masse wird mit einem Mixer zu einem Zustand von Kartoffelpüree gemahlen. Dann salzen und erneut kochen lassen. Nach dem Kochen der Suppe wird der Herd ausgeschaltet. Warm serviert.

    Auf der zweiten Feile rollt Kohl. Um sie vorzubereiten, nehmen Sie:

    • mageres Fleisch - 100 g;
    • Reis - 15 g;
    • frische Kohlblätter - 130 g;
    • saure Sahne - 2 EL. l.;
    • Grüns - 30 g;
    • Pflanzenöl - 2 EL. l.;
    • Salz nach Geschmack

    Kohlblätter köcheln lassen, bis sie weich sind. Das Fleisch separat kochen und ein paar Mal durch einen Fleischwolf geben. Reis gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie für 20 Minuten, nach denen das Wasser abgelassen wird. Hackfleisch wird mit gedämpftem Reis, Gemüse und Pflanzenöl kombiniert. Die resultierende Masse wird in Kohlblätter in Form von Umschlägen eingewickelt. Kohlröllchen werden in eine Pfanne gegeben, mit Wasser gefüllt (es sollte auf der gleichen Höhe wie Kohlrouladen stehen) und gekocht werden, bis sie fertig sind.

    Sie können das Menü durch die Zubereitung von Reisauflauf diversifizieren. Das Gericht enthält die folgenden Zutaten:

    • Reis - 1 Tasse;
    • Eier - 3 Stück;
    • Hüttenkäse - 200 g;
    • Apfel - 3 Stück;
    • Milch - 2 Gläser;
    • Zucker - Kunst. l.;
    • eine Handvoll Rosinen;
    • Sauerrahm - Art. l

    Gründlich gewaschener Reis. Milch wird mit einem Glas Wasser vermischt und in dieser Mischung Reis kochen lassen. Unterdessen den Hüttenkäse mit einem Sieb einreiben und zwei Eier mit Zucker schlagen. Äpfel werden gewaschen, geschält und gewürfelt. Wenn der Reis gekocht ist, wird die Flüssigkeit abgelassen und abkühlen gelassen. Dann fügen Sie Äpfel, geschlagene Eier, Rosinen, Hüttenkäse und Zucker hinzu. Die Masse wird gut vermischt und zum Backen in einer vorbereiteten Form ausgelegt. Das verbleibende Ei wird mit saurer Sahne kombiniert und geschlagen. Die Mischung wird über einen Auflauf gegossen und in den Ofen gegeben. Backen Sie für 20-25 Minuten bis zu einer Temperatur von 200 Grad Celsius gekocht.

    Das könnte dich interessieren

    Rezepte für eine Diät 5a

    Lazy Teigtaschen sind ein einfaches und gesundes Frühstück (Foto: foodandmood.com.ua)

    Diät 5a wird zur Verschlimmerung chronischer und akuter Formen von Cholezystitis, Hepatitis und Gallensteinkrankheit verschrieben. Diät begrenzt die Aufnahme von Fett und Salz. Da es empfohlen wird, Lebensmittel in einer geschredderten oder geschredderten Form zu essen, können Sie Quarksoufflé mit Rüben in die Diätkarte aufnehmen. Zum Kochen musst du folgendes nehmen:

    • fettarmer Hüttenkäse - 30 g;
    • Rüben - 150 g;
    • Grieß - 15 g;
    • Butter - 10 g;
    • ein halbes Eiweiß.

    Rüben werden gewaschen und gekocht, bis sie zusammen mit der Schale gekocht werden. Nach dem Reinigen und Reiben auf einer feinen Reibe. Fügen Sie die Hälfte der Butter und Milch hinzu. Die Mischung wird bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren erhitzt. Gießen Sie Grieß und kochen Sie weiter bei schwacher Hitze, bis der Grieß fertig ist. Danach wird die Masse ein wenig gekühlt, Hüttenkäse wird zugegeben und vorsichtig, von unten nach oben gerührt, werden die in Schaum geschlagenen Proteine ​​allmählich beeinflusst. Die Mischung wird in der Form ausgelegt, vorgeölt und gedämpft bis sie fertig ist. Serviert mit saurer Sahne.

    Zum Frühstück gut geeignet faule Knödel und. Dies ist ein sehr einfaches und schmackhaftes Diätgericht. Für seine Vorbereitung werden folgende Produkte benötigt:

    • frischer Hüttenkäse - 500 g;
    • Ei - 1 Stck.;
    • Mehl - 3/4 Tasse;
    • Zucker - 2 EL. l.;
    • eine Prise Salz.

    Hüttenkäse franst durch ein Sieb und vermischt mit Ei. Fügen Sie Zucker, eine Prise Salz und Mehl hinzu. Der Teig sollte weich und elastisch sein, leicht klebrig und feucht. Befeuchte die Hände mit Wasser, beginne, Knödel zu formen. Dazu bildet sich aus dem entstandenen Teig eine Wurst, die in gleich große Stücke geschnitten wird. Die Form der Knödel kann beliebig sein, basierend auf Ihren Vorlieben. Nach dem Kochen von Wasser und eingetaucht in es fertige Knödel. Kochen Sie nicht mehr als 3 Minuten. Das Feuer kann ausgeschaltet werden, wenn alle Knödel an die Oberfläche schwimmen. Serviert mit saurer Sahne.

    Rezepte für eine Diät 5p

    Diätetische Fleischbällchen aus Fisch ist eines der empfohlenen Gerichte für Diät Nr. 5p (Foto: iamcook.ru)

    Diät 5p ist für chronische Pankreatitis vorgeschrieben. Zum Frühstück mit dieser Art von Diät können Sie ein gedämpftes Eiweißomelett zubereiten. Dazu müssen Sie nehmen:

    • Eiweiß - 2 Stück;
    • Milch - 20 ml;
    • Butter - 1 TL;
    • eine Prise Salz.

    Eiweiß mit Salz wird mit einem Schneebesen oder einem Mixer geschlagen, bis sich ein Schaum bildet. Danach die Milch hinzufügen und vorsichtig in den Schneebesen mischen. Die Masse bleibt luftig, wird aber etwas locker. Dann fetten Sie mit Silikonbutterform, die in einen speziellen Einsatz für den Doppelkessel gelegt wird. Die Form wird mit Protein-Milch-Masse gefüllt und innerhalb von 10 Minuten für ein Paar gekocht.

    Zum Mittagessen können Sie Fleischbällchen vom Zander mitnehmen. Zum Kochen benötigen Sie ein paar Zutaten:

    • Barschfilet;
    • ein Ei;
    • Salz nach Geschmack

    Zanderfilet wird durch einen Fleischwolf geführt. Die resultierende Füllung wird mit dem Ei kombiniert und gründlich gemischt. Danach werden kleine Fleischbällchen geformt, in kochendes Salzwasser gelegt und gekocht, bis sie weich sind. Fertige Fleischbällchen können dosolit sein, um zu schmecken und wenn gewünscht, ein wenig Öl gießen.

    Rezepte für 5 Diät-Diät

    Für Fleischgerichte können Sie nur fettarme Fleischsorten verwenden (Foto: slimsecret.ru)

    Diät 5 wird zur Verschlimmerung des Postcholezystektomiesyndroms verschrieben. Zum Mittagessen mit einer Diät dieser Art können Sie einen gekochten Truthahn in einer Milchsoße essen. Zum Kochen musst du folgendes nehmen:

    • Putenfleisch - 140 g;
    • Weizenmehl - 5 g;
    • Milch - 50 ml;
    • Butter - 5 g;
    • eine Prise Salz.

    Das Putenfleisch wird gewaschen, getrocknet, in Stücke geschnitten, in einen Topf gegeben und ein wenig Wasser eingegossen. Der Topf ist mit einem Deckel bedeckt und das Fleisch wird bei schwacher Hitze gedünstet. In der Zwischenzeit wird Milchsauce zubereitet. Mischen Sie dazu Milch, Butter und getrocknetes Mehl. Die Mischung wird über Putenstücke gegossen und zum Kochen gebracht. Wird nach dem Abkühlen auf dem Tisch serviert, wenn das Gericht warm ist.

    Fischgerichte können Seehecht mit Gemüse gekocht werden. Dazu müssen Sie nehmen:

    • Seehechtfilet - 2 Stück;
    • Karotten - 1 Stck.;
    • Zucchini - 1 Stck.;
    • eine halbe Glühbirne;
    • Butter - 20 g;
    • Salz nach Geschmack

    Gemüse wird gut gewaschen und gereinigt. Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und Karotten und Zucchini auf einer Reibe gerieben. Zwiebeln auf der Auflaufform, dann Seehechtfilet. Auf der Oberseite ist der Fisch mit einer Schicht Karotten und Zucchini bedeckt. Das Gericht wird gesalzen und bei 150 Grad für 40 Minuten gebacken.

    Rezepte für einen Diättisch 5l / w

    Karotten-Apfel-Püree ist gut zum Frühstück oder als Snack (Foto: magiclady.net)

    Diätetischer Tisch 5l / w vorgeschrieben für chronische Leberkrankheit mit biliärem Syndrom. Nahrung sollte leicht verdaulich sein, weich und warm sein. Zum Beispiel können Sie zum Frühstück Karotten- und Apfelpüree essen. Das Gericht enthält die folgenden Zutaten:

    • Karotten - 2 Stück;
    • Apple - 1 Stück;
    • Milch - 100 ml.

    Karotten werden gewaschen, gereinigt, in Würfel geschnitten, mit Wasser in einen Topf gegeben und 30 Minuten lang gekocht. Den Apfel von der Schale, dem Kern schälen und in Würfel schneiden. Gekochte Karotten und Äpfel werden in die Mixerschüssel gegeben und zu einem Kartoffelpüree zerkleinert. Milch wird dem fertigen Gericht hinzugefügt und auf dem Tisch serviert.

    Als erstes können Sie die Suppe mit Hühnerfleischbällchen servieren. Das Gericht enthält die folgenden Zutaten:

    • Kartoffeln - 1 Stück;
    • Hühnerbrust - 1 Stk.;
    • Graupen - 30 g;
    • halbe Zwiebel;
    • Karotten - 1 Stck.;
    • Tomate - 1 Stück;
    • Sauerrahm - Art. l.;
    • Bund Petersilie;
    • Salz nach Geschmack

    Hähnchenbrust Hackfleisch und Form Fleischbällchen. Separat gekochte Graupen bis zum Kochen. Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln werden gewaschen, geschält und gewürfelt. Tomaten von der Haut befreien und mit einer Reibe zerdrücken. Karotten, Zwiebeln und Petersilienwurzel werden in eine separate Pfanne gegeben. Gießen Sie Wasser und kochen Sie für eine halbe Stunde. Dann fügen Sie Kartoffeln, Gerste, gehackte Tomaten und Fleischbällchen hinzu. Die Suppe wird zum Kochen gebracht, etwas Salz hinzugefügt und weitere 15-20 Minuten gekocht. Danach unter einem geschlossenen Deckel brühen lassen. Das fertige Gericht wird mit Petersilie dekoriert und mit saurer Sahne serviert.

    Rezepte für eine Diät 5p

    Quarkpudding ist ein guter Nachtisch, wenn man eine Diät macht 5p (Foto: youtube.com)

    Diät-Tisch 5p für Komplikationen nach der Operation aufgrund von Magengeschwüren vorgeschrieben. Zum Frühstück kann man Blumenkohlsoufflé machen. Das Gericht enthält solche Produkte:

    • Blumenkohl - 600 g;
    • Milch - 70 g;
    • Grieß - 30 g;
    • Ei - 1 Stck.;
    • Butter - 10 g;
    • Salz nach Geschmack

    Kohl ist gekocht und ausgefranst. Der Grieß wird 30 Minuten in Milch eingeweicht. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß und verquirlen Sie das Eigelb zu einem Schaum. Eigelb, Butter, geschlagener weißer und gequollener Grieß werden dem geschredderten Kohl hinzugefügt. Souffle wird in Backformen gelegt und für 10 Minuten in den Ofen gegeben.

    Zum Nachtisch können Sie Hüttenkäsepudding machen. Dazu müssen Sie nehmen:

    • Hüttenkäse - 120 g;
    • Milch - 60 ml;
    • Grieß - 10 g;
    • Butter - 5 g;
    • Zucker - 2 TL;
    • Eiweiß.

    Quark vorsichtig durch ein Sieb streichen und mit einem Mixer schlagen. Gemischt mit Milch, Grieß, Zucker und geschlagenem Eiweiß. Butter die Auflaufform einfetten und die Käsemasse hineingeben. Backen bei einer Temperatur von 160-180 Grad Celsius für 25-30 Minuten.

    Rat Ernährungsberater. Um ihre Funktion zu erfüllen, benötigt die Leber nahrhafte Unterstützung und die Anwesenheit aller Bausteine. Fasten und Unterernährung in unterschiedlichem Ausmaß führt zur Niederlage des gesamten Organismus. Am empfindlichsten auf Essstörungen ist die Leber.

    Das Negative ist Ernährung mit wenig Protein. Es wird festgestellt, dass bei Mangelernährung oder Hunger die Menge an neutralem Fett in der Leber um das 7-fache zunimmt. Wenn man in der Galle fastet, nimmt der Gehalt an Gallensäuren ab, die Konzentration von Cholesterin und das Risiko von Cholelithiasis nehmen zu.

    Die Diät Nummer 5 wird bei Erkrankungen der Leber und der Gallenwege verwendet. Ernährung hilft, den Zustand des Körpers zu verbessern und verhindert die Entwicklung von Komplikationen. Abhängig von der Krankheit, in der es verschrieben wird, gibt es verschiedene Arten der Ernährung. Für jeden Behandlungstisch können Sie eine Vielzahl von Rezepten für schmackhafte und gesunde Gerichte auswählen, die auf der Liste der erlaubten und verbotenen Produkte basieren. Das Video unten wird Ihnen mehr über die Eigenschaften des Behandlungstisches Nr. 5 erzählen.


    Weitere Artikel Über Leber

    Zyste

    Cholelithiasis (K80)

    Jeder in K80.2 aufgeführte Zustand mit akuter CholezystitisAlle in der Unterkategorie K80.2 aufgeführten Erkrankungen mit Cholezystitis (chronisch)Cholecystitis mit Cholelithiasis BDU
    Zyste

    Darmmetastasen Lebenserwartung

    Wie viele Darmkrebsarten leben? Prognose: Wie viel ist noch zu lebenWenn jedoch Darmkrebs bestätigt wird, wie viele Menschen mit Genauigkeit leben, kann nicht festgestellt werden.